Adler Modemärkte


Seite 1 von 79
Neuester Beitrag: 28.08.21 08:57
Eröffnet am: 10.06.11 09:30 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 2.968
Neuester Beitrag: 28.08.21 08:57 von: fbo|2293608. Leser gesamt: 333.304
Forum: Börse   Leser heute: 107
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
77 | 78 | 79 79  >  

30580 Postings, 6052 Tage BackhandSmashAdler Modemärkte

 
  
    #1
5
10.06.11 09:30
Zeichnungsfrist 30.05.11 - 14.06.11
Erstnotiz 16.06.11
Bookbuildingspanne 10,00 - 12,50 €


...geht an die Börse....  
Angehängte Grafik:
logo.png
logo.png
1943 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
77 | 78 | 79 79  >  

1442 Postings, 416 Tage HonestMeyerNur noch wenige Handelstage

 
  
    #1945
14.08.21 23:17
befürchte ich mal.

"Angestrebt wird, das am 1. Juli 2021 eröffnete Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung bis Ende August dieses Jahres zu beenden."

https://www.finanznachrichten.de/...n-fuer-die-neuaufstellung-022.htm


 

167 Postings, 416 Tage thomybeSorry, nicht nur wenige - Morgen 17.08. ist Ende

 
  
    #1946
16.08.21 15:30
Wenn morgen laut News von Adler die KE eingetragen gibt es keine mehr und somit auch keine Aktionäre.

denke auch dadurch gibt es morgen das sofortige Delisting an allen Börsen, da es ja keine Aktien mehr gibt.

Mal sehn was der Kurs so die letzen stunden macht - noch Bock wer zu über 0,10 zu kaufen ich würde Ihm dann auch meine Kontonummer mit Dankesschreiben schicken !

Wie gesagt meine Meinung , es geht nun logischer Weise nur noch um Stunden und nicht mehr Tage ...  

2569 Postings, 916 Tage RoothomAktien...

 
  
    #1947
16.08.21 18:25
Lt. heutiger Meldung:

"Die Kapitalherabsetzung auf Null wird mit Eintragung im Handelsregister der Gesellschaft wirksam werden, die voraussichtlich am 17. August 2021 erfolgen wird. Die bestehenden Aktionäre scheiden in diesem Zuge aus der Gesellschaft aus. Die Kapitalherabsetzung auf Null wird ein automatisches Delisting der Aktien der Gesellschaft an allen Börsenplätzen zur Folge haben."

Eindeutiger geht es wohl nicht.

Also viel Glück beim "Stuhltanz"...

https://www.ariva.de/news/...emrkte-ag-adler-vollzieht-die-im-9714186

 

2569 Postings, 916 Tage RoothomReger Handel

 
  
    #1948
16.08.21 19:58
und satte Umsätze.

Würde mich ja schon interessieren, welche Idee da dahinter steckt, jetzt noch soviel in diese Aktie zu investieren...  

1462 Postings, 3706 Tage Broudi4 Cent spread

 
  
    #1949
16.08.21 20:24
obwohl es klar sein sollte, bleibt das für mich spannend  

167 Postings, 416 Tage thomybeAuflösung der Shorties

 
  
    #1950
16.08.21 21:12
Morgen nahe Null - durch Verlauf kann auch der steuerliche Verlust genutzt werden.

Wenn Sie im Depot bleiben wird wertlos ausgebucht.

Ein Spiel , was es noch nie gab - und auf einmal wird es keinen Käufer mehr geben ...  

2569 Postings, 916 Tage RoothomWelche shorts

 
  
    #1951
16.08.21 21:59
und warum sollten die noch aufgelöst werden?

Bei Insolvenz muss nichtmal mehr eingedeckt werden, falls es tatsächlich shorts gab.

Allerdings sind shorts im Gewinn, wenn die Aktien wertlos werden. Da gibt es keinen steuerlichen Verlust.

Den könnten zwar longpositionen haben, aber m.W. kann man die inzwischen auch wieder geltend machen, wenn wertlos ausgebucht wird.

Die eigentliche Frage ist aber nicht, warum jemand verkauft, sondern warum es immer noch Käufer gibt nach der Meldung heute...

 

167 Postings, 416 Tage thomybeHandel eingestellt auf Tradegate

 
  
    #1952
17.08.21 08:37
andere werden nun folgen - das war es !

 

1462 Postings, 3706 Tage BroudiSon delisting muss egtl ein halbes jahr

 
  
    #1953
17.08.21 14:00
vorher angekündigt werden… und dass bei einer Insolvenz der alte Vorstand/Geschäftsführung  bleibt .. naja auch unüblich

Die Sache ist jur nicht sauber, aber Corona regelt .. 3Mio für ne ganze Kette ist jedenfalls n schnapper

0,005 vorm Mittag, jetzt knapp 0,05 … tenbagger in 120min  

167 Postings, 416 Tage thomybeBroudi

 
  
    #1954
17.08.21 14:29
Man kann nicht Handeln was es nicht gibt

Das neue Grundkapital beträgt seit heute 3 MIO und 100% der Aktien hat Zeit ... wie auch immer.

Es gibt somit per Fakt keine Aktien mehr !

Denke das wird es heute gewesen sein ... und nicht im halben Jahr  

2569 Postings, 916 Tage RoothomInsolvenz

 
  
    #1955
17.08.21 14:32
"dass bei einer Insolvenz der alte Vorstand/Geschäftsführung  bleibt .. naja auch unüblich"

Nein. Völlig normal bei Restrukturierung nach dem Esug.

"Die Sache ist jur nicht sauber..."

Welche konkreten Anhaltspunkte gibt es?

"3Mio für ne ganze Kette ist jedenfalls n schnapper"

Sind in dieser Rechnung auch die Schulden berücksichtigt?

Mal abgesehen davon, dass die 3 Mio lediglich das neue Grundkapital sind...  

1462 Postings, 3706 Tage BroudiMir solls egal sein

 
  
    #1956
17.08.21 15:02
wer weiß was da alles im Hintergrund läuft, macht’s gut ;)  

190 Postings, 1536 Tage EndstationSo sieht also ein Schnäppchen aus ?

 
  
    #1957
17.08.21 18:21
https://www.focus.de/finanzen/news/...n-ist-insolvent_id_5382451.html                                                                                                                                        https://www.finance-magazin.de/finanzierungen/...r-gerry-weber-42336/      
https://www.wiwo.de/unternehmen/handel/...-takt-geraten/25851192.html                                                                                                                                                      https://www.merkur.de/wirtschaft/...det-insolvenz-an-zr-10762506.html                                                                                                                  https://www.wiwo.de/unternehmen/handel/...-insolvenz-an/25953172.html
https://www.rnd.de/wirtschaft/...rise-4A3LEUUMCRE4TOLLN4UHYXTCAU.html                                                                                         https://de.fashionnetwork.com/news/...lan-bei-gericht-vor,816434.html                                                                                                 Steilmann, Gerry Weber , Esprit, Takko, Hallhuber ,    Galeria Kaufhof Karstadt  ,   Wöhrl.    
Zum Teil auch schon vor Corona Pleite oder mit grossen Problemen, die nächsten werden wohl folgen .                                                                                                                                                   In meinen Augen ziemlich mutig , um nicht zu sagen übermütig , in diese   Branche zu investieren . Zumal das Geschäftsmodell von Adler auch schon vor Corona nicht funktioniert hat . Dies ist sicher keine Branche , in der der ich auch nur in eine Aktie investieren würde.                                                                         Seit 2010 gehört Takko zu Apax Partners. Der Finanzinvestor hatte die Firma damals für geschätzt 1,2 Milliarden Euro von Advent übernommen und sondiert bereits seit geraumer Zeit einen Verkauf oder Börsengang .                                                                                                                                                                         Goodbye Adler, dafür sucht dann demnächst vielleicht Takko das  stupid German Money.                     Mich schüttelt es bei dem Gedanken, aber in DE ist alles möglich.                                                                                                                                          

7708 Postings, 1566 Tage hardyleinLeute

 
  
    #1958
18.08.21 19:47
Das war’s.Jetzt überlegen , was man richtig und was man falsch gemacht hat.

Also war auch insolvent, der Wert wurde noch Jahre gehandelt.  

2569 Postings, 916 Tage RoothomSo wie andere auch...

 
  
    #1959
18.08.21 20:52
Das hat aber keinerlei sachlichen Hintergrund.

Das delisting bzw. die Handelseinstellung sollte mit dem Insoantrag parallel erfolgen - wie bei thomas Cook. Scheint in GB so üblich zu sein.

Diese Zockerei danach ist ohne jeglichen Nutzen für die Allgemeinheit...  

167 Postings, 416 Tage thomybeDas war es mit dem Handel - Schicht - Licht aus !!

 
  
    #1960
19.08.21 08:56
Bekanntmachung

Regulierter Markt - Prime Standard

Einstellung mit Ablauf des 18. August 2021

Adler Modemärkte AG,
Haibach

Entsprechend dem Insolvenzplan der o.g. Gesellschaft wurde das Grundkapital der Gesellschaft im
Rahmen der vereinfachten Kapitalherabsetzung nach den Vorschriften der §§ 229 ff. AktG auf
Euro 0,00 herabgesetzt. Die Eintragung der Kapitalherabsetzung ist am 17. August 2021 erfolgt.
Mit Eintragung der Kapitalherabsetzung auf Euro 0,00 ist der Gegenstand der Zulassung
erloschen und damit die Börsenzulassung der Adler Modemärkte AG entfallen.

ISIN                           Letzter Handelstag    
DE000A1H8MU2  18.08.2021                    
 

2569 Postings, 916 Tage RoothomWie angekündigt.

 
  
    #1961
1
19.08.21 12:43
Mich würde wirklich interessieren, was die Käufer der letzten Tage sich gedacht haben.  

7708 Postings, 1566 Tage hardyleinFanatisches

 
  
    #1962
19.08.21 17:53
Verhältnis zur Aktie.  

294 Postings, 3868 Tage nordlicht71Tapetenknappheit?

 
  
    #1963
19.08.21 18:37
Vielleicht dachten die Käufer, sie könnten sich die Aktien ausliefern lassen ;-)  

1820 Postings, 1497 Tage Kursverlauf_Wer hat hier das letzte Wort?

 
  
    #1964
20.08.21 17:22

315 Postings, 59 Tage fob229357651Alles Anfänger hier ?

 
  
    #1965
21.08.21 16:29
ich denke ja !

keiner kaufte diese Aktie ,ein Makler stellt Bid und ASK Kurse das ist alles, die hat auch keiner dann sondern die  laufen ins " Lager" so wie immer und überall ein Handel ist nie 1:1 war noch nie so und wird nie so sein, dafür und genau dafür gibt es die Makler .

De Makler diesen Wert inne hat und die Handelsplatzulassung muss Bid Kurse stellen  und wenn s nur 0,001 ist , ausser bei Aussetzung durch das Unternehmen oder die Aufsicht

welch Leute hier verkehren , erstaunlich.

Wundert mich seit vielen , vielen Jahren .  

2569 Postings, 916 Tage RoothomNur seltsam,

 
  
    #1966
22.08.21 01:06
dass so viele trades zu ganz unterschiedlichen Kursen zustande kamen.

Makler müssen ja ziemlich blöd sein, wenn sie noch 3 Cent pro Aktie zahlen, nachdem das delisting für den Folgetag bekannt gegeben wurde.

Aber gut, dass das jetzt geklärt ist...  

315 Postings, 59 Tage fob229357651Die Makler kaufen doch nicht,

 
  
    #1967
22.08.21 11:55
für sich , die Makler sind zuständig für die Kursermittlung und Stellung, ich will jetzt hier keine Schulung machen, aber 99,9 % hier sollten erst mal lernen wie Börse und der Ablauf überhaupt funktioniert überhaupt funktioniert.

Ganz vereinfacht gesagt haben die einen Eimer der füllt sich und leert sich ohne das einem Makler das Wasser gehört.   (so für ganz ohne Wissen )

Kein Mensch würde eine Aktien kaufen die in 2 Stunden nicht mehr Wert ist ? !
Stellung erfolgen ist die Börsenaufsicht zu informieren ( kostenlose 0800 Nummer ) ,die Sorgen dann schon für BID Stellung .
Da gibt es nichts zu diskutieren, ich  weiß von was ich Rede.

 

2569 Postings, 916 Tage RoothomKurs

 
  
    #1968
22.08.21 12:29
"Die Makler kaufen doch nicht
für sich , die Makler sind zuständig für die Kursermittlung"

Für wen haben die denn dann gekauft?

Was bedeuten die verschiedenen Stückzahlen bei diesen "Kursermittlungen"?

Und was ist wohl ein fairer Kurs für eine Aktie, deren delisting bereits beschlossen ist und die ein Grundkapital von 0,000 € repräsentiert?

 

12 Postings, 31 Tage fbo|229360836Spielbank

 
  
    #1969
28.08.21 08:57

 In der Spielbank kannst du dir wenigstens noch ne schöne Zeit machen und den Abend genießen, bevor du dein Geld verlierst :-D

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
77 | 78 | 79 79  >  
   Antwort einfügen - nach oben