SunHydrogen ab dem Jahre 2021


Seite 17 von 20
Neuester Beitrag: 24.02.23 08:51
Eröffnet am:06.06.21 12:36von: AndySAAnzahl Beiträge:485
Neuester Beitrag:24.02.23 08:51von: HonestMeyerLeser gesamt:178.545
Forum:Hot-Stocks Leser heute:91
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 >  

2461 Postings, 1489 Tage SchackelsternCashi und die freie Energie nicht vergessen !

 
  
    #401
1
27.09.22 16:34
man kann schon in Umspannwerken und Unis die Tesla Spulen vereinzelt sehen, jedenfalls bei diversen Beiträgen auf Telegram...
spannende Zeit die WIR erleben dürfen.
Glück auf  

3501 Postings, 1382 Tage HonestMeyerCashback, nur Fakten zählen

 
  
    #402
28.09.22 08:49
"vllt liesst ja auch der ein oder andere zu viel im "US-Board" gutgläubig mit..."

Gutgläubig ? Soso.

Beweise uns jetzt bitte erst einmal, dass die US User im Unrecht sind. Oder widerlege die Darstellungen dort direkt im US-Board, stell dich der Diskussion dort.

Einige sollten viel mehr in anderen Boards, z.B. auch in den US-Boards lesen, um nicht einseitigen Darstellungen anheim zu fallen und darüber falsche finanzielle Entscheidungen zu treffen.

 

3501 Postings, 1382 Tage HonestMeyerEs war schon immer so

 
  
    #403
28.09.22 08:52
dass Aktionäre in Börsenforen nicht immer neutral bleiben, um alle Aspekte eines Unternehmens und seiner Aktie zu beleuchten. Und das kritische Beiträge da nicht gerne gesehen sind, ist den meisten Lesern hier auch völlig klar. Da muss man nicht mehr um den heißen Brei herumreden, auch hier bei Sunhydrogen nicht.  

2461 Postings, 1489 Tage SchackelsternMeyer Manche finden es witzig

 
  
    #404
28.09.22 10:57

2178 Postings, 2437 Tage ScoobIs Board Link?

 
  
    #405
28.09.22 11:00
HonestMeyer bitte stelle doch mal den Link zum us Forum. Danke  

2461 Postings, 1489 Tage Schackelsternund hier noch ein Beispiel

 
  
    #406
28.09.22 11:26

3501 Postings, 1382 Tage HonestMeyerTesla ist ein anderer Thread

 
  
    #407
28.09.22 11:59
Dachte ich zumindest. Hat auch nichts mit Sunhydrogen zu tun.  

3501 Postings, 1382 Tage HonestMeyerScoob, hab ich schon...siehe #383

 
  
    #408
1
28.09.22 12:07
Gibt noch ein paar Andere, aber dort existiert kaum sachliche Auseinandersetzung mit dem Thema. Oder wenig frequentiert.  

3501 Postings, 1382 Tage HonestMeyerJahresbericht verzögert sich...mal wieder.

 
  
    #409
1
28.09.22 12:09

2461 Postings, 1489 Tage SchackelsternMeyer, Du wirfst selber Fragen auf, wie in der

 
  
    #410
28.09.22 12:10
Nacht ( wie Du richtigt bemerkt hast ! ) wo keine Sonne scheint unsere Perle noch funktionieren kann. Und bietet man Dir eine Lösung an, dann bist Du auch noch unzufrieden...
 

3501 Postings, 1382 Tage HonestMeyerSchackel

 
  
    #411
1
28.09.22 12:30
Es geht nicht um Lösungen hier im Forum, die Lösungen muss Sunhydrogen liefern. Und das tun sie, indem sie darauf hinweisen, dass GEN-2 sich in bestimmten Szenarien 24h nicht autark selbst mit Strom versorgen könnte. Schau dir mal an, wie früher,  z.B. zu GEN-1, geworben wurde. Der Fantasie wurde stets viel Spielraum gelassen.

Die 2,5 Dollar/kg waren früher der Hit, heute relativiert sich die Aussage von früher natürlich mit Zunahme der Konkurrenz. Die dann auch noch schneller entwickeln als Sunhydrogen. Dank größerer Budgets. Und dank Fördermittel in versch. Form. Sunhydrogen hat sich lieber um den Verkauf von Aktien gekümmert, scheint es.

Aber egal, falls bis Ende 2022 die Mliestones wie seit 2010 gewohnt wieder beschönigt, verschoben, geändert, herunter geredet werden, ist die Glaubwürdigkeit komplett verspielt. Now or never. Ich tippe anhand aller vorhandenen Informationen auf NEVER. Nur meine Sicht der Dinge.
 

2461 Postings, 1489 Tage SchackelsternHoney, daß versteht sich doch von selbst...

 
  
    #412
28.09.22 13:43
daran haben wir NEVER gezweifelt.
Allen Anderen Glück auf  

2461 Postings, 1489 Tage SchackelsternHoney Deine Argumente sind ja o.k.

 
  
    #413
28.09.22 13:53
Die 2,5 Dollar/kg waren früher der Hit, heute relativiert sich die Aussage von früher natürlich mit Zunahme der Konkurrenz. Die dann auch noch schneller entwickeln als Sunhydrogen. Dank größerer Budgets. Und dank Fördermittel in versch. Form. Sunhydrogen hat sich lieber um den Verkauf von Aktien gekümmert, scheint es.

Fazit: Aber gerade deshalb ist die  bisherige Leistung von SH nicht genug zu würdigen. Wie es mit Fördermitteln laufen kann, konnten wir ja bei unserer Solarwirtschaft gut sehen, ALLE gingen den Bach runter ( auch wenn politisch gewollt ? ). Und eine gewisse finanzielle Unabhängigkeit sollte man auch nicht leichtfertig verachten !
Ich sehe es mehr als POSITIV. Restrisiko bleibt natürlich bestehen, klaro.  

1951 Postings, 2598 Tage Cashbackähh...

 
  
    #414
28.09.22 15:59
https://www.sunhydrogen.com/news-posts/...echnology-for-manufacturing

"HyperSolar is developing a breakthrough, low-cost technology to make renewable hydrogen using sunlight and any source of water, including seawater and wastewater. Unlike hydrocarbon fuels, such as oil, coal and natural gas, where carbon dioxide and other contaminants are released into the atmosphere when used, hydrogen fuel usage produces pure water as the only byproduct. By optimizing the science of water electrolysis at the nano-level, our low-cost nanoparticles mimic photosynthesis to efficiently use sunlight to separate hydrogen from water, to produce environmentally friendly renewable hydrogen. Using our low-cost method to produce renewable hydrogen, we intend to enable a world of distributed hydrogen production for renewable electricity and hydrogen fuel cell vehicles. To learn more about HyperSolar, please visit our website at www.hypersolar.com."

Hier steht mit sonnenlicht und wasser.....sogar noch mit verschiedenen wasserqualitäten !

da hier ein "UND" verwendet wurde kann man hier doch nichts falsch verstehen oder ?

für honestmeyer : ja wenn jetzt wasser fehlen würde , kann es wohl auch nicht funktionieren......
das hat sunhydrogen auch nicht explizit erwähnt, aber das versteht sich doch von selbst.

im übrigen verhalten sich solarzellen ähnlich, bei tag = funktion; bei nacht = keine funktion !
leider habe ich kein bock beweise dazu aufzuführen......

beste grüße




 

3501 Postings, 1382 Tage HonestMeyerCashback

 
  
    #415
28.09.22 16:11
"...kann dieser Prototyp die Katalysator- und Membranintegrationsbaugruppe auch mit erneuerbarem Netzstrom aus Wind- oder Wasserkraftquellen betreiben."

Ich finde unsere neue Erkenntnis nicht in deiner Quelle zu Hypersolar...ganz gleich wie lange ich suche.
 

1951 Postings, 2598 Tage Cashbackhonestmeyer,...

 
  
    #416
28.09.22 17:04

https://www.ariva.de/forum/...em-jahre-2021-575549?page=16#jumppos411

"Es geht nicht um Lösungen hier im Forum, die Lösungen muss Sunhydrogen liefern. Und das tun sie, indem sie darauf hinweisen, dass GEN-2 sich in bestimmten Szenarien 24h nicht autark selbst mit Strom versorgen könnte. Schau dir mal an, wie früher,  z.B. zu GEN-1, geworben wurde. Der Fantasie wurde stets viel Spielraum gelassen."

deine zeilen ?



meine antwort darauf..  

10609 Postings, 2905 Tage Reecco#416

 
  
    #417
28.09.22 17:18
Passende Farbe  für HYSR  ausgewählt;-D  

1951 Postings, 2598 Tage Cashbackhier mal was informatives....

 
  
    #418
28.09.22 17:21
https://www.pv-magazine.de/2022/05/30/...ltaikwindkraftelektrolyseur/

hier könnte sich sunhydrogen auch einfügen, jedoch ohne teuren elektrolyseur....

beste grüße  

1951 Postings, 2598 Tage Cashbackauch bei dieser aussage .....

 
  
    #419
28.09.22 19:30
"Die 2,5 Dollar/kg waren früher der Hit, heute relativiert sich die Aussage von früher natürlich mit Zunahme der Konkurrenz°...usw blabla........entbehrt keiner grundlage.

einfach mal vorher informieren würde ich vorschlagen.

hier soll doch auf grundlage von fakten diskutiert werden oder ?

beste grüße  

3501 Postings, 1382 Tage HonestMeyerCashback, dachte du kennst den Markt

 
  
    #420
29.09.22 10:32
Und die Preise per kg? Nein, schade.  

3501 Postings, 1382 Tage HonestMeyerNehmt meine Infos oder lasst es.

 
  
    #421
1
29.09.22 10:34
Lest Euch ein oder lasst es. Man kann mich auch einfach ignorieren.  

3501 Postings, 1382 Tage HonestMeyerWo sind die 100 Gen-1 Panels HEUTE?

 
  
    #422
29.09.22 10:36
Noch immer in China? Und stauben ein? Wo sind diese Assets in der Bilanz ausgewiesen? Beantwortet  lieber diese Fragen. Oder bekommt ihr auch keine Antworten aus den USA?  

926 Postings, 2858 Tage Joe2000HM

 
  
    #423
29.09.22 11:36
aber die halten sich erstaunlich gut , ich hätte die Ende September eigentlich bei 0,023€ gesehen , aber warten wir mal ab .  

149 Postings, 1894 Tage sezai karbuzmein Freund joe 2000

 
  
    #424
29.09.22 12:18
hier  stimmt  was  nicht  

1951 Postings, 2598 Tage Cashbackhonstmeyer...was meinst du ?

 
  
    #425
29.09.22 16:29
" Cashback, dachte du kennst den Markt..
Und die Preise per kg? Nein, schade."

5. Will the cost per KG be less or more expensive than the current available methods for producing hydrogen? Our projected cost is $2.50 per KG, making us cost-competitive with current non-renewable (brown) hydrogen generation methods and below the cost of clean hydrogen competitors.

mit welcher einheit wird denn deiner meinung nach der preis von Wasserstoff  angegeben ?  

Seite: < 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 >  
   Antwort einfügen - nach oben