Novonix - Phönix aus der Kohle?


Seite 29 von 37
Neuester Beitrag: 13.04.24 07:35
Eröffnet am:25.07.20 12:17von: NanomannAnzahl Beiträge:912
Neuester Beitrag:13.04.24 07:35von: AlpenmanLeser gesamt:431.028
Forum:Hot-Stocks Leser heute:421
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | ... | 26 | 27 | 28 |
| 30 | 31 | 32 | ... 37  >  

342 Postings, 839 Tage AlpenmannHallo slim.

 
  
    #701
26.05.23 12:27
Es ist mir wirklich egal, wer der nächste Abnehmer größerer Mengen sein wird. Ich wäre ja schon froh, wenn Novonix überhaupt kommunizieren würde. Der Kurs ist desaströs und finde offenkundig zur Zeit auch keinen Boden. Sehe das falsch?  

3375 Postings, 1393 Tage slim_nesbitJa das ist eine Herausforderung

 
  
    #702
1
26.05.23 12:58
Sie haben keine nennenswerten Kunden, sie erweitern aber die Kapazitäten ohne Ende.
Bonitätstechnisch gibt es da nichts, was nicht schon verpfändet ist. Aber aufgrund ihrer Universitätsnähe und Reputation (für mich ist das immer noch ein spinoff in einem Technologiehub) sollten sie besser als andere wissen, was im Batteriebusiness geht und was nicht. Evtl. oder vielleicht genau deswegen die Anlage am kanadischen Seeweg und eine Orientierung nach Saudi Arabien, vielleicht irgendwann sogar auch mal Rtg. Osten.
Sofern es keine weiteren drei Kunden und kein Frischgeld aus Fördertöpfen, verbürgten Darlehen etc. gibt, ist das hier hochgefährlich und nicht kaufbar, aber so ist das ja immer wenn eine Pennystock groß werden will.
Das nächste Problem ist, wenn Du über 100t€, ach eigentlich schon ab 50t€, in den Wert kriegen willst, machst Du Dir Deinen eigenen Ankaufskurse kaputt und die noch mehr Kohle reinhauen wollten, werden das nur über Market Maker und Dauer oder nicht über die Handelsplätze machen können.
Also total schwierig hier ein Retailer-Kaufinteresse zu generieren, dass einem Kursverfall entgegen wirkte.

Was bleibt uns Anlegern übrig? Es ist neben der Bewertung auch schwierig hier zu timen.

Gehe mal davon aus, dass unabhängig davon, was es an News gäbe, es nochmal wichtig sein wird, was im Juni ein Fedhike auslösen kann.
Die Nettorendite nach Steuern liegt im amerikanischen Index unter 6% (ich glaube 5,75 -5,8%, bin mir jetzt nicht ganz sicher) und die Staatsanleihe ist wieder auf 4,2% zurück.
Unternehmensanleihen sind jetzt schon viel interessanter als Aktien, und dann sparst Du Dir den ganzen Aufwand und kannst erstmal was anderes machen.
Das Ding wird noch eine Weile eine Prüfung (unabhängig vom Kurs) für den Anleger bleiben.
 

342 Postings, 839 Tage AlpenmannKopiere einfach Mal

 
  
    #703
26.05.23 16:18

342 Postings, 839 Tage AlpenmannVielleicht völlig irrelevant.

 
  
    #704
01.06.23 09:43
Aber es gibt einen Berührungspunkt zu Lucid über das BoD. Teile es einfach Mal, da es zur Zeit keine Infos von Novonix gibt.
https://www.prnewswire.com/news-releases/...-0-billion-301839304.html  

342 Postings, 839 Tage AlpenmannHat nicht mit Novonix zu tun.

 
  
    #705
02.06.23 09:35
Zeigt aber, das in Saudi Arabien ein neuer Hotspot entsteht.
https://www.ft.com/content/89b26197-87e9-4aa6-adde-797131af3d8a  

342 Postings, 839 Tage AlpenmannWieder nur eine Randnotiz.

 
  
    #706
06.06.23 14:42
Würde gerne etwas wirklich wichtiges posten. Sorry.

https://www.timesfreepress.com/news/2023/jun/05/...tanooga-plant-tfp/  

342 Postings, 839 Tage AlpenmannNa ja, das Management muss ja auch

 
  
    #707
06.06.23 14:47

342 Postings, 839 Tage AlpenmannKleine Überraschung zum Frühstück.

 
  
    #708
07.06.23 07:02

342 Postings, 839 Tage AlpenmannNovonix und LG

 
  
    #709
3
07.06.23 12:24

4133 Postings, 3046 Tage Torsten1971NOV

 
  
    #710
08.06.23 09:51
En Lebenszeichen, soweit so gut. Und nicht mal ein kleines. LGES - immerhin ein mrdschweres Unternehmen erster Adresse in dem Bereich. Aber einen Blumentopf kannst du hier aktuell am Markt (noch) nicht gewinnen...Was braucht es noch? Auf jeden Fall weiter Geduld...  

342 Postings, 839 Tage AlpenmannLG ist nur noch drittgrößter Anbieter

 
  
    #711
1
08.06.23 12:59
für Batterien. BYD hat nun den zweiten Platz eingenommen. LG muss da wohl ordentlich nachlegen. Ich frage mich schon länger, wo eigentlich das ganze Material für die geplanten Gigafabriken.  herkommen soll? Und dann muss das Zeug ja auch noch IRA konform sein. Fragen über Fragen.  

