Zum US-Depot für ESKIVANA.


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 28.01.04 01:07
Eröffnet am:03.01.04 20:05von: EskimatoAnzahl Beiträge:71
Neuester Beitrag:28.01.04 01:07von: der TolleLeser gesamt:15.953
Forum:Börse Leser heute:4
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

3947 Postings, 8467 Tage EskimatoZum US-Depot für ESKIVANA.

 
  
    #1
1
03.01.04 20:05
Ich gehe jetzt davon aus, dass diesem Teil des Gesamtdepots 40000 Euros zur Verfügung stehen. Es gibt scheinbar den Wunsch, dass Anfangsvolumen für die Zertis etwas hochzufahren, bei dem was f.h. konzeptionell heute vorgestellt hat sehr verständlich.

Diese 40000 Euros möchte ich mit Eurer Hilfe zu 75% in den vielen hervorragenden Investmentvorschlägen anlegen und zu 25% für Swingtrading einsetzen.

Ich spreche von Euro, weil wir als GbR keinen direkten Account in den USA haben, sondern immer auf Euro-Basis kaufen werden. Kaufen werden wir schon direkt an den amerikanischen Börsenplätzen über E-Trade, dargestellt wird das Depot allerdings dann in Euro.

Ergo stehen 30000 Euro für langfristige Anlagen bereit, 10000 Euro für Swingtrades.

Bei dem langfristigen Teil stelle ich mir 10 Postionen a 3000 Euro vor, wobei wir immer
5 verschiedenen Themen abdecken sollten.

Es gibt seit IVAN und dem Stomausfall in New York natürlich das Energiethema. Dazu hat
Patzi drei nette Vorschläge gemacht, ich würde da auch derzeit ROYL oder Turkcell mit in die Diskussion bringen. Zu Headwaters gibt es einen eigenen Thread von mir aus Mitte 2002, nur ARIVA speichert den Thread nicht so lange, wenn man ihn nicht rechtzeitig vorm Verfall hochholt.

Das zweite Thema sind chinesische respektive asiatische Shares. Da gibt es Überschneidungen zum ersten Thema, mit JCC und BYH hätten wir zwei Shares, die auch dem ersten Thema gerecht werden und tolle Quartalszahlen abgeliefert haben.
Interessant find ich auch GCH, als so eine Dachfondsaktie für chinesische Shares. Auch das IPO LFC ist hochinteressant.

Das dritte Thema sind die Nanos seit dem Programm, dass die George Bush-Administration aufgelegt hat. An TINY, ALTI, USGA oder NGEN kommen wir derzeit kaum vorbei.

Das vierte Thema sind die Communication-Shares. Da fangen wir einfach mit EONC an und nehmen noch aus den Emerging Markets HANA oder MTE hinzu.
zick-zocks/paracorps PRTL ist natürlich auch einen Blick wert. Im US-Wettbewerb 2003 zu 1,70 eingeführt, jetzt schon über 11 Dollar.

Das fünfte Thema sind die Minenaktien. Kein langfristiges Depot ohne eine Goldmine, oder? Mit BGO oder RGLD kann man kaum etwas verkehrt machen.
Der kleine Explorer SNRN als spekulative Beilage von der OTC gefällt mir gut.

Das sechste Thema sind die Sportbekleider. In Deutschland kennt und schätzt jeder den Chart von PUMA oder Adidas.
In den USA hatte ich mich fast mit Grueni auf DECK geeinigt, aber auch eine COLM, URBN oder Tommy Holfinger gefallen mir als Langfristanlage.

Das siebte Thema sind die Halbleiter, das achte Thema die Stahlaktien, das neunte Thema die Networker, das zehnte Thema die Gesundheitsshares, das elfte Thema die Bios, das zwölfte Thema die Gamingaktien, das dreizehnte Thema die Finanzdienstleister und Banken, es sind längst nicht alle Themen.
Doch die ersten fünf Themen möchte ich zunächst favorisieren, für die restlichen Themen schiebt uns die Zertifraktion die Gewinne irgenwann rüber um dort langfristige Engagements einzugehen.

