sollte man als Rentner auswandern?


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 11.06.18 09:36
Eröffnet am: 22.02.15 03:19 von: Bankdirektor Anzahl Beiträge: 31
Neuester Beitrag: 11.06.18 09:36 von: MonteChelo Leser gesamt: 9.013
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 >  

634 Postings, 3106 Tage Bankdirektorsollte man als Rentner auswandern?

 
  
    #1
3
22.02.15 03:19
Eben weil wohl wenn die heute 40 bis 50 jährigen in Rente sind ist die Alterspyramide fast komplett auf dem Kopf stehend.

Neben den Problemen der Finanzierung von Renten u Krankenkassen wird wohl auch die Stimmung negativ gegen die alten sein. es gibt dann genau soviele Rentner wie Arbeitnehmer,und Kinder gibt es jedes Jahr weniger.

Nun habe ich gedacht man zieht evtl da hin, wo die Verhältnisse nicht so sind und es  darf auch nicht teuer sein. Die Renten werden die niedrigsten überhaupt, auch wenn die Rentner eine grosse Wahlmacht kommen nur dann steuern u beiträge rein von denen die arbeiten- noch schlimmer wird es wenn die 40iger dann 80 o 90 sind u pflegebedürtig - da hat man keine leute mehr für!

Aber wohin?

In den Eu Ländern ist es ähnlich wie bei uns, in Japan noch ausgeprägter. in Afrika ist die Alterspyramide so wie sie sein soll-von 0 bis 5 am meisten leute und je  älter  umso weniger im vergleich zur jeweisjüngeren Altersgruppe. Aber ich selber will nicht inmer in der Hitze in Afrika!  
5 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

19522 Postings, 7919 Tage gurkenfred#6: vergiss griechenland......wenn klausi

 
  
    #7
1
23.02.15 11:45
da überraschend infarktet, war es das......unterirdische medizinische versorgung, hässliche krankenschwestern, keine medikamente....  

22273 Postings, 7625 Tage lehna#1 Was soll die Frage, Klausi???

 
  
    #8
1
23.02.15 11:46
Wer im Winter auf die Kanaren macht, trifft dort nur deutsche Tattergreise.
Am schlimmsten sind die Nackigen bei Maspalomas, die dir stolz ihre Unterteile entgegen flözen.
Mahlzeit...  

16898 Postings, 3590 Tage Glam Metal#9

 
  
    #9
3
23.02.15 12:07
Jule Vollmer

Oden an die Hoden
         
Ach wie oft hat man besungen das Weib!
Oder anders gesagt, des Weibes Leib.
Nein, besser noch, des Mannes größte Lust,
als da wäre: die weibliche Brust.

Doch will ich mich nun vor dem Manne verbeugen,
hat er doch auch zwei stattliche Zeugen,
die in Dunkelheit und Kleidungszwängen
zwischen den behaarten Beinen hängen.

Ein Hautsack umspannt die beiden Gesellen,
die ab und an, in dringenden Fällen
dem Dritten im Bunde zur Seite stehn,
soll's um  Vermehrung und ähnliches gehen.

Ein kostbarer Schatz, der gerne gibt,
wenn's auch nicht immer dem Meister beliebt.
Wie unwillig und willig der Herr auch sei,
die Gedanken des Gemächts sind immer frei.

So harren sie aus, ein ganzes Leben,
und sind dem Manne treu ergeben.
Ja, prall und rund, in jungen Jahren,
so forsch und flink und unerfahren.

Gewinnen im Alter sie an Reife,
verliert der Dritte mehr an Steife.
Das Seil wird kürzer, die Glocken länger,
dem Herrn und Meister wird immer bänger.
Da lockert sich manches und sinkt gen Boden,
das ist die Schwerkraft, das Schicksal der Hoden.


(1998)
http://www.lyrikwelt.de/gedichte/vollmerg1.htm  

634 Postings, 3106 Tage BankdirektorAlso habe ich so direkt gar nicht mehr

 
  
    #10
2
15.03.15 23:45
dran gedacht, weil ich mich "so" zunächst genauso fit fühle. Nur jede kleine körperliche Anstrengung führt zu einem sehr schnellen Puls und dann zur Kraftlosigkeit. Einen 10 kg Karton kann ich keine 100 meter transportieren, oder auch ohne Last in der 15. Stock gehen!  