4133 Postings, 3046 Tage Torsten1971NOV

 
  
    #712
09.06.23 09:32
Kann mir gut vorstellen, dass selbst Involvierte einige dieser Fragen aktuell selber nicht beantworten könnten. Energie(speicher) ist das Thema dieses Jahrhunderts. Gibt wahrschl kaum etwas technologisch komplexeres, politischeres und interkontinentaleres als das. Die Asiaten sind da weit vorn dran, Nordamerika hat den IRA mit MrdInvestitionen, in der EU gibts die Abnehmer und Technologienutzer.
Als Otto Normalverbraucher kann man sich das ganze wohl nur bruchstückhaft verinnerlichen und zu Gemüte ziehen...
Wie slim schon meinte, jeder muß schauen ,wie weit er ins Risiko geht, aber ganz ohne eine gewisse Risikoaffinität gehts hier nicht fürchte ich.

 

342 Postings, 839 Tage AlpenmannInteressanter Artikel zum Thema

 
  
    #713
09.06.23 12:16
Anode, Kathode und Batteriematerialien. Novonix wird nicht erwähnt.
https://www.energypolicy.columbia.edu/...-background-and-key-drivers/  

342 Postings, 839 Tage AlpenmannAus dem Hotcopper Forum.

 
  
    #716
1
11.06.23 14:29

342 Postings, 839 Tage AlpenmannBericht über LG ist zwar von März,

 
  
    #717
1
12.06.23 10:04
aber sehr interessant. Auch die Pressemitteilungen am Ende lesenswert.
https://news.lgensol.com/company-news/press-releases/1613/  

342 Postings, 839 Tage AlpenmannNachricht über Twitter

 
  
    #718
13.06.23 06:55

726 Postings, 1406 Tage NanomannJeff Dahn

 
  
    #719
13.06.23 11:18

726 Postings, 1406 Tage NanomannMeta

 
  
    #720
13.06.23 11:35
https://www-streetwisereports-com.translate.goog/...&_x_tr_pto=sc

https://metamaterial.com/npore/

Ich dachte immer, weil Sitz in Burnaby, dass das auch was für NNO wäre.  

726 Postings, 1406 Tage NanomannZusammengefasst

 
  
    #721
14.06.23 09:42
und rückblickend auf die letzten 6 Monate, kann man alles als Fortschritt sehen, keinerlei Stagnation und da gehe ich dann mit @slim mit, Zitat: ".....sollten sie besser als andere wissen, was im Batteriebusiness geht und was nicht. "
C. Burns Aussagen in allen Interviews wirken dabei sicher, dass man in Nordamerika auf Novo setzt und sie nicht am langen Arm verhungern lässt, im Gegenteil.
Insgesamt bleibt für die Investition in Novo das stehen, was C. Burns im letzten Juni-Interview selbst sagt, Zitat: "Die nächsten sechs bis zwölf Monate werden für uns also weiterhin sehr spannend bleiben, um unsere Wachstumspläne für die kommenden Jahre zu konkretisieren."

https://www-finnewsnetwork-com-au.translate.goog/...mp;_x_tr_sch=http

https://www-finnewsnetwork-com-au.translate.goog/...&_x_tr_pto=sc

https://www.finnewsnetwork.com.au/archives/...news_network415403.html

   

342 Postings, 839 Tage AlpenmannSaudi Arabien.

 
  
    #722
21.06.23 17:14

3375 Postings, 1393 Tage slim_nesbitNovonix update

 
  
    #723
1
30.06.23 11:58
Das erste Mal seit Dezember 2021 versucht der Kurs ein neues Muster einzubauen.
Sieht so aus als wollte der Kurs einen Boden oder einen Zwischenboden basteln.
Ungefähr 10 – 11 % unter diesem Boden liegt nochmal eine kleine Unterstützung.
Wenns abrauschen sollte, sinds aber nochmal satte 35%.

LGES kommt mit seinen laufenden und seinen geplanten Factorys jetzt schon auf sechs in den US, davon liegen 5 im battery belt.

Nach dem, was ich aktuell aus den Fondsmanagements gehört habe, sieht es bei denen nicht danach aus, als läge jetzt ein Fokus auf small and mid caps, das kommt bei den meisten dann doch später.
Sollte nochmal eine Liquiditätsverknappung in die Märkte schlagen, so sehen rd. 60% der Analysten eine solche im Bereich August bis November.

Fürs Wiederreinpopeln in den Wert ist es halt blöd, auf 12% unterhalb dieses (Pseudo-)Bodens einen SL zu setzen, das kann einem die ganze Strategie verhageln.

Alle anderen Player rechnen mit einem Lieferbeginn für die US in den ersten Monaten 2025. Wenn ich bei denen ins Detail gehe, so ist das alles andere als gesichert.
NVX kann seine Öfen schneller hochskalieren als die Mitwettbewerber ihre Minen in Betrieb nehmen und die Verarbeitungsanlagen ans Netz zu bringen können.
Genau wegen dieses Zeitfensters ist es jetzt echt wichtig, dass sich echtes Offtake agreement zeigt und nicht wieder ein JV, bei dem es um Technologietransfer geht.

 
Angehängte Grafik:
novonix_30-06-2023.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
novonix_30-06-2023.png

342 Postings, 839 Tage AlpenmannLG Update.

 
  
    #724
30.06.23 13:28

Seite: < 1 | ... | 26 | 27 | 28 |
| 30 | 31 | 32 | ... 37  >  
   Antwort einfügen - nach oben