Bleiben noch die 10000 Euro für Swingtrading. Da gibt es täglich Chancen, wo ich oder andere von uns mal eine überverkaufte Situation oder einen potentiellen Hype sehen.
Da unterhält man sich dann über Commerce One, ORCH, SIRI oder CYPT von mir aus. Meine DMED aus der letzten Runde des US-Wettbewerbs haben Freitag 39% zugelegt, Zockershares kennen wir wahrlich genug.
Und die vielen tollen Shares, die im Prinzip gut laufen, wo sich aber eine nette Einstiegsgelegenheit ergibt. Da kennen wir ja nun auch reichlich Shares.
In Frage kommen Shares wir IRSN, TGAL, ASVI, CALM, ACET, AMHC, NTES, HRT, BSMD, BCSI, BLTI, MOBI, OPSW, LPSN, CYAN, GIVN, GTI, EVOL, GEMS, TUTS, TTMI ORCT, VIP. FSTW läuft grad wieder an, etc. etc. Diese Liste würde den Rahmen sprengen, sonst stehen hier 500 Kürzel.
Aber auch bei den Swingtradeshares, für die 10000 Euro zur Verfügung stehen, sollen es immer vier verschiedene Shares. Da suchen wir uns immer was Nettes raus und halten wohl nicht lange.

In dieser grundsätzlichen Anfangsphase möchte ich lieber über die Themen diskutieren und die angedachte Aufteilung zwischen Fest-und Swingtrading, ob Ihr eine andere Gewichtung favorisieren würdet, nicht so sehr die Einzelwerte.
In keinem Fall möchte ich ein überlastetes Themendepot beginnen, eine breite Streuung in viele Themen wäre mir lieber.

Gruss E.

 
45 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

3006 Postings, 8545 Tage patznjeschnikiINSG

 
  
    #47
13.01.04 17:04


Gehen heute nach der Meldung von einer Kooperation mit IBM mächtig ab.


Insignia Solutions in Development Pact With IBM
Tuesday January 13, 9:10 am ET


FREMONT, Calif. (Dow Jones)--Insignia Solutions PLC (NasdaqSC:INSG - News) signed a definitive agreement with International Business Machines Corp. (NYSE:IBM - News) to create a system for managing and updating mobile phones.
ADVERTISEMENT


In a press release Tuesday, Insignia said it will integrate its server software product onto IBM's Websphere platform. Insignia's server software product gives an update system for mobile operators and phone operators, while IBM's system provides mobile device management middleware.

The companies plan to co-market the new system to mobile operators and phone manufacturers. Financial terms of the deal weren't disclosed.

Insignia's shares more than doubled in premarket trading to $2.62, according to INET. The shares closed the regular Nasdaq market session Monday at 99 cents.


patzi
 

3947 Postings, 8467 Tage Eskimatopatzi, es geht mir um Folgendes:

 
  
    #48
13.01.04 18:59
Alleine die Veröffentlichung der neuen ATHs ist richtig, nur das dort ATTU, RAE, CMTL, NWK, OMCL und die anderen Flyer fast jeden Tag auftauchen.
Meine Mail zielte darauf ab, eine Arbeitsweise zu entwickeln, die wirklich neue Shares rausfiltert. Die oben genannten sind ohnehin in der WL.
Vielleicht verständigen wir uns in Berlin oder per Mail auf eine gemeinsame WL, die wir uns beinahe täglich anschauen. Du musst mir nur sagen, wieviel Werte Du maximal möchtest.
Mit Excel hab ich eine eine WL von über 2000 Werten.

Eine gemeinsame WL von vielleicht 100 Werten für den Anfang wäre ein Beginn. Mit buju mach ich das über den Umweg Börsenspiel beinahe so. Er hatte sich Funkwerk für 22 ins Depot geladen, das hab ich dann auch gemacht, weil es guter Trade-Einstiegszeitpunkt war.

Schade, dass wir SNRN noch nicht für Eskivana kaufen konnten, ein Top-Tipp ala Eskimato, da bin ich sehr mit zufrieden...

Gruss E.  

3006 Postings, 8545 Tage patznjeschnikiEski

 
  
    #49
13.01.04 22:24
Ich entdecke tätglich neue geile Werte. Aber wie stellst du dir das vor? Soll ich dann jeweils den Ticker hier rein stellen, oder den Chart. Meist hast du den Wert vor nem Jahr eh vorgestellt.


patzi  

3315 Postings, 8113 Tage bujuJepp Eski, Patzi...das sollten wir am Samstag

 
  
    #50
13.01.04 22:30
klären, bin für US-Shares zu haben, auch wenn
ich damit ziemliches Neuland begehe, aber es
juckt unheimlich, nachdem ich am letzten Weekend
Darvas innerhalb von 24h verschluckt habe ;-)

hey ya, Buju ariva.de   

3006 Postings, 8545 Tage patznjeschniki@buju

 
  
    #51
13.01.04 22:39
Hab das Buch noch nicht gelesen. Ich glaub, du hast es schon mal verlinkt? Kannst du das noch mal tun. Rede so oft davon, möchte ich den Quatsch doch auch mal lesen.


patzi  

4560 Postings, 8890 Tage Sitting BullStellt doch mal Euer

 
  
    #52
13.01.04 22:48
aktuelles Depot rein.  

