Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Gigant: Bristol-Myers Squibb + Sanofi Avensis?


Seite 1 von 6
Neuester Beitrag: 21.08.19 16:09
Eröffnet am: 29.01.07 15:49 von: Wubert Anzahl Beiträge: 131
Neuester Beitrag: 21.08.19 16:09 von: Tom1313 Leser gesamt: 28.746
Forum: Börse   Leser heute: 20
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

1268 Postings, 4699 Tage WubertGigant: Bristol-Myers Squibb + Sanofi Avensis?

 
  
    #1
4
29.01.07 15:49
"Ein Gigant steckt in den Starlöchern

Die beiden Pharmakonzerne Sanofi-Aventis und der US-Wettbewerber Bristol-Myers Squibb lieferten die tägliche Fusionsfantasie-Dosis. Die beiden Konzerne könnten nach Informationen des französischen Finanzblatts "La Lettre de l'Expansion" kurz vor dem Zusammenschluss stehen. Wie das Blatt ohne Angabe von Quellen berichtete, wurde möglicherweise in der vergangenen Woche eine Absichtserklärung dazu unterzeichnet. In den nächsten Wochen könnte eine freundliche Fusion angekündigt werden. Mit einem Zusammenschluss würde der weltweit größte Pharmakonzern noch vor dem US-Giganten Pfizer entstehen."

http://boerse.ard.de/content.jsp?key=dokument_209720

Bristol Myers heute +7%! Wenn der Chart tatsächlich alles weiß, konnte man es ja fast kommen sehen. Heute früh jedenfalls massiver Ausbruch - und ich für meinen Teil rechne damit, dass es so weiter geht; nach oben ist noch Platz...
Eingedeckt hab ich mich erstmal. Vielleicht springt dann doch nicht der riesen Gewinn raus, aber in Punkto Verlustrisiko dürfte es 'ne sichere Kiste sein. Und spannend wird auch, wie der Kurs an der NYSE verlaufen wird.

       ariva.de
     

ariva.de
     

 
Angehängte Grafik:
NYSE_Bristl.gif (verkleinert auf 88%) vergrößern
NYSE_Bristl.gif
105 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

6868 Postings, 7238 Tage bauwi@brokersteve - Dein Wort in Gottes Ohr!

 
  
    #107
25.07.19 11:23
Der Chart verheißt nix Gutes - vor allem welche (Abwärts) - Dynamik plötzlich dahinter steckt.
Die Peergroup ist derzeit sowieso nicht in der besten Verfassung.
Wann gibt es das Zahlenwerk?
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

3337 Postings, 4756 Tage brokersteveHeute, ich weiß nur nicht ob vorbörslich oder

 
  
    #108
25.07.19 11:56
Nachbörslich  

81 Postings, 409 Tage Blanes90Zahlen sind da, auf dem ersten Blick sehr gut

 
  
    #109
1
25.07.19 13:11

81 Postings, 409 Tage Blanes90Link zu den Zahlen

 
  
    #110
25.07.19 13:13
https://seekingalpha.com/pr/...ports-second-quarter-financial-results  

2869 Postings, 1024 Tage Tom1313Unterstützungen

 
  
    #111
25.07.19 13:19
bei 43$ und 33$ aus 2014 und 2013  

3337 Postings, 4756 Tage brokersteveTopzahlen.....die 5% dafür einfach nur lächerlich

 
  
    #112
26.07.19 08:32
Zumal der Kurs Tage vorher jeden Tag verloren hat und seit Jahresbeginn 17% bis gestern.

Und jetzt kommt eine Erhöhung der Prognose und Topzahlen und wir stehen immer nich 12 % unter dem 31.12.2018.

Die Aktie hat Potential bis auf 65-70 USD, alles andere ist künstliches Drücken.

 

2869 Postings, 1024 Tage Tom1313net earnings

 
  
    #113
26.07.19 08:43
$1.4 billion, or $0.87 per share, in the second quarter, compared to net earnings of $373 million, or $0.23 per share

Kosten für Marketing, Verkauf, Forschung sind reduziert worden.

Sind tatsächlich super Zahlen, meiner Meinung nach.

Mal sehen, ob wir nun eine Gegenbewegung Richtung $50 sehen.  

3337 Postings, 4756 Tage brokersteveDer aktienkurs wird manipuliert ....

 
  
    #114
30.07.19 23:03
Um den Kauf von Celgene irgendwie zu torpedieren.

