ich nichts Verkaufw, ehe sen schrott solarw.


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 20.01.10 11:06
Eröffnet am: 23.11.07 13:46 von: verobello Anzahl Beiträge: 19
Neuester Beitrag: 20.01.10 11:06 von: elle26elle Leser gesamt: 9.536
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:
1


 

264 Postings, 4805 Tage verobelloich nichts Verkaufw, ehe sen schrott solarw.

 
  
    #1
1
23.11.07 13:46
weg in der müll.  

39992 Postings, 5254 Tage biergott*loooool*

 
  
    #2
2
23.11.07 13:53
ich kann nich mehr.....  

264 Postings, 4805 Tage verobelloan biergott

 
  
    #3
23.11.07 16:57
saufe weiter dein Bier, ich bleibe beim Wein.

Solarworld ist eine luftballon die alle hinterherrennen und darauf steigen bis er Platz wie conergy. trink dein Bier weiter.  

39992 Postings, 5254 Tage biergottbei deinem Post dachte man eher du bist dicht!

 
  
    #4
1
23.11.07 16:59
also vom Schreiben her.  

264 Postings, 4805 Tage verobelloan biergott

 
  
    #5
23.11.07 20:01
Manschmal bin zu schnell, lese ich nach, ist richtig und nachher merke ich die Fehler, natürlich wenn mein Post kennst habe deutsch so gelernt, nicht in die Schule.
Schule und Berufsausbildung habe es in Italien gelernt, daher meine Grammatikfehler.
Man versteht was ich meine.

Zurück zu Trina. Was nun REIN oder RAUS.

Bei Solarworld wenn keine Problem bekannt sind, gehe ich nur unter 30€ rein, .

Solon blieb ich investiert bis August, raus weil zu stabil (Februar-August 38/44 Euro). Danach explodiert Solon, PECH GEHABT.

Andere Entdeckung, wird noch wenig gehandelt aber sehr Gut Centrosolar und Energiekontor.  

264 Postings, 4805 Tage verobelloinvestore meinen

 
  
    #6
27.11.07 17:28
Trina Solar strong buy (Raymond James Financial, Inc. )
St. Petersburg (aktiencheck.de AG) - Die Analysten von Raymond James stufen die Aktie von Trina Solar (ISIN US89628E1047/ WKN A0LF3P) unverändert mit "strong buy" ein.

Der jüngste Kurssturz repräsentiere eine klassische Überreaktion des Marktes. Eine Volatilität sei bei den Solaraktien zwar nichts Ungewöhnliches, doch das Ausmaß des Ausverkaufs sei nicht gerechtfertigt.

Zum einen sei das Verfehlen der Gewinnerwartungen im dritten Quartal zumindest in Teilen auf nicht wiederkehrende Effekte (höhere Verwaltungskosten) zurückzuführen. Zum anderen habe der Markt Bedenken im Hinblick auf den Verwässerungseffekt, nachdem Trina Solar eine Kapitalerhöhung angekündigt habe, um die Entwicklung einer eigenen Polysiliziumproduktion finanzieren zu können. Sicher werde während der 24-monatigen Bauphase kein Ertrag anfallen, doch stehe man dem langfristigen Potenzial positiv gegenüber.

Nach Ansicht der Analysten sei der kurzfristige Gewinnrückgang nicht so hoch, wie es der Markt derzeit einpreise. Die Kürzung der Gewinnschätzungen für 2008 von 3,22 auf 2,19 USD basiere auf höchst konservativen Annahmen. Die aktuellen Gewinne dürften vermutlich deutlich höher liegen. Der größte Teil der Senkung sei auf die Polysiliziumfinanzierung zurückzuführen.

Das 2008er KGV von lediglich 17,1 eröffne Investoren eine reizvolle Einstiegsgelegenheit.

Vor diesem Hintergrund bewerten die Analysten von Raymond James die Aktie von Trina Solar weiterhin mit dem Votum "strong buy". (Analyse vom 23.11.07)
(23.11.2007/ac/a/a) Analyse-Datum: 23.11.2007

Diese Analyse bookmarken bei:  

2089 Postings, 4410 Tage allegro7das macht nicht, SW Schrott Trina Hippy

 
  
    #7
19.11.09 20:24
Bereits meine ersten 120 Stück zu 29,80 auch erreicht, gute Lehre gemacht niemals Verkaufen unter Preis. Somit Habe mit Trina Solar und Aixtron an meisten verdient.

805 Postings, 4700 Tage KostolanyFANdas ding geht ab

 
  
    #8
15.12.09 17:45
wahnsinn.......hoffe nur daswir nicht zu schnell steigen...oder vielleicht doch?

3072 Postings, 4584 Tage dolphin69völlig unbemerkt Richtung Norden

 
  
    #9
08.01.10 17:57
hat denn niemand mehr diese Aktie im Depot?
steigt seit Monaten stetig, aber irgendwie ohne Beachtung.  

2089 Postings, 4410 Tage allegro7Dolphin69. Ich, aber nicht mehr Lange

 
  
    #10
13.01.10 15:52
Ist eine meine liebligs Aktie, (neben aixtron) viele kohle verdient und bei conergy, solon, solarvalue und nordex noch mehr drauf bezahlt, bin noch mit ca. 25.000 in minus. wenn in märz alles in trina Aixtron und solar millennium umgewandelt hätte wäre mit 95.000e gewinn.

Mit 29€ wieder rein, dann 24,80, dann nochmal 8,89 und 7,83, und nochmal 330 stück zu 5,07e gesamt durchshnitt bei Trina 12,72€ für 1040 stück, in Juni 550 raus zu 13,23€ im september nochmal 190x raus zu 21,23€ und dann am 21. 12 rausgeflogen mit 37,78€, am 23. 12 09 wieder rein mit 165 stuck zu 38,77€, bei 44€ gehe wieder raus.

Neuer kurszihl ist 50€ (75$ erhoben am 11.01.2010, schau bei news)

805 Postings, 4700 Tage KostolanyFANbank of america

 
  
    #11
14.01.10 12:18
kursziel 65$ so gefällt mir das!

2089 Postings, 4410 Tage allegro7Ja aber fällt, schon gestern - 7% und dann wieder

 
  
    #12
14.01.10 19:56
zurück, heute erst + 2% und jetz - 7%, das ist zuviel bei den kurs, verkaufen und wieder einsteigen können wir nicht weil die Steuer dann unsere geld schmält und können wir bis -10% nicht mehr den gleiche stückzahl kaufen.
berits oft reingefallen, hast 500 stück, kurs 40,32 = 20160€, bezahlt hast 28,99€ und weil fällt fliegst mit den stopploss bei 38,99€ = gewinn 10€x500=5000€=Steuer 1400€,+ gebuhren 12€ bis 240€, ich rechne mit 100€= hast dann nur noch 17995€ insgesamt, erst bei 35,99€ kannst wieder gerade eben mit 500 Stück einsteigen, Du hast nichts, Vater staat freut sich

2089 Postings, 4410 Tage allegro7jetzt -12%

 
  
    #13
14.01.10 19:57

2089 Postings, 4410 Tage allegro7unter 35€ verkaufe alle andere und erhohe sofort

 
  
    #14
14.01.10 20:01

498 Postings, 4622 Tage jumper17Wat NU

 
  
    #15
20.01.10 10:24
Hat jemand eine Erklärung für den Kurssturz?  

498 Postings, 4622 Tage jumper17Hat sich erledigt!

 
  
    #16
20.01.10 10:33
Aktiensplit 1:2  

284 Postings, 4967 Tage elle26elleAktiensplit...bedeutet was

 
  
    #17
20.01.10 10:55
...was hat sich erledigt ?  

1466 Postings, 4597 Tage tachpost@allegro

 
  
    #18
20.01.10 11:01
ich hoffe,du hast nicht wirklich nachgekauft.sieht ja übel aus.  

284 Postings, 4967 Tage elle26ellehab mich gerade mal sachkundig gemacht

 
  
    #19
20.01.10 11:06
Trina Solar gibt ADS Ratio ändern

Changzhou, China, der 06. Januar 2010 / PRNewswire via COMTEX / - Trina Solar Limited (NYSE: TSL) ( "Trina Solar" or the "Company"), ein führender integrierter Hersteller von photovoltaischen (PV) aus der Herstellung von Ingots und Wafer und Zellen, die die Montage von PV-Modulen, gab heute bekannt, dass es das Verhältnis der Stammaktien an American Depositary Shares wird sich ändern ( "ADS") von hundert (100) Stammaktien zu einem ADS zu fünfzig (50) ordentlichen Aktien an einer ADS, die mit Wirkung zum 19. Januar 2010.
Es wird keine Aktion von ADS-Inhaber erforderlich, um das Verhältnis Veränderung zu bewirken. Trina Solar ADS-Inhaber ab 15. Januar 2010 ist berechtigt, eine zusätzliche ADS für eine ADS am Ende des Geschäftsjahres am selben Tage zu erhalten. Die zusätzliche ADS wird dem Inhaber von ADS ausgegeben werden auf 19. Januar 2010. Der Handel an der splitbereinigt Preis sich aus der Veränderung des Verhältnisses wird erfolgen auf 20. Januar 2010. Andere als solche ADS Preis ändern, wird der Handel mit ADS von der Gesellschaft nicht beeinträchtigt werden durch die ADS-Verhältnisses zu ändern.

Für Trina Solar ADS-Inhaber, wird dieses Verhältnis zu ändern haben die gleiche Wirkung wie eine Zwei-zu-eins-ADS aufgeteilt. Es wird keine Änderung Trina Solar zugrunde liegenden Stammaktien  

   Antwort einfügen - nach oben