Alfen - Smart Grid


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 15.04.24 17:08
Eröffnet am:14.09.20 11:27von: TigerEye200.Anzahl Beiträge:11
Neuester Beitrag:15.04.24 17:08von: kagueLeser gesamt:8.730
Forum:Börse Leser heute:10
Bewertet mit:


 

159 Postings, 3939 Tage TigerEye2000Alfen - Smart Grid

 
  
    #1
14.09.20 11:27
Wie sind eure Meinungen ?
 

159 Postings, 3939 Tage TigerEye2000niemand interessiert diese Aktie :-)

 
  
    #2
16.09.20 09:07

31 Postings, 1489 Tage DarkPrismaGeht so

 
  
    #3
16.09.20 11:51
bin investiert, aber auch schon wieder kurz davor raus zu gehen, weil Sie einfach nur noch fällt seit Tagen... Allgemein ist hier nicht viel los, trotz eines aussichtsreichen Geschäfts. Warum nur?  

592 Postings, 1505 Tage Standard...

 
  
    #4
2
16.09.20 12:21
Es gibt bereits ein anderes Forum, welches nicht besonders aktiv ist.
Diskussionsbedarf gibts meist nur bei Updates oder Quartalszahlen.

Nach den Q2 zahlen ist die Aktie innerhalb von 2 Wochen um 50-60% gestiegen, nun folgt eine Konsolidierung. Alfen weist in vielen Bereichen großes Wachstum nach, besonders in Smart Grid und Ladestationen, zusätzlich haben sie Kürzlich ihr größten Auftrag an Land gezogen.

Einfach mal den letzten Bericht lesen auf ihrer Homepage unter Investor Relations, abwarten und und auf Q3 freuen :)

 

215 Postings, 2664 Tage DA-TraderGrößter Auftrag

 
  
    #5
16.09.20 22:04
Was war dieser? Welchen Anteil hat man bei der Herstellung von Ladesäulen? Wer ist hier aktuell der größte hersteller? Kann man eine Kooperation zu ionity machen?  

592 Postings, 1505 Tage Standard...

 
  
    #6
17.09.20 12:44
Als kleiner Denkanstoß gibts auf yt eine alfen aktienanalyse vom Jahr 2019, es gab dort mehrere Aufträge fur Solar 110MWp.

Die Ankundigung zum Quartal ist folgende:

Wichtige neue Projekt- und Kundengewinne, darunter
einen Servicevertrag mit Goldbeck zur Bereitstellung von Service und Wartung für 6 Solar-PV-Parks (ca. 180 MWp) in den Niederlanden;

ein bevorzugter Lieferant von EV-Ladestationen von Elexent zu werden, einer neuen Tochtergesellschaft der Groupe Renault, die sich mit EV-Ladelösungen befasst;

Versorgung der niederländischen Provinzen Nordbrabant und Limburg mit bis zu 4.000 Ladestationen bis 2022 mit Vattenfall
 

215 Postings, 2664 Tage DA-TraderRichtig

 
  
    #7
17.09.20 18:44
Habe ich auch gesehen. Aber ob es direkte Meldungen im aktuellen Quartal über neue Auftrag gibt? Vielleicht mal die q3 zahlen abwarten  

159 Postings, 3939 Tage TigerEye2000Elfen gehört zu zukünftigen Tenbagger

 
  
    #8
22.09.20 12:16
aber ich mache da extra Forum, das wir noch nicht haben  

697 Postings, 7641 Tage kagueAlfen Q3 Zahlen

 
  
    #9
13.11.23 10:26
Recht gute Zahlen wie ich finde

Highlights:
Q3 2023 revenues amounted to €136.4m, a growth of 11% versus Q3 2022 (€123.2m).
Gross margin at 29.4% compared with 34.8% in Q3 2022 and 28.8% in Q2 2023.
Adjusted EBITDA of €17.3m (12.7% of revenues) compared with €24.5m in Q3 2022 (19.9% of revenues) and €8.4m in Q2 2023 (7.6% of revenues).  Strong improvement relative to Q2 2023 reflects operational leverage in Smart Grid Solutions and Energy Storage Systems.
Alfen reiterates its 2023 full-year revenue outlook of €490-520m.
CFO Jeroen van Rossen has decided to step down after AGM 2024 in April after more than eight years at Alfen. His successor will be Boudewijn Tans.

https://alfen.com/de-at/news/...-and-improves-ebitda-compared-q2-2023

 

697 Postings, 7641 Tage kagueAlfen Chart

 
  
    #10
14.02.24 21:42
Ein wirklich  bullisher chart mittlerweile bei Alfen. Bolinger nach oben durchschritten und auch ein positives Momentum… das sieht gut aus!  

697 Postings, 7641 Tage kague-11%

 
  
    #11
15.04.24 17:08
Was ist nur mit Alfen los?  

   Antwort einfügen - nach oben