18772 Postings, 5308 Tage TerrorschweinHirseballen wiegt höchstens 5 kg

 
  
    #11
16.03.15 05:18

724 Postings, 2811 Tage NarbengesichtUkraine, da bist du reich mit deiner Eurorente!

 
  
    #12
1
16.03.15 09:29

634 Postings, 3106 Tage BankdirektorEinige scheine wenig verstanden zu haben

 
  
    #13
1
17.03.15 18:48
Die Fragestellung war, ob man als Rentner evtl ins Ausland ziehenn sollte.

Was damit Hirseballen und deren Gewicht oder die Höhe meiner eigenen Eurorente zu tun haben sollten,wissen wohl die dummen Äusserer selber nicht!  

26893 Postings, 4756 Tage hokaiBrandenburg soll schön...billig sein

 
  
    #14
3
17.03.15 18:50

11076 Postings, 5237 Tage badtownboyHarz, Eifel und Hunsrück ebenso

 
  
    #15
2
17.03.15 18:54
Mich würds eher ins sonnige ziehn, aber Europa,
Alentejo-Portugal wäre nicht schlecht.  

54906 Postings, 6079 Tage RadelfanGriechenland braucht dringend Devisen!

 
  
    #16
4
17.03.15 18:55
Sie werden sicherlich gerne die deutschen Rentner zu Vorzugskonditionen aufnehmen und ihnen einen Ersatz für das wohl schon recht teure Mallorca bieten!

634 Postings, 3106 Tage BankdirektorBrandenburg ist kein Ausland und hat min die

 
  
    #17
2
17.03.15 19:01
gleichen demografischen Probleme wie ganz Deutschland.

Wir wissen auch nicht wie es werden wird, dass man die alten immer noch so Ehrfurchsvoll gegenübertritt wenn alle jüngeren über 60% Steuern u Sozialabgaben zahlen, und dieses Geld fast  nur für unproduktive Alte verwendet (verschwendet) wird.

Wenn überall alles voll von älteren ist, die den jüngeren nicht nur auf die Nerven gehen, sondern auch die Hälfte der Einkommen zuzgl weiterer Ausgaben und Hilfe kosten.  

11076 Postings, 5237 Tage badtownboynach Dogil Maeul ( Korea- dt. Dorf )

 
  
    #18
1
17.03.15 19:04
halt im Ausland als Aushängeschild Deutschlands unsere Kultur repräsentieren, ist doch auch eine schöne Aufgabe.



http://www.deutsches-dorf.de/

http://de.wikipedia.org/wiki/Dogil_Maeul  

26893 Postings, 4756 Tage hokaiBrandenburg hat andere Problem

 
  
    #19
1
17.03.15 19:07
ansonsten schon mal paar Euro fürs liften, strafen, botoxen beiseite legen, bis dann in 2050 der Jungspund unter den 120 jährigen

1597 Postings, 2793 Tage Pluton#18 demografische probleme?

 
  
    #20
1
17.03.15 19:19
zieh nach belgien zum beispiel.

da gibts noch´n paar freie bezirke, die noch nicht von rüstigen pfandflaschensammlern aufgeteilt wurden.

^^

 

26893 Postings, 4756 Tage hokai#21 hm, interessanter Aspekt

 
  
    #21
17.03.15 19:22
wie sind lokalen Pfandregelungen

634 Postings, 3106 Tage BankdirektorDoppelt soviele Rentner als Arbeitnehmer

 
  
    #22
4
17.03.15 19:24
Ab so 2035 werden wir doppelt soviele Leue über 60 also Rentner haben als Arbeitnehmer.

Jeder arbeitende Bürger muss neben seinen Lebensunterhalt,evtl noch für seine Kinder verdienen , gleichzeitig müssen die Steuern und Abgaben je Arbeitnehmer so hoch sein, dass zwei Rentner davon leben können.

Eigentlich kann das gar nicht, allein schon weil der Anteil der Pensionäre so hoch ist, die leben 15 Jahren länger, und Pensionen doppelt so hoch sind wie Rentner!  

634 Postings, 3106 Tage BankdirektorMeine Rente soll 123 Euro sein.

 
  
    #23
2
17.03.15 19:30
Wird mir jedes Jahr mitgeteilt, und hat sich in den letzten Jahren kaum verändert.

Eigentlich müsste mir die Gesellschaft dankbar sein, dass ich keine höheren Ansprüche erworben habe.  

11076 Postings, 5237 Tage badtownboy# 23 interessant, aber..

 
  
    #24
1
17.03.15 19:34
wenn die Kosten für die Ruhegehälter derart in die Höhe schiessen, werden staatliche Vorkehrungen getroffen, zum einen halt Rentenkürzungen, aber auch ,  dass die Rentenzahlungen im nationalen Wirtschaftskreislauf verbleiben, sprich Renten werden nicht mehr ins Ausland überwiesen oder halt nur stark gekürzt, die Kaufkraft der Rentenbezieher soll halt in Deutschland verbleiben.

Ggf. wird es aber Ausnahmeregelungen  für den gemeinsamen europäischen Wirtschaftsraum geben.  

1597 Postings, 2793 Tage Pluton#25

 
  
    #25
1
17.03.15 19:55
jep, allein wegen den ganzen konsumsteuern wäre nen verbleib im land schon besser.
man könnte ja noch zur not rentnerrabbate im einzelhandel ausweiten. (grad bei pharmaprodukten -.-)

und zu den kürzungen ^^ pensionäre einfach ne riester-quote gesetzlich aufzwängen und im gleichen atemzug die pensionen zusammenstreichen.
nich einfach nur die vorzüge abgrasen, weil man es eh über hat, sondern auch in die pflicht nehmen die rentenkassen selbst weniger zu belasten.

...okay...isn bissle herrisch, ne?! ^^ ..sind aber immer noch beamte die darüber abstimmen werden ... genius  

634 Postings, 3106 Tage Bankdirektordas weiter die rente gekürzt wird ist klar.

 
  
    #26
17.03.15 21:30
Aber ihr versteht das Auusmass gar nicht.

3000 brutto reichen nicht so 800 euro wäre ja das nidriegste an rente als müsste
dafür scho n jeder 1.600 zahlen und darin sind noch nicht enthalten, dass pensionäre mehr an monatl pension bekommen u auch noch länger leben  

634 Postings, 3106 Tage Bankdirektorweil eben die Belastungen für die arbeitenden

 
  
    #27
17.03.15 21:49
Menschen so hoch sind , gibt es keine Achtung mehr vor den Alten. wenn einer von seinem verdienst an alte abgeben ,uss als er selber netto hat, kommt Hass auf.

Auch die Krankenkasse kann nicht bestehen bleiben bei 50% über 60 jahre, die nur beiträge von d rentezahlen, im schniitt kostet jetzt schon jeder über 70 j den Krankenkasser 12 tsd Euro und je weiterem Jahr steigt dASnoch.

Vielleich führt man Straffreiheit u Prämie für Alten- Töter ein  

26893 Postings, 4756 Tage hokaiein alter Schulfreund ist damals als letzter

 
  
    #28
17.03.15 22:02
Jahrgang bei der Post verbeamtet worden. Irgendwann ist er dann bei dem Postbeamtenbeihilfenwerk gelandet ( wiess nicht mehr genau wie diePostbeamten-Krankenkasse sich nennt), traf ihn mal vor ein paar Jahren wieder, er meinte eines Tages wird seine Arbeitstätigkeit darin bestehen nur noch seine, als letzten aktiven,  Krankenabrechnungen zubearbeiten

1 Posting, 2491 Tage Christina__Löschung

 
  
    #29
06.12.15 19:34

Moderation
Zeitpunkt: 06.12.15 21:38
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Werbung - im link - reine Werbe-ID

 

 

6045 Postings, 5570 Tage ObeliskVerstehe das Problem

 
  
    #30
06.12.15 21:30
nicht. Wir haben doch eine Grundsicherung. Die greift, außer man hat Vermögen.  

1 Posting, 1573 Tage MonteCheloLöschung

 
  
    #31
11.06.18 09:36

Moderation
Zeitpunkt: 11.06.18 13:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Ausländische IP-Adresse

 

 

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben