Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon


Seite 702 von 703
Neuester Beitrag: 13.06.24 22:25
Eröffnet am:26.05.19 00:28von: PlattenuliAnzahl Beiträge:18.574
Neuester Beitrag:13.06.24 22:25von: RandfigurLeser gesamt:4.638.927
Forum:Börse Leser heute:952
Bewertet mit:
19


 
Seite: < 1 | ... | 699 | 700 | 701 |
| 703 >  

110 Postings, 2600 Tage WeeedlyIch finde

 
  
    #17526
24.04.24 13:16
sehr wohl, das Benchmarks wichtig sind. Sie zeigen mir, dass ein System läuft und es bereit für alltägliche Aufgaben ist.

Bisher habe ich nichts praktisches über die MI300 in Foren gelesen. Ziemlich Strange... Unterschreibt etwa jeder Käufer erstmal wasserdichte NDAs?  

743 Postings, 2959 Tage Saint20Hm

 
  
    #17527
1
24.04.24 14:36

1941 Postings, 2250 Tage BoersentickerINTEL / Alphabet

 
  
    #17528
1
25.04.24 23:17
Das wird morgen interessant an der NASDAQ. Intel hat verkackt und ist nachbörslich bereits um 8% gefallen, während Alphabet die Anleger auf voller Linie überzeugt und beim Gewinn deutlich zugelegt hat. Zudem wird Alphabet zum ersten Mal eine Divi zahlen...

Hoffe, dass der NAS100 morgen abhebt und eine Gegenreaktion zu heute zeigt...

Grüße BT  

381 Postings, 3107 Tage Mustang66AMD morgen wird sich es zeigen

 
  
    #17529
29.04.24 17:25
am Donnerstag habe ich mein Position weiter deutlich noch mal ausgebaut.
Meiner Rechnung nach wird AMD positiv überraschen mit ihre Zahlen, bin schon für morgen richtig gespannt.
Mich verwundert es das doch noch so viele Käufer gibt das die Aktie weiter leicht steigt, das habe ich nicht so erwartet. Den am Mittwoch sind die Börsen hier bei uns zu Feiertags bedingt.  

1920 Postings, 2687 Tage Tichy_zuviel würde ich nicht erwarten

 
  
    #17530
30.04.24 08:43
aber die eigenen Prognosen werden sie hoffentlich relativ locker überbieten  

110 Postings, 2600 Tage WeeedlyLocker überbieten ...

 
  
    #17531
30.04.24 16:47

110 Postings, 2600 Tage WeeedlyHmm, diesmal mit Text..

 
  
    #17532
30.04.24 16:48
Locker überbieten würde ich nicht mal sagen. Oft hatte ich von AMD den Eindruck, die würden mit ihren Epycs jetzt richtig durchstarten. Das ist aber bisher immer noch nicht der Fall. Ich gehe davon aus dass wir bei dem bereits genannten Jahresumsatz von 3.5 Mrd. für die MI300 bleiben +-500 Mio.

Ich lasse mich aber eher gerne positiv überraschen. Hoffe nur nicht, dass wir Intel nachmachen und einen -10% Tag erleben werden.    

381 Postings, 3107 Tage Mustang66Unglaublich die Nerven ja immer noch

 
  
    #17533
30.04.24 17:56
bei AMD Aktie, haben nur den Preis und den Zeitraum angepasst.

Barabfindung:
Ausübungszeitraum:
USD 165,00
22.03.2024 bis 01.11.2024  

194 Postings, 2651 Tage godra......

 
  
    #17534
01.05.24 09:12
Puhhhh, ja die Zahlen liegen in dem Rahmen, der zu erwarten war.
Beim Outlook habe ich auch nicht mehr erwartet, aber im Vergleich zu NV passiert da halt zu wenig....
Was mich etwas "schockiert" ist der Absturz bei Embedded...

Das ist ja richtig übel im Vergleich zum Q1/23  

194 Postings, 2651 Tage godraErgänzung:

 
  
    #17535
3
01.05.24 10:57
Aus dem Earnings Call:

From a fullyear standpoint our our $4 Billion number is NOT supply capped.
We do have supply capability above that.

