TeamViewer AG - Hype oder echte Kursrakete?


Seite 1 von 177
Neuester Beitrag: 20.10.21 11:30
Eröffnet am: 13.09.19 22:24 von: TheseusX Anzahl Beiträge: 5.402
Neuester Beitrag: 20.10.21 11:30 von: thomybe Leser gesamt: 866.745
Forum: Börse   Leser heute: 4.687
Bewertet mit:
19


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
175 | 176 | 177 177  >  

1162 Postings, 1706 Tage TheseusXTeamViewer AG - Hype oder echte Kursrakete?

 
  
    #1
19
13.09.19 22:24
Das Unternehmen:
TeamViewer ist eine Fernwartungssoftware für Screen-Sharing, Videokonferenzen, Dateitransfer und VPN. Die Software arbeitet als Online-Dienst durch Firewalls und NAT sowie Proxy-Server hindurch. TeamViewer funktioniert nur mit der Internetprotokoll-Version 4 (IPv4). Im Gegensatz zu VNC nutzt es ein proprietäres Protokoll. Für Privatnutzer ist TeamViewer als Freeware verfügbar.

Die Software wurde erstmals 2005 durch die Göppinger TeamViewer GmbH vorgestellt. Derzeit arbeiten mehr als 700 Mitarbeiter in Niederlassungen in Deutschland, USA, Australien, Großbritannien und Armenien für das Unternehmen.

Die Homepage:
https://www.teamviewer.com/de/

Der Börsenstart:
Seit gestern können Aktien gezeichnet werden - die Spanne beträgt 23,50 Euro bis 27,50 Euro. Daraus würde sich eine Marktkapitalisierung von etwa 4,7 bis 5,5 Milliarden Euro ergeben. Der Börsenstart ist für den 25. September geplant. Es dürfte Deutschlands größter Börsengang eines Technologieunternehmens seit dem Platzen der Dotcom-Blase werden - bei einigen werden sicherlich die Alarmglocken klingeln. Die Umsätze dürften heuer bei nur etwa 320 Millionen Euro liegen (extrem niedrig gemessen an der erwarteten Marktkapitalisierung) - die Ergebnismarge liegt etwa bei traumhaften 50 %. Auch das Umsatzwachstum ist bombastisch. Die Software des Unternehmens wird gegenwärtig auf sage und schreibe 340 Millionen Geräten aktiv eingesetzt.

-> wie immer freue ich mich auf interessante, spannende und offene Diskussionen
-> bitte keine Pusher und Basher - versucht bitte realistisch zu bleiben in alle Richtungen  
4377 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
175 | 176 | 177 177  >  

311 Postings, 539 Tage Odessa100@riverstone

 
  
    #4379
2
20.10.21 08:45
Für wen hältst du dich eigentlich?
Soll ich etwa in deinem Darkroom das Licht anmachen, weil du den Schalter nicht findest?
Du bist doch schon groß, das schaffst du schon selber.  

1592 Postings, 3515 Tage riverstoneWir warten auf Deine angekündigten Parallelen....

 
  
    #4380
20.10.21 08:49
den Rest interessiert hier niemand!  

3693 Postings, 7011 Tage Steffen68ffmWC

 
  
    #4381
1
20.10.21 08:54
Jeder der hier TV mit Wirecard in Verbindung bringt, kommt auf meine Ignoreliste und schon ist der Thread übersichtlich.  

1098 Postings, 223 Tage Stegodonthoffen wir mal

 
  
    #4382
20.10.21 08:57
dass heute endlich mal sowas wie ein Boden gefunden wird. Ein Anstieg Richtung 14€ wäre sehr wüschenswert, damit endlich mal ein wenig Ruhe rein kommt. Darauf lässt sich dann aufbauen.  

175 Postings, 1801 Tage MaryJoPermira knapp 20%

 
  
    #4383
4
20.10.21 09:02
Permira hat immernoch 20%.. kein Stück verkauft.. und warum?

-Weil die wissen was TV in der Pipeline hat und damit noch sehr viel mehr Geld machen wird!
-Weil sie wissen der CEO jetzt im Q3 extrem tief gestapelt hat.. gegen die Meinung des CFO... um in Q4 oder schon am 3.11. zu überraschen..
-Weil sie wissen das der Jahresabschluss noch in die Range kommt
-Weil der Abverkauf seit 6 Tagen VOR der Adhoc begann und die wichtigsten Leute bereits informiert waren
-Weil der Abverkauf auf 13€ nicht vorstellbar war...
-Am Ende hat der CEO noch einen Deal mit den LV (was natürlich Quatsch ist ;-))

Hört mit der Wirecard Panik auf.. das ist absoluter Blödsinn..
 

27 Postings, 1302 Tage BullSharkTankDas war wohl schon wieder genug Grün für heute :D

 
  
    #4384
1
20.10.21 09:07

1592 Postings, 3515 Tage riverstoneHeute zum ersten Mal

 
  
    #4385
20.10.21 09:08
seit langem, kein üblicher starker Abverkauf zu Handelsbeginn!  

25639 Postings, 3084 Tage Max84sehr wahrscheinlich werden hier ein paar

 
  
    #4386
1
20.10.21 09:10
Leute in nahen Zukunft sich bei manchen hier entschuldigen müssen...

Die Zeit wird es zeigen  

27 Postings, 1302 Tage BullSharkTankRiverstone...

 
  
    #4387
20.10.21 09:10
das ist nur bisschen anlocken ... tradingpsychologie vom feinsten :) ohne news bleiben wir rot...  

18097 Postings, 4968 Tage Trash#4386

 
  
    #4388
1
20.10.21 09:12
Entschuldigst du dich denn im Gegenzug auch beim Forum für deine offensichtlichen manipulativen Bashversuche durch Streuung von Fraud-Behauptungen, falls es dazu nicht kommen sollte ? Im übrigen keine unbedenkliche Sache, sowas ohne Beweise öffentlich in einem Forum zu tun.  

25639 Postings, 3084 Tage Max84natürlich, auch ich kann mich irren

 
  
    #4389
20.10.21 09:14
nur der Kursverlauf sagt mir, dass ich am Ende Recht behalten werde.
 

25639 Postings, 3084 Tage Max84Beweise werden wie immer erst später von den

 
  
    #4390
20.10.21 09:15
Prüfungsbehörden kommen. Von Bafin oder so  

1098 Postings, 223 Tage Stegodontdas ist Quatsch

 
  
    #4391
20.10.21 09:17
Es gab schon zig mal ähnliche Kursverluste und es hatte sich nicht um Betrug gehandelt. Kann da 100 Beispiele von zu nennen.  

2322 Postings, 5168 Tage rotsDie Banken und LVs wissen genau,

 
  
    #4392
20.10.21 09:21
Dass eine technische Erholung bevorsteht, deswegen heute Morgen erst Hich gezogen, Juhuuu, dann gleich wieder abverkauft, Mist es geht weiter runter….. Es sollen halt nicht alle Kleinanleger daran teilhaben….  

1592 Postings, 3515 Tage riverstoneStegodont....

 
  
    #4393
1
20.10.21 09:21
hab ihn schon seit langem ausgeblendet - macht das Lesen hier viel einfacher!
Inhaltlich wertvolles oder nur halbwegs verwendbares kommt ja sowieso nicht...  

18097 Postings, 4968 Tage Trash#4389

 
  
    #4394
2
20.10.21 10:01
"...nur der Kursverlauf sagt mir, dass ich am Ende Recht behalten werde."

bei dieser Steilvorlage konnte ich jetzt nicht anders...Aussagen wie diese passen wie die Faust aufs Auge zu dieser Grafik, die wohl nie aus der Mode kommen wird.  
Angehängte Grafik:
typisch.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
typisch.png

490 Postings, 611 Tage Targo@trash

 
  
    #4395
20.10.21 10:11
..da hast du wohl meinen Text nicht wirklich gelesen  

18097 Postings, 4968 Tage TrashTARGO

 
  
    #4396
20.10.21 10:13
ich bezog mich erster Linie auf den WC-Erwähnung und dem Learning daraus. Mit der grundlegenden Aussage in deinem Beitrag stimme ich überein.  

992 Postings, 2265 Tage CDee...

 
  
    #4397
3
20.10.21 10:14
Da ist die nächste Short Attacke. Rette sich wer kann...  

16864 Postings, 4111 Tage duftpapst2das Forum hier erinnert mich

 
  
    #4398
3
20.10.21 10:18
an das damalige Forum von Infineon.

Wer die Aktien gehalten hatte als es über Jahre zwischen 4 und 8,50 gependelt ist konnte sich freuen.
Heute nicht mehr so volatil und stabil über 30.

Hab damals den Fehler gemacht und von Aktien auf KO Scheine oder OS zu wechseln.
Böser Fehler der viel Geld und stress gefordert hat.
Hab  meine Aktien auf zwei Depots  verteilt und gedenke nicht voreilig zu verkaufen. Bei Kursen um 20 werde ich aber meine Aktien reduzieren da ich auch nächstes Jahr wieder Schwankungen vermute.  

1011 Postings, 3073 Tage zocker210915,00€

 
  
    #4399
20.10.21 10:18
hoffe das wir zum jahresende noch über die 15€ klettern werden alles andere ist in meinen augen phantasie denken !  

490 Postings, 611 Tage TargoDer Abgabedruck...

 
  
    #4400
20.10.21 10:22
...scheint nun weg zu sein. Nun brauchen wir noch Käufer ;)  

17 Postings, 14 Tage rusure73@Cdee: Ja, rette Dich und geh.

 
  
    #4401
1
20.10.21 10:23
 

1403 Postings, 1201 Tage Ricky6615€, woher denn? Hat das

 
  
    #4402
20.10.21 11:11
der listige Nikolaus gesagt? BABA wurden am Tief bei 119€ auch Kurse unter 100€ prophezeit. Ja, ja, wer schön konsequent darauf achtet, stets flüssig zu sein, kann (muss aber nicht) auch aus solchen Zeiten seinen Nutzen ziehen.  

177 Postings, 439 Tage thomybeEs wird ruhiger

 
  
    #4403
20.10.21 11:30
die Tiefststände von heute morgen 13,15 werden wir nicht mehr sehen - bei 13,25 wird etwas gesammelt.

Denke die Range ab jetzt ist 13,22 bis 13,40 für heute. Wenn der Druck weg ist könnten wir auch leichte Erholungen sehen.

Immer gut die Katze mal aus dem Sack zu lassen und tief zu stappeln ... wenn es dann wieder besser wird kommt das vertrauen zurück und ein Bonus für die Ehrlichkeit hinzu.

Meiner Meinung nach sehen wir die TV bis Jahresende wieder über 20 EUR  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
175 | 176 | 177 177  >  
   Antwort einfügen - nach oben