SunHydrogen


Seite 364 von 390
Neuester Beitrag: 25.04.24 12:06
Eröffnet am:17.06.20 08:18von: LupenRainer_.Anzahl Beiträge:10.727
Neuester Beitrag:25.04.24 12:06von: boersenhanLeser gesamt:3.089.852
Forum:Hot-Stocks Leser heute:2.259
Bewertet mit:
16


 
Seite: < 1 | ... | 362 | 363 |
| 365 | 366 | ... 390  >  

2722 Postings, 1749 Tage LupenRainer_HättRi.wen moon?

 
  
    #9076
1
21.11.23 09:03
 
Angehängte Grafik:
hysr.jpeg
hysr.jpeg

919 Postings, 2833 Tage Joe2000Genau

 
  
    #9077
21.11.23 15:44
Wie ich schon länger berichtet habe Jahresendrallay hat begonnen, nächstes Jahr wird es SH sehr wahrscheinlich nicht mehr geben .
 

2722 Postings, 1749 Tage LupenRainer_HättRi.Anfang 2024

 
  
    #9078
1
23.11.23 12:49
Device Housing
We are currently consulting with world-leading experts to develop innovative reactor designs and system layouts that minimize the overall levelized cost of hydrogen. We anticipate finalizing these designs in early 2024, paving the way for the deployment of pilot scale projects that showcase the world's first wireless green hydrogen production using cost-effective semiconductors.  

760 Postings, 2205 Tage FlorixWieso "wahrscheinlich"?

 
  
    #9079
23.11.23 16:40
Weshalb lässt du dieses Wort nicht weg? Deine Aussage ist in dieser Form beliebig und für die User dieser Plattform nutzlos  

2722 Postings, 1749 Tage LupenRainer_HättRi.möglicher membranloser Betrieb

 
  
    #9080
24.11.23 12:31
Our collaboration has also yielded exciting progress in the exploration of potential membraneless operation of our technology. This innovation has the potential to generate substantial savings of up to 8-10% in panel costs.

 

265 Postings, 8800 Tage schnuffelna toll, wäre ja noch bahnbrechender

 
  
    #9081
24.11.23 12:41
und alle reden vom schwarzen Freitag...Danke Lupe  

2722 Postings, 1749 Tage LupenRainer_HättRi.Zusammenarbeit mit NREL trägt Früchte

 
  
    #9082
4
24.11.23 12:48
Further, our Iowa team, working in conjunction with the National Renewable Energy Lab, has spearheaded the development of innovative design alternatives for producing a dual-junction hydrogen generator device that could potentially operate at a 10% solar-to-hydrogen efficiency. This design can seamlessly integrate into existing photovoltaic production platforms, allowing for reduced module cost and fewer barriers to scale-up.
---
Darüber hinaus hat unser Team in Iowa in Zusammenarbeit mit dem National Renewable Energy Lab die Entwicklung innovativer Konstruktionsalternativen für die Herstellung eines Wasserstoffgenerators mit zwei Übergängen vorangetrieben, der potenziell mit einem Wirkungsgrad von 10 % von der Sonne zum Wasserstoff arbeiten könnte. Dieses Design kann nahtlos in bestehende Photovoltaik-Produktionsplattformen integriert werden, was niedrigere Modulkosten und geringere Hürden beim Scale-up ermöglicht.

https://www.marketscreener.com/quote/stock/...nergy-Laborat-42077710/

Auftrag war ab Ende Oktober 2022 für min. 18 Monate (= 4/2024) bis max 36 Monate:

Züchtung von CdTe-Filmen, um ihre Anwendbarkeit für die solare H2-Produktion zu testen, wenn sie mit photoelektrosynthetisch aktiven Heterostrukturen (PAHs) von SunHydrogen kombiniert werden.  

760 Postings, 2205 Tage FlorixExistiert das Unternehmen...

 
  
    #9083
25.11.23 20:01
... Sunhydrogen vielleicht doch? Also doch kein Fake bzw. Scheingründung, um Geld der Anleger einzusacken? Vielleicht könnt Ihr Euch mal zusammensetzen und das Ganze in kleinerer Runde mit Tim Young versuchen zu klären. Wir Unbedarften, zu denen ich mich auch zähle, wissen einfach nicht mehr weiter...  

265 Postings, 8800 Tage schnuffelvielleicht solltest Du erst einmal mit

 
  
    #9084
26.11.23 08:09
einem guten Psychiater sprechen das kann Wunder wirken. Nur mal so als kleiner Tip. Obder  nun unbedarft oder mit System...  

114 Postings, 1411 Tage Pete1980NEWS

 
  
    #9085
4
28.11.23 12:04
Tim Young, CEO von SunHydrogen, besucht neue südkoreanische Anlage zur Ausweitung der grünen Wasserstofftechnologie des Unternehmens

CORALVILLE, IA – 28. November 2023 – SunHydrogen, Inc. (OTCQB: HYSR), der Entwickler einer bahnbrechenden Technologie zur Herstellung von erneuerbarem Wasserstoff mithilfe von Sonnenlicht und Wasser, gab heute bekannt, dass der Industriepartner des Unternehmens, COTEC, die Einrichtung einer neuen Technologie abgeschlossen hat Laborfläche ausschließlich für die Entwicklung des Herstellungsprozesses von SunHydrogen.

Tim Young, CEO von SunHydrogen, stattete kürzlich dem COTEC-Werk in Changwon einen strategischen Besuch ab, um sich aus erster Hand die Fortschritte im neu eingerichteten Labor anzusehen, das sich der Technologie von SunHydrogen widmet. COTEC ist bereit, mit der Replikation der nanopartikelbasierten Technologie von SunHydrogen zu beginnen und dabei fortschrittliche industrielle Galvanikprozesse in dieser hochmodernen Anlage einzusetzen. Das vom COTEC-Team sorgfältig eingerichtete Labor ist vollständig mit der notwendigen Ausrüstung, Chemikalien und Charakterisierungstechniken ausgestattet, um den Herstellungsprozess von SunHydrogen zu beschleunigen.

In einem der Wasserstoffgeneratoren von SunHydrogen spalten Milliarden patentierter photoelektrosynthetisch aktiver Heterostruktur-Nanopartikel (PAH) pro Quadratzentimeter Wasser, um Wasserstoff und Sauerstoff zu erzeugen. Diese PAH-Nanopartikel bestehen aus mehreren Schichten von Solarzellen. Die Hochspannungs- und Lichtabsorptionseigenschaften der Solarzellen ermöglichen es dem Unternehmen, sie ultradünn und mit deutlich weniger Materialien herzustellen, was die Kosten senkt und die Effizienz erhöht. Gemeinsam werden SunHydrogen und COTEC die Entwicklung und Implementierung von Galvaniklösungen untersuchen, um die bestehende PAH-Architektur und den bestehenden PAH-Prozess von SunHydrogen in den Produktionsmaßstab zu übertragen und gleichzeitig niedrige Kosten und hohe Effizienz aufrechtzuerhalten.

Das Unternehmen geht davon aus, dass die erste Exploration mit COTEC bis zum 31. Dezember 2023 abgeschlossen sein wird. Nach dieser Phase besteht der nächste Schritt von SunHydrogen in der Produktion von 1 m² großen Wasserstoffpaneelen, die in mehreren Pilotprojekten eingesetzt werden sollen, bei denen die weltweit erste Produktion von grünem Wasserstoff auf Nanopartikelbasis gezeigt wird kommerziellen Maßstab.

COTEC ist führend in der industriellen Galvanisierung und bei elektrochemischen Prozessen und ist gut aufgestellt, um bei diesem entscheidenden Aspekt des Scale-up-Prozesses des Unternehmens mit SunHydrogen zusammenzuarbeiten. COTEC verfügt über umfangreiches Fachwissen in der Beschichtungstechnik in der Luft- und Raumfahrt-, Automobil-, Verteidigungs- und Nuklearindustrie und hat mit hochrangigen Kunden wie Boeing, Hanwha, Airbus und anderen zusammengearbeitet.  

1948 Postings, 2573 Tage Cashback@pete1980,...schnell, schneller

 
  
    #9086
1
28.11.23 12:07
Pete1980..
beste grüße  

114 Postings, 1411 Tage Pete1980COTEC

 
  
    #9087
3
28.11.23 12:08
Tim Young, CEO von SunHydrogen, besuchte COTEC in Changwon.  
Angehängte Grafik:
attachment-32248326.jpeg (verkleinert auf 68%) vergrößern
attachment-32248326.jpeg

265 Postings, 8800 Tage schnuffelläuft doch. freue mich schon auf den 1Quadratmeter

 
  
    #9088
28.11.23 14:09
...habe lange drüber nachgedacht warum nur so groß ? ich glaube deshalb so groß, damit die schärfsten
Kritiker es nicht für eine Bratpfanne halten...
ach ja die Zeit vergeht so rasend schnell und es passiert auch soviel...  

3478 Postings, 1357 Tage HonestMeyerSame procedure

 
  
    #9089
1
28.11.23 14:34
"Nach dieser Phase besteht der nächste Schritt von SunHydrogen in der Produktion von 1 m² großen Wasserstoffpaneelen, die in mehreren Pilotprojekten eingesetzt werden sollen..."

Wir erinnern uns daran, dass GEN1 zu einer Pilotanlage werden sollte, die bis heute nicht existiert. Oder an 100 Demonstrationspaneelen, die genau WANN und WO zu Demonstrationszwecken eingesetzt wurden ? Niemals, um genau zu sein.

GEN3 ruft immer lauter...nmM.
 

2722 Postings, 1749 Tage LupenRainer_HättRi.COTEC Comprehensive promotional video

 
  
    #9090
1
28.11.23 16:05

265 Postings, 8800 Tage schnuffelCOTEC spielt schon in der Champions Leauge,

 
  
    #9091
28.11.23 16:48
völlig unverständlich und desorientiert wie Honestmayer wieder mit GEN 1 um die Ecke kommt !
Hat es vielleicht System ?  

