4 SC nach dem 5:1 - Start Me Up!


Seite 1 von 100
Neuester Beitrag: 05.08.21 09:49
Eröffnet am: 27.04.15 14:41 von: Justachance Anzahl Beiträge: 3.49
Neuester Beitrag: 05.08.21 09:49 von: Referent Leser gesamt: 735.880
Forum: Börse   Leser heute: 765
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
98 | 99 | 100 100  >  

3048 Postings, 4993 Tage Justachance4 SC nach dem 5:1 - Start Me Up!

 
  
    #1
6
27.04.15 14:41
So jetzt haben wir eine neue Kennnummer, weniger Aktien, dafür einen höheren Aktienkurs. Dieser sollte sich weiter steigern, weil....

- starke Pipeline (Resminostat als Werttreiber)
- sehr gute Forschungsergebnisse bei 4 SC 202 und 205
- Verpartnerungen anvisiert
- führende medizinische Experten neu im Unternehmen
- finanzieller Spielraum durch Aktiensplit enorm gesteigert/gesichert
- 4 SC Tochter Discovery mit stetigen Wertzuwächsen
- Resmimnostat Studie Europa/USA vor dem Start
- Yakult und Menarini als werttreibende Resminostatpartner
- niedrige Bewertung im Vergleich amerikanischer Biotechs
- beim Megatrend Immuntherapie ebenfalls dabei

In diesem Sinne, Start Me Up!

Beste Grüsse Justachance
 
2465 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
98 | 99 | 100 100  >  

69 Postings, 2516 Tage OlegBlochin5:1 zusammenlegung ist durch....

 
  
    #2467
24.06.21 17:53
... mal sehen wohin sich der neue Kurs dann bewegt....  

3048 Postings, 4993 Tage JustachanceHV

 
  
    #2468
2
25.06.21 08:33
Gute HV, relevante Pipelinefortschritte die nicht im Kurs enthalten sind, finanzielle Mittel von 30 Millionen bei einer MK von 70 Millionen.
Interessant war von Jason Loveridge angesprochen die Main First Analyse, welche das Zukunftspotenziel sehr gut darstellt - demnach sollen 2024 bereits 70 Millionen Umsatz anvisiert werden bis 2030 auf 400 Millionen gesteigert werden.
Wenn die Resmain Studie positiv ausfällt und danach sieht es durch die lange Dauer aus, die Progression(Fortschreiten der Krankheit)  des kutanen Zelllymphom muss stattfinden, um die Studie zu beenden. Es sind jetzt 2 Jahre ! länger, würde Resminostat nicht wirken, so wäre die Studie längst entblindet worden.

Allein diese Zahlen oben angesprochen von Main First zeigen das ungeheure Potenzial von 4SC deutlich auf. Eine MK von konservativ bei Erfolg der Studie von 500 Millionen wäre am unteren Level.
Nach wie vor gibt es leider bei CTCL keine Therapieoption, so dass 4SC sofort die Zulassung erhalten würde. Kurse über 10 Euro wären normal.
Ohne Domatinostat wohlgemerkt, wo durch viele bereits erfolgreiche Studien(Phase I und II) in mehreren Indikationen mit Merck/Pfizer als Partner ein noch wesentlich höheres Potenzial schlummert.

Die Mehrheitsbesitzer von BioNTech (Gebrüder Strüngmann)  sind die wichtigen Finanzinvestoren der 4SC, womit die ja bekanntlich teure Forschung gesichert ist.
Angesprochen wurde hier auch der Auslizenzierte TLR-7 Rezeptor an BioNTech der in Immunzellen sitzt und die Aktivierung  dieser unterstützt. Ein Produkt was keiner eigentlich auf den Schirm hat, BioNTech jedoch aktiv dabei ist.  

3048 Postings, 4993 Tage JustachanceBewegung im Karton

 
  
    #2470
1
01.07.21 17:04
Könnte mit BionTech zusammenhängen, jedenfalls stimmt endlich die Richtung  

698 Postings, 574 Tage IneosMann oh mann :-)

 
  
    #2471
02.07.21 17:57
bin schon sehr lange dabei aber ne PR oder Info was abgeht hätten
wir ja wohl mal verdient oder ? Alles nur erraten und zusammenschustern
ohne von 4SC mal news geliefert bekommen ist echt Mist hoch 3 .
Sorry aber da muss mal mehr kommen . :-(  

Optionen

3048 Postings, 4993 Tage JustachanceVielleicht einfach nur

 
  
    #2472
02.07.21 18:07
dass sich Investoren positionieren, denn langsam läuft die Zeit Richtung studienrelevanter Meldungen, der Kurs ist ja nach wie vor unterirdisch tief  

23 Postings, 1528 Tage JayJay-Zeitschrift Aktionär

 
  
    #2473
15.07.21 08:46
Weiß jemand um welche Firma es sich in dem aktuellen Heft handelt? Da ist ein Beitrag wo es um immunantwort geht.  

Optionen

42 Postings, 522 Tage viennagirl66Ich denke......

 
  
    #2474
16.07.21 10:25
iTeos Therapeutics

Vielleicht hilft dir das.  

774 Postings, 4658 Tage Chris2009Resplit

 
  
    #2475
20.07.21 10:57
....nun hat wieder reichlich Luft nach unten!  

Optionen

41 Postings, 3068 Tage falscherzeitpunktja,das sind wirklich tolle Nachrichten

 
  
    #2476
20.07.21 12:09
der Kurs sieht da auch gleich viel besser aus.  

774 Postings, 4658 Tage Chris2009@falscherzeitpunkt

 
  
    #2477
20.07.21 18:16
Wahrlich der Kurs sieht blendend aus! Stand vor Resplit wäre 1,33 €, wirklich ein toller Kurs, zum vorherigen Resplit sind es sogar nur noch 0,26 €.

Super Leistung!!!  

Optionen

774 Postings, 4658 Tage Chris2009....und immer

 
  
    #2478
23.07.21 17:53
weiter runter?

Man sollte bei unter 5 € über einen Wiedereinstieg nachdenken!  

Optionen

162 Postings, 2382 Tage ReferentKurs

 
  
    #2479
1
24.07.21 07:48
Kaum eine Zusammenlegung der Aktien und schon rauscht der Kurs nach unten. Habe dies leider auch bei Epigenomics so erleben müssen. Als nächstes wird dann noch eine KE folgen, was den Kurs wiederum drückt, gefolgt von den großen Prophezeihungen bester Wertschöpfungen. Nach über einem Jahrzehnt der Forschung sollten schon einmal auch Ergebnisse geliefert werden.  

Optionen

162 Postings, 2382 Tage ReferentKurs

 
  
    #2480
1
28.07.21 19:38
Na ja, jetzt haben wir seit der Zusammenlegung schon wieder mal einen Euro verloren und bewegen uns deutlich auf den 1 Euro Kurs vor der Aktion zu. Angeblich ist man ja schon recht weit, aber das heißt es regelmäßig, wenn man wieder Geld braucht und die Zusammenlegung diente ja wohl nur diesem Zweck.  

Optionen

563 Postings, 3879 Tage UpstairsWie wahr, wie wahr

 
  
    #2481
1
03.08.21 16:55
Bin seit 2010 dabei, gefühlte 100 Jahre. Verfolge Justy seit Anfang an. Ich könnte meinen, Justy ist 4SC. Immer mit tollen Ideen auf der Lippe. Tja lieber Justy, liebe Justy Gemeine nach dieser Zusammenlegung stirbt der Glaube meistens bei 0, daher habe ich mich von den teuersten Träumen meines lebens leider getrennt, denn die Sprüngmann´s helfen mir/uns nicht weiter. Denen ist das Spielgeld egal, sonst hätten sie sich von diesem Schnarchhahn Vorstand schon lange getrennt. Euch alles Gute, gesund bleiben und Tschüss! LG Upstairs  

Optionen

774 Postings, 4658 Tage Chris2009Warum......

 
  
    #2482
04.08.21 10:01
.....gibt es eigentlich keine Kommentare zum aktuellen Kursgeschehen, von den ganzen Schönschreibern???

Der reguäre Kurs ist jetzt unter 0,30 € !!!  

Optionen

162 Postings, 2382 Tage ReferentKurs

 
  
    #2483
04.08.21 13:22
Bin ja froh, dass ich zwar mit 10000,--Euro Verlusst noch einige Stücke vor der Zusammenlegung verkauft habe und jetzt nur noch 400 Stück halte. Gehe davon aus, dass der Laden absäuft und der Vorstand sich vorher noch einige Zeit fürstlich bezahlen lässt. Die Hoffnung stirbt zuletzt, hier ist es offenbar umgekehrt. Es wurde erst für 2021 Ergebnisse versprochen, jetzt wieder die Ausrede wegen Corona erst 2022, zwischenzeitlich wird man nochmals Kapital einsammeln, Hoffnungen schüren und dann von Bord gehen. Mit dem verbliebenen Einsatz habe ich auch derart hohe Verlusste, dass ein jetziger Verkauf schon nicht mehr viel bringt und der letzten Hoffnung geopfert wird.  

Optionen

774 Postings, 4658 Tage Chris2009@Referent

 
  
    #2484
04.08.21 17:37
...habe "Gott sei Dank" im Januar 2021 zu einigermaßen guten Kursen alles platt gemacht und anderweitig meine Verluste wieder mehr als wettgemacht!

Aber einige Schönschreiber hier, sitzen bestimmt auf sehr hohen Verlusten!  

Optionen

238 Postings, 504 Tage Schreiberling@Referent

 
  
    #2485
04.08.21 20:17
" Gehe davon aus, dass der Laden absäuft ..."
Du meinst damit, dass 4sc Insolvenz anmeldet oder was?! Gibt es dafür einen konkreten Grund? Bitte konkret erläutern. Wenn man in einem öffentlichen Forum über die Pleite eines Unternehmens spekuliert, sollte man dies auch belegen können. Ansonsten müssen alle anderen im Zweifelsfall davon ausgehen, dass du schlicht und einfach billig einsteigen willst.
Ich glaube hingegen nicht, dass sich die Strüngmänner - die ja bekanntlich die letzten KE`s größtenteils gezeichnet haben und dies wohl auch zukünftig tun werden - vom aktuellen Vorstand über den Tisch ziehen lassen. Wenn sie so naiv/unerfahren/dumm wären, dann wären sie wohl kaum da, wo sie sind. Die Verschiebungen wegen Corona wurden m. E. plausibel erläutert. Wäre ja auch nicht das erste Unternehmen, bei dem sich Entwicklungen, Forschungen und Geschäftsabläufen wegen Corona verschieben.
 

3048 Postings, 4993 Tage JustachanceKaufkurse vom Feinsten

 
  
    #2486
04.08.21 20:19
Was hat sich geändert an der Studienlage.  Nix. Das Ziel ist hier bei einer positiven der Zulassungsstudie eine Kursvervielfachung, ob der Kurs bei 1 Euro, 1,70 Euro oder 2,20 steht ist aktuell egal.

Kapieren einige nicht, abgerechnet wird bei Biotech nicht während der Studie sondern immer am Ende  

162 Postings, 2382 Tage ReferentKurs

 
  
    #2487
04.08.21 20:38
Super Darstellung. Eine Vervielfachung von einer kleinen Basis bringt bestenfalls den Einstiegskurs. Habe selbst für ca. 4.40 E lange Zeit vor der Zusammenlegung gekauft, wäre demnach jetzt 22,--Euro. Da kann sich der Kurs etwa verfünffachen, um hier meine Restposition  

Optionen

774 Postings, 4658 Tage Chris2009@Justachance

 
  
    #2488
04.08.21 21:30
Zur Richtigstellung, der reguläre Kurs ist jetzt bei 0,28 € !!!  

Wir standen mal bei gut 5 €, dass heißt ein Verlust von gut 95 %!

Somit eine ganz tolle Geldvernichtungsanlage!

Komme nicht wieder, ich verstehe nichts von Biotechs!

Wer über 15 Jahre forscht und immer nur Geld einkassiert, der wird sich irgendwann den Fragen stellen mssen!
 

Optionen

3048 Postings, 4993 Tage JustachanceSorry, Du kapierst

 
  
    #2489
04.08.21 21:49
Biotech nicht, nenn mir ein Produkt das ohne Coronaspezifikation nach 3 Jahren Entwicklung die Marktreife erhält, da sind 10 Jahre normaler Durchschnitt,  4SC hat bei CTCL wenn es klappt es in 6 Jahren durchgezogen, also freu Dich über Deinen frühzeitigen Ausstieg und Deine neuen Gewinne

 

69 Postings, 2516 Tage OlegBlochinBeschwert ihr Euch auch so heftig

 
  
    #2490
05.08.21 09:02
...wenn Ihr in der Samstagslotterie nichts gewinnt?

Wer eine Erwartungshaltung an ein Null-Produkt-Unternehmen hat, der muss schon wissen, dass er zockt und auch verlieren kann.
Justachance ist wohl ein Vollblutzocker, der sich redet sich jedes Risiko schön.

Wenn man seine Risiken kennt und bewusst eingeht, ärgert man sich nicht wenn sie eintreten. Die Gier frisst bei vielen eben Hirn, und ohne Hirn wirds dann emotional...

Eine sachliche Analyse von 4SC habe ich hier noch nicht gelesen. Kann man Lotterien überhaupt sachlich analysieren? Wers kann, viel Erfolg!

 

162 Postings, 2382 Tage ReferentJustachance

 
  
    #2491
05.08.21 09:49
Deine Zuversicht ist super und wäre vielleicht dann angebracht, wenn Du erst letzte Woche eingestiegen wärst. Eine Zulassung, die noch etwas dauern dürfte, sagt noch lange nichts über den Kurserfolg aus -siehe Epigenomics = erste Bluttest für Darmkrebs, keine Akzeptanz der Krankenkassen in Deutschland und auch USA, somit kurz vor der Pleite. Siehe auch Paion, Zulassungen in allen Ländern für ein neuartiges Anästhetikum, der Kurs fällt permanent. Es gehört mehr dazu als nur eine teure Zulassung, auch der Preis und die Wirksamkeit muss passen.  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
98 | 99 | 100 100  >  
   Antwort einfügen - nach oben