Alteryx - einer der erfolgreichsten IPOs aus 2017


Seite 13 von 18
Neuester Beitrag: 16.07.21 17:11
Eröffnet am: 02.05.18 16:06 von: stww Anzahl Beiträge: 436
Neuester Beitrag: 16.07.21 17:11 von: Kicky Leser gesamt: 86.944
Forum: Börse   Leser heute: 17
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... 18  >  

3571 Postings, 6930 Tage Steffen68ffmCorona

 
  
    #301
1
10.11.20 16:44
Tja die Coronarotation trifft jetzt auch Aktien, die vom Ende von Corona so gar profitieren.
Jetzt schon gute Kaufkurse. Mit der Hoffnung, dass die 105-107 Marke hält.  

144 Postings, 422 Tage Decade of semicon.Ja wirklich verwunderlich

 
  
    #302
2
10.11.20 21:43
Bei Peloton, Zoom, DocuSign ist der Kursverfall ja völlig begründet, aber bei Alteryx.... Alles was mit Tech zu tun hat wird halt gerade verkauft. Aber der Markt wird schon noch irgendwann differenzieren. Hab ich halt noch länger Zeit um meine Position zu guten Kursen zu erhöhen.  

5082 Postings, 1364 Tage KörnigWer diese Aktie verkauft iat selber Schuld

 
  
    #303
2
11.11.20 22:35
Die profitieren massiv vom Impfstoff! Ich habe noch ein Aktien Tipp für einige hier Invitae. Bin da selber schon drin bei ca. 30 € das erste mal und dann wieder zu 37,50€ das zweite mal. Das Unternehmen ist ein Blick wert  

600 Postings, 1614 Tage ahoffmann19@Alle

 
  
    #304
2
12.11.20 19:20
Stefan hat heute auch wieder für sein Wikifolio gekauft.  

71 Postings, 806 Tage Panda13Nachgelegt

 
  
    #305
1
13.11.20 09:22
... und ich habe heute morgen auch nachgelegt, meine Position wieder glatt verdoppelt.

Sehe es genau wie @decade, man muss bei den Tech- Werten differenzieren, und bei Alteryx  läuft es und Erhebliches weiteres  Potenzial ist da.

 

396 Postings, 1268 Tage Mänkbin nun auch dabei

 
  
    #306
2
13.11.20 10:28
Quartalszahlen waren top - Ausblick jedoch sehr konservativ
Bin optimistisch, dass Alteryx diesen übertrifft

https://www.fool.de/2020/11/08/...-es-um-die-aktie/?rss_use_excerpt=1  

68340 Postings, 7947 Tage Kicky3 Gründe warum ich mir über AYX keine Sorgen mache

 
  
    #307
2
14.11.20 19:18
https://www.fool.com/investing/2020/11/12/...teryxs-forecast-revenue/
Accounting rules distort Alteryx's real growth
If you're new to Alteryx, you might not know the strange accounting rules by which the company must report earnings. Without getting into the nitty-gritty, Alteryx has to record 35% to 40% of its total contract value for deals upfront, with the rest recognized evenly over the remainder of the term.

That can really distort revenue if customers start opting for longer or shorter contracts. For instance, if a customer buys a three-year contract for $3,000, then $1,200 will be recognized upfront. However, if the customer buys a one-year contract for $1,000, which is really the same value, Alteryx will only recognize $400 upfront.

With the pandemic causing lots of uncertainty among customers, many new and renewed contracts are being booked at shorter durations, which is affecting recognized revenue.
Fortunately, the company has also begun disclosing its annual recurring revenue metric, which corrects for the accounting distortion and is probably more indicative of revenue. While revenue is projected to decline 4% to 7% next quarter, ARR is supposed to reach $500 million exiting 2020, which would actually mark about 30% growth. Additionally, customer growth has been consistent every quarter, with the third quarter customer count up 24% and a net expansion rate of 124%

https://www.fool.com/investing/2020/11/12/...teryxs-forecast-revenue/  

9185 Postings, 7944 Tage bauwiTrotzdem ist die Performance im Vergleich

 
  
    #308
1
16.11.20 17:34
zu bspw. " CARDLYTICS INC"  eher bescheiden.  Hab die beiden zum selben Zeitpunkt reingepackt.
          §CARDLYTICS INC ist 20 x besser gelaufen!  

