NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V


Seite 839 von 855
Neuester Beitrag: 28.05.24 22:06
Eröffnet am:14.06.20 04:51von: OriantaAnzahl Beiträge:22.35
Neuester Beitrag:28.05.24 22:06von: capecodderLeser gesamt:5.823.690
Forum:Börse Leser heute:209
Bewertet mit:
21


 
Seite: < 1 | ... | 837 | 838 |
| 840 | 841 | ... 855  >  

1100 Postings, 4089 Tage Urfinator17. 07.

 
  
    #20951
12.04.24 09:39

1666 Postings, 3537 Tage LichtefichtePersönlich

 
  
    #20952
12.04.24 10:08
noch nie gute Erfahrungen mit solchen Resplits gemacht.Hier geben sich doch die Shorties mit den Entscheidern von Nikola die Klinke in die Hand.Nach der künstlichen Kurspflege wird es leider weiter abwärts gehen.  

872 Postings, 1865 Tage Long John SilverIrgendjemand muss ja

 
  
    #20953
12.04.24 10:19
Gestern die 200 Mio wertlosen Aktien gekauft haben. Da sind viele gestern ausgestiegen.  

1714 Postings, 1317 Tage Nutria09:39 #20951

 
  
    #20954
12.04.24 10:25
Nikola gibt von den bis zu  ca. 950 Mio zu jetzt ca. $7 eine Stückzahl von 30 mio ab an einen INVESTOR dann ist alles gut. Wenn der Investor jedoch wie in der Vergangenheit auch schon mal eine Heuschrecke ist, dann können die Aktionäre die Bücher schließen.  

252 Postings, 376 Tage ThomasHBgestern

 
  
    #20955
12.04.24 10:40
konnte man doch wunderbar ein paar Aktien dazu traden. Mittags raus und abends wieder rein. Die Zukunft werden wir ja wohl so oder so erleben...

Eure Worst-Case-Szenarien können so passieren, aber ich für meinen Teil denke eher es wird ein Mittelding werden, bei dem auch für die Aktionäre etwas übrig bleibt.  

354 Postings, 1646 Tage WuchtigeBerthaSuper...

 
  
    #20956
12.04.24 10:43
...die Kursgewinne der letzten Wochen  weg.

Also Volatilität ist ja gut und schön, aber hier braucht man echt starke Nerven  

354 Postings, 1646 Tage WuchtigeBertha...

 
  
    #20957
12.04.24 10:46
Ich hoffe der holt nur Anlauf...
nach neuem Hoch wird ja meistens nochmal das Tief angetestet und die Angsthasen abgeschüttelt (Stopp/Loss)

Wenn nicht schnellstens die 1 Dollar Marke erreicht wird, verliert das Unternehmen auch noch das letzte Vertrauen der Anleger.  

1681 Postings, 2701 Tage RerrerSeht es positiv

 
  
    #20958
12.04.24 10:48
Je weiter unten wir sind umso mehr Prozentsteigerung haben wir wenn das Teil um ein Cent steigt. :-(  

1100 Postings, 4089 Tage UrfinatorDer Rückzieher von Milton und Co kommt gut an

 
  
    #20959
1
12.04.24 10:51
Teilsieg für Team Girsky  

525 Postings, 1142 Tage FX_1@urfinator

 
  
    #20960
1
12.04.24 11:01
Meiner Meinung war das auch der Zweck dieser Aktion.
 

872 Postings, 1865 Tage Long John SilverDann müsst es ja heute wieder auf einen

 
  
    #20961
12.04.24 11:06
Dollar steigen.  

1100 Postings, 4089 Tage UrfinatorRückzug nicht ohne nochmals kräftig

 
  
    #20962
12.04.24 11:08

70 Postings, 293 Tage WaldlaubsaengerReverse Split

 
  
    #20963
12.04.24 11:10
Ein Reverse Split ist häufig eine Notmaßnahme die das Delisting verhindern soll, wenn nichts anderes mehr geht. Sofern sich fundamental am Unternehmen selber nichts ändert, geht es insofern nach einem Reverse Split natürlich wieder runter.

Die Zukunftsaussichten von Nikola bewerte ich persönlich als recht gut und nur ein Reverse Split (mit moderater Erhöhung der Stammaktien) wäre sicherlich insgesamt positiv zu werten, da es, wie bereits mehrfach erwähnt, eben auch eine andere Riege von Investoren anziehen könnte. Was sie allerdings stattdessen haben wollen, ist mehr mit einem Blankocheck zu vergleichen.

Da Stammaktien erhöhen ohne Reverse Split nicht zur Debatte steht und das Board einen Reverse Split auch als insgesamt positiv bewertet, gibt es hier effektiv nur zwei Optionen: Ja zum Reverse Split mit Blanko Check, oder (Quasi-)Bankrott. Für das Unternehmen ist es definitiv das Richtige, nur wir Kleinaktionäre werden dabei halt über den Tisch gezogen. Das Management sagt das Eine (e.g. "Reverse Split ist das Letzte, was wir machen. Wir haben noch andere Optionen") und tut dann das komplett Gegenteilige.

Der Fortbestand des Unternehmens Nikola ist sicherlich gesichert, weil ein Nein zum Reverse Split Blankocheck Vote wird es nicht geben. Nur in wie weit man da als Kleinaktionär dran profitieren kann, steht in den Sternen geschrieben.

