LS telcom- Softwareperle mit Rekordauftragsbestand


Seite 65 von 65
Neuester Beitrag: 11.04.23 17:05
Eröffnet am:08.08.12 12:07von: KatjuschaAnzahl Beiträge:2.607
Neuester Beitrag:11.04.23 17:05von: Bezugs_Rec.Leser gesamt:342.988
Forum:Börse Leser heute:44
Bewertet mit:
28


 
Seite: < 1 | ... | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 |
>  

164 Postings, 1782 Tage SEAVRhuch, Sie können es ja doch

 
  
    #1601
29.06.22 14:05
Kapitalmarktkommunikation wirkt - und ein spannendes Projekt mit 13 Mio. dazu. ich hoffe, andere ziehen nach.  

31082 Postings, 8296 Tage sportsstarAuch wenn eigentlich alle Eckdaten hier stimmen,

 
  
    #1602
29.07.22 10:24
die extreme Illiquidität macht die Aktie einfach nicht sexy..  

1408 Postings, 6229 Tage CullarioLS

 
  
    #1603
01.08.22 14:56
zumindest wäre jetzt das Orderbuch wieder offen für einen Anstieg über 6.  

21743 Postings, 1046 Tage Highländer49LS telcom

 
  
    #1604
07.11.22 11:45
Erwarteter Umsatz für das Geschäftsjahr 2021/2022 höher als prognostiziert und oberhalb der im November 2021 prognostizierten Umsatz-Range
https://www.lstelcom.com/de/investor-relations/finanzberichte/  

56 Postings, 4174 Tage bhjdKorrektur der Gewinnprognose

 
  
    #1605
15.11.22 12:05
Inkompetenz pur

LS telcom AG: Korrektur der Gewinnprognose für das Geschäftsjahr 2022/2023

15.11.2022 / 11:51 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Lichtenau, 15. November 2022

LS telcom AG: Korrektur der Gewinnprognose für das Geschäftsjahr 2022/23

Lichtenau, 15.11.2022 – Die LS telcom AG gibt bekannt, dass aus aktueller Sicht eine Korrektur der Planzahlen für das Geschäftsjahr 2022/23 gegenüber der im Geschäftsbericht 2020/2021 gemachten Zwei-Jahres-Prognose notwendig wird. Aufgrund der nun vorliegenden Planung rechnet die LS telcom AG auf Konzernebene aktuell mit einem EBIT im Bereich EUR 2,1 bis 2,6 Mio. für das am 01.10.2022 gestartete Geschäftsjahr gegenüber der vormals prognostizierten EBIT-Bandbreite von EUR 3,3 bis 3,7 Mio.

Wesentliche Gründe für die Korrektur sind einerseits nunmehr erwartete zusätzliche Kostensteigerungen im Personalbereich und erhöhte Kosten durch den möglichen Einsatz weiterer Fremddienstleister bei Beratungs- und Entwicklungsprojekten. Auch Preissteigerungen im Materialbereich sowie Kostensteigerungen bei der Logistik sind nunmehr zusätzlich einzuplanen.



Kontakt:
Katrin Bleich
Investor Relations

 

7058 Postings, 4750 Tage Global-InvestEin neuer KI Stern?

 
  
    #1606
06.04.23 14:16
• LS telcom AG (Lichtenau) mit dem KI-Vorhaben „Klassifikation von Funksignaltypen
mit KI Methoden für effiziente Überwachung des Frequenzspektrums“: Entwicklung
von Modulen für die schnelle und vollautomatische Erkennung von digitalen und analogen Funksignalmodulationstypen auf Basis aktueller KI Methoden.

https://wm.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/...ersicht_KI-IWB_2020.pdf  

1730 Postings, 3186 Tage Bezugs_RechtLS Telecom hat in der Tat einiges an KI anzubieten

 
  
    #1607
06.04.23 20:58

Hier im Thread wurde LS Telcom bereits sehr oft besprochen, dennoch würde ich Technologiengerne LS Telcom aus anderen Perspektive vorstellen. Ich hoffe Euch gefällt meine Recherche/Zusammenfassung bezüglich KI Einsatz beim LS

LS Telcom setzt auf KI-Technologien, um die digitale Transformation und Innovationen wie IoT, M2M, KI und intelligente Netze zu ermöglichen. Die Produkte im Bereich Frequenzverwaltung und Spektrum-Management werden durch KI verstärkt und webbasierte Dienste hochautomatisiert.

Das Unternehmen bietet auch Dienstleistungen im Zusammenhang mit 5G-Netzwerken an und setzt KI-Technologien ein, um deren Planung und Optimierung zu verbessern und die Leistung zu maximieren.

Durch KI-Verstärkung und automatisierte Dienste werden Produkte wie SPECTRAmil / mySPECTRA for defense im Bereich Frequenzverwaltung und Spektrum-Management verbessert, auch im militärischen Bereich.

LS Telcom AG erhielt Zuwendungen der öffentlichen Hand für Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich Künstlicher Intelligenz, einschließlich des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) und des KI-Innovationswettbewerbs Baden-Württemberg.

Lernendes KI-Funkpeilsystem für Richtungspeilung (SKIPPER) – ZIM Förderung

Das Ziel von SKIPPER ist die Verbesserung der Peilung von unbekannten oder illegalen Funksignalen mithilfe von künstlicher Intelligenz. Die KI schätzt den Peilwinkel zum Sender durch Anpassung an die Umgebung und Kompensation von Störeinflüssen, die durch Hindernisse entstehen.
LS telcom entwickelt Monitoring-Module zur zivilen Frequenzüberwachung, die auch dazu dienen, unbekannte oder illegale Funksignale mit einem Direction Finding (DF) System zu lokalisieren.

Central Monitoring Software (CMS) – Funktionen der Künstlichen Intelligenz (KI)

Das Unternehmen setzt KI-Technologien ein, um verschiedene Aufgaben in der drahtlosen Kommunikation zu verbessern. Dazu gehört die automatische Erkennung von Anomalien wie Störungen, Ausfällen oder illegalen Emissionen sowie die Klassifizierung von Signalen mit Hilfe von Deep-Learning-Technologie und Anpassung an lokale Empfangsbedingungen. Das Unternehmen nutzt auch KI-optimierte Peilung, die im Feld mit lizenzierten Referenzstationen rekalibriert wird und eine sehr hohe Genauigkeit auch in städtischen Umgebungen ermöglicht.

Smarte Lösungen für das Gesundheitswesen
5G ermöglicht drahtlose Operationsgeräte und Augmented Reality in der Telemedizin sowie die Implementierung digitaler Patientenakten zur Optimierung von internen Prozessen im Krankenhaus. KI und AR eröffnen auch neue Möglichkeiten für (Fern-)Diagnostik im Gesundheitswesen.

•  LS Telcom hat im Geschäftsjahr 21/22 einen Umsatzanstieg von knapp 50% auf EUR 47,3 Mio. verzeichnet
•  Das EBIT hat sich fast verdreifacht und betrug rund EUR 3,1 Mio.
•  AlsterResearchs Analysten bestätigen ihre Einschätzung mit KAUFEN und unverändertem Kursziel von EUR 8,50
•  Großaufträge durch australischen Verteidigungsministerium optimierten Planung, Organisation und Nutzung des elektromagnetischen Funkspektrums.
•  Die LS telcom hat ein weiteres Großprojekt Lieferung eines Spektrum-Monitoring- und -Management-Systems mit der Regulierungsbehörde für Informations- und Kommunikationstechnologie in Sambia unterzeichnet.
• LS telcom unterstützt die Fußball-WM in Katar. Auftragsvolumen von 2,2 Millionen Euro.

LS Telcom ist ein weltweit führender Anbieter von integrierten Software-Systemen, der durch den Einsatz von KI Potenzial für weiteres Wachstum bietet.

 

1730 Postings, 3186 Tage Bezugs_RechtKI ist in aller Munde

 
  
    #1608
11.04.23 17:05
Norcom nach der KI News vor 1 Woche +60% gestiegen
Net Digital mit Irisnet als KI Tochter fast +100% in der Spitze heute in paar Tagen
NFON +20% mit etwas KI Phantasie

Ich glaube nach wie vor das KI Part bei LS Telcom ist aktuell noch nicht eingepreist. Nicht ohne Grund bekommt LS ZIM-Förderungen für KI-Projekte wie das lernende KI-Funkpeilsystem für Richtungspeilung und dazu den größsten Auftrag der Firmen Geschichte vom Australischen Verteidigungsministerium  

Seite: < 1 | ... | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben