Da keiner anfangen möchte ...


Seite 1 von 5
Neuester Beitrag: 12.05.21 22:00
Eröffnet am: 14.02.21 17:37 von: Infomatec Anzahl Beiträge: 107
Neuester Beitrag: 12.05.21 22:00 von: Infomatec Leser gesamt: 9.176
Forum: Börse   Leser heute: 36
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

805 Postings, 1122 Tage InfomatecDa keiner anfangen möchte ...

 
  
    #1
3
14.02.21 17:37
hier ist ein neuer globaler Zahlungsdienstleister für digitale Asset-Industrie !
Halte das Unternehmen für sehr aussichtsreich .
Sehr gute Kooperationspartnerschaften wie
- Australische Post
- Binance
- Okex
- und vielen anderen Exchanges
aber seht selbst , hier eine genauere Analyse :  
https://media.stockhouse.com/media/companies/...Report+2021-02-03.pdf  
81 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

805 Postings, 1122 Tage InfomatecWieder Conference

 
  
    #83
1
08.04.21 13:52

342 Postings, 1557 Tage NtmeVerlauf

 
  
    #85
13.04.21 19:20
Schläft ja fast ein Kursverlauf.
Unternehmen wie Galaxy, BiGG Assets , Neptune und Voyager rennen hoch nach dem anderen hinterher und bei Banxa interessiert sich keine S.. weiter am Markt.
Wird Zeit das sie alle umschichten ;)  

8052 Postings, 3623 Tage ixurtEinfach HODL wir werden uns erholen

 
  
    #86
14.04.21 19:16
BNXA hat gerade eine KE durchlaufen
und
ist neben Digihost die einzige Blockchain-Aktie
die im Grünen ist !  
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-04-14_banxa.png
screenshot_2021-04-14_banxa.png

8052 Postings, 3623 Tage ixurtvon User nobrainer nach Geschäftszahlen

 
  
    #87
15.04.21 21:41
"Ich habe das Banxa-Modell basierend auf den letzten Zahlen angepasst, das Wachstum jeden Monat auf 10% gesetzt, weil es im letzten Monat März "nur" ein Wachstum von 13% gab.

Die Einnahmen habe ich von 3% auf 2% reduziert,daraus ergibt sich ein Umsatz von rund 293 Mio. CAD im Jahr 2023.

Wenn Sie eine Marge von 50% nehmen, erhalten Sie einen Nettogewinn von 146 Mio. $. was bei einem KGV von 75 (bei diesen Zahlen üblich) komme ich auf eine Marktkapitalisierung von 11 Mrd. CAD.

Das wäre das 37-fache des aktuellen Kurses. """

Quelle von Zitat:
https://ca.finance.yahoo.com/quote/BNXA.V/community?p=BNXA.V  

1 Posting, 25 Tage nobrainert.me/banxacommunity

 
  
    #88
19.04.21 12:27
Hallo Leute würde mich freuen über eine regen Kommunikationsaustausch in der Gruppe t.me/banxacommunity :)  

10 Postings, 20 Tage JulianevuqcaLöschung

 
  
    #89
24.04.21 01:54

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 10:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 19 Tage IneshpfraLöschung

 
  
    #90
25.04.21 03:57

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:44
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

46 Postings, 2087 Tage Moab1941Banxa TTV - Zahlen

 
  
    #91
1
05.05.21 16:13
BANXA meldet für April einen Anstieg des Transaktionswerts um 1.000% gegenüber dem Vorjahr
V.BNXA | vor 1 Stunde
Kanada NewsWire

Highlights:

Insgesamt Transaktionen Wert (TTV) für April 2021 betrug Mio. $ 110 , die eine 1000% ige Steigerung gegenüber repräsentiert April 2020
Das Unternehmen hat seit Anfang 2021 Transaktionen im Wert von über 310 Millionen US-Dollar abgewickelt
Das Unternehmen hat seine Mitarbeiter in den Bereichen Operations, Business Development und Compliance erweitert und über 40 neue Teammitglieder eingestellt, um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden
TORONTO und MELBOURNE , 5. Mai 2021 / CNW / - BANXA (TSXV: BNXA) (FSE: AC00) (OTCQX: BNXAF) Banxa Holdings, der Anbieter von Zahlungen für digitale Vermögenswerte, gibt bekannt, dass das TTV-Ergebnis (Total Transaction Volume) für Der April hat zum ersten Mal 100 Millionen US-Dollar überschritten und ein Rekordvolumen von 110 Millionen US-Dollar erreicht (Anstieg um über 30% gegenüber dem vorherigen Rekord).