144 Postings, 422 Tage Decade of semicon.Die Aktie

 
  
    #309
2
23.11.20 21:07
ist in letzter Zeit wirklich eklig... noch ist der Geduldsfaden aber nicht strapaziert. Erst wenn einem die Geduld platzt und man rein emotional gesehen mit einem Verkauf liebäugelt, dann gehts möglicherweise wieder Richtung Norden. Und das kann sich manchmal hinziehen. Siehe Kursverlauf von Cancom (Symbol: COK), da ist den Investoren nach monatelanger Abwärtsbewegung Ende Oktober die Geduld ausgegangen, genau so schnell ging’s aber wieder hoch. Was ähnliches kann ich mir bei Alteryx auch vorstellen, zumindest hab ich momentan die gleiche Gefühlslage bei AYX wie ich sie bei Cancom im September/Oktober hatte. Und zwar das Gefühl eines trägen und impulslosen Kursverlaufes mit ständiger Tendenz nach unten, während Konkurrenten und andere Aktien aus dem Technologiebereich nach dem Himmel greifen.  

77 Postings, 622 Tage hurpaderpneuling mit geduld

 
  
    #310
1
24.11.20 20:26
ich bin seit anfang novemver dabei, nachdem die aktie so stark gefallen ist. sie ist ja schonmal so stark gefallen, hat sich aber relativ schnell erholt.
ich glaube, dass die investoren erstmal skeptisch sind ubd die nächsten zahlen abwarten, bis eine konkrete richtung feststeht. da helfen auch grad die impfnews nicht weiter  

144 Postings, 422 Tage Decade of semicon.Schöner Tag

 
  
    #311
1
25.11.20 19:05
Totgesagte leben länger!  

3240 Postings, 1222 Tage neymarAlteryx

 
  
    #312
1
25.11.20 20:32

269 Postings, 1251 Tage BrokerPKAktionärsbrief

 
  
    #313
2
11.12.20 06:08
• US-Techs: ALTERYX (WKN: A2D ME9; 120,97 $) - es wird Zeit für einen Marktführer in der KI-Software.

Während der COVID-19-Pandemie litt der Kurs unter der Verlangsamung des Umsatzwachstums. Bestehende und besonders auch potenzielle Kunden mussten Kosten senken und ihren Schwerpunkt auf die unmittelbareren Erfordernisse verlagern, wodurch IT-Investitionen mit längeren Amortisationszeiten zurückgefahren wurden. Dies wird sich Richtung 2021/22 ändern. Denn ohne diese Investitionen geraten die Unternehmen gegenüber der Konkurrenz ins Hintertreffen und 5G wird den Anspruch an die Datenanalyse ohnehin enorm erhöhen.

Alteryx bietet eine End-to-End-Analyseplattform für Unternehmen. Kernstück ist der Alteryx Designer, der es Analysten erleichtert, Analyse-Workflows zu erstellen, deren Ergebnisse statt zuvor Wochen oder Monate nur noch wenige Minuten bis wenige Stunden benötigen. Die Bedienungsfreundlichkeit und die Qualität der Analysen gilt als einzigartig und deshalb ist Alteryx seit 2016 viel stärker als die Konkurrenz gewachsen: 2020 wächst Alteryx nur noch mit ca. 15 %, aber die digitale Transformation ist unumgänglich.

Was 2020 seitens der Unternehmen nicht in den Bereich der Analysesoftware investiert wurde, wird 2021/22 nachgeholt werden müssen, weshalb die alten Wachstumsraten wieder in Reichweite kommen werden. Ca. 480 Mrd. $ Umsatz per 2020 sollten einen Ausbau über 1 Mrd. $ per 2023 ermöglichen. Börsenwert aktuell 7,8 Mrd. $ bei knapp schwarzen Zahlen im Jahr 2021. Das lässt sich im Bereich der SaaS-Plattformunternehmen, die vielfach mit bis zu 20-fachen Umsätzen aufgrund der hohen Skalierbarkeit bewertet werden, rechnen.

Fazit: Alteryx ist in der laufenden Konsolidierung ein Kauf!!

Trigger Nr. 1 ist die zu erwartende Wachstumsbeschleunigung.
Trigger Nr. 2 eine mögliche Übernahme gemäß unseres Parkettgeflüsters von letzter Woche.

Kursziel sind 170 $ bis 2022.  

5082 Postings, 1364 Tage KörnigIch werde Montag mal eine Order zu

 
  
    #314
12.12.20 00:01
85 €/Stück rein stellen. Hoffe auf einen kurzfristigen Abverkauf. Dann darf der Kurs sich im nächsten Jahr gerne nochmal verdoppeln  

5082 Postings, 1364 Tage KörnigBin mit einer Position noch dabei

 
  
    #315
3
12.12.20 00:02
Die ich bei knapp 60 € mal gekauft habe. Eigentlich verteuert man ungern, aber mein EK sehen wir wohl nie wieder  

37 Postings, 244 Tage rollbraten-inferno85 ? nee... aber Wünsche darf man ja haben :)

 
  
    #316
13.12.20 07:32

71 Postings, 806 Tage Panda13nachgelegt

 
  
    #317
14.12.20 19:59
Stefan Waldhauser hat für sein High Tech Stock Picking Wikifolio gerade nochmal kräftig nachgelegt..

