MophoSys - ExtraChancen


Seite 114 von 115
Neuester Beitrag: 03.01.07 01:28
Eröffnet am:16.07.05 20:08von: eckiAnzahl Beiträge:3.864
Neuester Beitrag:03.01.07 01:28von: templerLeser gesamt:262.899
Forum:Börse Leser heute:36
Bewertet mit:
40


 
Seite: < 1 | ... | 111 | 112 | 113 |
| 115 >  

51345 Postings, 8648 Tage eckiOhne saufen kann man einen Trend

 
  
    #2826
1
27.12.06 21:34

erkennen. Und ausgereizt ist das noch lange nicht.

...be happy and smile

 

12829 Postings, 6346 Tage aktienspezialistselbst wenn mann sich beide Lichter

 
  
    #2827
1
27.12.06 21:51
ausgeschossen hat, kann man die über dausend Prozent vom Tief noch erahnen  
Angehängte Grafik:
2006-12-27_214043.png (verkleinert auf 48%) vergrößern
2006-12-27_214043.png

6858 Postings, 6916 Tage nuessaMoin ecki

 
  
    #2828
28.12.06 09:49
da Du ja sozusagen der Biotech Spezialist auf Ariva bist, hätte ich gerne mal Deine Meinung zu Biotest gehört, was für eine Kursentwicklung erwartest Du für 2007, ich hab mich nur gewundert, dass Du diese Aktie nicht mit in dem Depotwettbewerb genommen hast. Ich bin dort näml. eingestiegen ohne das Unternehmen groß zuchecken, ausschließ. bassierend auf techn. Analyse...

Danke für Deine Meinung!!

ariva.de

greetz nuessa

 

839 Postings, 6980 Tage DasorWiedermal

 
  
    #2829
2
28.12.06 11:10
eine sch.... Performance heute ariva.de  

12829 Postings, 6346 Tage aktienspezialistbuyrating

 
  
    #2830
28.12.06 13:34
Deutsche Bank - MorphoSys "buy"

12:50 28.12.06

Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Die Analysten der Deutschen Bank stufen die Aktie von MorphoSys (ISIN DE0006632003/ WKN 663200) in einer Ersteinschätzung mit "buy" ein.

Das Kursziel werde von den Analysten bei 63 EUR gesehen.

Fortschritte in der Produktpipeline, die Anhebung der durchschnittlichen Markterwartungen für die Gewinne des Unternehmens könnten sich als mögliche Kurstreiber erweisen. Aber auch eine Konsolidierung in der Biotechbranche könnte eventuell für positive Kursreaktionen sorgen.

Aufgrund des diversifizierten Partnernetzwerks von MorphoSys, weise die Aktie nur ein geringes Risikoprofil auf.

Vor diesem Hintergrund nehmen die Analysten der Deutschen Bank die Bewertung der Aktie von MorphoSys mit einer Kaufempfehlung auf. (28.12.2006/ac/a/t)
Offenlegungstatbestand nach WpHG §34b: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen halten an dem analysierten Unternehmen eine Beteiligung in Höhe von mindestens 1 Prozent des Grundkapitals und betreuen die analysierte Gesellschaft am Markt.

Quelle: aktiencheck.de
 

283 Postings, 6707 Tage saufkoppmor

 
  
    #2831
28.12.06 14:12
Daran kann mann schon erkennen ecki das du mit Zahlen einfach nicht umgehen kannst.Im gegensatz zu Mor habe ich bei meiner Anzahl an Aktien jedes Jahr und das betone ich gern noch einmal jedes Jahr eine fette Dividende kassiert unabhängig von den damaligen Kursverlusten.Desweiteren bin ich nicht mehr im Verlust sondern im Gewinn.Mor hingegen zahlt bis heute nichts.Welche Aktien ist also die bessere? Träum also schoen weiter und setz weitere bunte bilder hier rein.  

12829 Postings, 6346 Tage aktienspezialistWenn man auf eine Dividende scharf ist,

 
  
    #2832
28.12.06 14:24
dann war damals schon der Gedanke in ein Biotechunternehmen zu investieren falsch und sträflich, dann nämlich, hätte man sich einen Dividendentitel holen müssen und kein HiTechunternehmen, wahrscheinlich hattest Du Dir damals bereits die Gehirnzellen versoffen ?  

283 Postings, 6707 Tage saufkoppo Mann bist du doch ein Armes Licht o. T.

 
  
    #2833
28.12.06 14:27
 

12829 Postings, 6346 Tage aktienspezialistdas sind die Tatsachen, selbst eine MSFT hat

 
  
    #2834
28.12.06 14:34
vor 3 Jahren das erste mal Dividende gezahlt, man muß den Tatsachen auch mal ins Auge sehen können  

1010 Postings, 7326 Tage spalterKollege Ecki

 
  
    #2835
2
28.12.06 14:38
hat die Aktie bereits seit 23.12.2002 empfohlen

wer den Chart liest kann sich die Steigerung selbst ausrechnen

also Danke sagen und Mund abbuzze !

GREETZ    

6268 Postings, 6687 Tage FredoTorpedo#2826 - ecki, ich glaube. jetzt geht's bei

 
  
    #2836
1
28.12.06 14:50
Morphosys erst richtig los. Der Langfristtrend ist doch noch voll intakt und wir bewegen uns eher im unteren Bereich. Wenn in 2007 der obere Erreicht werden sollte, müßte das eine Kurschance von 40 bis 50& bedeuten.

Muß mal mal sehen, ob ich da in meinem Depot eine kleine Umschichtung zugunsten Morphosys vornehmen.

Gruß
FredoTorpedo  

5801 Postings, 6581 Tage hkpbWenn alles weiter gut läuft

 
  
    #2837
1
28.12.06 15:04
könne Mor noch in diesem Jahr die alte Bestmarke vom 01.02.2002 mit € 56,60 knacken.
Das wäre allemal mehr wert als eine läppische Dividende nach den Vorstellungen vom "saufkopp".  

Optionen

109815 Postings, 8747 Tage KatjuschaHab gerade einen Teilverkauf vorgenommen

 
  
    #2838
28.12.06 15:46
Glaube weiterhin das Morphosys im Januar und Februar weiter steigen könnte, aber bei 70% Kursplus seit meinem Call-Kauf vor knapp einem Monat musste ich einfach erstmal Gewinne mitnehmen. Meine eingesetzte Position lasse ich laufen. Kaufkurs war 0,92€ und heute zu 1,57€ verkauft.

Außerdem brauchte ich Geld für 2 andere interessante Werte, in denen ich mich jetzt für 2007 erstmals positioniert habe.  

193 Postings, 6502 Tage morpheus99Welche Werte wirst du kaufen Katjuscha? o. T.

 
  
    #2839
28.12.06 15:51

109815 Postings, 8747 Tage Katjuscha3 der Werte kannst du morgen Abend

 
  
    #2840
28.12.06 16:12
im Thread zum Depotwettbewerb 2007 nachlesen!

Hab heute mein Depot ganz schön umgeschichtet. 30% sind rausgeflogen, bzw. da hab ich Teilverkäufe vorgenommen, und 2/3 davon hab ich wieder neu angelegt. Mit dem letzten Drittel warte ich auf Nachkaufgelegenheiten. Ich erwarte zwar Anfang Januar noch steigende Kurse an den Märkten, aber dann dürfte es mal etwas stärker konsolidieren. Davon könnten natürlich auh meine Werte betroffen sein, aber ich denke ich bin wieder ganz gut aufgestellt.  

641 Postings, 7250 Tage Barti33@ saufkopp

 
  
    #2841
1
28.12.06 16:59
dein Name ist Programm, Bier und Wein das Hirn wird klein.

Was verstehst Du eigentlich unter einer fette Dividende ?
Außerdem ist bei Werten die eine Div. zahlen diese eh schon vom Kurs abgezogen.

Aber sauf mal schön weiter,
lieber die Div. im Sack
statt eine schöne Kurssteigerung im Depo.
 

451 Postings, 7400 Tage sertralin19@barti33

 
  
    #2842
1
28.12.06 17:36
... hört, hört! Hast Du das Lager gewechselt?

Gruß, :-)

sertralin19  

641 Postings, 7250 Tage Barti33@ sertralin19

 
  
    #2843
2
28.12.06 18:00
Ich gehöre keinem Lager an,
aber so ein Saufkopp nervt einfach.

 

4496 Postings, 6270 Tage Sarahspatzoh wie nett

 
  
    #2844
2
28.12.06 20:08
gestern gekauft, heute schon gestiegen wie 2x Dividende MüRü  

387 Postings, 6422 Tage balrogL&S

 
  
    #2845
28.12.06 20:38


Kann mir mal jemand sagen, welche Aussagekraft die Taxierung nachbörslich bei L&S
hat?  Mor steht z. B. bei 55.86  Ist das ein Indiz für den ersten Kurs morgen früh?

balrog  

51345 Postings, 8648 Tage eckibalrog, da ist kaum verlass.

 
  
    #2846
28.12.06 21:12
Aber ein Indiz.
L&S taxt hoch, wenn die USA nachbörslich gut läuft und ausserdem falls bei L&S nachbörslich gekauft wird.

Was du aber sicher ableiten kannst aus dem L&S-Kurs: Aktuell nützt niemand die hohen Kurse über L&S zum verkaufen, denn wenn die nennswerte Mengen aufkaufen müssten, dann würden sie sofort 20 oder 50 ct oder auch mehr runtertaxen.  

387 Postings, 6422 Tage balrogL&S

 
  
    #2847
1
28.12.06 22:04


Danke für die Antwort.

Ich war nämlich überrascht über den ersten Kurs heute morgen.
Bei L&S wurde nämlich wesentlich niedriger taxiert.

Mor ist im Moment ziemlich in den Fokus gerückt. Das kann dem Kursverlauf nur gut tun.
Bei NTV haben sie heute auch über Mor berichtet. Aufgrund der letzten Tage habe die Performance, die des Tec-Daxes erreicht. Solarwerte sind natürlich um einiges besser gelaufen.
Vielleicht wird 2007 ja das Jahr der Biotech-Werte.....  

2516 Postings, 6510 Tage templerMoroney - Morphosys

 
  
    #2848
1
29.12.06 03:26
sind nicht gegen eine übernahme ihrer gesellschaft. bei einer derzeitigen börsenkapitalisierung von € 350 mio dürfte eine übernahme nach derzeitigen biotechnischen überlegungen nicht unter 1 mrd € stattfinden. der trend geht immer mehr zu monoklonalen antikörpern - weg von mäuse- und humanbasierten. morphosys kann - dank der umfangreichen patente - nur gewinnen. für meine einschätzung neben paion (noch spekulativ, aber hochinteressant) der aussichtsreichste deutsche biotechwert.  

51345 Postings, 8648 Tage eckiNunja, 1 milliarde Euro

 
  
    #2849
1
29.12.06 08:23

Klar hat MOR eine interessante Technologie und das Geschäftsmodell ist die Milliarde meiner Meinung nach auch Wert, aber warum sollte ein Pharma so viel ausgeben?

Alle großen Biotec-Übernahmen hatten ein P3-Medikament bzw. ein Medikament in Zulassung zum Hintergrund. Da lassen sich dann in wenigen Jahren Umsätze im Bereich von vielen hundert mios bis zu über eine Milliarden Euros einkaufen.

Wer MOR kauft, erwirbt aber kein einziges Medikament vor Zulassung und auch die Partnerpipeline wird in einigen Jahren nur die MOR-Kasse füllen durch Tantiemen, aber Pharmas wollen keine 5 oder 7% Tantieme kassieren sondern brauchen zügig Medikamente für ihren Vertrieb. Das ist bei MOR noch nicht zu holen.

Bei MOR kann man sich für wenige mios€ extrem aussichtsreiche AK-Medikamente entwickeln lassen, aber nach der MOR-Arbeit gehen dann nochmal 10 Jahre ins Land in Forschungslabors und Kliniken, das nützt Pfizer im Moment gar nichts MOR zu übernehmen.

Im Vergleich: Sollte Pfizer z.B. GPC übernehmen, dann könnte Pfizer im 2. HJ 2007 mit seinem Vertrieb Satra-Umsatz machen. Nur die Europa rechte sind weiterverkauft, die restliche Welt ist noch frei. Da sehe ich dann eine Übernahme viel wahrscheinlicher.  

387 Postings, 6422 Tage balrogkursverlauf

 
  
    #2850
29.12.06 14:11

so kennen wir unsere morph:

der kurs pendelt sich wieder vermutlich um die 50 ein.....


b.  

Seite: < 1 | ... | 111 | 112 | 113 |
| 115 >  
   Antwort einfügen - nach oben