Ich hab die Beiträge von Olt Zimmermann bisher ja immer amüsant belächelt, inzwischen kann ich ihnen aber durchaus was abgewinnen.  

1700 Postings, 1639 Tage Green_Dealfx

 
  
    #20964
12.04.24 11:13
Und das zeitgleich?  

1100 Postings, 4089 Tage UrfinatorAls Girsky das gesagt hatte im September waren wir

 
  
    #20965
12.04.24 11:17
Auch noch über 1 Dollar,dann kam der Milton Nominierungslisten Zirkus .  

1700 Postings, 1639 Tage Green_Deal@Waldlaubsaenger

 
  
    #20966
12.04.24 11:18
Ich sehe das wie Du!
Das ist eine ziemliche Verarschung der Kleinaktionäre. Langsam erscheinen sogar TM Aussagen in einem anderen Licht  

1926 Postings, 4531 Tage sven60Würde nachkaufen

 
  
    #20967
12.04.24 11:20
Hier geht aber einiges durcheinander....der eine schreibt von split, meint aber genehmigtes kapital zur rechnerischer Erhöhung der Zahl ausstehenden Aktien bei Ausgabe...der andere schreibt von reversal Split und sieht dies als Basis für eine gewaltige Zunahme der ausstehenden Aktien aber das Gegenteil ist der Fall: ein RS ist eine kapitalzusammenlegung, also weniger Aktien danach mit dem Ziel, den Kurs auf ein neues Niveau-hier 1$- zu hieven. Die bewertung des Unternehmens bleibt gleich....Bitte bedenken: Wer hat gestern zugelaufen, denn den verkäufern stehen auch die Käufer gegenüber. Würde mich nicht wundern, wenn es mit hohem Volumen genauso wieder hoch geht, wie runter ging. War beruflich wp-makler...  

70 Postings, 293 Tage WaldlaubsaengerDas letzte mal

 
  
    #20968
12.04.24 11:22
Das letzte mal hat er das vor 7 Wochen bei dem Earnings Call am 22. Februar erwähnt. Da war der Milton Zirkus längst bekannt und die Aktie auch schon seit 3 Monaten unter 1$.  

1100 Postings, 4089 Tage UrfinatorDa hat er das nur wiederholt auf eine Frage

 
  
    #20969
12.04.24 11:43
Eines Analysten, egal ,wird nicht kommen .
Für dieses Jahr sind wir eigentlich durch finanziert.
Bis Sommer fließt noch viel Börsen Wasser ,2 Dollar bald und der RS Spuk hat ein Ende.  

1100 Postings, 4089 Tage UrfinatorLogisch oder ?

 
  
    #20970
12.04.24 11:52
the  only  way  to  stop  the  RS  plan ist  to  bring the  stock  price at minimum 1  Dollar for  10  days  and  than  they  can’t do  it .  

1100 Postings, 4089 Tage UrfinatorAnsonsten abhaken als Rosenkrieg

 
  
    #20971
12.04.24 11:55
It's a war of roses after an unfortunate divorce, lots of entertainment for the media and us  ,  look  at  Girsky‘s  vita  and  than  at  Milton’s
 

1431 Postings, 1215 Tage remaiNikola - @Waldlaubsaenger 8.10

 
  
    #20972
12.04.24 14:07

Ja, so sehe ich das auch. Das meinte ich im letzten Absatz meines Beitrages von gestern 8.21 Uhr.

 

1431 Postings, 1215 Tage remaiNikola - @Urfinator 11.43

 
  
    #20973
12.04.24 14:16

Ich beziehe mich auf deine Aussage "Für dieses Jahr sind wir eigentlich durch finanziert."

Rechne mir das mal vor - und zwar ausgehend von den Zahlen im Geschäftsbericht 2023. Ich erwarte diesmal von dir eine Antwort auf die von mir an dich gestellte Frage, nicht ein Negieren.

Ich behaupte, dass du mit deiner Aussage ganz falsch liegst. 

 

1431 Postings, 1215 Tage remaiNikola - kein Reverse Split?

 
  
    #20974
12.04.24 14:28

Falls der Vorschlag 2 genau so kommt, wie er in der vorläufigen Vollmachtserklärung dargelegt ist, der Vorschlag von den Aktionären angenommen wird und Nikola daraufhin keinen Reverse Split durchführt, hat sie aber ein Problem (falls kein "Wunder" geschieht), und zwar das Problem, dass sie ja zusätzliches Eigenkapital braucht und im Rahmen der insgesamt genehmigten 1,6 Mrd. Stück Stammaktien kaum mehr Aktien zur Ausgabe frei hat.

Vergesst nicht: Der Vorschlag 2 ist eine Kombination.

Wenn es in die Richtung "eventuell kein Reverse Split, auf jeden Fall aber eine Kapitalerhöhung" gehen soll, muss der Vorschlag 2 ein anderer sein als jener in der vorläufigen Vollmachtserklärung.

XBRL Viewer (sec.gov)

 

1100 Postings, 4089 Tage UrfinatorLöschung

 
  
    #20975
12.04.24 14:48

Moderation
Zeitpunkt: 12.04.24 20:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

Seite: < 1 | ... | 837 | 838 |
| 840 | 841 | ... 855  >  
   Antwort einfügen - nach oben