.. und ich auch nochmal!  Jetzt kann es wieder richtig losgehen :-)  Ich sehe hier richtig Potenzial in den nächsten Jahren

 

68340 Postings, 7947 Tage Kickywo führt der neue Ceo Alteryx hin?

 
  
    #318
1
17.12.20 19:01
https://www.fool.com/investing/2020/12/16/...ceo-leading-the-company/
"...Simplifying to build an execution framework
Anderson has been clear that he wants Alteryx to be easier to do business with. This involves having key resources in the same "towns as their customers" that are knowledgeable about what the customers need and are capable of delivering on "high-impact specific customer business outcomes." Look for some shake-ups in the sales team to enable better focus on large Global 2000 customers and industry-specific verticals to help these businesses solve the problems they are facing.

The CEO also thinks of simplification as getting customers on board quicker. He's looking at "improving our self-service and public cloud capabilities to reduce the friction of adoption." This is something that investors have been wondering about for some time because Alteryx's core product is not a subscription model, but a product sale.

The idea would be to use the highly effective software-as-a-service "land and expand" model to get customers hooked with a free cloud-based trial version so that they'll upgrade to a paid version without ever having to talk to a salesperson. ..."  

396 Postings, 1268 Tage MänkAusblick wurde angehoben und der Kurs fällt

 
  
    #319
2
04.01.21 17:15
Sell on good news - Zahlen können sich doch sehen lassen:

Updated Fourth Quarter and Full Year 2020 Financial Outlook

Fourth Quarter 2020 Outlook

Revenue for the fourth quarter ended December 31, 2020 is now expected to be in the range of $155.0 million to $158.0 million, representing a year-over-year change of (1.0)% to 1.0%, ahead of the previously issued guidance of $146.0 million to $150.0 million.
Full Year 2020 Outlook

Revenue for the full year ended December 31, 2020 is now expected to be in the range of $490.0 million to $493.0 million, representing 17% to 18% year-over-year growth, ahead of the previously issued guidance of $481.0 million to $485.0 million.
ARR is expected to be in the range of $492.0 to $495.0 million as of December 31, 2020, representing 32% to 33% year-over-year growth, compared to the previously issued guidance of $500 million.  

5082 Postings, 1364 Tage KörnigIch warte ja schon länger auf meine Chance

 
  
    #320
4
04.01.21 17:31
Hier nochmal Nachkaufen zu können. Muss mal eine Order zu 85 €/Aktie rein stellen. Das könnte diese Woche vielleicht was werden mit etwas Glück  

396 Postings, 1268 Tage MänkMusst dich hoffentlich noch gedulden Körnig

 
  
    #321
1
05.01.21 16:58
Sehe Alteryx für die Zukunft gut gerüstet und werde ggfs. - falls sie doch auf 85€ rutschen sollte - auch zukaufen :D  

5082 Postings, 1364 Tage KörnigMänk

 
  
    #322
1
06.01.21 21:27
Ich finde das Unternehmen sehr gut und denke das die Geschäfte stark laufen werden sobald der Spuk mit dem Coronavirus zu Ende geht! Ich möchte diese Aktie gerne hoch gewichten, aber halt nicht zu jedem Preis bzw. Kurs. Vom Chart her könnte bzw. dürfte es da nochmal ein Ausrutscher geben können. Ich würde mich jedenfalls freuen, wenn mir jemand seine Aktien zu dem Kurs verkauft;)))  

600 Postings, 1614 Tage ahoffmann19@Körnig

 
  
    #323
2
09.01.21 11:03
Meine Aktien bekommst Du auf jeden Fall nicht
:-) Grüße  

464 Postings, 679 Tage cosmocVerkauf

 
  
    #324
09.01.21 16:48
Was mich nur etwas stutzig macht, dass Insider verkaufen, konkret der COO, CFO, CTO und der Direktor am 7.1.21 und 8.1.21. Glauben sie selbst nicht mehr ans Unternehmen, wissen sie mehr? Bei solch niedrigen Kursen und optisch günstiger Bewertung zu verkaufen, wissen die mehr?

https://finviz.com/quote.ashx?t=AYX  

5082 Postings, 1364 Tage KörnigDas passiert oft bei solchen

 
  
    #325
1
09.01.21 18:58
Unternehmen, weil die so ihr Gehalt aufbessern. Natürlich sieht das im ersten Moment erstmal schlecht aus. Bei 7C Solarparken hatte mich das selber zu Unrecht mal selber abgeschreckt und nun ist die auch ausgebrochen  

Seite: < 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... 18  >  
   Antwort einfügen - nach oben