Viel zuviel Drillisch-Euphorie!! o. T.


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 09.12.03 18:24
Eröffnet am: 02.12.03 17:02 von: 123tim Anzahl Beiträge: 54
Neuester Beitrag: 09.12.03 18:24 von: esa1 Leser gesamt: 5.945
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

612 Postings, 6670 Tage 123timViel zuviel Drillisch-Euphorie!! o. T.

 
  
    #1
02.12.03 17:02
28 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

50470 Postings, 6177 Tage SAKUIs nur so ne Idee...

 
  
    #30
08.12.03 15:07
..aber ist es nicht möglich, dass da einige Instis den Kurs noch etwas drücken wollen, in der Hoffnung, dass einige SL's ausgelöst werden und/oder ein paar mehr den "Sell"-Knopf vor lauter Panik (2000 lässt grüßen)drücken? Immerhin ist bis zum 22. noch ein wenig Zeit- und wenn man den Index nachbilden möchte, dann doch bitte schön so güstig wie möglich, oder?!?  

563 Postings, 6227 Tage Moneyworks@SAKU,

 
  
    #31
08.12.03 15:20

...also mit meinen Lappen bildet hier kein NM50 Fonds den Index ab...!!!*GGG*

...sollen doch mal gucken vielleicht finden sich noch einige Kurzsichtige die das Teil noch werfen...!!!  

974 Postings, 6438 Tage esa1Nino

 
  
    #32
08.12.03 15:22
kannst Du das näher erläutern: Übernahme in Sachen Quam ?
Wer ist Quam und wer soll wenn übernehmen ?  

1539 Postings, 6570 Tage aida73Was ist denn jetzt los???! o. T.

 
  
    #33
08.12.03 15:27

50470 Postings, 6177 Tage SAKU#33 in Verbindung mit #31

 
  
    #34
08.12.03 15:33
...die Kurzsichtigen melden sich...

was glaubt ihr, ist es schon Zeit, um sich noch ein wenig "Material" zu beschaffen?? Würde (bei mir zumindest) den KK nach oben ziehen- aber kommt man nochmal an billige Stücke ran??  

974 Postings, 6438 Tage esa1hab noch geerntet bei 3,44

 
  
    #35
08.12.03 15:44
wichtig wäre heute Schlußkurs um 3,52 Euro.  

612 Postings, 6670 Tage 123timSatte Bauchlandung...Oweia o. T.

 
  
    #36
08.12.03 15:50

563 Postings, 6227 Tage Moneyworks#34, #35

 
  
    #37
08.12.03 15:51

...vielleicht ist für die Einsteiger jetzt schon Weihnachten...*GGG*

...lege auf dem Niveau auch noch mal nach...*GGG*

...bedenkt MK ca.120 Mio Euro...in GJ04 nach prognose ca. 400 Mio Umsatz und das ganze mit ordentlichem Gewinn....!!!  

50470 Postings, 6177 Tage SAKUauch nochmal 3,50 o. T.

 
  
    #38
08.12.03 15:52

5 Postings, 6163 Tage get_rich38 Tage Linie - Unterstützung

 
  
    #39
08.12.03 16:01
hallo leute.

sagt mal, die unterstützende 38 tage linie ist nicht mehr weit, ab wann verkauft ihr, weil ihr denkt, jetzt gehts nochmal richtig runter ... habe etwas schiss, dass die aktie noch fällt, auch wenn sie sich gerade etwas von den 3,40 erholt.

mit wieviel stück seid ihr so drin ?  

921 Postings, 6211 Tage Ninoverkaufen ? wer denkt ans verkaufen

 
  
    #40
08.12.03 16:05
Ich verkaufe Mai 2004 bei einem Kurs von 10 € damit ich dann einige tage später wieder bei 7 € einsteigen kann  

974 Postings, 6438 Tage esa1??

 
  
    #41
08.12.03 16:07
heute sind Kaufkurse und nicht Verkaufskurse! Zieht ja schon wieder an, 3,55 Euro!  

50470 Postings, 6177 Tage SAKUAuch wenn..

 
  
    #42
08.12.03 16:10

..es bei mir auch etwas kribbelt (aber dafür sind wir an der Börse und rennen nicht mit Sparbuch rum, oder??), bzgl. der 38-Tages Linie: ICh hab gerade mein Depot etwas verschoben- bin jetzt mit 25% in Dri (die größte Position)ariva.de

Aber was sagen denn die Chef-Charttechniker hier?!? Rein interessehalber, natürlichariva.de

 

5 Postings, 6163 Tage get_richda bin ich ja beruhigt ...

 
  
    #43
08.12.03 16:10

... hatte sorge, dass es durch panikverkäufe richtig runterrutscht.

könnt ihr mir noch ne empfehlung geben, wo es sich lohnen könnte einzusteigen. was habt ihr denn noch so im depot ?  

1539 Postings, 6570 Tage aida73Die Zittrigen werden raus sein

 
  
    #44
08.12.03 16:13
Hier wurden aber heftig ein paar Zitterhände rausgeschüttelt.Wer verkaufen will,bitte sehr aber nicht morgen ärgern.Ich denke wir bewegen uns mit riesen Schritten, ab jezt, gen Norden.
Ich bin der Meinung:Meine Herren lasset die Spiele beginnen.  

50470 Postings, 6177 Tage SAKU@ Nino

 
  
    #45
08.12.03 16:21
Kannst du das mit Quam mal näher erläutern und vllt mit Quellen untermauern??

Danke,
Saku  

921 Postings, 6211 Tage Nino@saku - kann es nicht auf die schnelle finden aber

 
  
    #46
08.12.03 16:33
anbei erhälst du ein furum wo ich es gelesen habe mußt dich leider selber ein wenig umschauen .

Quelle:http://www.wallstreet-online.de/index.php
dort auf Community-dann bei Boardsuche DRILLISCH eingeben  

563 Postings, 6227 Tage Moneyworks@SAKU,

 
  
    #47
08.12.03 17:40

hier die Info...

Drillisch – Der Fall Quam

Nur wenigen Brancheninsidern ist der Rechtsstreit
zwischen dem ehemaligen Mitbegründer Hans-Jochen
Drillisch und dem bereits abgeschalteten Mobilfunkanbieter
Quam bekannt. Der Gerüchten zufolge
bereits feststehende Zeitpunkt der Hauptverhandlung
am 15.1.2004 könnte für Drillisch-Aktionäre aber äußerst
lukrativ werden. Inhalt des Rechtsstreits ist eine
Vereinbarung zwischen Hans-Jochen Drillisch und
Quam bzw. der damaligen Group 3G UMTS, hinter der
die Unternehmen Sonera und Telefónica stehen. Angeblich
soll dem Mitbegründer Drillisch und weiteren
Aktionären damals ein Aktienpaket von 50,3% zu einem
Preis von 7,50 Euro je Aktie verkauft worden sein.
Sollte der Deal, der Anfang 2001 unter Zeugen per
kaufmännischem Handschlag geschlossen worden sein
soll, rechtswirksam sein, müsste Quam (bzw. die
Rechtsnachfolger) auch allen anderen Aktionären ein
Übernahmeangebot unterbreiten. Im Gespräch mit
Drillisch-CEO Marc Brucherseifer erfahren wir, dass
die Zeugenanhörung (8 Personen, u.a. er selbst) bereits
stattgefunden habe und die Klage zulässig sei. Da Quam
an einem Kauf von Drillisch (3,30 Euro;
DE0005545503) jedoch nicht interessiert ist, könnte derstattgefunden habe und die Klage zulässig sei. Da Quam
an einem Kauf von Drillisch (3,30 Euro;
DE0005545503) jedoch nicht interessiert ist, könnte der
Streit in einem außergerichtlichen Vergleich enden,
der sich auch für die freien Aktionäre auszahlen könnte.
Anleger, die unserer Kaufempfehlung (vgl. PB v.
8.9.) gefolgt sind, liegen über 50% im Plus. Mit nachge-zogenem
Stopp bei 2 Euro dabei bleiben. “quelle: Platow-Brief 21.09.2003

...ist aber noch viel mehr Phantasie in diesem Papier drin...*G*  

563 Postings, 6227 Tage Moneyworks@esa1, und wie durch ein ...

 
  
    #48
08.12.03 18:02

...Wunder hat die 3,50 Euromarke gehalten...*G*...Zufall...-...ergo, ein Papier kann man runterdrücken, aber einen grundsätzlichen starken Trend kann man durch so ein geshorte nicht brechen...!*G*

...schätze die Leute die heute verkauft haben, werden vielleicht bei erheblich höheren Kursen wieder einsteigen...*G*  

974 Postings, 6438 Tage esa1so ist es,

 
  
    #49
08.12.03 18:10
dem ist nichts hinzuzufügen; die meisten werden ja nicht freiwillig verkauft haben, sondern durch SL rausgeflogen!  

1 Posting, 6175 Tage straxemaxHallo, bin neu hier

 
  
    #50
08.12.03 23:23

Ich habe seit 6 Wochen Drillisch Aktien, sind heute alle durch stopp-loss

rausgeflogen.

Wenn ich mir den Drillisch-Chart anschaue, so hat sich im November ein Wimpel mit einem

Ausbruch nach unten gebildet (kann leider das Bild nicht einfügen, habe es bei technical-investor erstellt)

Das Bollinger-Band ist auch nach unten leicht durchbrochen.

Ich möchte ja nicht behaupten, das ich riesengroße Ahnung von Aktien hätte, aber dies

deutet meiner Meinung nach einen deutlichen Abwärtstrend an.

Ich kaufe Drillisch erst wieder, wenn sich eindeutige Kaufsignale bilden (MFI, MACD etc.)

Eure Meinungen dazu ????

 

563 Postings, 6227 Tage Moneyworks@straxemax, Trendkanal

 
  
    #51
09.12.03 06:50

...also in meinen Augen hat der mittelfristige schon mehrmals bestätigte aufwärtsgerichtete Trendkanal gehalten...! Was charttechnisch auch gegen ein Abrutschen des Kurses spricht ist auch die sehr massive Unterstützung die so ab dem Level 3,30 Euro anfängt und bis in den Bereich von 2,70 Euro geht...! Also viel Luft nach unten ist wohl nicht, da müßten auf diesem fundamental niedrigem Kursniveau schon Horrormeldungen kommen ! Schätze das Gegenteil wird der Fall sein, und die Leute die auf dem jetztigen Level kaufen werden sich schon im Jan.2004 über ne stolze Performance freuen !*G*  

50470 Postings, 6177 Tage SAKU@ Moneyworks

 
  
    #52
09.12.03 08:40
Danke für die Info!

@ All Drillis: Morgen! Wie wird's heute- Spannend? Plöt? Interessant? Lustich? Ejal, ich freu mich drauf!  

1525 Postings, 6436 Tage zwilling07Aufwärtstrend hält an,

 
  
    #53
09.12.03 16:37
wie schon angeführt wurde, bewegt sich die Aktie weiterhin im bedstehenden Aufwärtskanal.
Die untere Begrenzungslinie verläuft derzeit bei ca. 3,50 Euro.
Kurs derzeit in Frankfurt: 3,64 Euro
es geht also schon wieder bergauf.  

974 Postings, 6438 Tage esa1Xetra 3,67

 
  
    #54
09.12.03 18:24
wieder  (bzw. immer noch) alles im grünen Bereich; die 4 Euro werden wir noch diese Woche sehen.  

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben