HUT 8 Mining - Zulassung NASDAQ !


Seite 9 von 20
Neuester Beitrag: 15.03.24 10:33
Eröffnet am:10.06.21 14:20von: celi-michiAnzahl Beiträge:495
Neuester Beitrag:15.03.24 10:33von: KontografLeser gesamt:149.082
Forum:Hot-Stocks Leser heute:83
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 20  >  

6979 Postings, 5838 Tage XL10@stefan

 
  
    #201
14.01.23 14:31
Montag werde ich verkaufen. Gehe davon aus, dass Hut - wenn der Bitcoin jetzt so bleibt  oder sogar noch weiter steigt - auf über 2 Euro geht. Wäre für mich eine Verdreifachung innerhalb von einer Woche. Sowas gibt es selten.

War bei einem anderen Titel (Qfin) schonmal zu gierig, wollte mehr und hab dann in die Röhre geschaut.  

2460 Postings, 815 Tage nicco_traderBitcoin Halving Cycles

 
  
    #202
14.01.23 14:55
Ich finde den Anstieg auch extrem, aber nach dem Halving Cycle könnte Bitcoin noch weiter steigen.

Quelle
https://twitter.com/BitcoinPierre/status/1614051235157639168?

 
Angehängte Grafik:
bitcoin_halving_cycle.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
bitcoin_halving_cycle.jpg

2460 Postings, 815 Tage nicco_traderKursverlauf 2019

 
  
    #203
14.01.23 15:13
Zum Vergleich Bitcoin (rote Linie)

 
Angehängte Grafik:
hu8_2019.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
hu8_2019.png

11382 Postings, 3010 Tage aktienpowerIch

 
  
    #204
14.01.23 17:57

bleibe !!

Der Spass fängt erst richtig an!
 

752 Postings, 1283 Tage Stefanoiederxl

 
  
    #205
14.01.23 19:58
ich habe bei 1,39 schon 1/3 verkauft, leider. Montag verkaufe ich auch, aber unter 2 Euro. Darauf warte ich nicht. Ich war bei vielen Werten schon hoch im Plus und nachher 90% im minus.  

2460 Postings, 815 Tage nicco_traderUmsätze Bitcoin

 
  
    #206
14.01.23 20:38
Bisher steigt das Kaufvolumen noch an. Auffällig ist der hohe Umsatz wieder gegen 1 Uhr.

 
Angehängte Grafik:
btc_20230114.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
btc_20230114.png

2460 Postings, 815 Tage nicco_traderHut 8 Mining: More Questions Than Answers

 
  
    #207
14.01.23 20:50

863 Postings, 2999 Tage BlankebankNicco zum Artikel

 
  
    #208
15.01.23 09:59
Ich habe noch nie so eine bescheuerde Analyse gelesen.
Zum einen wird davon geschrieben das dass HPC Geschäft kaum gewachsen sei... in der Tabelle wird aber klar dass das Geschäft vom 1 Quartal zum 2. um  43,19% gewachsen ist. und im 3 Quartal um 7% reduziert. Denoch in Anbetracht des Jahresergebniss ein klarer Wachstum darstellt. Bei übernahmen muss das übernommene Unternehmen immer in bestehende Strukturen Indigriert werden, was natürlich Kosten und zeit Kostet

Zum anderen werden wohl die 33 Mio Cash Reserven ignoriert (oder angenommen das dies verbraucht ist) sowie die Hohe Eigenkapitalquote die in der Bilanz steckt.

Das dass Mining reduziert wurde zeigt mir ,das nicht auf Teufel komm raus BTC gefarmt wird. Sondern auf Kosten/Nutzen geachtet wird.

Aber ich möchte noch mal anmerken das falls jemmand auf Grund des Artikel eine leere Shortposition aufbaut ich mich für das Zukünftige Kurspotential bedanken möchte.  

2460 Postings, 815 Tage nicco_traderBescheuert?

 
  
    #209
15.01.23 11:36
So bescheuert finde ich den Artikel nicht, aber respektiere deine Kritik ;-)  

1339 Postings, 1214 Tage CTO ExBankerEigene Gedanken

 
  
    #210
15.01.23 19:21
JEDER sollte sich seine eigenen Gedanken zu HUT8 machen.
Der vorgenannte Artikel beleuchtet das Unternehmen m.M. nach auch etwas einseitig.
Aber ok.   Kann man ja auch zu seiner eigenen Meinungsbildung über das Unternehmen mit einfließen lassen!

Ich persönlich halte es aber gerne in Bezug auf die Marktkapitalisierung mit den Gegenwerten in der Bilanz, die
entweder CASH oder CASH-Äquivalent sind.
Zwischen BTC-Preis 16.500 und aktuell 21.000 hat sich das Firmenvermögen bei über 9.000 Bitcoins  innerhalb  einer Woche um
schlappe 41 MILLIONEN US-$ (Buchgewinn) erhöht! Dies entspricht etwa einer Steigerung des Marktwertes von etwa 0,21 US-$ pro ausgegebener Aktie!

Siehe hierzu auch meinen Post vom 26.12.22 / # 193  

2460 Postings, 815 Tage nicco_traderNorthbay

 
  
    #211
15.01.23 19:52
Aus dem Artikel
"When will North Bay have power? So far, we can only guess."

Bisher habe ich noch keine positive Nachricht gefunden.

Info von Hut 8

"On November 9, 2022, Hut 8 delivered a notice of event of default to Validus in respect of Validus’ breaches of certain obligations under the terms of the power purchase agreement (“PPA“) between Validus and the Company. Validus has subsequently suspended delivery of energy to the Company’s mining operations in North Bay and delivered a notice of event of default alleging that Hut 8 failed to make certain payments related to the delivery of energy to the North Bay site, an allegation which the Company categorically denies. Hut 8 has therefore notified Validus that it intends to proceed to mediation pursuant to the terms of the PPA.

As previously announced, the Company is exploring alternatives to mitigate the impact of this dispute, including through organic and inorganic growth opportunities.

The Company will continue to monitor the situation and will provide additional updates in respect of the suspension of mining activities at North Bay, the mediation process and any further proceedings, if and as appropriate."

https://hut8mining.com/2022/11/28/...es-update-on-north-bay-facility/

Vom 6.1.
"Operational highlights:

   While operations in North Bay remain suspended, as previously announced, Hut 8 is continuing to explore alternatives to mitigate the impact of the dispute with the third-party energy supplier to the site, including through organic and inorganic growth opportunities"

https://hut8mining.com/2023/01/06/...ations-update-for-december-2022/  

863 Postings, 2999 Tage BlankebankCTO

 
  
    #212
16.01.23 09:15
Bin auch gespannt wann der Geschäftswert vom Kurs wiedergespiegelt wird. Wir Entfernen uns immer weiter von den Gefährlichen Kursen ob Gesund oder Ungesund weiß man immer erst Hinterher. Ich konnte aber bisher noch nie finden wie Hoch in Zahlen die Kosten der Produktion pro BTC wirklich sind, es wird immer von geringen Produktionskosten gesprochen.
Da aber mit höheren BTC Kursen auch die Gefahr eines Hardware Exidus extrem reduziert wird, ist eine 0 Bewertung nicht mehr haltbar auch scheint es mir das obwohl wir über 100% im Gewinn sind nicht gerade so, als ob hier die Shortis verbrannt wurden wie bei BTC.
 

1339 Postings, 1214 Tage CTO ExBanker@blankebank: Implizierte Kosten der BTC-Miner

 
  
    #213
16.01.23 10:18
Hatte das schonmal im Digihost-Forum gepostet.
Ist eher eine Schätzung, um die Miner etwas vergleichbarer zu machen.
Aber dennoch interessant.  
Witzig ist übrigens auch der Umstand, dass die Miner nach dem letzten Halving  (halbe Entlohnung für 1 Block)
und bei einem niedrigen BTC-Preis bei steigenden / gleichbleibenden Produktionskosten NICHT PLEITE gegangen sind.
Natürlich muß man das auch im Zusammenhang mit den unterschiedlichsten Kapitalbeschaffungsprogrammen
(KE / PP / ATM / Warrants u-s-w.) sehen.
Die Zukunft wird es zeigen.  Ist BTC wirklich langfristig deflationär, sehen wir irgendwann Kurse von 100.000,
200.000 oder auch 250.000 US-$  pro BTC.

https://www.ig.com/de/bitcoin-handel/bitcoin-halving

Implizite Kosten der BTC-Miner:
https://cdn-ceo-ca.s3.amazonaws.com/...X53H4ZSRZNHBHBZM5UBTDIW25Y.png  

2460 Postings, 815 Tage nicco_traderVerkauft

 
  
    #214
16.01.23 15:53
Der Anstieg ist m.E. überzogen. Evtl. Rückkauf später.

 
Angehängte Grafik:
hut8_20230116.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
hut8_20230116.png

1339 Postings, 1214 Tage CTO ExBanker@nicco_trader: Ja, Ja...die Indikatoren...........

 
  
    #215
1
16.01.23 18:35
Für Kurzfrist- und Daytrader sicher interessant.  
Für mittelfroistige Anleger wohl eher nicht.   "Hin und her macht Taschen leer".
Wenn mich mein Chartverständnis nicht vollkommen verlassen hat, befindet sich wohl BTC nach Überwindung von 18.500 / 20.000
wieder im Aufwärtstrend und (wie in Deiner sehr guten Grafik vom 14.01.23 / #202 dargestellt) am ANFANG einer längerfristigen
Aufwärtsbewegung. Ob diese Aufwärtsbewegung wieder in einem HYPE mündet?   Kann ich nicht sagen.
Charttechnisch sehe ich aber durchaus Potential in den nächsten 4 - 8 Wochen bis in den Bereich  25 - 28.000 USDL.

https://coinmarketcap.com/currencies/bitcoin/

 

 

11382 Postings, 3010 Tage aktienpower215 CTO ExBanker

 
  
    #216
16.01.23 20:54

Genau so ist es::::))))  

6979 Postings, 5838 Tage XL10Bin auch wieder raus

 
  
    #217
17.01.23 18:00
Hätte gestern verkaufen sollen, bin aber davon ausgegangen, dass die Amis heute hoch kaufen. Gut, unterm Strich steht mehr als ein Verdoppler!

Viel Erfolg euch weiterhin.  

11382 Postings, 3010 Tage aktienpower217 XL10

 
  
    #218
17.01.23 22:15

Gut gemacht!
Ich bleibe investiert !  

1339 Postings, 1214 Tage CTO ExBankerRücksetzer

 
  
    #219
1
17.01.23 22:28
Dass wir Rücksetzer haben werden, KEINE FRAGE, denn die Börse ist ja keine Einbahnstraße.

Die Frage ist doch nur: Sind die Rücksetzer so hoch, dass sich ein VERKAUF wirklich  LOHNT ?
Das ist gemeint mit dem (alten Börsen-) Spruch "Hin und her macht Taschen leer".
Man freut sich zwar über (schöne) Gewinne.  Geht man "später" wieder rein zu höheren Kursen, hat man (große ???) Teile
möglicher Gewinne aber verpasst.  Aber da erzähle ich ja nix Neues.

Wie gesagt: Rücksetzer sind normal. Der Markt muß "atmen" und Luft holen. Für den nächsten Aufschwung.
Im Moment tendiert BTC und die Kryptos tendenziell eher nach Norden. Und solange dies der Fall ist, BTC nicht unter 19.500 fällt,
werde ich nicht 1 Stück meiner Bitcoins, meiner Miner- und Fin-Tech-Aktien aus der Hand geben.
Zu spät verkaufen ist schlecht. Aber zu früh verkaufen, kann u.U. noch schlechter sein.
Ich halte es da eher nach dem Motto: "Schau auf den Markt und erkenne, wo er hin will" oder in Englisch "The trend is your friend!"

Die Hoffnung bleibt und am Ende wird alles gut.
Und ist es noch nicht gut, dann ist es auch noch nicht das Ende!
Wait and see and hope.............................................................­.............




 

6979 Postings, 5838 Tage XL10@AP

 
  
    #220
18.01.23 07:59
Ja, für mich sollte das wirklich auch nur eine kurze Position sein. Benötige das Geld jetzt für ein privates Projekt.

Wenn der Bitcoin wirklich wieder nachhaltig nach oben geht, dann dürfte es hier einen Multibagger geben.  

11382 Postings, 3010 Tage aktienpower220 XL10

 
  
    #221
18.01.23 11:17

Ach so
Ok …ei dann super gemacht und viel Spaß mit deinem neuen Projekt….  

1339 Postings, 1214 Tage CTO ExBanker@XL10

 
  
    #222
18.01.23 11:24
Ja, ja... wenn man vorher wüsste, was man nicht weiß.........................
Und hinterher ist man immer schlauer!

Habe (leider) auch schon zu oft zu früh verkauft und mir hinterher in den A........ beissen können.
Mit dem "entgangenen Gewinn" hätte ich meine Vorhaben locker 3 bis 5 mal bezahlen können.
Heute sehe ich das alles viel entspannter.  Mit zunehmendem Alter wird man ruhiger.

Dir wünsche ich (auch weiterhin) ein glückliches Händchen bei der Aktienauswahl und für Dein geplantes Projekt
ein gutes Gelingen.  

863 Postings, 2999 Tage BlankebankDer Kurs tut so als ob wir bei 19000Dollar stehen

 
  
    #223
19.01.23 08:36
würden.    

1339 Postings, 1214 Tage CTO ExBankerJA. Gier und Angst

 
  
    #224
19.01.23 10:40
liegen da ganz ganz nahe beieinander !

Über den Tellerrand hinaus schauen ist da angesagt.  BTC hält sich erstaunlich stabil.  
Geht wieder über 21000 und testet wahrscheinlich schon bald die 22.000 USDL.
Und dann geht es wieder ratz-fatz mit dem Kurs nach oben.  

11382 Postings, 3010 Tage aktienpowerBitcoin

 
  
    #225
20.01.23 02:40

21110 Dollar
Suuper!  

Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 20  >  
   Antwort einfügen - nach oben