Alles Rechtens? Oder war die KE der Hellas Raub?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 24.04.21 23:51
Eröffnet am:28.01.16 12:48von: Daimonds4ev.Anzahl Beiträge:3
Neuester Beitrag:24.04.21 23:51von: KarinacivaLeser gesamt:12.413
Forum:Hot-Stocks Leser heute:4
Bewertet mit:


 

267 Postings, 2743 Tage Daimonds4everAlles Rechtens? Oder war die KE der Hellas Raub?

 
  
    #1
28.01.16 12:48

3881 Postings, 3431 Tage Bezahlter Schreiber.Es war alles rechtens.

 
  
    #2
4
28.01.16 13:38
Die Banken waren faktisch Pleite, die Zeichner der KE sind jetzt auch im Minus. Wer hier rumheult ist ein schlechter Verlierer und möchte sich nur seinen eigenen Fehler nicht eingestehen. Niemand war gezwungen, bei den Griechenbanken ins fallende Messer zu greifen.  

2016 Postings, 4772 Tage Andreas H.EZB Einschätzung der gr. Banken

 
  
    #3
1
19.02.16 19:28
1. - sie sind ausreichend rekapitalisiert
2. - haben einen ausreichend großen Kapitalpuffer aufgebaut

3.  am Stresstest in diesem Jahr müssen die Geldhäuser auch nicht teilnehmen

4. - Verkauf der Risikodarlehen (faulen Kredite) ist eine Option

Quelle:

http://www.wiwo.de/politik/europa/...hend-kapitalisiert/12958902.html

 

   Antwort einfügen - nach oben