10baggerinfobrief: Ritterschlag für Orbite Alu


Seite 4 von 4
Neuester Beitrag: 24.04.21 23:56
Eröffnet am:06.06.12 17:35von: Balu4uAnzahl Beiträge:82
Neuester Beitrag:24.04.21 23:56von: Christinezoao.Leser gesamt:26.752
Forum:Hot-Stocks Leser heute:1
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
>  

487 Postings, 7240 Tage harrys39die Frage ist nur

 
  
    #76
06.04.17 13:21
wie du sie noch los bekommen willst.  

1724 Postings, 5141 Tage Arriba1orbite Plan

 
  
    #77
4
12.04.17 01:18
genau wie harry39 sagt, derzeit geht da nichts mehr mit handeln. Laut Plan in 8 monaten wenn sie denn noch finanziell was auf die Reihe bekommen sollten, was ja durchaus noch im bereich des möglichen liegen kann, wenn man bedenkt wer da bisher alles geld rein gesteckt hat. Auch wenn die chancen derzeit sehr gering sind. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Ich hab schon mal meine steuerliche ABschreibung per Totalverlust  gedanklich vorgenommen. Auch wenn Sie nochmal Geld bekommen und den technischen Aufwand treiben gibt es keine Garantie ob das dann später auch funktioniert. GOOD LUCK .  

487 Postings, 7240 Tage harrys39ja das wars dann wohl

 
  
    #78
20.04.17 22:36
an der Börse findet sich niemand mehr der noch Geld bringt, also wozu da bleiben, die verschwinden jetzt still und heimlich von der Börse und bringen ihre Millionen in der Karibik durch.
Was anderes war hier nie vorgesehen.
Es gibt und gab schon 100derte, wenn nicht 1000nde kanadische und nordamerikanische Explorer/Rohstoffaktien die genau so funktionieren. Irgendein Märchen erfinden, ein paar nicht funktionierende oder uninteressante Patente anmelden, ein paar gestellte Fotos und fertig ist der Betrug. Bei den Biotechs gibt es ähnliches.  

487 Postings, 7240 Tage harrys3999,99% Minus

 
  
    #79
13.12.17 00:26
die Luftnummer hat jetzt also den letzten Schnaufer gemacht.  

1724 Postings, 5141 Tage Arriba1Orbite info

 
  
    #80
1
29.03.18 21:36
noch nicht ganz den letzten Schnaufer gemacht. sind immer noch dabei das Projekt zu Retten.

http://www.orbitetech.com/English/investors/news/...2018/default.aspx

Allerdings ist das Ergebnis weiterhin offen und unbestimmt.  

Ich schreibe schon mal einiges in den Büchern ab.

Wer weiß ob es doch noch positiv für Anleger ausgeht.

mit besten Grüßen
 

487 Postings, 7240 Tage harrys39positiv für Anleger ausgeht.

 
  
    #81
10.05.18 00:31
der war gut. Was erwartest du denn noch? Die Aktien gibt es nicht mehr,  die Bude ist längst tot, als ob da niemand davor seit Jahren gewarnt hätte.  

1724 Postings, 5141 Tage Arriba1@harrys39

 
  
    #82
10.05.18 01:49
naja, hast schon rect. Aber noch sind sie dabei die Bude irgendwie zu retten.
Wait and see what happens. Ein Desaster ist es ohnehin. Ähnlich ergeht es anderen wie z.B die ehmealige EUU.v.  die nach mehrmaliger Umfirmierung unter AZR.v.  versucht sich wieder mit neueen Projekten zu engagieren.  Weiter MBO.v , EKG.v.  , usw.  FGD.v.  hat auch seit Jahren keine Fortkommen. Einzig VMD.v  ein OUtlet von PHM.v. kann gute Zahlen berichten.
Grüße alle hier noch investerten.  ( Hoffe das kein Mod jetzt mein Posting wieder löscht )  

Seite: < 1 | 2 | 3 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben