Samsung SDI


Seite 59 von 63
Neuester Beitrag: 14.04.21 09:49
Eröffnet am: 11.06.17 12:34 von: Power1993 Anzahl Beiträge: 2.552
Neuester Beitrag: 14.04.21 09:49 von: Testthebest Leser gesamt: 433.052
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 56
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 56 | 57 | 58 |
| 60 | 61 | 62 | ... 63  >  

434 Postings, 2183 Tage MB190Und nu?

 
  
    #1451
1
16.11.20 17:37
Ich denke mittel -langfristig ist es unrelevant. Bei der gigantischen Nachfrage kann das passieren, wird nicht das letzte mal gewesen sein.

Meine Meinung....  

1084 Postings, 298 Tage slim_nesbitMaydorn: klarer Kauf. Ohne Warnung?

 
  
    #1452
3
24.11.20 14:30

"SDI ist auch heute für mich einer klarer Kauf." Hat er gesagt. Zu den Regressionsansprüchen hat er nach wie vor nix gesagt. Auch die anderen vom Käseblatt nicht.
.
Das ist doch nicht normal. Jeder Gebrauchtwagenhändler würde sich für solche Aussagen haftbar machen.....


 

291 Postings, 179 Tage p3t3r#1452

 
  
    #1453
3
03.12.20 12:29
"Das ist doch nicht normal."

Es ist auch nicht normal, solchen Aussagen unkritisch gegenüber zu stehen.

Die empfehlen auch täglich neue Geheimtipps (Hotstocks) ins blaue hinein.
Da ist es natürlich möglich, stolz zu berichten, wenn ein paar dieser Tipps nach ein paar Jahren auch mal tatsächlich ein Treffer war. Dann siehst du auf der Seite "Aktionär Hotstock 1000%, nach Aktionär-Empfehlung im Januar 2019" etc.

Sehr seriös das ganze.  

60 Postings, 3895 Tage LordBischofSamsung

 
  
    #1454
2
04.12.20 19:41
Warum in Automarken Investieren, wenn das wichtigste doch der Akku ist. Glaube das Samsung da noch eine viel größere Rolle spielt als die einzelnen Marken. Kursziel 160€ :-)  

291 Postings, 179 Tage p3t3rDas Problem ist doch

 
  
    #1455
3
04.12.20 21:45
dass die Chinesen jede Batterie nachbauen werden, ob es ein Patent gibt oder nicht. Und wegen ihrer Verarchtung der Umwelt und der Menschenwürde es viel billiger können. Geh mal in eine deutsche Hochschule. Sieh dich um, wer da in den Hörsälen sitzt: Chinesen, die hier das Know how abgreifen und dann zu Hause alles besser machen. Wir sind selber schuld.  

15 Postings, 193 Tage AktiengregorDie Aktie

 
  
    #1456
2
05.12.20 10:41
Ist mM nach ein solides Investment. Das teil wird die nächsten Jahre noch schön stetig steigen und Stabilität ins Depot bringen kann. Wird sicher keine 20% Sprünge machen aber auf kurze Sicht sind die 20% und mehr auch drin und ich sitze nicht auf heißen Kohlen wie bei anderen Aktien  

1084 Postings, 298 Tage slim_nesbitWg. Kompensation, Handelsblatt

 
  
    #1457
2
05.12.20 20:29
Hyundai legt sich gerade mit LG Chem wg. verunreinigter Zellen an. Die koreanischen Samsungs sind wohl unschädlich. Aber Ford USA sagt, dass sich zu den 400 Mio noch 200 weitere dazu addieren. Die US kennen exemplary und punitive damages. Bis zu einem Statement, das eine vernünftige Risikoabwägung zulässt, bin ich stand by.
 

1299 Postings, 2165 Tage phre22Samsung SDI

 
  
    #1458
1
06.12.20 11:44

Ist heute im Quick Check bei MVI! https://youtu.be/VGKSX2jN7CA

 

1432 Postings, 3543 Tage BroudiDas beim Aktionär nix dazu

 
  
    #1459
3
06.12.20 11:53
Gesagt wurde die letzten Male, schwierig. Gerade der Söllner empfiehlt immer fürs 2030 Depot, und ich sehe das schon kritisch, dass die scheinbar über das Wissen nicht verfügen o es wissentlich verschweigen
Warte immer noch aufn Wiedereinstieg, mal sehen ob ich noch lange hinterher schauen muss :D  

1084 Postings, 298 Tage slim_nesbitRückrufe konkretisieren sich weiter

 
  
    #1460
3
09.12.20 15:16
Kontrolliert werden müssen wohl über 60 t Fahrzeuge,  allein 33t von Ford.

Ist ja auch nicht so wichtig. Kaufst Dir einen PEHV und darfst den weder laden noch im Sportmodus fahren. Und das wohl noch bis 03.2021.
Der Folgen aus dem Imageschaden sind für Ford kaum messbar. Und dabei hat das Unternehmen mit seinen Verbrennermotoren der letzten 5 Jahre gut gezeigt, wie toll das Unternehmen wieder ist. In den neuen Fahrzeuggenerationen soll jetzt schon relativ viel Graphene (auch an den Kunststoff/ Polymerteilen) zum Einsatz kommen. Und dann sowas.

Die Nummer mit dem Escape wird auch die Inmarktbringung des e-Mustangs schwächen.
28 Mio € gehen allein für die Tankgutscheine und die Servicegebühren beim Kuga drauf.
Das wird den verlorengegangenen Spaß am neuen Auto, für das über 46 t€ hingeblättert wurden, nicht reparieren können.
Zumal 8 – 9 Liter Benzin nicht 10 – 15kwh sind.
Man muss nur auf Samsungs Bilanz (Na? Wie hoch ist der Gewinn?) sehen und dann mal die 800 Mio oder einen Teil davon ratierlich einbuchen.

Dass noch nicht mal auf den Konflikt hingewiesen wird, - auch wenn erst nach der Schlacht die Toten gezählt werden –, ist absolut nicht nachvollziehbar.
Von einem Wirtschaftsjournalisten, auch wenn er nach Bafin nicht so haftet wie ein Berater, erwartet man, dass er wertfrei an die Sache rangeht und solche Risiken bewertet bzw. analysiert und seine Quintessenz daraus regelmäßig updatet.
So kommen Börsenbriefe nie aus der Schmuddelecke raus.

Ich weiß, warum mir das Handelsblatt und die WiWo immer noch lieber sind als die Möchtegernformate.
 

301 Postings, 227 Tage 229286526XDMSDI

 
  
    #1461
1
24.12.20 10:54
...Kurs läuft seit einer weile volatil seitwärts- sind hier viele short???
Schade bei diesem Topbatterieperformer- hier wird im Gegensatz zu Quantum Scape schon jetzt Geld an der Zukunft verdient  

236 Postings, 4722 Tage thor4766Geht doch

 
  
    #1462
3
29.12.20 10:32
Mal gut das ich wieder drinn bin
 

4 Postings, 218 Tage maucenews

 
  
    #1463
1
29.12.20 12:30
Gibt es heute irgendwelche Relevanten Nachrichten wieso die Aktie bei +7% notiert?  

434 Postings, 2183 Tage MB190hyundai

 
  
    #1464
1
04.01.21 10:32

87 Postings, 211 Tage NIXDAQHyundai

 
  
    #1465
2
04.01.21 12:55
Das wäre ja mal was. Spannung steigt..  

1432 Postings, 3543 Tage Broudistarke perfomance

 
  
    #1466
3
04.01.21 13:15
stark wer drin geblieben ist, hier kommt einfach kein einstieg mehr :D  

1 Posting, 121 Tage ICMSPECIALIST@broudi das denkt man bei Tesla auch immer

 
  
    #1467
2
04.01.21 14:54
Siehe Titel  

304 Postings, 1207 Tage 4.0 ZSchöne Aussichten !

 
  
    #1468
5
06.01.21 20:10
Neues Kursziel:

http://www.businesskorea.co.kr/news/articleView.html?idxno=57938

Die Chart-Analysten von 'Wow-Net' sind "Extra-Nett" ;-)))
(ohne Gewähr)  
Angehängte Grafik:
screenshot_20210106-164632_samsung_sdi.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20210106-164632_samsung_sdi.jpg

12 Postings, 3002 Tage JonnaNoch mehr schöne Aussichten

 
  
    #1469
4
07.01.21 18:23

358 Postings, 1354 Tage PatoxESS

 
  
    #1470
4
11.01.21 23:26
https://www.mk.co.kr/news/business/view/2021/01/32720/

Samsung SDI und Tesla schließen sich zusammen, um die Nummer 1 in ESS zu festigen
Reporter Yoonjae Lee
Eingabe 2021.01.11 17:24 Überarbeitet 2021.01.11 19:18

   
Samsung SDI, die Nummer 1 im Batteriesektor für Energiespeichersysteme (ESS), liefert ESS-Batterien an Tesla.  Tesla produziert und verkauft nicht nur Elektrofahrzeuge, sondern betreibt auch ein separates ESS-Geschäft.

Nach Angaben der Branche wurde am 11. Januar bestätigt, dass Samsung SDI im vierten Quartal des vergangenen Jahres mit der Lieferung von ESS-Batterien an Tesla begonnen hat.  
Die genaue Größe ist nicht bekannt, aber die Branche sieht ein erhebliches Angebot.
Laut Tesla betrug die installierte ESS-Kapazität im dritten Quartal des vergangenen Jahres 759 MWh und war damit etwa doppelt so hoch wie im ersten Quartal desselben Jahres (419 MWh).  

Nach 2015 und 2017 ist dies das dritte Mal, dass Samsung SDI ESS-Batterien an Tesla liefert.
Der 21700 ist ein zylindrischer Akku mit einem Durchmesser von 21 mm und einer Höhe von 70 mm. Samsung SDI liefert ihn seit 2017 an Tesla.

Die Industrie achtet darauf, ob diese Lieferung von Samsung SDI in Zukunft zur Lieferung von Tesla-Batterien für Elektrofahrzeuge führen wird.
Ein Branchenkenner sagte: "Der von Samsung SDI gelieferte 21700-Akku ist nahezu identisch mit dem in Teslas Elektrofahrzeugmodell 3 verwendeten Akku."
Es ist sehr wahrscheinlich, dass in Zukunft Batterien für Elektrofahrzeuge geliefert werden."

Die Gewinnaussichten von Samsung SDI für das vierte Quartal sind ebenfalls positiv.
Die Branche schätzt, dass der Betriebsgewinn von Samsung SDI im vierten Quartal 320 Milliarden Won übersteigen wird.  
Dies liegt daran, dass der ESS-Umsatz zusammen mit Autobatterien gestiegen ist.
Lee Soon-hak, Analyst bei Hanwha Investment & Securities, erklärte: "Der Umsatz mit Autobatterien wird voraussichtlich um 57% gegenüber dem Vorquartal auf 1,4 Billionen Won und der ESS-Umsatz um 50% gegenüber dem Vorquartal steigen.
Das Betriebsergebnis von Samsung SDI belief sich im vierten Quartal 2019 auf 201 Milliarden Won.

Es ist auch eine gute Nachricht für Samsung SDI, dass der ESS-Markt jedes Jahr schnell wächst.
Insbesondere nach der Amtseinführung des gewählten US-Präsidenten Joe Biden wird erwartet, dass die Erzeugung neuer und erneuerbarer Energien rasch zunimmt und die ESS-Nachfrage ebenfalls zunehmen wird.
Laut SNE Research beträgt der globale ESS-Markt 2019 11,1 GWh, 2020 19,9 GWh und 2021 29,5 GWh (geschätzt).

 

434 Postings, 2183 Tage MB190Sehr interessant

 
  
    #1471
2
11.01.21 23:48
falls man über Hyundai evtl. Batterien für ein künftiges apple car liefert, dann wird fiese Aktie so richtig Fahrt aufnehmen.  

304 Postings, 1207 Tage 4.0 ZUnglaubliches SDI Umsatzvolumen

 
  
    #1472
2
12.01.21 02:32
im KOSPI Heute.

340.000 Aktien in den ersten 1,5 Stunden gehandelt. (entspricht 1,36 Millionen GDR's)
Mehr als der SDI-Monatsumsatz eines ganzen Monats in Deutschland ...und das in 1,5 Stunden!!

 

304 Postings, 1207 Tage 4.0 ZKursziel angehoben

 
  
    #1473
4
12.01.21 02:51
Kim Cheol-joong, Forscher bei Mirae Asset Daewoo, der das Kursziel von Samsung SDI auf 950.000 KRW erhöhte, sagte: "Wir haben den Wert des mittelgroßen bis großen Batteriegeschäfts angesichts der gestiegenen Sichtbarkeit von Aufträgen für E-GMP- und VW MPE-Projekte von Hyundai-Kia Motors und des im Vergleich zu erwarteten Anstiegs der Verkäufe von Elektrofahrzeugen verbessert."
Der Geschäftswert spiegelt die Diversifizierung der Anwendungen für zylindrische Batterien wider. “

https://newsis.com/view?id=NISX20210111_0001300626


Wow-Net, seid nett, habt mal wieder Recht!  
Angehängte Grafik:
screenshot_20210112-004521_samsung_sdi.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20210112-004521_samsung_sdi.jpg

12 Postings, 3002 Tage JonnaHallo 4.0 Z

 
  
    #1474
2
12.01.21 09:24
Ist eine tolle Aktie.......

Gibt es eigentlich die Möglichkeit für deutsche Anleger direkt in Südkorea zu handeln?  

304 Postings, 1207 Tage 4.0 ZHallo Jonna

 
  
    #1475
2
13.01.21 23:39
Man benötigt ein Registrierungszertifikat für den Börsenhandel (als Ausländer).

Für Groß-Investoren sicherlich machbar, für Kleinanleger sehe ich keinen Weg.

Also weiter die GDRs/ADRs die bei uns gehandelt werden :-)  

Seite: < 1 | ... | 56 | 57 | 58 |
| 60 | 61 | 62 | ... 63  >  
   Antwort einfügen - nach oben