Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Blockchain -neue Kursrakete? WKN A116BG Stockholm


Seite 1 von 980
Neuester Beitrag: 11.12.19 09:23
Eröffnet am: 16.11.17 11:30 von: plusplusplus Anzahl Beiträge: 25.486
Neuester Beitrag: 11.12.19 09:23 von: redsack Leser gesamt: 2.162.308
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1.254
Bewertet mit:
29


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
978 | 979 | 980 980  >  

172 Postings, 775 Tage plusplusplusBlockchain -neue Kursrakete? WKN A116BG Stockholm

 
  
    #1
29
16.11.17 11:30
Bisher kaum beachtet bereitet die Firma Wyrify ein großes Projekt vor: man will dort nicht weniger als das Blockchaining revolutionieren und hat für einige Anwendungen  das schnellste System der Welt entwickelt, siehe Homepage. Wyrify wurde vor einigen Wochen von der Stockholm IT Ventures übernommen, einem Pennystock, der durch diesen Kauf plötzlich enorme Kursfantasie bekommt, da er nun zum boomenden Bereich  Blockchain/Kryptowährung gehört.

Wyrify bereitet derzeit die Ausgabe von Bonds vor. Man will 200 Millionen Euro einnehmen, eine gewaltige Summe für eine so eine kleine Firma. Ende Oktober wurde ein ICO kurzfristig abgesagt, obwohl man bereits 52 Millionen Euro eingesammelt hatte, weil man lieber ein IBO  (das "B" steht für "Bonds") möchte, da das Ganze dann viel seriöser und rechtssicherer ist. Das ist wichtig, da rund 2000 Banken in Asien an dem Projekt interessiert bzw. Kunden sind. Wyrify ist sehr zuversichtlich, dass alles klappt.

Im Vorfeld des ICOS bzw. nach dem Kauf von Wyrify hatte sich der Kurs der Aktie mehr als verdreifacht, von 0,004 auf 0,013 € - hieran sieht man das Potenzial. Die Umsätze sind gering, ab und zu gibt es größere Käufe oder Verkäufe. Im Xetra Orderbuch sieht man, dass auf der Nachfrageseite große Pakete liegen, während relativ wenige Stücke angeboten werden. Der Kurs ist inzwischen wieder auf 0,007 Euro zurückgekommen, zu 0,006 Euro gibt es kaum Abgaben (nur kleinste Mengen) und nur minimale Umsätze, da scheint sich jetzt im Bereich 0,006 /0,007 € der Boden zu bilden. Das IBO soll nach Angaben von Wyrify ca. 60-90 Tage dauern, beginnend am 28.10., abgeschlossen also etwa am Jahresende. Wyrify hat am 28.10. auch für "die kommenden Tage"  weitere Informationen zum IBO angekündigt, diese stehen bisher aus, müssten demnach  jederzeit kommen.

Wenn das jetzt so läuft wie bei dem ICO, wird der Kurs nach weiteren News und damit schon vor der endgültigen Bekanntgabe des IBO-Ergebnisses (Dezember/ Januar) deutlich anziehen. Noch interessanter dürfte aber sein, wohin der Kurs dann NACH der Bekanntgabe steigen wird, da dürfte eine gewaltiges  Potenzial da sein. - Die anderen Beteiligungen und Projekte von Stockholm IT sehen nicht weiter interessant aus.

Stockholm IT Ventures AB
Aktier o.N.  
WKN A116BG | ISIN SE0006027546  
24461 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
978 | 979 | 980 980  >  

757 Postings, 734 Tage BaerStierPantherPR

 
  
    #24463
10.12.19 21:36
P rostata aber wofür steht das R ?  

54 Postings, 9 Tage HonkeltonkMensch Eer

 
  
    #24464
10.12.19 21:39
Solltest du doch nicht gleich löschen! War wohl nur die Vorschau. Gerade nochmal gutgegangen, meint Oma Trudchen gerade hinter mir. Sie fragt, ob sie sich mal per Team-Viewer aufschalten soll? Sie meint, evtl. braucht ihr Support.

Na ja, Übung macht den Meister!
 

1811 Postings, 262 Tage fragmichmalZiel bald erreicht! :-)

 
  
    #24465
10.12.19 21:39

729 Postings, 1490 Tage Trader1728@redsack

 
  
    #24466
10.12.19 21:52
heute bei BörseOnline auf Seite 90 gelesen.  

729 Postings, 1490 Tage Trader1728@redsack

 
  
    #24467
10.12.19 22:09
hier ein Auszug von steuer.de! Soll übrigens auch für fast Verluste gelten.

Verluste aus Aktien und Optionsscheinen – schnell handeln

Bisher konnten Verluste aus Aktien oder Optionsscheinen mit Gewinnen aus anderen Kapitalanlagen verrechnet werden. Das soll ab 2020 nicht mehr möglich sein. Das Jahressteuergesetz 2019 sieht vor: Die Ausbuchung wertloser Aktien im privaten Depot und wertlose Optionsscheine im Privatvermögen sollen steuerlich nicht mehr durch die Finanzämter berücksichtigt werden. Gleiches soll auch für Verluste aus der Veräußerung von wertlosen Aktien und Optionen gelten.  

54 Postings, 9 Tage HonkeltonkTrader

 
  
    #24468
10.12.19 22:14
Alles schön und gut. Aber was haben Verluste mit StrateVic zu tun?  

