Uniper mit Volldampf voraus


Seite 12 von 132
Neuester Beitrag: 03.07.24 21:36
Eröffnet am:09.09.16 13:03von: goldfatherAnzahl Beiträge:4.28
Neuester Beitrag:03.07.24 21:36von: ZappelphillipLeser gesamt:1.305.298
Forum:Börse Leser heute:37
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... 132  >  

5260 Postings, 6582 Tage albinoDiese Kursentwicklung deutet auf eine....

 
  
    #276
1
17.01.17 16:07
......baldige Uebernahme von Uniper durch ein anderes Unternehmen hin.   Anders ist die Kursentwicklung nicht zu erklaeren.

Man sollte nicht vergessen ab und zu Gewinne zu sichern, da eine starke Shortattacke durchaus moeglich ist.  Glaube nicht, dass das uebernehmende Unternehmen gluecklich darueber ist, wenn die immer zu hoeheren Kurse kaufen muessen.

Den Gesamtmarkt sehe ich eher kritisch.  Gehe von einer baldigen Korrektur aus.    

35 Postings, 2796 Tage Der OptimistUniper immer noch günstig

 
  
    #277
17.01.17 16:19
Der Buchwert pro Aktie beträgt fast 30€  

3681 Postings, 4304 Tage schattenquelleHeute Mittag

 
  
    #278
17.01.17 17:54
habe ich die Hälfte ein wenig zu früh versilbert. Von mr aus kann es so wohl nach unten, als auch weiter nach oben gehen. Die gute Laune bleibt.
Verstehe die frühe Phantasie der Übernahme nicht, da der Laden erst abgestoßen wurde.  

3681 Postings, 4304 Tage schattenquelleGerade mal der halbe Januar,

 
  
    #279
17.01.17 17:57
schon schlägt die Ertragssteuer zu. Ei, Ei, Ei wie ärgerlich 😎  

2 Postings, 2740 Tage ManfredHH... und läuft und läuft und läuft

 
  
    #280
1
18.01.17 10:13
Dass es weiter aufwärts geht bestätigt nun auch die Soc. General, die das Kursziel von Eon mit Blick auf Uniper auf 8,10 hochsetzt:

http://www.finanzen.net/analyse/...i_t_G_n_rale_Group_S_A__SG__599656  

3681 Postings, 4304 Tage schattenquelleJetzt wird es langsam witzig

 
  
    #281
1
19.01.17 10:05
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Uniper mit "Sell" und einem Kursziel von 12,20 Euro in die Bewertung aufgenommen. Die Markterwartungen an die Dividenden seien zu hoch, schrieb Analyst Sam Arie in einer Studie vom Donnerstag. Er sieht für die Papiere der Kraftwerksparte von Eon ein Rückschlagsrisiko von etwa 10 Prozent./ag/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Der eine Hüh- der andere Hott....wat den nu🙄  

5260 Postings, 6582 Tage albinoWomoeglich basht die UBS, da die noch....

 
  
    #282
1
19.01.17 11:07
....guenstig an viele Uniper Aktie gelangen wollen.

Die meisten Analysten bewerten je nachdem welche Eigeninteressen sie verfolgen.  

Wenn die ihre Anteile los werden wollen, wird die Aktie hochgestuft oder schoengeredet.  

Wenn die Anteile kaufen wollen, dann wird die Aktie abgestuft und madig gemacht.

Analysten sind oft die besten Kontraindikatoren.  

5865 Postings, 3519 Tage profi108unter 13 euro könnte man einsteigen

 
  
    #283
23.01.17 13:55

2907 Postings, 4200 Tage adi968weiss kein Mensch

 
  
    #284
23.01.17 14:35
wo der optimale Einstieg ist ....  

5260 Postings, 6582 Tage albinoDer extrem kalte Winter spielt Uniper ungemein....

 
  
    #285
23.01.17 16:46
....in die Karten.

Ein Konsolidierung war dringend noetig.  Sehe mittelfristig deutlich hoehere Notierungen.  

2907 Postings, 4200 Tage adi968ich auch

 
  
    #286
23.01.17 16:48
und bleibe investiert ...  