Heisst also man könnte mehr, wenn die Bestellungen da wären.
Meiner Meinung dauert das alles viel zu lange bei AMD bis man im Markt ankommt, das Spielchen hatten wir schon bei den CPUs im Data Center.
Der Push auf die 200 Dollar war REIN dem mitschwimmen auf der Fantasiewelle durch Nvidia zu verdanken.

Bin momentan etwas gespalten, ich würde immer noch behaupten die großen Kursgewinne werden nur kommen, wenn man endlich MI300/X in den Markt bekommt, aber scheinbar ist die Nachfrage nicht da, da hier NV der Platzhirsch ist.

Dass Embedded und Gaming so runterknallen ist natürlich dann auch mies, so stagniert man wieder bei +- 6 Mrd Quartalsumsatz und ist meilenweit von NV weg, die jetzt regelmäßig 20 Mrd + reporten werden.

Kurse weit über 200 kann man hier somit abschreiben, das wird so leider nix
 

381 Postings, 3107 Tage Mustang66@godra habe das zu Anfang genauso gesehen wie du

 
  
    #17536
1
02.05.24 10:19
schaut man sich das alles aber mit der Ruhe an dann ist genau das im Gaming Sektor weg gebrochen was der KI Chip eingespielt hat. Was dazu geführt hat das die gesamt Zahlen so waren wie man sie Erwartet hatte. Das heißt doch dann das der MI300 gar nicht so enttäuscht hat. Wären die Umsätze nicht im Gaming Bereich so weg gebrochen wären die Zahlen deutlich über den Erwartungen gelegen.


 

194 Postings, 2651 Tage godra@Mustang66

 
  
    #17537
02.05.24 17:04
Ja, aber nochmal, wir leben hier viel von der Fantasie, dass AMD eine zweite Nvidia wird.
Dies wird aber nicht mit PS5/Xbox/Graka/Consumer CPUs gelingen.
Auch nicht mit HPC, hier bist du zwar vor Intel, ich traue aber dem schlafenden Riesen Intel in den nächsten Jahren wieder einen großen Wurf zu, wie schwer man Prozentpunkt für Prozentpunkt Market Share, aufgrund der bestehenden Strukturen abknabbern muss sieht man ja...

Die Steigerung auf ca. 200 war ALLEINIG dem AI Hype geschuldet, da man aber hier nicht wächst - siehe meine Aussage oben aus dem Call, dass man mehr liefern könnte, wenn denn mehr bestellt werden würde, beweist doch, dass AMD hier definitiv noch nicht so mitspielt, wie es die 200er Fantasie rechtfertigen müsste.

Deswegen gehts heute auch nochmal um 10 % nach unten, weil sich diese Fantasie nun auch endlich mal in den Zahlen niederschlagen müsste, tut es aber nicht.

Dass der Embedded Bereich gerade total übersättigt ist und man dort trotz der teuren Übernahme den Umsatz nicht halten kann trägt auch noch dazu bei.

Ich will nicht alles kritisieren, AMD hat gute Hardware aber mit NV knüppelharte Konkurrenz, die immer 2 Schritte voraus ist. Aber rein nüchtern nach Zahlen betrachtet ist das für einen Hype zu wenig, leider wieder mal - siehe Kypto Hype.  

110 Postings, 2600 Tage WeeedlyTraining vs Inference

 
  
    #17538
3
04.05.24 09:06

Man sollte nicht vergessen das es in der KI-Welt zwei Themen gibt, wofür eine GPU zum Einsatz kommt: 

  • Traning
  • Inferenz

Beim Training wird zukünftig Nvidia Marktführer bleiben. Und das wird sich mit Blackwell nicht ändern.

Gerade im Inferencing muss es langfristig kostengünstige KI-Beschleuniger geben. Und da sehe ich AMD weiter vorne. Die Karten haben viel vom schnellen HBM Speicher. Und die Rohleistung ist auch der H100 von Nvidia überlegen. 

Sprich: Training mit Nvidia mit CUDA. Inferencing mit AMD. Und der Markt für Inferencing ist wesentlich wichtiger. Das hat AMD erkannt. Nur leider werden in der jetzigen Phase viele KI Modelle trainiert. 


Zu den Earnings: 

Lisa Su liefert schon seit einigen Jahren immer das, was sie sagt. Da werden keine Geschichten erzählt oder tiefgestapelt. Und der Kurs wird erst wieder die 200 erreichen, wenn die Umsätze auch endlich mal steigen. Das könnte dann Q4 so richtig klappen. Meine Prognose liegt da bei 8mrd. Quartalsumsatz. 

 

724 Postings, 4264 Tage amdfanuweAMD Ki

 
  
    #17539
7
05.05.24 16:39

Mit den auf HPC ausgelegten MI300 hat AMD Glück gehabt auch für KI gut aufgestellt zu sein.

Als MI300 entwickelt wurde, war KI halt noch nicht DAS Thema. Aber man muss MI300 auch etwas anders betrachten, wie Mark Papermaster in seiner Advanced Insights Serie auch darlegt: MI300 ist eine Platform. Dank dieser Platform konnten sie schnell vom ursprünglichem MI300A auf die MI300X switchen. Und ich bin sicher, AMD arbeitet auch schon an NPU Chiplets, die ganz auf KI ausgerichtet sind. Wurde im Eraning Call ja schon gesagt, dass weitere MI300 kommen. Zudem wird an der Vernetzung im Rechenzentrum gearbeitet umd dem Kunden Komplette Systeme anbieten zu können. Richtig rund gehts erst, wenn Kunden realisieren, dass es billiger ist eigene Chiplets für AMD Platformen zu designen als komplette eigene Chips mit komplettem Ökusystem selbst zu entwickeln.

Aber abseits des Rampenlichtes tut sich ja auch einiges.

Bergamo und Siena sind in der Validierungsphase bei den OEMs und sollten bald zum Umsatz beitragen. Ich denke, das macht sich dann auch bei den Marktanteilen bemerkbar. Dauert halt von der Marktvorstellung eines Chips bis die OEMs daraus verkaufbare System Lösungen entwickeln und es dann in Massen in den Verkauf geht. 

Xilinx hat auch interessante Lösungen für Training und Inference. Autonome Roboter verlangen nach kleinen Lösungen die auch die Sensorik direkt verarbeiten.  Das ist alles noch in Entwicklung und der $ rollt dann erst, wenn solche Chps Millionenfach benötigt werden.

Client wurde durch die 8000er Serie getrieben. Schaut man sich die verfügbaren Notebook Modelle an, fragt man sich nur wo die geblieben sind. DIY wird vom 7800X3D dominiert. In ein paar Wochen ist Computex und ich erwarte die Vorstellung von Strix Point, eventuell auch schon ZEN5 CPUs.

Das dürfte auch wieder für neuen Schwung sorgen. Strix Halo als nächstes interessantes Produkt ist ein Thema für 2025.

Gaming leidet an Lagerbereinigung um Platz zu schaffen für die nächste Generation an Konsolen. Wird sich bis 2026 hinziehen. Bei den GPU setzt AMD anscheinend mit RDNA4 auf Kostenoptimierung.

Von den Produkten her seh ich AMD breit und gut aufgestellt für weiteres stetiges Wachstum in Zukunft. Es sind viele Projekte in Arbeit, deren Auswirkungen sich erst in den nächsten Jahren zeigen.

Man darf AMD nicht mehr als Firma sehen, die ein paar APUs für Mobile, CPUs und GPUs für Desktop liefert bei denen man am Tag der Markteinführung schon den Erfolg oder Misserfolg anhand der Verkaufszahlen sieht. Bei HPC und Embedded dauert es mitunter Jahre bis sich der Erfolg und Umsatz einstellt.

Hoffen wir mal, dass es keine Probleme mit Taiwan gibt.

 

117 Postings, 1456 Tage Bucaner007Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

 
  
    #17540
07.05.24 18:57
Welche Erwartungen habt Ihr an die Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen?  

194 Postings, 2651 Tage godra......

 
  
    #17541
10.05.24 11:51
Hatte heute zufällig das Angebot eines Kunden zu Gesicht bekommt, bei dem es um einen Server für deren Firma geht.
Angeboten durch ein kleines Systemhaus...

Angeboten wurde ein Supermicro Rack mit was drin?
Einem Xeon-E5-2667 v4 :D
Das Ding kam wann raus? 2016?

AMD ist halt in gewissen Bereichen einfach nicht existent und wird es wahrscheinlich nie werden  

212 Postings, 1464 Tage AlterindianerEin Beispiel eine Meinung

 
  
    #17542
10.05.24 12:09
Also aus einem Kinde auf gesamt AMD projetzieren ist jetzt ok?  

194 Postings, 2651 Tage godra.....

 
  
    #17543
1
11.05.24 11:30
Das soll nur aufführen, wie schwer es AMD in vielen Bereichen hat und wo Intel quasi immer gesetzt ist.
Wenn ich z.B. bei unserem Hardware Anbieter schaue, da gibts von 100 Systemen höchstens 1 oder 2 mit AMD Prozessoren.
Da kommen dann Elkhart Lake und Kaby Lakes zum Einsatz, von 1850.

Beim Rechenzentrums Partner waren bis vor 2 Jahren auch ausschließlich Intels am werkeln, mittlerweile läuft das alles auf Epycs.

Unser Hardware Einkäufer ist z.b. NV/Intel Fan, wenn die Software auf der Hardware seit Jahren ohne Probleme läuft werden die einen Teufel tun und den Unterbau wechseln, da muss schon erst was gravierendes passieren, dass das überhaupt in Erwägung gezogen wird.

Und in vielen Köpfen steckt halt immer noch Intel first, AMD was war das? das war doch immer die schlechtere Alternative zu Intel, richtig?
Gerade in solchen Bereichen, wo Intel quasi immer gesetzt ist/war.  

559 Postings, 2798 Tage SagitariusSchritt pro Schritt aber stetig..

 
  
    #17544
1
16.05.24 13:41

381 Postings, 3107 Tage Mustang66Gedult braucht weile

 
  
    #17545
2
16.05.24 16:42
bei den Supercomputer hat Intel noch die Oberhand, nur verliert Sie langsam aber sicher immer mehr Anteile an AMD.

https://www.computerbase.de/2024-05/...z-exaflops-nicht-die-nummer-1/  

1941 Postings, 2250 Tage BoersentickerAMD replaces INTEL on Wolfes top stocks list

 
  
    #17546
2
16.05.24 18:11

1941 Postings, 2250 Tage BoersentickerVormachtstellung von Intel bedroht wie nie zuvor

 
  
    #17547
1
16.05.24 18:12

1941 Postings, 2250 Tage BoersentickerAMD Anstieg dank Microsoft Deal

 
  
    #17548
1
17.05.24 16:49
https://www.investors.com/news/technology/...re-cloud-computing-deal/

Lisa Su sagt "AI ist die erste zweite und dritte Priorität bei AMD"

Grüße BT  

1941 Postings, 2250 Tage BoersentickerDer Typ im Video von AMD

 
  
    #17549
1
17.05.24 17:35
sagt zur Frage wo wir bei AI gerade stehen: "We are in the first minute of the first quater"

Heißt für mich für die nächsten Jahre: "The best is jet to come" :-)

In diesem Sinne, frohe Gewinne
BT  

269 Postings, 5191 Tage MaredAmd nvidia

 
  
    #17550
18.05.24 15:24
So lange nvidia bei den Kursen rot ist und amd grün, macht amd alles richtig und ich bin beruhigt.  

Seite: < 1 | ... | 699 | 700 | 701 |
| 703 >  
   Antwort einfügen - nach oben