nokia rebound?


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 22.07.05 03:10
Eröffnet am: 06.04.04 16:19 von: fraggle Anzahl Beiträge: 88
Neuester Beitrag: 22.07.05 03:10 von: baanbruch Leser gesamt: 11.852
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

32 Postings, 6438 Tage fragglenokia rebound?

 
  
    #1
1
06.04.04 16:19
hallo,
gibts heute noch einen rebound von nokia.
-17% an einem tag wäre schon etwas viel.
bin gerade am überlegen noch ein einige zu kaufen.
5-6 % sollten schon drin sein.
was glaubt ihr?  

Optionen

62 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

1202 Postings, 6729 Tage DaxMixDa hab ich nochmal Schwein gehabt!

 
  
    #64
16.04.04 13:26
Ordernr. K/V WKN Kürzel Markt Währung Limit angepaßt Zeitpunkt gehandelte Anzahl zum Kurs Courtage Auftragswert  

5139222 Verkauf 870737 NOA3 Xetra EUR 13,86

Bin ja am 08.04. in der Hoffnung auf einen schnellen Rebound rein. Glücklicherweise einen engen StopLoss gesetzt.

Jetzt ist erst mal "Land unter". Ich kaufe erst wieder wenn der Sturm vorüber ist.
 

Optionen

30853 Postings, 7606 Tage ZwergnaseAuch ich bin gestern

 
  
    #65
16.04.04 13:34
noch für 14,23 raus, auch Schwein gehabt.
Unter 10 € sicher wieder kaufenswert...
Grüße, ZN  

3516 Postings, 7818 Tage baanbruchViel Abgabedruck ist ja wohl nicht mehr.

 
  
    #66
29.04.04 01:22
Seht Euch mal die geringen Verluste bei Nokia
heute abend in USA an und vergleicht die mit
den tiefroten Kursen anderer High-Techs.
 

3516 Postings, 7818 Tage baanbruchBisher um 7 cent verfehlt.

 
  
    #67
29.04.04 13:34
Fast hätte ich sie gehabt.

Schließe mal daraus, daß es heute nachmittag mächtig
nach oben geht (da ich sie ja nicht habe !).
 

558 Postings, 6602 Tage dirktueich glaube nicht, das nokia momentan steigen wird

 
  
    #68
29.04.04 13:41
JPM nimmt ABN und Nokia aus "European Model Portfolio"

Die Analysten von J.P. Morgan (JPM) ersetzen ABN Amro und Nokia im "European Focus Model Portfolio" durch Pearson und KBC. J.P. Morgan hat ABN Amro kürzlich auf "Neutral" von "Overweight" herabgestuft, da die Analysten wenig Raum für Wachstum sehen. Die Herausnahme von Nokia aus dem Portfolio begründen sie mit den verschlechterten Erwartungen des Unternehmens bezüglich der Umsatz- und Margenentwicklung. +++ Andra Nöding
Dow Jonew Newswires/27.04.2004/ann/ves/gre

-Dirk

 

Optionen

3516 Postings, 7818 Tage baanbruchKomm zu Papa, nur noch paar cents ... o. T.

 
  
    #69
29.04.04 14:52
 

4691 Postings, 7302 Tage calexaIch habe schon öfters

 
  
    #70
29.04.04 15:10
darauf hingewiesen, und werde es weiter tun: Nokia ist für ein Unternehmen, welches in seinem Status als Marktführer immer stärkeren Attacken ausgesetzt ist, und keine GEWINNphantasie bietet, viel zu teuer. Ich habe vor einer Woche - im Gegensatz zu z.B. newtrader - darauf hingewiesen, daß das Marktumfeld sehr schlecht ist, und somit Nokia auch nicht steigen kann (da die Unternehmenszahlen keine Phantasie erwarten lassen, konnte die Aktie nur im Marktumfeld steigen).

Auch jetzt ist meine Meinung unverändert: Finger weg, der Wert hat gute Chancen, einstellig zu werden (dann würde ich kaufen).

So long,
Calexa
www.investorweb.de  

Optionen

3516 Postings, 7818 Tage baanbruchSind die Nokia-Produkte wirklich so ein Schrott ?

 
  
    #71
29.04.04 23:43
Ich habe selber nie ein Nokia gehabt (sondern Sony
und Motorola / Sony sehr gut; Motorola Mist, war aber
sehr billig), aber von vielen Leuten im letzten Jahr
viel Schlechtes über Nokia gehört. Dachte aber das wäre
übertriebene Nörgelei.
Und jetzt das:


More Knocks for Nokia


The Motley Fool Take
Nokia

By Alyce Lomax
April 29, 2004

Just when you thought talk of Nokia's (NYSE: NOK) slipping market share was yesterday's news, the chatter's back. Today, shares of the Finnish handset maker sagged when data from Strategy Analytics backed up the idea that Nokia's losing market share. Reports are also circulating that it's instituting price cuts on its low-end models to reverse the trend.

The data implied that Nokia lost ground to Samsung and Motorola (NYSE: MOT) in the January-March time frame, slipping to a 29.2% share from 34.9% at this time last year. Last week, there was proof of that concept when Motorola reported earnings that blew past forecasts, as it quickly moved to fill market niches in handsets that Nokia had neglected.

On the other hand, right here at the Fool, we've heard the compelling argument that perhaps this is a temporary moment of weakness and that Nokia may return, judging by its sisu, or "pride and fortitude in the face of adversity."

However, I recently went to Radio Shack (NYSE: RSH) to upgrade my Sprint PCS (NYSE: PCS) handset. When I asked the friendly sales guy which models he preferred, he said he'd heard the cheapest handset on the lineup -- you guessed it, the Nokia -- "kind of stinks."

The bargain-priced Nokia certainly didn't include the bells and whistles many people now expect from new cell phones; it wasn't a clamshell flip top and it lacked a camera. In fact, it resembled the cell phone models most of us upgraded from years ago. (Remember those? They had a bad tendency to dial from pants pockets or handbags if the key lock wasn't on.) Cell newbies might go for it, but at this point, those are fairly few and far between.

Now, it's time for the grain of salt. Although the sales guy's probably front line to customer complaints, I doubt there's no conflict of interest in suggesting the least expensive handset. However, when I first wrote about Nokia's shortfall, I received reader feedback claiming poor quality of Nokia handsets. Maybe Nokia handsets have been striking consumers as, well, cheap... as in, low quality.

Regardless, the argument remains that Nokia's a good company that took a strategic wrong turn. If there is indeed a quality issue, though, Nokia may have a more difficult time regaining lost market share. While the chance for reward seems great considering the stock's plunge over the last month, there's still risk in this recent stumble.

 

7521 Postings, 6852 Tage 310367a@calexa

 
  
    #72
30.04.04 16:26
warum kaufst du diese aktie wenn sie einstellig wird. ist das dann eine garantie dass sie später wieder zweistellig wird , weil sie einstellig geworden ist. dieser these kann ich nicht ganz folgen.

kann sein , dass es momentan bei nokia nicht so läuft wie es soll , trotzdem ist das doch kein pennystock. du tust ja so , als ob die mill. misen geschrieben hätten.
die haben immer noch gewinn und nicht mal  wenig.

die 2% , die hier so eine panik ausgelöst haben , die sind doch diesen absturz nicht wert.

bei nokia wird sich in der managerebene auch bald etwas tun und in einen halben jahr schaut die sache wieder ganz anders aus.

der händy sektor ist heutzutage so schnellebig , da hat jeder schnell einmal die nase
 vorn.

also , mein rat. gute lange calls kaufen mit laufzeit bis nächstes jahr und nicht gleich die welt untergehen lassen. wenn ihr euch den 3jahreschart anschaut, werdet ihr sehen , dass es nokia jedesmal wenn es runterging , immer wieder bergauf geschafft hat.




gruss


310367a  

Optionen

3516 Postings, 7818 Tage baanbruchPappa hat Nokka !

 
  
    #73
30.04.04 18:15
Tja, unter die 11,80 hätten sie sich nicht trauen dürfen.

Wuschschschsch waren sie eingesackt.

So, von mir aus kann´s jetzt wieder aufwärts gehen ;-)
 

4691 Postings, 7302 Tage calexa@ 310367a

 
  
    #74
30.04.04 21:55
Ich glaube, daß sie erst zu dem Preis ein guter Kauf sind. Und auf gar keinen Fall bei 11,80. Ist ja aber auch nur meine Meinung.

So long,
Calexa
www.investorweb.de  

Optionen

3516 Postings, 7818 Tage baanbruchIch ´abe ja gar kein Ahnung

 
  
    #75
30.04.04 22:06
von Charttechnik.

Aber kuckt mal wie weit Nokia unter sämtlichen
Linien notiert.
Das muß doch mal wieder "normalisiert" werden.
Denn Pleite steht ja nun mal nicht bevor.
 

7521 Postings, 6852 Tage 310367a@calexa

 
  
    #76
01.05.04 09:11
ja , calexa , mir wäre ein kurs um die 8€ auch lieber zum einsteigen als um die 12.

nur meiner meinung wird das nicht zutreffen , vorausgesetzt die arbeiten intensiv am marktanteil problem.

es sei denn , sie verlieren bei den nächsten q-zahlen weitere anteile , was ich mir nicht vorstellen kann.

schau dir mal motorola mitte voriges jahr an. gewinn und umsatzwarnung und und und...

und jetzt ein jahr später wieder ein hoch nach dem anderen. ich möchte hier nur damit sagen , dass bei solchen unternehmen immer ein auf und ab innerhalb  einem jahr erfolgt. und bei schwäche sollte man diese werte unbedingt kaufen.

wie weit die schwäche laufen kann , darüber können wir nur spekulieren. die letzten kursverluste von nokia , nach dem ansteigen auf die 13, liegt meines erachtens am allgemeinen schwachen marktumfeld , sollten die indizes wieder steigen , ist nokia auch sicher wieder dabei.

ich denke mal wenn nokia nicht noch weitere marktanteile verliert , dass ist natürlich voraussetzung ,  sehen wir die um die 15-16 wieder im herbst.

aber ich schätze , dass die daran mit hochdruck arbeiten werden , die verlorenen anteile wieder zu sichern und wenn möglich noch etwas dazu.

sollten die natürlich bei den nächtsen q-zahlen wieder und bei den nächsten wieder anteile verlieren , dann gut nacht nokia. dann würde dir aber ein einstieg bei 8€ auch nicht viel helfen , denn dann würden wir noch weiter runter gehen. nur dieses szenario wird nokia auf keinen fall zulassen , dafür sind sie in der branche viel zu gut vertreten .

nur meine meinung. schönes we und feiertag.



gruss


310367a  

Optionen

294 Postings, 6364 Tage P550habe Kauforder bei 10,55 liegen, denn noch

 
  
    #77
01.05.04 10:22
scheint der Boden nicht erreicht.
In USA auf Tagestief geschlossen.
Schön wäre noch ein kleiner Sell-Out am Montag.
Dazu die Preisnachlässe und der Aufstieg der Konkurrenten.
Wenn die 10,50 nicht halten, kommt sie wieder weg.
Und kaufen wir bei ?
 

Optionen

7885 Postings, 7939 Tage ReinyboyNokia wurde abgestuft auf sell mit

 
  
    #78
01.05.04 12:13
Kursziel 11.00 Euro, hihihihi....

Mittelfristig wird Nokia die Sell-Analysten von der Bildfläche wegfegen, auch wenns unter die 10 Euro geht, hehehehe....da liegen verdammt viele Turbozertifikate, die die Banken zu gerne auslöschen würden.


Grüße          Reiny  

Optionen

3516 Postings, 7818 Tage baanbruchNokia fällt nur dann weiter, wenn der Gesamtmarkt

 
  
    #79
01.05.04 23:10
stark rutscht.

Habt Ihr nicht bemerkt in den letzten Tagen,
wie Nokia anzog sobald wie der Markt sich zu erholen schien ?