3478 Postings, 1357 Tage HonestMeyerschnuffel

 
  
    #9092
2
28.11.23 18:09
Zeig uns den Cotec-Vertrag. Wo ist er ? Hier ist er nicht:
https://contracts.justia.com/companies/hypersolar-inc-3758/

Und hier ist er auch nicht:
Item 15. Exhibits and Financial Statement Schedules.
https://www.sec.gov/ix?doc=/Archives/edgar/data/...hydrogen.htm#a_023

Und wo sind die anderen Verträge mit den weiteren angeblichen Partnern?  

1948 Postings, 2573 Tage Cashbackcotec Memorandrum of Understanding MoU

 
  
    #9093
1
28.11.23 18:35
"in Anbahnung eines Vertragsschlusses werden oft Erklärungen abgegeben oder Vereinbarungen geschlossen, die als "Letter of Intent" (LoI), "Memorandum of Understanding" (MoU), "Letter of Understanding" (LoU), "Agreement on Principles" (AoP), "Term Sheet", "Heads of Agreement" oder "Punktation" bezeichnet werden.

Sie enthalten im Grundsatz eine Beschreibung von geplanten Vertragsinhalten und zum Teil die Erklärung zumindest einer Partei, einen Vertrag mit dem entsprechenden Inhalt abschließen zu wollen.

Quellsky :
https://www.adjuga.de/veroeffentlichungen/...gen-vor-vertragsschluss/
Quellsky :
https://hydrogen-central.com/...%99s%2520nanoparticle%2520technology.  

2780 Postings, 3393 Tage cocobongoWann sollen die ersten Meter kommen

 
  
    #9094
28.11.23 21:45
Das "Letter of Intent" sagt erstmal noch garnix erst wenn der Großauftrag unterzeichnet ist dann kann es hier spannen werden  

919 Postings, 2833 Tage Joe2000Ich

 
  
    #9095
30.11.23 12:41
gebe HonestMeyer vollkommen recht , wo sind all diese Verträge ?
Leute ich denke ihr werdet einfach nur hingehalten ! wenn es wirklich etwas geben würde außer Fotos von einer rechteckigen Paella Pfanne dann würde doch der Kurs man anspringen oder etwa nicht ?  

2722 Postings, 1749 Tage LupenRainer_HättRi.sollte es unter die

 
  
    #9096
4
30.11.23 15:30
rote Linie (0,0093) gehen, wäre es charttechnisch schlecht ... denke ich.
Bin aber überzeugt, dass es nicht mehr drunter geht. Soweit ich die Elliott-Wellen-Theorie in Erinnerung habe, kann eine impulsive (bullische) Wellenbewegung (1-2-3-4-5) korriegiert werden (A-B-C), sollte aber nicht unter die erste impulsive (bullische) Welle (1) fallen.
Heißt für mich - auch mit den positiven news vor Augen (Modell des Gerätegehäuses Anfang 2024 fertig entworfen; dann Weg frei für 1m² Wasserstoffgenerator) - dass eine neue bullische Wellenbewegung starten darf.
Sind dann zwar irgendwann bei ca. 5,8 Mrd. shares, aber die Technik ohne Elektrolyseur, mit jeglicher Art von Wasser, mit Nanotechnologie, mit erprobten kostengünstigen Halbleitern und dem Forschungsvorsprung ggüber anderen Projekten ohne Elektrolyseur, wird mMn Kunden finden.  
Angehängte Grafik:
hysr.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
hysr.png

760 Postings, 2205 Tage FlorixDie ganzen...

 
  
    #9097
1
30.11.23 19:46
Kursbewegungstheorien gelten doch - soweit man sie überhaupt für seriös hält - niemals für die OTC. Hier sind die Kursnotierungen rein willkürlich. Das weiß hier doch jeder, und das ist ja auch der Grund dafür, dass Ihr hier nur ein paar Groschen als Spielgeld eingesetzt habt... Es ist unseriös, dem. "Investment" in dieses Unternehmen eine Bedeutung beizumessen, die bekanntlich ja bei Weitem das übertrifft, was die Unternehmenslenker mit diesem Unternehmen verbinden.  

1948 Postings, 2573 Tage Cashbackalso ich habe hier lang u. schmutzig investiert...

 
  
    #9098
30.11.23 20:27
... und freue mich auf meine ersten 10.000%

beste grüße  

265 Postings, 8800 Tage schnuffelcashi, man konnte auch schon 40.000 % vor

 
  
    #9099
30.11.23 20:43
3 Jahren sehen...also hier ist Vieles möglich...die Weichen sind gestellt...  

265 Postings, 8800 Tage schnuffelund wenn ein Honda um die Ecke biegt ?

 
  
    #9100
30.11.23 22:30

Seite: < 1 | ... | 362 | 363 |
| 365 | 366 | ... 390  >  
   Antwort einfügen - nach oben