Ich glaub, es hackt!


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.04.21 10:58
Eröffnet am:27.02.07 19:13von: sacrificeAnzahl Beiträge:11
Neuester Beitrag:25.04.21 10:58von: Melaniemlpm.Leser gesamt:2.436
Forum:Börse Leser heute:1
Bewertet mit:
3


 

29429 Postings, 6706 Tage sacrificeIch glaub, es hackt!

 
  
    #1
3
27.02.07 19:13
DAX bei mehr als -4%. Samma sind die denn jetzt alle total bekloppt, oder was ist da los?!  

3007 Postings, 8974 Tage Go2BedWenn's irgendwo auf der Welt Probleme

 
  
    #2
4
27.02.07 19:19
gibt, kacken wir am meisten ab. Nur erstaunlich, daß wir China heute nicht toppen können. Das ist schon schwach! lol  

42940 Postings, 8346 Tage Dr.UdoBroemmeEntschuldigung!

 
  
    #3
1
27.02.07 19:20
©

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.  

9279 Postings, 7346 Tage Happydepotist der aber süß,setze Ihn nicht wieder aus*gg* o. T.

 
  
    #4
27.02.07 19:40

29429 Postings, 6706 Tage sacrificeDie spinnen, die Börsianer! o. T.

 
  
    #5
27.02.07 20:25

9929 Postings, 8881 Tage bauwiFühlt sich an ,wie der finale Sell-of ! "lol"

 
  
    #6
27.02.07 20:28

MfGariva.de

$Take the money and fly

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

 

29429 Postings, 6706 Tage sacrifice6500 gleich, die ticken ja nich richtig o. T.

 
  
    #7
27.02.07 20:51

9929 Postings, 8881 Tage bauwiDas war heute wohl ein bißchen zu deftig!

 
  
    #8
27.02.07 20:57
Die Amis scheinen sich gerade zu fangen, und man darf gespannt sein, ob die Uhren morgen wieder normal ticken werden!

MfGariva.de

$Take the money and fly

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

 

2379 Postings, 6622 Tage tomerding...

 
  
    #9
27.02.07 21:10
Aktien Frankfurt: Weiterer Einbruch im Späthandel - DAX-Future sehr schwach
27.02.07 20:50, Quelle: dpa-AFX Compact
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die wichtigsten deutschen Aktienindizes sind am Dienstag im späten Handel nach den starken Verlusten im elektronischen Geschäft noch weiter eingebrochen. Der DAX-Future FDAX, der zuletzt mit minus 4,63 Prozent bei 6.711,50 Zählern notierte, lässt für den Mittwoch weitere Verluste erwarten.

'Im Moment gibt es Panik pur bei den Anlegern', sagte ein Händler. Über Monate hätten sich im steigenden Markt extrem viele Stopp-Absicherungen angesammelt, die nun zu einer Verkaufswelle geführt hätten. 'Weil wir so lange ohne Pause hochgelaufen sind, fällt die Korrektur jetzt auch so brutal aus', fügte der Experte hinzu. Der Rückgang des chinesischen Leitindexes in Schanghai sei dabei nur ein Auslöser gewesen. Am Mittwochmorgen sei zwar mit weiteren deutlichen Verlusten am deutschen Markt zu rechnen. 'Aber dann sollte sich die Lage beruhigen - Gründe für einen Crash gibt es eigentlich nicht.'

Der L-DAX schloss mit 6.689,54 Zählern, nachdem der Leitindex bereits auf Xetra 2,96 Prozent schwächer bei 6.819,65 Punkten geschlossen hatte. Der L-MDAX beendete den Parketthandel mit 9.569,78 Punkten. Im regulären Geschäft hatte der Index für mittelgroße Werte um 4,73 Prozent auf 9.784,67 Zähler nachgegeben. Der L-TecDAX schloss mit 790,19 Punkten, nachdem der Technologiewerte-Index bereits zuvor einen Rückgang um 6,23 Prozent auf 816,54 Punkte verbucht hatte./gl/zb  

2128 Postings, 7518 Tage thanksgivinkannste echt vergessen,

 
  
    #10
2
27.02.07 21:53
meine ganzen Charts sind im Eimer, da brauch ich kein Lineal mehr sondern ein Geo-Dreieck !
Ich steh morgen später auf, prost!
Gruss
thg
 

29429 Postings, 6706 Tage sacrificeprost mahlzeit ;-) o. T.

 
  
    #11
01.03.07 14:38

   Antwort einfügen - nach oben