Wahrscheinlich liege ich wieder völlig falsch und wir sehen
noch die 10 und die 9 und die 8,
aber diesmal habe ich erst 2 volle Wochen nach der Katastrophe
gekauft und wer heute noch eine Sell-Empfehlung herausgibt,
sollte sich wirklich einen anderen Beruf suchen.
Denn er taugt auch zum Bluffen (= Gewinn für die Banken) nicht !
 

365 Postings, 6744 Tage rotezahlErfreulich das viele Kursverfall erwarten !

 
  
    #80
02.05.04 00:43
Die Stimmung ist völlig mau....Kursziele €10 €9 usw
glaube es wäre angebracht nun Motorola zu verkaufen
und sich mit Nokia einzudecken !!

nun hab ich getan...und hoffe das die meisten falsch liegen

denn wenn das mit einstelligkeit eintrifft sehe ich ziehmlich
beschissen aus      hart ist das die konkurrenz mörderisch ist

(die 13 €  sollten doch wieder möglich sein... :)
 

Optionen

3171 Postings, 6344 Tage P650@baanbruch, rotezahl Hab' auch so gedacht und bin

 
  
    #81
04.05.04 16:42
zu 11,60 rein. Nachdem ich schon zu 11,88  wieder ausgestiegen war.
Hoffentlich muß ich da nicht schon wieder raus.
Ich meine mit ca.11,50 hat sie erstmal ihren Boden gefunden.
 

Optionen

7885 Postings, 7939 Tage ReinyboySteigt halt zu 9.99 Euro ein

 
  
    #82
04.05.04 19:25
da kann wirklich nicht viel falsch gemacht werden, wenn die ganzen Stopps um dei 10 Euro ausgelöst wurdwen, wer soll dann noch verkaufen ??

Up-Ziel ist 13.47 Euro. Also etwa 35% Gewinn.




Grüße          Reiny  

Optionen

3516 Postings, 7818 Tage baanbruchAlso heute war sie sehr schwach auf der Brust !

 
  
    #83
04.05.04 19:54
Als alles hoch wollte, ging Nokia NICHT mit.

Gefällt mir heute gar nicht.
Bleibe aber drin ohne S/L.
 

870 Postings, 7424 Tage hasenhaarschneiderdenke, der wird noch

 
  
    #84
04.05.04 19:55
ausge-knockt

WKN       Typ  Strike   Knock-Out   Hebel   Laufzeit  
893739   long  9,97     10,95       6,71   open-end  
 

3171 Postings, 6344 Tage P650es geht doch, wer sagt's denn...

 
  
    #85
05.05.04 10:53
Schätze allerdings nach Erreichen der 12,15 kommt erstmal ein kleiner Rückschlag.
Die Unsicherheit ist halt noch groß.
Oder ?
 

Optionen

1334 Postings, 6478 Tage tradixab 12€ sollte es dann gehen

 
  
    #86
05.05.04 17:22
...und wie mir scheint hat sich nokia zur zeit eher auf die netzwerkausrüstung verlegt (ein auftrag nach dem anderen), da sie ja ein zur zeit schwaches Handypotfolio haben - was ja net so blöd is. sieht so aus als arbeiten die dran. Schätze spätestens im herbst gehts dann nachhaltiger bergauf, sofern sie das problem bis dahin lösen konnten. nicht zu vergessen werden auch die ersten UMTS netzwerkaufträge sein und ich hoff die haben bald ein paar gute UMTS teile.  

Optionen

3516 Postings, 7818 Tage baanbruchTja, lagen wir doch richtig, wa ?

 
  
    #87
14.07.05 23:40
Etwas mehr als ein Jahr später, ausserhalb der Spekufrist,
heute bei 14,90 abgegeben.
3 Oironen pro Stüksken.
wir sind's zufrieden !

Allen noch investierten weiterhin viel Erfolg!
 

3516 Postings, 7818 Tage baanbruchUnd Glück gehabt !

 
  
    #88
22.07.05 03:10

Passiert ja nicht oft, dass mein Timing
richtig ist.

Jetzt würde ich erst mal einige Tage abwarten
(bevor man neu einsteigt).
Das kann auch noch tiefer gehen.
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
   Antwort einfügen - nach oben