S&T/Kontron mit Foxconn (vorm. Quanmax AG)


Seite 140 von 171
Neuester Beitrag: 13.06.24 08:00
Eröffnet am:14.08.09 13:47von: jocyxAnzahl Beiträge:5.267
Neuester Beitrag:13.06.24 08:00von: d.droidLeser gesamt:1.127.778
Forum:Hot-Stocks Leser heute:789
Bewertet mit:
21


 
Seite: < 1 | ... | 138 | 139 |
| 141 | 142 | ... 171  >  

2093 Postings, 3063 Tage Werner01@ Bill

 
  
    #3476
09.02.24 14:36
Mit KGV wäre ich vorsichtig. 100 Mio sind eine Nettogewinnmarge von 5,3%. Das ist nicht viel.
Selbst VW hat mit 6% eine höhere Marge und das KGV ist bei 3,5.
Es spielen viele andere Faktoren mit.
Insbesondere das Wachstum nach 2025. Bis dahin ist alles "geplant" und lebt von anorganischem Wachstum.
Falls aber danach nur organisches Wachstum zugrunde gelegt wird, spielt die Rentabilität eine viel größere Rolle für die Bewertung. Ich werde nicht spekulieren was nach 2025 kommt, ich bin zufrieden was bis 2025 skizziert ist. Ich will nur nicht träumen...
 

847 Postings, 5749 Tage pinktrainer@Werner

 
  
    #3477
09.02.24 15:03
"Die Rentabilität ist die Achillesferse und es dauert eben extrem lange diese zu optimieren."

Laut Präsentation ist die neue Produktlinie bei Katek incl. neuer Software Q4/24 fertig, und man kann entsprechenden Mehrwert generieren. Dauert für mich nicht extrem lange. Ansonsten stimme ich mit Deinen Kurserwartungen überein - konservativ gedacht. Werden weitere Teilschritte auf dem Weg zu den 25er Zielmarken erreicht, könnte das die Stimmung jeweils aber auch beflügeln.  

331 Postings, 2772 Tage jseyseKatek

 
  
    #3478
3
13.02.24 12:04
Jetzt auch die UBS mit über 3 Prozent bei Katek eingestiegen.

https://www.finanznachrichten.de/...ive-of-europe-wide-distri-023.htm

Solange die Katek-Übernahme nicht durch ist, wird sich vermutlich hier im Kurs nichts Positives tun. War auch bei der Kontron-Übernahme so, und dann wurden auf einmal alle Kurssteigerungen in kurzer Zeit nachgeholt, als die Erfolge ersichtlich wurden. Wird vermutlich bei Katek auch so laufen. Aktuell scheinen die Investoren den Einstieg in Katek (und evtl Umtausch in Kontron) zu bevorzugen...  

2093 Postings, 3063 Tage Werner01@jseyse

 
  
    #3479
13.02.24 12:37
Sehe ich auch so.
Ist aber schon seltsam, dass der Katek Kurs nicht steigt, wenn fast 7% der übrigen 40% die Hände wechseln. Ich kann mir das nur so erlären, dass die großen player schon mehr wissen, wo das Umtauschverhältnis liegen könnte und sich ihre Stücke  außerbörslich besorgen und dort bereit sind entsprechend mehr zu bezahlen als die "sicheren" 15 Euro.


 

3824 Postings, 4962 Tage bagatela:) :) :)

 
  
    #3480
13.02.24 13:24
 

29 Postings, 386 Tage HerrHebelmeisterChart Analyse

 
  
    #3481
13.02.24 14:06
Bei wenig Volumen und der Angst vor dem Unbekannten ist es verständlich, dass der Kurs verrückt spielt, ich habe es mir aber viel schlimmer vorgestellt, wenn ich ehrlich bin. Jedenfalls haben wir Chart-technisch einen interessanten Punkt erreicht, der für Widerstand sorgen könnte (je nachdem wie man die Linien zeichnet).  
Angehängte Grafik:
chart.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
chart.png

29 Postings, 386 Tage HerrHebelmeisterKauforder

 
  
    #3482
13.02.24 15:28
Hier reicht es anscheinend jemanden, der um eine viertel Million Euro bei einem Kurs von 20,6 Euro einkaufen möchte :)  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 78%) vergrößern
unbenannt.png

331 Postings, 2772 Tage jseyseKatek Vorstand kauft weiter

 
  
    #3483
1
13.02.24 20:56

461 Postings, 1172 Tage CrineKäufe von Koppitz

 
  
    #3484
13.02.24 22:54
Ich kann die Gründe der Käufe von Koppitz nicht nachvollziehen. Wegen 0,xx% bei einem Verkauf von 15... oder ein wenig (aus meine Sicht nicht mehr als 5-10%) sollte es zu einem Aktientausch kommen. Dass Koppitz gegen den Deal arbeitet, kann ich mir nicht vorstellen. Ich gebe euch recht, dass all die Meldungen von Einstiegen bei Katek verunsichern. Das braucht die Börse nicht. So gesehen bleibt das Umfeld nicht förderlich. Und wird wieder mal alle Geduld abverlangt. Mühsam, wenn überhaupt kein Kaufinteresse da ist.    

331 Postings, 2772 Tage jseyse@Crine

 
  
    #3485
1
14.02.24 10:11
Ich kann die Käufe schon recht gut nachvollziehen. Er wird vom riesiegen Potential der zukünftigen Kontron überzeugt sein und zukünftig beteiligt sein wollen.

Warum sollte er jetzt direkt Kontron-Aktien kaufen und nicht lieber den Weg über Katek-Aktien mit Umtausch gehen (wo er im Notfall eine Absicherung nach unten bei 15 Euro und das Potential für eine Umtauschprämie von 5-10 Prozent hat)?  

410 Postings, 907 Tage Bill EraserUmtausch

 
  
    #3486
14.02.24 10:23
Kontron darf seine Aktien nicht verschleudern.
Für 3 Katek Aktien darf es 2 Kontron Aktien geben.  

331 Postings, 2772 Tage jseyse@Bill

 
  
    #3487
14.02.24 10:46
Ja klar, wenn der Kontron-Kurs bei 25 steht, wäre das eine Option.

Und in der Zwischenzeit immer im Hinterkopf behalten, wer einer der größten Katek-Aktionäre ist und evtl in Kontron tauschen wird...  

2093 Postings, 3063 Tage Werner01@ Bill Dann sollte es aber

 
  
    #3488
14.02.24 12:46
nach der Freigabe durch die Behörden ein paar gute news geben, damit der Kurs auch mal Richtung 25 läuft... Das Interesse der aktuellen Katek Aktionäre ist im Moment natürlich den Kontron Kurs so tief wie möglich zu halten um maximal zu profitieren.  Gibt es neben der UBS und dem Fonds noch andere bekannte Katek Aktionäre?  

5893 Postings, 7755 Tage Klei@jseyse

 
  
    #3489
14.02.24 15:48
du meinst Kontron als größten Aktionär?

Aber für die wäre doch egal wie hoch Kontron stünde. Im Gegenteil, wenn dann je höher je besser als Gegenwert für nur bezahlte 15 Euro je Katek Aktie.  

331 Postings, 2772 Tage jseyse@Klei

 
  
    #3490
14.02.24 15:59
Ich meine Grosso...  

2093 Postings, 3063 Tage Werner01info Katek web page

 
  
    #3491
14.02.24 17:00
 
Angehängte Grafik:
katek_aktion__re.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
katek_aktion__re.jpg

5893 Postings, 7755 Tage Kleiah OK

 
  
    #3492
15.02.24 14:22
also sammeln die doch auch aktuell noch Stücke ein über die Grosse Tec !!

Sehr gut !!  

2093 Postings, 3063 Tage Werner01Koppitz hat nun über 3%

 
  
    #3493
1
15.02.24 14:35
EQS-PVR: KATEK SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
14.02.24 18:49 Uhr
Stimmrechtsmitteilung
1. Angaben zum Emittenten
Name: KATEK SE
Straße, Hausnr.: Promenadeplatz 12
PLZ: 80333
Ort: München
Deutschland
Legal Entity Identifier (LEI): 5299000GH0E40P6I9F13

2. Grund der Mitteilung
X Erwerb bzw. Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten
  3. Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Natürliche Person (Vorname, Nachname): Rainer Koppitz
Geburtsdatum: 28.04.1968
5. Datum der Schwellenberührung:   12.02.2024
6. Gesamtstimmrechtsanteile
  neu 3,01 % 0,00 % 3,01 % 14445687
letzte Mitteilung 2,87 % 0,00 % 2,87 %  

837 Postings, 8329 Tage ukkaWarum kauft er?

 
  
    #3494
15.02.24 16:06
.... warum kauft UBS etc.? Warum  

2093 Postings, 3063 Tage Werner01ukka

 
  
    #3495
15.02.24 16:15
mMn ganz einfach:
Katek Aktien scheint es noch ein paar zu geben - nicht über die üblichen Handelsplätze, d.h. der Kurs ist uns nicht bekannt. Kontron wird steigen, wenn die Sache durch ist, und ich bin sicher, diese wenigen Akteure haben mehr Informationen zum Umtauschverhältnis in Kontron.
Würde man Alternativ so viele Kontron Aktien haben wollen müsste man über die regulären Handelsplätze gehen und den Kurs treiben. Das wollen diese Akteure bis zum closing natürlich vermeiden.
 

2093 Postings, 3063 Tage Werner01Wobei ich gerade mal

 
  
    #3496
15.02.24 16:46
Nachgerechnet habe:
Bei 14,4 Mio Katek Aktien insgesamt sind doch ca 1,6 Mio seit der Bekanntgabe am 18.01 über die regulären Plätze gehandelt worden. Das sind etwas mehr als 10% ohne dass sich der Kurs bewegt hätte.
Schon verblüffend. Da haben vermutlich einige genervte Katek Aktionäre das Kursniveau genutzt um ihre Positionen abzubauen. Diese Aktien sind dann anscheinend ziemlich konzentriert in wenige Hände gewandert...
 

331 Postings, 2772 Tage jseyseKatek

 
  
    #3497
3
15.02.24 18:46

28 Postings, 1488 Tage Mr.Mickeklingt gut

 
  
    #3498
1
15.02.24 21:32
ja klingt gut und hinterlässt bei Katek Aktionären ein Geschmäckle. Wir sollen ja froh sein, ein Tauschverhältnis von 0,667 zu bekommen. Dafür tausche ich sicher nicht freiwillig.  Wer da von wem Anteile kauft, ist mir auch ein Rätsel.  Für mich gibt es keine genervten Katek Aktionäre, die froh sind ihre Anteile los zu sein.  

184 Postings, 1192 Tage renoxkatek compliance

 
  
    #3499
1
16.02.24 08:39
wieso darf Koppitz so kurz vor der Veröffentlichung Aktien kaufen?  

410 Postings, 907 Tage Bill EraserFreigabe am 14.2

 
  
    #3500
16.02.24 10:10
durch das Bundedkartelamt ist erfolgt.  

Seite: < 1 | ... | 138 | 139 |
| 141 | 142 | ... 171  >  
   Antwort einfügen - nach oben