Retortmeister TSG Hoffenheim


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 29.08.10 14:23
Eröffnet am:30.10.08 14:25von: Happy EndAnzahl Beiträge:84
Neuester Beitrag:29.08.10 14:23von: 2teSpitzeLeser gesamt:6.854
Forum:Talk Leser heute:6
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

95441 Postings, 8569 Tage Happy EndRetortmeister TSG Hoffenheim

 
  
    #1
8
30.10.08 14:25
Schon mal den Threadtitel sichern *g*

58 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

776 Postings, 8532 Tage graziani31Erstaunlich,

 
  
    #60
2
31.10.08 13:19
wie die Gemüter hier hochkochen wegen eines angeblichen Retortenclubs.
#49: Happy, die ersten beiden Absätze sind nicht Dein Ernst, oder etwa doch?! Wenn doch, dann liest du Dir die Postings anderer und Deine eigenen (!) nicht genau durch oder denkst wenig darüber nach. Und zum dritten Absatz: Was hat denn die Selbstdarstellung des Herrn Hopp (wenn es so ist) mit der "Retorte" zu tun? Nach dem Eröffnungsposting dachte ich noch, es geht um den Verein und nicht dessen Mäzen. Soweit ich weiß, gibt es in jedem, selbst in Kreisligavereinen mindestens einen Selbstdarsteller. Auch "mein" HSV hat solche Leute. Trotzdem "schieße" ich doch nicht gleich gegen einen ganzen Verein, bildlich vergleichbar mit einer Schrotflinte auf eine Maus.
#33,#36: Lasse (Darf ich Dich so abkürzen?): Diese Zahlen zeigen, dass der Etat der meisten Mannschaften nicht ihrer sportlichen Leistung entspricht. Hoffenheim hat einen mathematisch um 5 Millionen über dem Durchschnitt liegenden Etat, liegt statistisch an sechster Stelle und ist damit Erster der Bundesliga mit überdurchschnittlicher, attraktiver Spielweise.
Sacht ma, auf mein P.S. in #20 weiß wohl keiner die Lösung oder ist die so bekannt, dass keiner antworten will?

Okay, ich versuche jetzt, mich endlich hier 'rauszuhalten. Es sei denn, jemand "buddelt" ein  neues Argument (!) aus oder treibt mich zur Weißglut.


Gruß,
graziani  

29411 Postings, 6325 Tage 14051948KibbuzimSo,jetzt aber noch schnell ein Friedensangebot für

 
  
    #61
31.10.08 16:15
Katjusha,
der ist nämlich eighentlich ganz O.K.
Die 4. Internationale wird siegen !!!  Sei ja nich sauer Zwerg...

For You !

1077 Postings, 5933 Tage nobody8989hey kubbizium

 
  
    #62
31.10.08 16:20
was ist los
hat dich deine mutter zu sehr vernachlaessigt?
oder dein vater zu sehr verwaehnt
weil der gerne michael hoerte?  

31082 Postings, 8305 Tage sportsstarHappy, verstehe ich das richtig...?

 
  
    #63
1
31.10.08 16:21
du kritisierst Hopp unentwegt, weil er in deinen Augen ein reiner Selbstdarsteller ist?!

Puh, also in deinem Glashaus möchte ich nicht sitzen *g*

29411 Postings, 6325 Tage 14051948KibbuzimMuß mich bei dir entschuldigen, Entschuldigung !

 
  
    #64
31.10.08 16:22
Hab nicht auf die Uhr gesehn,
aber halb fünfe schon,
hast ja Freigang -- also mach ruhig weiter,
vergiß das mit die Fresse halten....

61594 Postings, 7552 Tage lassmichreinAutsch - na DAS war ja mal eine linke Gerade

 
  
    #65
31.10.08 16:23
die sich gewaschen hat...

Hoffentlich hat Happy kein Glaskinn....

29411 Postings, 6325 Tage 14051948KibbuzimIch habe fertig hier

 
  
    #66
31.10.08 16:24
aber Viel Spaß noch !

2213 Postings, 6416 Tage FloSIch zolle Herrn Hopp

 
  
    #67
3
31.10.08 16:26
höchsten Respekt und verurteile Zweifler.

Wieso kommt ihr damit nicht klar?
Der Verein steht gut da
Die Infrastruktur scheint mehr als intakt

Hopp ist m.E. ein sympathischer Typ
Und Fans werden auch noch kommen!

Das kann doch irgendwie nur Neid sein, oder???  

12850 Postings, 8201 Tage ImmobilienhaiDer Hoffenheimer Kader von heute....

 
  
    #68
8
01.11.08 23:45
Daniel Haas - wurde bei Hannover 96 aussortiert
Andreas Beck - war trotz guter Leistungen in Stuttgart nur Platzhalter für nen Verletzungsanfälligen überalterten Mexikaner
Matthias Jaissle - ging als 18 jähriger mangels Perspektive vom VfB-Stuttgart in die Regionalliga nach Hoffenheim
Marvin Compper - wurde in Gladbach als Bundesliga-untauglich aussortiert
Andreas Ibertsberger - in Freiburg nur Zweitliga-Gelegenheitsspieler der nicht die Klasse für nen Aufstiegsaspiranten SCF hatte
Tobias Weis - ist im Amateurkader des VfB-Stuttgart versauert weil er kein Vertrauen von Armin Veh bekam
Isaac Vorsah - nigerianisches Talent, wurde für 1 Million aus Afrika geholt....
Carlos Eduardo - Toptalent das sich gegen Angebote von Inter Mailand, Paris St. Germain, Benfica Lissabon und den FC Porto entschied und in die zweite Liga nach Hoffenheim wechselte
Demba Ba - wurde von den Scouts in Mouscron in Belgien entdeckt.....da würden die Scouts von 17 anderen Bundesligisten nicht mal suchen
Sejad Sahilovic - wurde von Hertha BSC Berlin aussortiert und für 250.000€ nach Hoffenheim verscherbelt
Chinedu Obasi - wurde in Norwegen entdeckt
Vedad Ibesivic - wurde von Aachen an Hoffenheim verkauft, weil man lieber die Kohle nahm, statt weiter in die Spielerentwicklung zu investieren....


Wenn man da einfach mal die Startelf zusammenfasst, dann bleibt festzuhalten, dass von 11 Spielern die heute in Hoffenheim angefangen haben, waren 8 Spieler, die bei anderen Fussballvereinen aussortiert wurden, weil man in diesen Vereinen nicht davon überzeugt war, dass diese Spieler dauerhaft Stammspielertauglichkeit in Liga 1/2 haben.....lediglich 3 Spieler wurden dazu geholt die schon über eine internationale Reputation verfügten.....und das Hoffenheim sich dann gegen Hochkaräter wie Inter Milano durchsetzt und ein brasilianisches Toptalent in die zweite Liga holen, liegt sicher nicht am Gehalt...

Statt immer über Hopp und Hoffenheim zu meckern, sollte sich jeder mal fragen was die anderen Vereine so falsch machen, dass heute 8 Spieler in der Hoffenheimer Startelf standen, denen in ihren vorherigen Vereinen eine Leistungsträger-Rolle in der ersten Liga abgesprochen wurde......

95441 Postings, 8569 Tage Happy EndOk ok ok

 
  
    #69
2
02.11.08 00:00
Hoffenheim hat ohne Scouts aus Nichts den Fußball neu erfunden und Fußballprofessor Rangnick ist der beste Trainer der Welt.

Zufrieden?

12850 Postings, 8201 Tage ImmobilienhaiHappy, so ist es leider.....

 
  
    #70
2
02.11.08 00:13
die haben zumindest für die Bundesliga den Fussball neu erfunden....

schau dir einfachl mal das spiel der meisten bundesligisten an.....da wird minutenlang alibi-fussball gespielt quer-quer-hinten rum - quer - 3m nach vorn - 10m zurück......und der gegner ruht sich aus...