8241 Postings, 7022 Tage Pendulumerste Nachkäufe im Bereich 13.40-13.50 Euro

 
  
    #287
24.01.17 14:56
......... bisher lehrbuchmässige Korrektur im Uptrend  

15927 Postings, 5675 Tage RoeckiEr ...

 
  
    #288
1
24.01.17 15:57
kam, sah und siegte!  

5260 Postings, 6582 Tage albinoGanz klar gesteuerte Konsolidierung....

 
  
    #289
3
24.01.17 17:40
.....es wurde gezielt verhindert, dass die Aktie unter 13,40 Euro faellt.    
Wieder eine Kursentwicklung mit angezogener Handbremse.   Koennte schnell wieder auf ueber 14 Euro steigen.  

5865 Postings, 3519 Tage profi108dax voll im grün

 
  
    #290
25.01.17 14:51
uniper in den keller,,was macht die aktie erst wenn der dax absäuft, denke eon ist da die bessere wahl  

5260 Postings, 6582 Tage albinoShort Attacken wie aus dem Lehrbuch, um....

 
  
    #291
25.01.17 15:07
.....Stop Loss Orders auszuloesen.    Wiedereinmal lassen sich so manche Anleger abkochen.

Hier wollen einige grosse Akteure nicht, dass der Kurs davongaloppiert.

Der DAX steht uebrigens in wenig Korrelation mit der Uniper Aktie.

 

5865 Postings, 3519 Tage profi108albino:

 
  
    #292
1
25.01.17 15:35
quelle für deine behauptung  ?  

3514 Postings, 3071 Tage poolbayegal

 
  
    #293
1
25.01.17 16:51
ob eon oder uniper - beide Kacke!

Sieht man doch lupenrein am Kursverlauf! ;-)  

5260 Postings, 6582 Tage albino@profi108 Quelle: Chartverlauf lesen und...

 
  
    #294
25.01.17 16:55
....interpretieren koennen.  

5865 Postings, 3519 Tage profi108poolbay:

 
  
    #295
25.01.17 16:56
warum kacke eon läuft doch super  

5865 Postings, 3519 Tage profi108Reduce' - Ziel 11,60 Euro

 
  
    #296
25.01.17 17:00
StartseiteNewsAnalysenHSBC belässt Uniper auf 'Reduce' - Ziel 11,60 Euro
HSBC belässt Uniper auf 'Reduce' - Ziel 11,60 Euro

Mittwoch, 25.01.2017 15:28 von dpa-AFX
 

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank HSBC hat Uniper auf "Reduce" mit einem Kursziel von 11,60 Euro belassen. Der Kursanstieg der Papiere des Versorgers reflektiere den kurzfristigen Anstieg der Strompreise, schrieb Analyst Adam Dickens in einer Studie vom Mittwoch. Der nicht so rosige mittelfristige Ausblick werde dabei aber vergessen./mis/gl Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
 

3681 Postings, 4304 Tage schattenquelleHabe jetzt erstmal den Gewinn versilbert

 
  
    #297
2
25.01.17 17:08
Bin komplett raus und warte auf etwas ruhigere Zeiten. Wenn es wieder Up geht, Pech gehabt.
Wobei Pech bei den bisherigen schönen Gewinnen relativ ist...

Weiter unten bin ich wieder dabei  

5260 Postings, 6582 Tage albinoVerkaufsempfehlung HSBC bedeutet, dass

 
  
    #298
1
25.01.17 17:19
...die wohl noch zukaufen wollen.

Immer dasselbe mit den Analysten.   Sie schreien "verkaufen"  wenn sie selber noch kaufen wollen und posaunen "kaufen" wenn sie ihre Anteile loswerden wollen.

Wer Analysten ernst nimmt, der wird an der Boerse nie Geld verdienen.  

5865 Postings, 3519 Tage profi108bei 11 euro würde ich einen zock wagen

 
  
    #299
25.01.17 17:51

5260 Postings, 6582 Tage albinoBei ca 13 Euro haben mehrere Insider einen "Zock"

 
  
    #300
25.01.17 17:54
...gewagt.   Einen Zock von jeweils ca 70 TSD Euro.

Insider wissen mehr als Analysten, die nur "Empfehlungen" abgeben, die denen gerade so in den Kram passen.  

Seite: < 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... 132  >  
   Antwort einfügen - nach oben