Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

LetsBuyIt.com nächste Woche PLEITE ?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 09.02.02 23:27
Eröffnet am: 08.02.02 20:41 von: Reipower Anzahl Beiträge: 5
Neuester Beitrag: 09.02.02 23:27 von: verdi Leser gesamt: 1.013
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1
Bewertet mit:
1


 

386 Postings, 7302 Tage ReipowerLetsBuyIt.com nächste Woche PLEITE ?

 
  
    #1
1
08.02.02 20:41
Heute ging es unter recht hohen Umsätzen wieder ein Stück weiter runter.
Auf Xetra hat ein grosser Anleger 2 Pakete mit insgesamt 5 Millionen Stück verkauft.
In Frankfurt wurde der Kurs wahrscheinlich von Kleinanlegern bis auf 0,031€ getrieben.
Die Anleger verlieren die Geduld und die Grossen verkaufen ihre Posten wohl immer noch mit Gewinn.
Was soll bei LBC noch kommen? Die Phantasie ist aus dem Titel rauss. Selbst wenn die Zahlen immer besser werden so werden doch auch pro Monat immer noch 500000€ verbrannt. Wer soll noch Geld in diesen Laden stecken? Wie hoch sind überhaupt die Schulden? Werden die Banken bald die Kredite zurückfordern?
Und dazu noch die sehr hohe MK von 9 Millionen €.

Das Ende kommt wohl schneller als wir alle denken.Siehe Elsa und Carrier 1!

Viel Glück wünsche ich allen investierten.

Gruss
 

813 Postings, 7037 Tage Papahab sie auch

 
  
    #2
08.02.02 20:48
no risk no fun

 

386 Postings, 7302 Tage ReipowerNächste Woche ist vielleicht übertrieben aber

 
  
    #3
08.02.02 20:51
lange dauert es nicht mehr!
Warum fällt der Kurs sonst immer mehr gegen 1 Cent?

Schönes Wochenende euch allen!  

13 Postings, 6465 Tage ErdalLBC... PLEITE ? Glaube ich nicht....

 
  
    #4
09.02.02 22:58
Seit Monaten verfolge ich die LBC Seite. Es ist eine proportionale Entwicklung. Über die französischen Seite war ich ebenfalls überrascht. Eine Firma, die angeblich pleite ist bzw. pleiten gehen sollte, warum steigern sie ihre Produktpalette Woche für Woche ? Sie hätten schon bereits vor Monaten alles hinschmeißen können bzw. an Interessenten verkaufen können. Es ist unglaublich in welch einer Dynamik die Entwicklung von LBC ist. Ich warte sehnsüchtig auf die Zahlen des 4.Quartals 2001. Ehrlich gesagt, mich würde es nicht überraschen, wenn das Ergebnis... hhmmm sagen wir mal konservativ befriedigend ist.

Ich glaube LBC hat irgendwie Leben wie eine Katze.. irgendwie will das Unternehmen nicht Sterben. Da müssten echt fanatische Pioniere leben, die verbissen sind, das Unternehmen auf die Beine zu kriegen.

FAZIT....
Warum der Kurs unten ist, habe ich persönlich nur eine Begründung. Denn eine Aktie die viele male enttäuscht hat, will keine der Anleger wieder die Finger verbrennen. Wenn man bedenke, dass zur Zeit andere Aktie besser zulegen, dann will man vorab nicht in LBC inverstieren. Und ausserdem fehlen zur Zeit auf dem Börsenmarkt an liquide Mittel, nämlich das Geld.
Ich meine es gibt mehrere Gründe, warum die LBC Aktie nicht steigt, sondern sinkt. Jedoch liegen diese Gründe eher der Börsen-Marktsituation.
Aber ich bin mir sicher, dass in Kürze ein unglaublicher Sprung nach oben zeigen wird. Das einzige, was mich überzeugt, ist die große Entwicklung der LBC Produkte.

In diesem Sinne..... viel Erfolg euch allen..  

4503 Postings, 6879 Tage verdiLBC... PLEITE ? Glaube ich auch nicht....

 
  
    #5
09.02.02 23:27
Seit Monaten verfolge ich die LBC Seite. Es ist eine proportionale Entwicklung. Über die französischen Seite war ich ebenfalls überrascht. Eine Firma, die angeblich pleite ist bzw. pleiten gehen sollte, warum steigern sie ihre Produktpalette Woche für Woche ? Sie hätten schon bereits vor Monaten alles hinschmeißen können bzw. an Interessenten verkaufen können. Es ist unglaublich in welch einer Dynamik die Entwicklung von LBC ist. Ich warte sehnsüchtig auf die Zahlen des 4.Quartals 2001. Ehrlich gesagt, mich würde es nicht überraschen, wenn das Ergebnis... hhmmm sagen wir mal konservativ befriedigend ist.

Ich glaube LBC hat irgendwie Leben wie eine Katze.. irgendwie will das Unternehmen nicht Sterben. Da müssten echt fanatische Pioniere leben, die verbissen sind, das Unternehmen auf die Beine zu kriegen.

FAZIT....
Warum der Kurs unten ist, habe ich persönlich nur eine Begründung. Denn eine Aktie die viele male enttäuscht hat, will keine der Anleger wieder die Finger verbrennen. Wenn man bedenke, dass zur Zeit andere Aktie besser zulegen, dann will man vorab nicht in LBC inverstieren. Und ausserdem fehlen zur Zeit auf dem Börsenmarkt an liquide Mittel, nämlich das Geld.
Ich meine es gibt mehrere Gründe, warum die LBC Aktie nicht steigt, sondern sinkt. Jedoch liegen diese Gründe eher der Börsen-Marktsituation.
Aber ich bin mir sicher, dass in Kürze ein unglaublicher Sprung nach oben zeigen wird. Das einzige, was mich überzeugt, ist die große Entwicklung der LBC Produkte.

In diesem Sinne..... wer glaubt es auch nicht..  

   Antwort einfügen - nach oben