Hoffenheim spielt nach Balleroberung konsequent und schnell nach vorne und sucht nen Abschluss.....das löst in der Gegnerischen Abwehr ne Dauerbeschäftigung aus....und nach 60 Minuten beginnt beim Gegner der Verschleiss und Kräftemangel und dann fallen auch die Tore.....das war zuletzt immer häufiger so....das der Gegner ab der 60. Minute stark abbaut und dann auf einmal in 10 Minuten 2-3 Dinger kriegt...und das Spiel ist entschieden

36845 Postings, 7585 Tage TaliskerInterview mit Rangnick

 
  
    #71
2
02.11.08 12:06
Die Verpflichtung von Peters (s. Hinweis aufs Hockey) scheint sich bezahlt gemacht zu haben...
Gruß
Talisker


http://www.taz.de/1/sport/artikel/1/flach-und-praezise-nach-vorne-1/

13793 Postings, 9027 Tage Parocorphey hey super hoffenheim ole ole

 
  
    #72
2
02.11.08 12:14
ihr könnt den quirligen und spritzigen aufsteiger ja loben wie ihr wollt, selbst rangnick lässt sich nicht von dieser euphorie anstecken, denn er weiss, zu jeder saison gehört auch eine rückrunde. und wie wir alle gelernt haben, war der wehnachtsmann noch nie der osterhase...

die rückrunde wird brutal schwer für die TSG und gehört ebenso zum geschäft. dann geht hacke-spitze auch mal nicht rein und es wird etwas unruhe aufkommen. hoffenheim will ende mai auf platz 9. stehen. das wird es auch maximal, nur meine meinung...

das pulver ist bald verschossen und dann holt auch hoffenheim der ligaalltag ein.

13793 Postings, 9027 Tage Parocorp...es

 
  
    #73
02.11.08 12:20
soll nicht der eindruck entstehen, als gönne ich es den jungs nicht. im gegenteil!

10210 Postings, 5905 Tage Klappmesser1a Analyse vom Immohai

 
  
    #74
02.11.08 12:42
Das läuft aber nicht nur in der Bundesliga falsch sondern zieht sich klar  runter bis in die Amateurklassen.
Die soganannten etablierten Spieler haben Denkmalsschutz bei teilweise unfähigen Trainern obwohl sie
technisch usw. wesentlich besser sind.
Ich kann mich an derartige Fälle gut erinnern, wo man nur noch mit dem Kopf schütteln kann.
Bei Hertha hat man die Talente von Olic,Samba und Salihovic nicht erkannt.
Stuttgart ist wohl ein Extrembeispiel. Die kaufen seit 2 Jahren (Bastürk, Marica, Ljuboja) nur Schrott und geben talentierte Spieler ab. Da mpssen sich Trainer und Manager mal fragen, was sie da eigentlich tun
Hoppenheim hat aber auch einen gewichtigen Vorteil. Es gibt kaum Medien, die Ruhe für die jungen Hüpfer ist gegeben.
Die Scouting Abteilungen vieler Bundesligisten sind einfach Schei..... (HSV, HErtha, ,Schalke usw.)

95441 Postings, 8569 Tage Happy EndErfolgsfans

 
  
    #75
2
02.11.08 14:55
"Der Club ist 2007 aus einem Freundeskreis entstanden. Wir sind allesamt Akademiker, die lieber am Wochenende zum Fußball gehen als in die Vernissage. Und nach dem Aufstieg in die zweite Liga haben wir uns dann geoutet."

13793 Postings, 9027 Tage Parocorpwar heute im stadion hertha vs. tsg

 
  
    #76
6
09.11.08 22:35
58.862 zuschauer und so voll wie sonst nur gegen die top3-teams. auch der gästeblock war gut gefüllt. scheinbar kommt das frische und spritzige spielsystem gut in deutschland an. falls das alles echte hoffenheimer waren, müsste das ganz dorf auf achse gewesen sein ;)

im ersten durchgang hätte die tsg bereits zur pause mit 3:0 führen müssen. hertha spielte im vergleich wie in zeitlupe. die jungs sind echt verdammt schnell und dies über volle 90 minuten. da geht die post ab. zwei drei pässe und die standen bereits im strafraum. jedoch hatte ein kräftiger schluck aus der zielwasserpulle nicht geschadet. hoffenheim ist mir den vielen hochcharätigen chancen sträflich umgegangen. und wie so oft, wenn man die 100%igen nicht macht, wird das irgendwann bestraft.

das 1:0 endergebis geht am ende in ordnung, voronin hatte auch noch gute chancen nachzulegen. berlin hätte sich bei einem 2:5 auch nicht beschweren dürfen. dusel.