10373 Postings, 7776 Tage big lebowsky@Sitting Bull

 
  
    #53
14.01.04 07:21
Du bist sicherlich der Allerletzte,der "unser" Depot sieht.Ich habe Dir im Zusammehang mit Eskivana alle Unterlagen per Post gesandt,über E-Mail mit Dir korrespondiert etc.

Dass Du Dich nicht für eine Teilnahme entschlossen hast,ist in Ordnung und kein Thema!Aber eine kurze Antwort: "Ich mache nicht mit" ggfs mit Dank für die Unterlagen hätte sich gehört.

Trittbrettfahrer brauchen wir nicht. Also,frag hier nicht nach Depots,sondern investiere selbst!

Ciao B.L.  

3006 Postings, 8545 Tage patznjeschnikiADZR - seit 46% on watch!

 
  
    #54
14.01.04 20:35
ADZR $o.65



Recent Price: (09-08-03): $0.10 Common Shares Out: 50.5 million
52-Week Range: $0.01-0.18 Market Cap. $5 million
Fiscal Year: March Investment Rating: BUY

Company Description: Launched in 2000, AdZone Research Inc. is an emerging growth company providing proprietary software that monitors the Internet for virtually all types of activity. The data is then segmented and sorted as needed. The company has developed three key focus areas: Online Advertising Data, Online Biotech Tracking and Online Terrorism Tracking. Its technology is scalable, and capable of supporting additional products and services of value to its numerous marketplaces. However, there is one area in particular that ADZR seems to be making a measurable impact: homeland security. The company’s proprietary software enables it to scan, identify and assess the Internet for information affecting national security. The company maintains its headquarters in Calverton, New York, in a secured facility that formerly housed major defense contractor Northrop Grumman Corporation.

Since September 11, 2001, the company has received many inquiries concerning the application of its technology in the war against terrorism.
Beginning in January 2003 the company began running its NetGetä technology on a daily basis, and since then the company has independently been credited with discovering and helping to thwart at least two confirmed terrorist plots.
Currently, there is substantial interest in ADZR’s capabilities, and the company has formed key strategic relationships with Raytheon (NYSE-RTN), Boeing, (NYSE-BA) and the Sarnoff Corporation.
In May of this year the company announced it had been awarded its first revenue generating contract from a major defense contractor, which was followed by another award just last week focused on the major contractor’s range of products and services aimed at identifying clandestine terrorist communications using the Internet, on behalf of federal agencies.
In addition to its work in tracking down Internet terrorist threats, the company also tracks the World Wide Web for other purposes. These include Internet advertising from various sources.
The company is led by a motivated and experienced team of executives whom, in our opinion, have the capabilities of leading ADZR through a period of rapid growth and development.
Recent Financial Results

AdZone research is a company that is still in the development stage, and the company’s financial results reflect that status. It should be noted the company’s financial statements still carry a "going concern opinion." Since the company has not fully commenced operations, management is of the opinion that current financial results are not meaningful as an indication of future operations. During the first quarter of Fiscal 2004 (year ending March 31, 2004), the company obtained a $50,000 contract from a major United States defense contractor. During the quarter, the Company completed and billed approximately $39,125. For the three months ended June 30, 2003, the Company incurred a net loss of approximately $77,000, as compared to a net loss of approximately $172,000 for the three months ended June 30, 2002. Based on the weighted-average number of shares of common stock issued and outstanding at June 30, 2003 and 2002, respectively, ADZR incurred a net loss per share of approximately $(0.00) and $(0.02). The Company had approximately $51,500 in available cash at June 30, 2003 as compared with $8,100 at March 31, 2003 and approximately $2,900 at June 30, 2002. The Company attempts to maintain a cash balance sufficient to sustain corporate operations until such time as management can raise the funding necessary to advance its business plan. Readers are urged to review ADZR’s full financial statements as contained in SEC Forms 10-KSB and 10-QSB. These forms are easily accessible on the Internet.

Future Prospects: In our opinion, AdZone Research is truly functioning at the highest levels of participation in the homeland security efforts, beyond anything the company can reveal. Much of the activity that the company is involved is classified. Accordingly, it’s very difficult to project exactly what the company’s future prospects hold. However, given recent announcements about another contract from a major defense contractor we believe there is reason to believe that revenue could build quickly over the next few years, particularly if, as we expect, more defense contractors sign on. Moreover, the nature of the services provided by ADZR is high-margin, suggesting that profitability can build rapidly.

Risk Level: High

Conclusion: Since our initial report on AdZone in October of 2002, the company has made significant progress. Of particular note are the contracts that have been obtained from a major defense contractor. We anticipate that in coming months the company will make more progress in obtaining contracts and that the investment community will truly start paying attention to the ADZR stock. Indeed, we believe that ADZR has tremendous upside potential from these levels and we continue to rate the stock a BUY.


In Zusammenhang mit der Aktie ist mir grad ne interessante Seite aufgefallen. (Hier klicken)


patzi  

3947 Postings, 8467 Tage Eskimatopatzi, ist die Mail da?

 
  
    #55
14.01.04 20:38
Übrigens, zwei Doofe, ein Gedanke. Zu ADZR wollt ich auch was schreiben, hatte ich bei 0,33 mit neuem ATH gescreent, musste mich aber erst um die Mail kümmern.

Gruss E.  

3006 Postings, 8545 Tage patznjeschnikiHa, ich war mal schneller, yippie

 
  
    #56
14.01.04 20:44
Mail ist nicht angekommen! Hab eben grad nachgeschaut. Patznjeschniki@gmx.de  

3947 Postings, 8467 Tage Eskimatopatzi, Mail sollte jetzt da sein.

 
  
    #57
14.01.04 20:56
Wenn Du Sie auch hast, darf ich annnehmen, dass alle ESKIVANER sie bekommen haben und kann beruhigt aus dem Haus gehen.

Gruss E.  

3006 Postings, 8545 Tage patznjeschnikiHab sie nicht! o. T.

 
  
    #58
14.01.04 21:05

3516 Postings, 8761 Tage baanbruchTja, wir müssen mal langsam in die Gänge kommen.

 
  
    #59
16.01.04 00:32
DeCode heute 14% und das ohne uns.

So jetzt müssen wir rein, laut Eskimato´s
Logik und der vieler anderer.

Welcome to a 52week high!

DCGN 9.90 Schlußkurs 15.01.04

Gruß
baanbruch
 

3006 Postings, 8545 Tage patznjeschnikiFARO

 
  
    #60
16.01.04 00:47
Baanbruch, hast schon recht. Die Rally läuft - ohne uns - aber wie lange noch?


Schau mir grad mal ein paar Fonds an und - siehe da, es gibt sogar einen, der TASR im Depot hat, als zweitgrößte Position. Die größte ist FARO



Zum Fond


patzi  

3006 Postings, 8545 Tage patznjeschnikiHe Eski, - TIVO

 
  
    #61
16.01.04 01:11
He Eski, schau dir mal bitte TIVO an, hier könnte ein langfristiger Turnaround anstehen!

Schaut ruhig mal die Werte im Fond durch, es lohnt sich!

TIVO $9.52



patzi  

3006 Postings, 8545 Tage patznjeschnikiEski - UCOMA KGV von 2?? o. T.

 
  
    #62
16.01.04 01:55

3006 Postings, 8545 Tage patznjeschnikiADAT - geiler Chart - Dt. Firma!!

 
  
    #63
16.01.04 02:34
$16.7o



Schaut euch einfach mal ein wenig auf der Webite um, krasse Firma, krasse Kunden!


patzi  

4560 Postings, 8890 Tage Sitting BullBig L,

 
  
    #64
16.01.04 16:08
nanu, so aggressiv. Keine Sorge, habe kein großes Interesse an Eurem Depot.

 

10725 Postings, 8824 Tage Gruenspan! FIBR !

 
  
    #65
16.01.04 21:43
Nach den JNPR Earnings und Aussichten sind Networker gefragt.


FIBR stehen noch in den 04 er Startlöchern könnte man meinen.


       ariva.de
       

42940 Postings, 8399 Tage Dr.UdoBroemmeSorrento Networks Closes $10 Million Financing

 
  
    #66
27.01.04 16:12
Dem Kurs tuts gut...


Truth is stranger than fiction, because fiction has to make sense
 

409 Postings, 7724 Tage der Tollewo/wie kann man denn euer depot verfolgen?

 
  
    #67
27.01.04 20:04
gibt es ein eigenes ESKIVANA-forum?  

10212 Postings, 7610 Tage r4lleja gibt es

 
  
    #68
27.01.04 20:08
und von daher wirst du es nicht verfolgen können. Sorry, nur für ESKIVANER zugängig.

 

greetz

 

3006 Postings, 8545 Tage patznjeschnikiVerkauf FCFC o. T.

 
  
    #69
27.01.04 21:56

155 Postings, 7468 Tage mattbUS-Experten

 
  
    #70
27.01.04 22:00
Hallo!

Dachte ich wende mich mal an die US-Experten. Was haltet ihr von Fidelity National Financial? Tolle Margen, seit Jahren konstant hohes Umsatzwachstum und ein sehr niedriges KGV (dieses Jahr wohl bei 7). Meinungen?  

409 Postings, 7724 Tage der Tollewie kommt man bei ESKIVANA rein? o. T.

 
  
    #71
28.01.04 01:07

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben