Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Die Euro am Sonntag schreibt heute


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 02.06.02 11:47
Eröffnet am: 02.06.02 09:36 von: Tigerente Anzahl Beiträge: 4
Neuester Beitrag: 02.06.02 11:47 von: Schnorrer Leser gesamt: 1.691
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:


 

200 Postings, 7056 Tage TigerenteDie Euro am Sonntag schreibt heute

 
  
    #1
02.06.02 09:36
unter anderem das hier

http://suntrade.bluebull.com/board/...9&session_name=Suntrade_Session

Schönen Sonntag noch

Tigerente  

953 Postings, 6813 Tage malenhier der Text

 
  
    #2
02.06.02 11:06
da Happy wohl noch schläft ;-)

Zum Neuen Markt

Mobilcom
...Fuer Anleger ist Mobilcom eine heisse Wette. Denn wahrscheinlich muessen die Franzosen allen Aktionaeren das gleiche Angebot wie Schmidt machen, doch amtlich ist das noch nicht. Helaba-Trust-Analyst Holger Bosse: Das ist nichts fuer schwache Nerven. Anleger muessen sich bewusst sein, dass sie Totalverlust erleiden koennen.

Drillisch
...den Aktionaeren kann man nur raten, ihre Aktien zu verkaufen...

P & I
...die prozentuale Ergebnissteigerung ist mit Vorsicht zu geniessen. Denn Hauptgrund fuer den Ergebnissprung ist die niedrige Vorjahresbasis....Mit einem aktuellen KGV von ueber 20 ist die Aktie kein Schnaeppchen. Halten. Stopp 2,45 Euro

Biolitec
...das Unternehmen ist auf dem richtigen Weg. Anleger sollten aber noch warten, bis die Aktie einen Boden gefunden hat. Stopp 4,80 Euro

Macropore
...erwartet im zweiten Halbjahr einen starken Umsatzzuwachs....Risikobereite Anleger sollten sich den Titel an schwachen Tagen kaufen. Neue Auftraege koennten fuer Kursspruenge sorgen. Stopp 3,80 Euro

Viva Media
Gute Zahlen fuer das erste Quartal und eine moegliche Uebernahme haben den Kurs kraeftig steigen lassen. Doch damit ist jetzt erst einmal Schluss. Das Papier konnte den Widerstand bei 11 Euro nicht durchbrechen. Die Indikatoren deuten kurzfristig auf einen Rueckschlag hin. Sollte der Widerstand bei 11 Euro dennoch fallen, steht bei 12 Euro die nächste Huerde im Weg. Um den Kurs wieder auf das Emissionsniveau bei 17 Euro zu treiben, muessten sich die Uebernahmegeruechte bewahrheiten.



Zu europaeischen Aktien

B&L Immobilien
..ist bereits m amtlichen Handel notiert und will eine Kapitalerhoehung durchführen....Mittelfristig wird eine Aufnahme in den Mdax angepeilt. Die Aktie steht bei etwa 23 Euro. Anleger koennen die neuen Papiere vom 03. bis 17. Juni zeichnen. Euro-Tipp: Abwarten, bis die Aktien platziert sind.

Vivendi Universal
....die Zukunft bleibt ungewiss. Spekulationen auf eine baldige Trendwende sind riskant. Stopp 29,60 Euro

Vivendi Environnement
...die Wassersparte ist fundamental kerngesund. Fuer konservative Anleger. Stopp 30,20 Euro

Reckitt Benckiser
...legt nach starker Rallye eine Verschnaufpause ein. Bei Kursen unter 18 Euro lohnt ein Einstieg. Stopp 17 Euro

Nestle
...die Aktie markierte in diesem Jahr ein neues Allzeithoch. Langfristig orientierte Anleger nutzen Kurse um 255 Euro zum Einstieg. Stopp 240 Euro

Wedeco
....hat 2001 die Gewinnerwartungen nicht erfuellt. Die Aussichten sind aber gut. Doch es wird dauern, bis die alten Hoechststaende wieder erreicht werden. Stopp 20 Euro

Preussag
...die Unsicherheit in der Tourismusbranche belastet die Aktie. Abwarten. Stopp 24 Euro

SEB
...rollt nach dem erfolgreichen Start in Deutschland nun die Maerkte im Baltikum auf. Stopp 9,40 Euro

Vodafone
...operativ laeufts bei den Briten. Hohe Abschreibungen druecken die Stimmung. Stopp 1,45 Euro

Muenchner Rueck
...die Aktie ist charttechnisch angeschlagen. Kaeufe zurueckstellen. Stopp 206 Euro


  Koenig & Bauer
..Ruecklaeufige Auftragseingaenge druecken die Aktie. Halten. Stopp 21,05 Euro

Hugo Boss
...HSBC Trinkaus & Burkhardt sieht den fairen Wert bei 20 Euro. Halten. Stopp 16,40 Euro

AWD
...ist mit einem 2003er KGV von etwas ueber 20 nicht zu teuer. Spekulativer Kauf. Stopp 22,90 Euro

Sixt
...Aktie ist guenstig. Der aktuelle Aufwaertstrend muss aber erst bestaetigt werden. Stopp 12,50 Euro

Porsche
...die sich abzeichnende Nachfrage nach dem neuen Gelaendewagen Cayenne, der ab Herbst in zwei Versionen auf den Markt kommt, duerfte dem Titel weiteren Auftrieb geben. Kaufen. Stopp 478 Euro

Suez
...fuer Suez befuerchtet die Landesbank Baden-Wuerttemberg wachsende Konkurrenz und Preisdruck. Ihre Empfehlung ist halten.
Air France
...nun wollen die Franzosen ihre Profitabilitaet verbessern. CSFB bewertet die Aktie mit Kaufen.

Duerr
...ab 2003 rechnet Duerr mit einer Konjunkturbelebung. Independent Research empfiehlt halten.

Pernod Ricard
Die Analysten von ABN Ambro haben von kaufen auf halten heruntergestuft. Als Grund nannten sie die hohe Bewertung....Das Potenzial der Aktie sei fuers Erste ausgeschoepft.

Fraport
...der Ausblick bleibt gedaempft. Das zurzeit ruhende Engagement in Manila belastet. ING urteilt halten.

Bilfinger Berger
..schrieb im jahreszeitlich bedingt schwachen ersten Quartal 7 Millionen Euro Verlust....will in diesem Jahr mehr als 60 Prozent des Umsatzes im Ausland erzielen und duerfte somit weniger unter der Flaute im deutschen Bausektor leiden als die Konkurrenz. UBS Warburg raet zum Kauf.

TotalFinaElf
Merrill Lynch raet zum Kauf

Beate Uhse
...solide Bodenbildung bei 10 Euro. Mutige kaufen jetzt.

Mapfre
...zeigt Disziplin...Das efaellt Goldman Sachs. Mapfre sei die attraktivste Versicherungsaktie in ganz Europa. Kaufen.

Rhoen-Klinikum
...halten.

Bijou Brigitte
....mit dem Ausbruch aus dem im Chart eingezeichneten steigenden Dreieck ueber den alten Hoechstkurs bei 37,65 Euro ist der Weg zu neuen Allzeithochs frei. Das Mindestkursziel dieser laufenden Neubewertung liegt bei 45 Euro.

Christian Dior
...da ist zum einen die Hoffnung, dass die von Chirac angekuendigten Steuersenkungen dem Konsum zugute kommen. Daneben sorgt die anstehende Aenderung im Management fuer Fantasie. Im Aktienkurs zeigt sich das in dem seit September intakten steilen Aufwaertstrend. Mit der Ueberwindung des Widerstandes bei 45,80 Euro befindet sich der Titel auf dem Weg zur Vollendung einer V-Formation. Weitere Widerstaende liegen bei 50,30 und 57,50 Euro.

Musterdepot
Geplante Neuaufnahmen
500 Amazon, Kauflimit 20,50 Stopp 19,50 Euro
400 Continental, Kauflimit 18,85 Stopp 17,60 Euro
100 SAP, Kauflimit 101,60 Stopp 85,05 Euro


Zu US-Aktien

British American Tobacco
....profitiert vom Trend zu defensiven Aktien. Schwache Tage zum Einstieg nutzen. Stopp 11,45 Euro

McDonalds
...die Aktie stoesst bei 34 Euro auf einen Widerstand. Charttechnisch orientierte Anleger steigen ein, wenn die Marke fällt. Stopp 27,50 Euro

Harley Davidson
...der langfristige Aufwaertstrend ist intakt, die Zahlen stimmen, Schwaechephasen zum Positions-Aufbau nutzen. Stopp 46 Euro

Ralph Acampora schreibt u.a.
....nun notieren nur noch 68 % der Aktien oberhalb ihres 200-Tage-Durchschnitts, der Aufwaertstrend broeckelt also....Ebenso unerfreulich ist die Entwicklung bei den Werten der zweiten und dritten Reihe. In den vergangenen Wochen habe ich immer wieder vom S&P Small Cap-Index erzählt, der im April ein Allzeithoch erreichte. In den vergangenen Tagen dann voellig unerwartet: Das Kursbarometer durchbrach seine Unterstuetzung bei 243 Punkten. Die naechste liegt bei 221 Punkten. Der Index kann also noch 9 Prozent fallen, danach wird es kritisch....Auch die Blue Chips sind gefaehrdet. Deshalb Nasdaq und Dow Jones im Auge behalten. Beim Dow liegt die Unterstuetzung nun bei 9807, bei der Nasdaq bei 1560 Punkten....Gute Papiere gibt es in jeder Boersenlage. Derzeit etwa ITT, Sears oder Amazon. Es tut sich also was an der Boerse, man muss nur richtig suchen.

Dentsply
....trotz des starken Kursanstiegs immer noch attraktiv. Kaufen. Stopp 37,70 Euro

Johnson & Johnson
..mit einem KGV von rund 24 fuer das Jahr 2003 ist der Titel inzwischen im Vergleich zur Konkurrenz jedoch recht teuer. Halten. Stopp 62,20 Euro

Starbucks
...Anleger, die dennoch auf die Starbucks-Expansion setzen, sollten daher erst eine deutliche Kurskorrektur abwarten.

Wyeth
JP-Mogan-Analyst Seiden empfiehlt den Pharmakonzern. Nachdem das Unternehmen Produktionsprobleme in den Griff bekommen habe, sei das Rueckschlagsrisiko deutlich gesunken.

Palm
Neues Jahrestief...Verkaufen

Sun Microsystems
...will im vierten Quartal des Geschaeftsjahres 2001/2002, das im Juni endet, ein ausgeglichenes Ergebnis erzielen. Die Analysten von Credit Suisse First Boston halten dieses Ziel fuer realisierbar, obwohl der Auftragseingang hinter den Erwartungen blieb. Vorsichtige Anleger warten ab.

Ciena
..hat enttaeuscht....Die geplanten massiven Restrukturierungen fuehren nach Ansicht von Merrill Lynch nicht vor 2006 zu Gewinnen. Verkaufen.

Interbrew
...bei Lehman glaubt man, dass der Streit mit Wisdom schnell beigelegt wird. Synergie-Effekte wuerden sich nur spaeter als erwartet einstellen. Kaufen.


Zu weltweiten Aktien

Trojan Technologies
...der neue Chef hat die Firma profitabel gemacht. Die Aktie ist gut gelaufen. Kursrueckschlaege wahrscheinlich. Wenig Umsatz. Stopp 7,30 Euro

Honda
...will durch weitere enorme Kostensenkungen die Margen verbessern. Wenn es gelingt, winken dicke Renditen. Stopp 43,80 Euro

Toyota
..bei Japans Primus unter den Autobauern ist, nach Meinung der Analysten, nicht mehr viel Potenzial drin. Stopp 28 Euro

Mitsubishi
...Turnaround geschafft, die Aktie kommt von einem niedrigen Level und hat auf jeden Fall noch Fantasie nach oben. Stopp 3 Euro

Mazda
...die Schwaechen werden ausgemerzt. Das Sparprogramm laeuft besser als erhofft. Die schwache Modell-Pipeline wird aufgefuellt. Stopp 2,60 Euro

Gewinne erzeugen mit DSM
Wenn die Konjunktur anzieht, profitieren die Chemiewerte. Zu den Top-Favoriten zaehlt die niederlaendische DSM, dank des planmaessigen Umbaus zum Anbieter fuer Spezialchemie....Genannt werden die Scheine

DSM, WKN 642 730 und 643 208 Stopp 47,50, Kaufsignal 51,50 Euro
BASF, 562 161, Stopp 44,50, Kaufsignal 50,50 Euro

Optionsschein der Woche: Nokia
..der Titel ist nur fuer sehr spekulative Anleger interessant. Stopp-Kurs bei 14 Euro setzen.

Rueckblick: ThyssenKrupp
...Analysten zeigen sich von den Zahlen positiv ueberrascht....Trotz der kurzfristig eher bescheidenen Aussichten glauben sie, dass sich der Titel besser als der Markt entwickelt....Eine Abwaertsbewegung ist aus charttechnischer Sicht kurzfristig eher unwahrscheinlich. Die Aktie laeuft in einem intakten, mittelfristigen Aufwaertstrend. Erst wenn das Papier unter 17 Euro faellt, sollten Anleger verkaufen. Schein-Besitzer sollten den Stopp-Kurs auf diese Marke nachziehen. Auf dem Weg nach oben ist wegen Widerstandsmarken mit Konsolidierungsphasen zu rechnen.

 

13451 Postings, 7020 Tage daxbunnyDanke an alle Aktiven. Schönen Sonntag noch :-) o.T.

 
  
    #3
02.06.02 11:09

6537 Postings, 6551 Tage SchnorrerUnd was ist mit Tee ?????

 
  
    #4
02.06.02 11:47
Respektive den Aussichten des Euro gegenüber dem Dollar?  

   Antwort einfügen - nach oben