Inside Öl


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.04.21 10:15
Eröffnet am:30.10.08 14:25von: Super YOGIAnzahl Beiträge:17
Neuester Beitrag:25.04.21 10:15von: MandymwvlaLeser gesamt:7.573
Forum:Börse Leser heute:5
Bewertet mit:
2


 

2254 Postings, 5811 Tage Super YOGIInside Öl

 
  
    #1
2
30.10.08 14:25
Sicher ist Sicher  

141 Postings, 6662 Tage lungosehr kurz das Posting

 
  
    #2
1
30.10.08 18:25
Ist man nicht gewohnt.Aber das Produkt ist interessant.Bin leicht investiert.  

2254 Postings, 5811 Tage Super YOGIDanke an bulls_b

 
  
    #3
2
30.10.08 18:32
habe heute die erste Position aufgebaut echt ein geiles Ding http://www.ariva.de/...e_kann_man_am_Oel_1_zu_1_partizipieren_t351897  

2254 Postings, 5811 Tage Super YOGIDamit wir uns verstehen

 
  
    #5
14.12.08 17:19
Ich Persönlich freue mich um jeden Dollar wenn das Öl fällt.für mich heißt das schön den kurs nachziehen.Öl kann nicht Pleitegehen und ist die Bekannteste Marke der Welt.                                                                                      

2254 Postings, 5811 Tage Super YOGIMorgen wird

 
  
    #6
17.12.08 23:42
Geklotzt bis jetz habe ich pö a pö gekleckert. Aber vorsicht,reserve Monition behalten!!  

2254 Postings, 5811 Tage Super YOGIErstes Mega Paket ist im Sack.

 
  
    #7
18.12.08 17:07
hoffentlich fällt es weiter damit ich nachziehen kann.die Erte kommt in 2Jahren. Schaunmermal!

2337 Postings, 5949 Tage rogerswas haste

 
  
    #8
18.12.08 17:28
denn gekauft, super yogi?
Bedenke, dass es nach dem Ölpreisverfall nicht unbedingt aufwärts gehen muß, es ist auch ein nervender Seitwärtsmarkt möglich. Der Ölpreis wird wieder steigen, wenn die Weltwirtschaft wieder normal wächst (oder peak-oil hinter uns liegt, was nach 2010 möglich ist).  

2254 Postings, 5811 Tage Super YOGIsiehe Oben

 
  
    #9
18.12.08 17:35

2 Postings, 5631 Tage OmseÖl....

 
  
    #10
2
20.12.08 15:53
Interesant  

91 Postings, 5684 Tage Mörtel09Frage:

 
  
    #11
07.01.09 10:51
ich dachte, dieses Zertifikat wäre 1:1 am Ölpreis gekoppelt.
Warum gehen die charts immer weiter auseinander?  

1484 Postings, 5612 Tage nothin_das würde mich auch interessieren ...

 
  
    #12
08.01.09 10:26
... kann dazu jemand was sagen?  

1102 Postings, 6583 Tage bulls_bWie vermeide ich Kosten durch Contango ....

 
  
    #13
08.01.09 11:01
....  (Rollverluste) bei Agrarinvestitionen?


Zur Erläuterung: Da man bei der Investition in Agrarrohstoffe wie etwa Weizen über Futures den Weizen nicht wirklich physisch kaufen will, ist man gezwungen, vor Ablauf des Kontraktes in ein neues Future zu wechseln. Dies führt bei steigenden Kursen zu Rollverlusten.

Diese Kosten kann man nicht wirklich reduzieren, da sie zum Termingeschäft und dem Zeitrisiko dazugehören. Das Contango, also der Aufschlag auf die physische Ware, stammt noch aus dem vorletzten Jahrhundert und stellt die Zeit dar die ein Schiff vom Hersteller-/Erntehafen bis zum Markthafen benötigt. Dies dauerte in der Regel 3 bzw. 6 Monate!

Zum anderen kam es im vergangenen Jahr bei vielen Zertifikaten zu teilweise herben Rollverlusten. „Auch auf Märkten, auf denen sonst meist Backwardation zu sehen ist, herrschte Contango“, sagt Heß. Von Backwardation sprechen die Experten, wenn der aktuelle Future teurer ist als der nächstfällige Terminkontrakt. In diesem Fall kommt es zu Rollgewinnen, wenn der aktuelle Future ver- und der nächste gekauft wird. Bei Contango verhält es sich umgekehrt: Der nächste Future ist teurer als der aktuelle, beim „Rollen“ kommt es zu Verlusten (siehe auch: Rohstoffe: Die Forwardkurve macht den Unterschied).  

1102 Postings, 6583 Tage bulls_bDie Forwardkurve macht den Unterschied

 
  
    #14
08.01.09 11:04

2254 Postings, 5811 Tage Super YOGIAngeblich haben die amis zuviel Öl

 
  
    #15
1
23.01.09 19:25
Täuschen und Tarnen sag ich nur.

9 Postings, 1123 Tage BrigitteomceaLöschung

 
  
    #17
24.04.21 21:46

Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 14:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

   Antwort einfügen - nach oben