Logo der Banxa Holding Inc (CNW Group / Banxa Holding Inc)

Das Unternehmen hat in den letzten zwölf Monaten ein beispielloses Wachstum verzeichnet und sich von 11 Millionen US-Dollar im April 2020 auf 110 Millionen US-Dollar in diesem Monat erhöht . Gleichzeitig hat sich das Unternehmen bei der Finanzbehörde in den Niederlanden registriert und begonnen, seine Aktivitäten in Asien, Europa und Nordamerika zu skalieren.

Holger Arians, CEO von BANXA, sagte: "Wir freuen uns, einen weiteren Rekordmonat zu melden. Sowohl unsere Partner als auch unser Team arbeiten hart und wir fügen jeden Monat neue Partner hinzu. Der gesamte Markt für digitale Assets boomt und befindet sich in der mittleren Phase Selbst für die Neinsager ist es ziemlich klar, dass digitale Assets hier bleiben werden.

Wir bei Banxa glauben, dass dies nur ein weiteres Zeichen dafür ist, dass die Branche nachhaltig und ausgereift ist. Wir bauen die Infrastruktur und das Team auf, die es uns ermöglichen, die ständig wachsende Anzahl neuer Marktteilnehmer bestmöglich zu bedienen. Wir sehen die Zukunft der Branche transparenter, zuverlässiger und sicherer. Wir erweitern unsere Compliance- und Regulierungsfunktionen, um dieser zukünftigen Nachfrage gerecht zu werden. "

Banxa ist ein Zahlungsdienstleister und -verarbeiter für den Bereich digitaler Assets und arbeitet mit Kryptowährungsbörsen, Brieftaschen und DeFi-Plattformen (dezentrale Finanzen) zusammen, um seinen Kunden den Kauf digitaler Assets über verschiedene Zahlungsmethoden wie Kredit- / Debitkarte und Apple Pay zu ermöglichen oder Überweisung. Das Unternehmen garantiert seinen Partnern keine Rückbuchungen und seinen Endbenutzern Sicherheit, um den Kunden in dem unsicheren Kryptoraum Sicherheit zu geben.  

46 Postings, 2087 Tage Moab1941Banxa TTV Wachstum von 38%

 
  
    #92
2
05.05.21 16:26
Banxa hat für den Monat April ein TTV Wachstum von 38% angegeben und eine Steigerung von 1000% gegenüber dem Vorjahresmonat.
Ich bleibe dabei, meine Prognose bis Jahresende 2021 ist : TTV 1Mrd. €  im Monat
Den Aktienkurs muss sich ein jeder selbst ausmalen.

Schöne Grüße  

805 Postings, 1122 Tage InfomatecMindestzweifel endgültig beseitigt !

 
  
    #93
05.05.21 22:29

Bei den März-Zahlen war Ich etwas enttäuscht .
Aber so kanns weiter gehen .
Selbst 15% Steigerung in den nächsten 12 Monaten wären schon ziemlich geil !
Moab 1Mrd. finde Ich seeehr optimistisch wink , Boaaah . Das wär natürlich Gigantisch .

Haste recht ... jeder sollte das selbst ausrechnen , wenn Er träumen möchte laugthing

 

805 Postings, 1122 Tage InfomatecKönnt Ihr das verstehen ?

 
  
    #94
06.05.21 12:42
Superzahlen und dümpelt immer noch vor sich hin .
 

805 Postings, 1122 Tage InfomatecWas sagen die Chartexperten ?

 
  
    #95
06.05.21 12:45
Für mich sieht es in nächster Zeit nach einem Anstieg aus .
Ist natürlich etwas schwierig , da die Aktie gerade mal 5 Lebensmonate hinter sich hat ...
verglichen mit Galaxy in den letzten Wochen läuft unsere besser .  

46 Postings, 2087 Tage Moab1941Darum sinkt der Kurs

 
  
    #96
09.05.21 09:24
Hallo Infomatec,

lies mal den Artikel durch.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...et-gefahr-20230130.html

Gruß  

805 Postings, 1122 Tage InfomatecMoab1941 , Dank für die Info !

 
  
    #97
09.05.21 13:35
Das war schon Aufschlußreich .
Das wirft natürlich ein ganz anderes Licht auf die gesamte Branche .
Mittelfristig werden die mit Sicherheit noch davon profitieren können ,
aber was passiert danach ?
Jetzt müßte man wissen , geht es bei der Firma NYDIG und der Finanzdienstleister FIS ,
nur um den Bitcoin allein ?    Dann haben wir noch ein wenig Zeit um daraus Profit zu schlagen ...
Die Top Ten ?    Ab da wird es schon schwieriger ...
Wollen die nach und nach die wichtigsten Krypto´s einbringen ?  

342 Postings, 1557 Tage NtmeUmsatz / Gewinn

 
  
    #98
10.05.21 11:20
wie oder wo kann man hier ansetzen um ein eventuellen Ertrag auszurechnen

TTV 110 Mio = ich staple mal Tief bei 1,5 % Gebühren etwas über 1 Mio  ? na klar kommen dann noch die nicht erheblichen Ausgaben dazu  

342 Postings, 1557 Tage NtmeUmsatz / Gewinn

 
  
    #99
10.05.21 11:41
TTV 110 Mio zu 1 % Marge  ( 1,5% glaube viel zu hoch) also  am Ende 1 Mio für April ?  

805 Postings, 1122 Tage InfomatecAuf der Seite von Banxa ...

 
  
    #100
10.05.21 12:40
schreiben die Gebühren zwischen 0,5% bis in der Spitze 5% !
Auch die Durchschnittsgebühren sollen laut derer Beschreibung bei 2,5% liegen .
Mir kommt dein Ansatz viel zu niedrig vor , Ich könnte mich auch irren ,
aber Ich gehe eher von 2% aus .
Klar kommen da noch erhebliche Ausgaben , für das Jahr 2023 gehen die z.B. von ca. 30Mio. aus .
Man sollte nicht vergessen das Banxa momentan so Erfolgreich ist ,
das Sie beim Transaktionsvolumen dieses Jahr schon dabei sind es locker zu erreichen .
Steht alles auf derer Internetseite , sogar was sie für Umsätze , Gewinn/Aktie bis 2025 erreichen wollen .
 

805 Postings, 1122 Tage InfomatecIch tippe bis 2022 ...

 
  
    #101
10.05.21 12:42
mit einem Mindestgewinn von 0,2 pro/Aktie !  

342 Postings, 1557 Tage NtmeMitarbeiter

 
  
    #102
10.05.21 12:56
Bin auch gespannt wie man die 40 Mitarbeiter unterhalten möchte , oder rechnet banxa gar jetzt zeitnah mit einem noch grösseren Umsatz a

40 Personen ist schon ne Hausnummer , kann mich nicht erinnern das in 2021 bei voyager , galaxy oder bigg gelesen zu haben    

342 Postings, 1557 Tage NtmeBanxa Investor Broschüre

 
  
    #103
10.05.21 13:05
" , für das Jahr 2023 gehen die z.B. von ca. 30Mio. aus .
Man sollte nicht vergessen das Banxa momentan so Erfolgreich ist ,
das Sie beim Transaktionsvolumen dieses Jahr schon dabei sind es locker zu erreichen .
Steht alles auf derer Internetseite , sogar was sie für Umsätze , Gewinn/Aktie bis 2025 erreichen wollen ."

davon ist leider nicht mehr zu sehen in der aktuellen aus April  

805 Postings, 1122 Tage InfomatecSchau mal da rein :

 
  
    #104
10.05.21 21:52
https://investor.banxa.com/
bei "Fundamental Research - March 2021 Initiating" auf Seite 1 , 9 und 10 .
Es geht 2023 eher 33Mio. A$ Working Capital .
Hab mich da ein wenig vertan ,
Ich dachte Sie hätten die Zahlen (TTV) der letzten Monate nicht aktualisiert .
Trotzdem , wie man auf Seite 10 sehen kann , ist der momentane Monatsdurchschnitt jetzt schon bei weitem höher als für 2021 prognostiziert .
Auf Seite 10 kannst Du unter Punkt 3 auch die Gebühren sehen mit denen Sie rechnen .  

805 Postings, 1122 Tage Infomatec40 Mitarbeiter - warum nicht ?

 
  
    #105
10.05.21 21:57
Verstehe das Problem nicht .
Muß ja nicht gleich negativ sein , Ich hätte eher ein Problem damit wenn Banxa zu wenig hätte .
So sieht es danach aus , das im Hintergrund auch einiges am Laufen gebracht werden muß ,
bzw. vieles läuft ...  

342 Postings, 1557 Tage NtmeMitarbeiter

 
  
    #106
11.05.21 10:24
war auch negativer Einwand , 40 Personen wie gesagt schon eine Hausnummer    

805 Postings, 1122 Tage InfomatecIst richtig optimistisch ...

 
  
    #107
12.05.21 22:00
der Dominic :
https://twitter.com/dcarosa/status/1392120039856386049?s=20

Ich bin gespannt , bekommen wir wahrscheinlich erst Anfang Juni zu hören .  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  
   Antwort einfügen - nach oben