72 Postings, 47 Tage sl3000@ Honkeltonk

 
  
    #24469
10.12.19 23:12
Frage ich mich auch...  :)  

799 Postings, 308 Tage redsack@ Trader1728

 
  
    #24470
11.12.19 00:28
Danke. Da steckt jedoch der Fehler im Detail! Es geht um steuerliche geltend gemachter Verlust durch ungewollt ausgebuchte WERTLOSE Aktien... und das geht nur bei einem plötzlichen Delisting
und/oder Verfall von Optionsscheinen oder kill von calls/puts.

Ich sehe keines der vorgenannten Szenarien hier bei Stratevic.
Meine persönlichen Beweggründe hier bis zum bitteren Ende zu bleiben ist irrelevant.
 

729 Postings, 1490 Tage Trader1728Ganz einfach

 
  
    #24471
11.12.19 04:35
Stratevic ist mittlerweile für viele ein Totalverlust.
Für mich leider auch.
Es geht eben nicht nur um wertlose Aktien die ausgebucht werden. Es wird auch Aktien betreffen, die z.B. Ein fast 100% Verlust sind und erst nach 2019 verkauft werden. Diese Verluste wird man nicht mehr einfach so steuerlich geltend machen können und in seinen Verrechnungstopf eingebucht bekommen. Steht alles ausführlicher im BO Artikel.  

799 Postings, 308 Tage redsackRichtig.

 
  
    #24472
11.12.19 08:00
Den Verlust durch AISGEBUCHTE Aktien  kann man nicht mehr geltend machen... Verluste durch ganz normalen Handel hingegen schon. Und  99% ist kein Totalverlust per definition. Wirf Das bitte nicht durcheinander!

Verkauf und mach geltend was du möchtest
Und dann hör endlich auf...  

1811 Postings, 262 Tage fragmichmalMoin!

 
  
    #24473
11.12.19 08:04
Auf einen weiteren lustigen Tag! :-))  

1811 Postings, 262 Tage fragmichmalUnd natürlich ERFOLGREICHEN!

 
  
    #24474
11.12.19 08:06

54 Postings, 9 Tage HonkeltonkTrockenes Thema eure Steuern.

 
  
    #24475
11.12.19 08:11
Was steht sonst noch so an heute bei StrateVic Eer?

Irgendwelche News, Verhandlungen, Anträge oder ähnliche Dinge?

Oder kann ich heute via bankt.co in den Casinos von rivergaming mal was einzahlen? Wollte mal richtig zocken.

Übrigens finde ich das mit dem Mergen ja eigentlich nicht schlecht. Aber muss man so etwas als Firma nicht offiziell verkünden?  

1811 Postings, 262 Tage fragmichmalHeute steht nichts an!

 
  
    #24476
11.12.19 08:17
Vielleicht morgen, da ist ja Donnerstag ;-)
Vielleicht kommt da irgendeine Absichtserklärungen, die den Kurs beflügeln könnte ! :-))  

10096 Postings, 2640 Tage MaydornStrateVic

 
  
    #24477
11.12.19 08:20
Guten Morgen @all

wir sind wieder einmal unten ........
Wir alle hier warten endlich auf den Durchbruch in Richtung
0,01....

Meine Meinung.  

1811 Postings, 262 Tage fragmichmalWir sind nicht nur unten,

 
  
    #24478
11.12.19 08:22
wir bleiben es auch! :-))  

54 Postings, 9 Tage HonkeltonkNa dann wird es aber langweilig heute,

 
  
    #24479
11.12.19 08:24
wenn nichts passiert. Kommen Morgen News von der AGM vom 29.11.19? Wird doch auch mal Zeit oder?  

10096 Postings, 2640 Tage MaydornStrateVic

 
  
    #24480
11.12.19 08:26
Ohne News, ohne Meldung geht auch heute nix.......

Stillstand.....
aber dann könnte endlich die Weihnachtsrally mit
StrateVic starten....

Meine Meinung.

 

1811 Postings, 262 Tage fragmichmalHonkeltonk 08:24

 
  
    #24481
11.12.19 08:35
So sieht's aus!
Dann muss die Langeweile eben mit viel schreiben hier überbrückt werden.
Die über 5000 Aufrufe gestern schaffen wir heute doch locker! :-)
Also hau rein, ich bin dabei! ;-)  

54 Postings, 9 Tage HonkeltonkErst muss Eer wach werden.

 
  
    #24482
11.12.19 08:38
Ohne den ist langweilig.  

481 Postings, 720 Tage amico2018Eer

 
  
    #24483
11.12.19 08:59
Wir brauchen eer  

481 Postings, 720 Tage amico2018Gerade

 
  
    #24484
11.12.19 09:01
bemerkt das einige von srcvjm angeben bei stratevic zu arbeiten. Was macht ihr da so ?  

1811 Postings, 262 Tage fragmichmalJetzt könnte die

 
  
    #24485
11.12.19 09:13
Weihnachtsrally aber mal beginnen.

Meine Meinung.
Danke!  

10096 Postings, 2640 Tage MaydornStrateVic

 
  
    #24486
11.12.19 09:15
Weihnachtsrally startet am immer in der letzten Woche vor Weihnachten.....
m.K.n.

Danke.  

799 Postings, 308 Tage redsack@ Honkeltonk

 
  
    #24487
1
11.12.19 09:23
Weshalb bist du noch mal hier? :D
Versuch doch dein Glück in den Casinos von irivergaming.... wo ist das Problem?!  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
978 | 979 | 980 980  >  
   Antwort einfügen - nach oben