Ist abstrus, weil Celgene mE eine der besten pharma deals ever war, ein echtes Schnäppchen für BMY, wie die heutigen Zahlen von Celgene eindrucksvoll untermauern.

Die manipulation wird bald vorbei sein, dann sehen wir ganz andere Kurse bei beiden, minimum +20% bei Beiden Aktien.  

659 Postings, 442 Tage gdchsBMY hat jetzt offenbar das OKAY

 
  
    #115
2
31.07.19 21:23
der EU für die Celgene Übernahme :

https://seekingalpha.com/news/...bristol-myers-celgene-buy-okd-europe

US-Behörden Zustimmung steht noch aus, kommt dann hoffentlich in den nächsten Monaten.

Auch interessant wie heftig sich Celgene im Q2/2019 gesteigert hat :
https://seekingalpha.com/news/...-line-15-percent-earnings-50-percent

- Umsatz um 15,4 % hoch
- EPS noch stärker gestiegen und Guidance angehoben worden
- slides findet man hier : https://seekingalpha.com/article/...9-q2-results-earnings-call-slides
 

2869 Postings, 1024 Tage Tom1313Ja es liest sich alles gut

 
  
    #116
1
31.07.19 22:03
Man muss sich wohl länger gedulden als gedacht. Vielleicht ist 2020 unser Jahr. Wenn die Celgene Zahlen dann bei BMS einfließen, darauf freu ich mich.  

81 Postings, 409 Tage Blanes90Morgen wird die Dividende eingebucht

 
  
    #117
01.08.19 18:45
BMS behauptet sich schon seit Tagen gut! Fundamental auch nach den Zahlen alles in Ordnung. Trotz politischen Unsicherheiten finde ich 50$ kurz- bis mittelfristig realistisch.
 

659 Postings, 442 Tage gdchsNektar Therapeutics heute gut im Plus

 
  
    #118
01.08.19 19:48
da sie breakthrough  Therapy - Status für NKTR-214  bekommen haben, siehe

https://seekingalpha.com/news/...arket-btd-tag-nktrminus-214-melanoma

Nun wird sich mancher fragen - schön, aber was hat das mit BMY zu tun ?
Schon recht viel, denn  Bempegaldesleukin (NKTR-214)  wird in Kombitherapie mit  Opdivo  von BMY  eingesetzt und könnte falls es durch die Studien+Zulassung kommt  zu einem  super  Booster auch für BMY werden (wegen den Kombis) .
Zudem sind die Unternehmen eng verbunden und BMY hat für die Partnerschaft heftige Summen auf den Tisch gelegt.  

3337 Postings, 4756 Tage brokersteveBMY ist 65 USD wert, nicht 50 USD

 
  
    #119
02.08.19 13:55
Wieder die Gewinnschätzungen geschlagen,  
mit Celgene eine cashmaschine zu schnäppchenpreisen gekauft,
Celgene hat Gewinnschätzungen auch wieder mal deutlich übertroffen,
riesige Pipeline,
Riesige cash flows,
...

...und als Belohnung sind die Kurse keinen Furz gestiegen.

Das riecht nach Manipulation durch LV....der Gesamtkonzern ist deutlich mehr wert als die jetzigen Kurse reflektieren.

Für mich beide ein strong buy.  

81 Postings, 409 Tage Blanes90Insiderkauf

 
  
    #120
1
03.08.19 18:12
Es gab vor einigen Tagen einen Insiderkauf von Bertolini Robert J. im Wert von knapp 500.000$.

http://www.openinsider.com/search?q=bmy

Außerdem ein schöner Artikel aktuell über BMS:

https://seekingalpha.com/article/4281145-bristol-m
(Dort in den Kommentaren habe ich auch den Link zum Insiderkauf gefunden)



 

3337 Postings, 4756 Tage brokersteveTopzahlen wie auch Celgene....und trotzdem

 
  
    #121
05.08.19 18:44
Keine Kurssteigerung.

Die Aktie müsste bei 65 USD notieren, tut sie aber nicht.

Mit Celgene zusammen entsteht mir der beste Pharmakonzern weltweit und es wird vom Markt ignoriert. Wirklich bedauerlich, es wird aber nicht so lange andauern, weil BMY wie Celgene auch schlichtweg viel zu billig sind.

Ich habe nachgekauft und warte auf das drehen, das jederzeit kommen müsste.

Soviel Value zu einem ausgebombten Kurs ist einfach nur lächerlich.  

659 Postings, 442 Tage gdchsbei dem aktuell

 
  
    #122
05.08.19 19:09
unsicheren und schwachen Gesamtmarkt können wir hier auch nochmals locker Richtung 35 Euro laufen wenn's schlecht kommt.
Es muss nur der Otezla Deal schlecht laufen oder die US Behörden kommen mit weiteren Auflagen, schon wird es hier leider rot.. Geduld ist also gefragt.  

3337 Postings, 4756 Tage brokersteveDie Aktie ist schon ausgebombt ....

 
  
    #123
06.08.19 09:55
Superergebnisse, auch Celegne und trotzdem null Reaktion, sogar fallende Kurse.

So einen Wahnsinn sieht man selten, zumal die Anhebung der Prognosen von niemanden erwartet wurde und die Aktien spottbillig sind und zudem ihre Gewinne durch die Synergien nochmal kräftiger wachsen werden.

Das ist künstlich vor dem Zusammengehen nach unten gedrückt, meine Meinung.

Fundamental müssten beide Aktien deutlich höher stehen.


 

2869 Postings, 1024 Tage Tom1313Was ist eigentlich mit der Übernahme von CELG?

 
  
    #124
08.08.19 15:59
1. fix?
2. wann?
3. Wird Ozezla fix verkauft?  

659 Postings, 442 Tage gdchszur Celgene Übernahme

 
  
    #125
08.08.19 18:29
1.) Zustimmungen von Staaten/Behörden stehen aus (insbesondere USA)
2.) Schätzungen sind  Q1 / 2020  ( Ende 2019 wenn alles ganz super läuft aber da würde ich nicht drauf wetten)
3.) fix verkauft ist Otezla erst wenn ein Deal unterschrieben und abgeschlossen ist. Verkauf ist aber wahrscheinlich, kann man hier nachlesen :
https://seekingalpha.com/filing/4573704

"To allow the pending acquisition to close on a timely basis in light of concerns expressed by the FTC, the Company is planning to divest Otezla*"
FTC muß dann aber auch dem Verkauf noch zustimmen (könnte ja sein, das der Interessent  der das meiste zahlt, der FTC nicht gefällt ...) .  

659 Postings, 442 Tage gdchsinteressanter Artikel zu BMS/Celgene

 
  
    #126
15.08.19 20:02
der aktuelle Stand der Dinge wird erklärt und außerdem eine  EPS Schätzung von rund 7 Dollar (!)  abgegeben für die Zeit nach dem merger :

https://seekingalpha.com/article/...lgene-timing-switch-bristol-myers  

2869 Postings, 1024 Tage Tom1313Zumindest hat die

 
  
    #127
16.08.19 11:25
European Commission den Merger schon mal bestätigt. 7$ sind fast zu gering oder? Wenn CELG alleine schon fast 11$ EPS hat?  

659 Postings, 442 Tage gdchsman muss die EPS

 
  
    #128
16.08.19 16:21
Prognose auf die Gesamtzahl der Aktien der "neuen" BMS nach dem merger errechnen, siehe 2. Teil des verlinkten Artikels.
Da kommt der Autor dann auf etwa 7 Dollar, was auch gut wäre wenn es so kommt.  

659 Postings, 442 Tage gdchsFedratinib von der FDA

 
  
    #129
16.08.19 16:33
zugelassen, sehr gute News für Celgene und BMS.
Sie hatten im Frühjahr ein priority review bekommen und jetzt ist die Zulassung da.
Zum Vergleich, Incyte macht mit dem Konkurrenz Produkt dieses Jahr voraussichtlich etwa 1.5 Mrd Dollar Umsatz.  

747 Postings, 1564 Tage phre22Im Aktienpodcast

 
  
    #130
1
16.08.19 18:11

von Modern Value Investing besprechen die beiden BMS

https://youtu.be/xLsSv2jCsQY

 

2869 Postings, 1024 Tage Tom131310% vom Tief (43$)

 
  
    #131
21.08.19 16:09
ist schon mal ein guter Anfang. Anfang, Mitte November wissen wir wohl alle mehr.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  
   Antwort einfügen - nach oben