95441 Postings, 8569 Tage Happy EndHopp stellt Millionen in Aussicht

 
  
    #77
2
20.05.09 14:19
Dietmar Hopp hat Aufsteiger TSG Hoffenheim Investitionen in zweistelliger Millionenhöhe in Aussicht gestellt. "Es gibt keine festgelegte Obergrenze. Generell sind zehn Millionen viel Geld, aber dieser Betrag war und ist eine Planungsgröße aus dem Februar/März, wo noch gar nicht absehbar war, wie viele Spieler in welcher Qualität neu verpflichtet werden müssen", sagte Hopp der "Sport Bild". Bislang hat Milliardär Hopp beim Herbstmeister rund 175 Millionen Euro in Spieler und Infrastrukturmaßnahmen investiert. Auf Hopps Geld werden sich die Verantwortlichen beim Aufsteiger auch in Zukunft verlassen können. "Ich habe 1899 Hoffenheim nicht unterstützt, um wieder auszusteigen. Dieser Club soll mich lange überdauern und langfristig in der 1. Liga spielen", sagte Hopp.

Quelle: http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,625950,00.html

siehe auch: http://www.ariva.de/Ganz_ehrlich_Hoffenheim_nervt_t359256  

95441 Postings, 8569 Tage Happy EndDeckt die DFL Hopps Regelverstöße?

 
  
    #78
1
19.09.09 23:43

95441 Postings, 8569 Tage Happy EndDas Kapital bin ich

 
  
    #79
19.09.09 23:45
Das Kapital bin ich

Wie Investor und Multimilliardär Dietmar Hopp die TSG Hoffenheim beherrscht und geltendes Bundesliga-Lizenzrecht austrickst.

weiter: http://www.focus.de/sport/fussball/bundesliga1/...ich_aid_355784.html  

95441 Postings, 8569 Tage Happy EndHopp schaltet mögliche Opposition aus

 
  
    #80
19.09.09 23:49
Sinsheim-Hoffenheim. (app) Bei der TSG 1899 gibt es ab sofort zwei Arten von Mitgliedern – ordentliche und fördernde. Dies beschloss die Jahreshauptversammlung am Freitagabend (s. unten stehenden Bericht) ebenso wie die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge einstimmig. Mit der neuen Satzung will die aufstrebende TSG eine feindliche Übernahme der Vereinsgeschicke durch Masseneintritte verhindern.

Als warnendes Beispiel führte Dietmar Hopp die derzeitige Situation beim Hamburger SV an, wo 46000 neue Mitglieder ein unberechenbares Potential und Opposition bilden. Das TSG-Ehrenmitglied persönlich war gekommen, um ein "mögliches Horror-Szenario" und die Vorsorge dafür aufzuzeigen.

In der TSG 1899 Hoffenheim-Spielbetriebs-GmbH ist das Besitzverhältnis nach den gängigen DFL-Statuten geregelt: Der Verein selbst besitzt 50 plus eins Anteile, die Dietmar-Hopp-Betriebsgesellschaft 50 minus eins. Folglich hat stets der Verein das Sagen und die Mitgliederversammlung könnte grundlegenden Einfluss auf das Vereinsgeschehen nehmen sowie das Geschaffene in Frage stellen.

Rechtsanwalt Bernhard Wipfler erläuterte die neue Satzung. Danach haben die bisherigen Mitglieder weiterhin alle Rechte und Pflichten als "Ordentliche". Die neuen Mitglieder sind "Fördernde" und besitzen kein Stimmrecht. Auf Antrag können diese jedoch auch ordentliche Mitglieder werden. Voraussetzung ist jedoch eine fünfjährige Mitgliedschaft und fünf Jahre aktive Mitarbeit in der TSG, sei es als Spieler, Trainer, Betreuer oder in einem Vorstandsamt.

http://www.fcenergie.de/fanzone/forum/...supg5926pkcc218726d4lvg5mal7  

9076 Postings, 6744 Tage 2teSpitzeSpielt doch alles

 
  
    #81
20.09.09 10:36
keine Rolle. Mit Hoppkohle läufts, ohne nicht. So einfach ist das!!!

10365 Postings, 8503 Tage chartgranateohne Kohle

 
  
    #82
20.09.09 13:55
(völlig  egal von wem die kommt) läuft es in keinem Verein !  

95441 Postings, 8569 Tage Happy End:-)

 
  
    #83
2
29.08.10 02:35

9076 Postings, 6744 Tage 2teSpitzeUnd demnächst Red Bull Leipzig?

 
  
    #84
29.08.10 14:23

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
   Antwort einfügen - nach oben