kann man diese Aktie kaufen ?


Seite 11 von 27
Neuester Beitrag: 07.11.23 19:27
Eröffnet am:09.11.05 22:20von: mainecooniesAnzahl Beiträge:663
Neuester Beitrag:07.11.23 19:27von: LongPosition.Leser gesamt:426.493
Forum:Börse Leser heute:66
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... 27  >  

1293 Postings, 4112 Tage Roggi59Abgaswerte

 
  
    #251
1
24.09.15 12:47
Ich würde hier mal ganz klar differenzieren zwischen den erlaubten Tricksereien aller Autohersteller weltweit um die Normen zu erfüllen und der bewussten betrügerischen Manipulation von VW.

Aber der normale Durchschnittsmedienkonsumierer kriegt diese Differenzierung nicht hin.

Also rauschen unser Vorzüge erstmal in den Keller um dann, siehe bei VW in den letzten beiden Tagen, wie Phönix aus der Asche zu steigen.

Da war VW heute schon mal gegenüber dem Diensttagtief bei etwas über 95 um 25% in 2 Tagen gestiegen und liegen aktuell immer noch bei 20%.

Wer sagt mir denn, ob die Amis auf diese Art und Weise nicht günstig an deutsche Topwerte rankommen wollen?  

Optionen

1293 Postings, 4112 Tage Roggi59Ergänzung

 
  
    #252
1
24.09.15 12:49
und Off Topic: Da tut es gut sein Aktienportfolio differenziert zu haben und Drillisch zu besitzen.  

Optionen

1760 Postings, 5273 Tage jonzweitRe:

 
  
    #253
24.09.15 12:55
so geil...nur rein...es geht gleich voll hoch...das ist eben Daytrading. Wir haben es drauf  

1760 Postings, 5273 Tage jonzweit2

 
  
    #254
24.09.15 12:57
fett...nur fett...es geht hoch  

1293 Postings, 4112 Tage Roggi59Kauforder

 
  
    #255
1
24.09.15 13:02
mit Limit 58 gesetzt. Mal sehen ob sie greift!  

Optionen

1865 Postings, 4956 Tage hyy23xEigentlich

 
  
    #256
24.09.15 13:19
müsste diese Trottel von Dobrindt wirklich die Kosequenzen für sein Geschwätz tragen. Es kann doch nicht sein, dass der Minister sich nicht hinter die größten Arbeitgeber der Republik stellt !!!!! Er müsste eigentlich jegliche Spekulationen im Keim ersticken und sagen, dass jetzt zuerst mal alles aufgerollt wird. So können die Amis schön ihre Wirtschaft pushen...  

5874 Postings, 7740 Tage Kleiselbstverständlich

 
  
    #257
2
24.09.15 13:32
haben diverse Automobilhersteller geschummelt ..... auch BMW ....

fahre seit vielen Jahren einen BMW nach dem anderen und kann bestätigen, dass der Verbrauch jedesmal DEUTLICH über dem angegebenen liegt.

und jaaaaa .... das Gesülze, es läge an der Fahrweise und der Klimaanlage kann auch ich schon nicht mehr hören ....

Ein Mehrverbrauch von über 2 Litern trotz überwiegend Langstrecke ist eine derartig gravierende Abweichung, dass wenn diese ausschliesslich zugeschalteten Komponenten oder etwas breiteren Reifen geschuldet wäre, eine Verbrauchs-Angabe auf Grundlage der Basisausstattung gesetzlich untersagt werden sollte .... dann sollte man ein Mix machen .... einmal Basis und einmal volle Ausstattung mir den breitesten Reifen und alle komponenten eingeschaltet ... Dann vielleicht noch einmal ein Bleifuss Szenario beimischen oder so ....

wie auch immer BMW baut seit langem aus meiner Sicht dennoch die besten Autos weshalb ich TROTZ der Misere mit den Abgasgeschichten weitehrin BMW fahren möchte .... naja - so lange die eben die besten Autos bauen! ;-)  

Optionen

7917 Postings, 4306 Tage Envision@Klei Fährst sicher keine Diesel ...

 
  
    #258
1
24.09.15 13:46
ich fahren seit vielen Jahren BMW und mit den Diesel liege ich immer <1L über dem Normverbrauch, bin zufrieden, fahre schließlich nicht wie auf dem Prüfstand - die Benziner streuen natürlich extrem hoch,
ist bei anderen aber genauso, da darf man halt nu sehr verhalten fahren.  

482 Postings, 4020 Tage Andinity...

 
  
    #259
24.09.15 16:15

@Roggie: Ich hab ja am Sontag Abend gespostet das wir hier bald wieder Kaufkurse haben. ;)



Aber die Vorhersage war auch keine Kunst...

Ich hätte mir von BMW auch schon früher ein direktes Statement gewünscht mit der Aussage: Rollprüfstand hat nichts zwar mit der Realität auf der Straße zu tun, aber wir verwenden "ÖkotuningChip" für die Abgasmessung...

Dann hätten wir uns den zu erwartenden  Kursrutsch erspart den irgend eine Ente rausposaunt, in dem Fall oh Wunder die AutoBILD.  Die BILD selbst hält sich ja noch zurück, die wissen wohl warum....


Werde auch ganz sicher aufstocken, aber momentan ist mir das alles noch zu heiß! 

 

482 Postings, 4020 Tage AndinityEdit!

 
  
    #260
24.09.15 16:18

Ich hätte mir von BMW auch schon früher ein direktes Statement gewünscht mit der Aussage: Rollprüfstand hat zwar nichts mit der Realität auf der Straße zu tun, aber wir verwenden KEIN "ÖkotuningChip" für die Abgasmessung!!

Ich vergesse immer das man hier nicht editieren kann....  erst nochmal lesen dann posten! ;)



 

1293 Postings, 4112 Tage Roggi59Andinity

 
  
    #261
1
24.09.15 16:44
in der Sache hast du natürlich recht. Aber wer hat denn mit so einem Desaster rechnen können?

Erst VW und dann durch nen blöden undifferenzierten  Bild-Artikel! Ey, in was für einer informationsbananentechnischen Republik leben wir denn!? Bild sprach zuerst mit dem Toten!

Ich hätte von mündigen Anteilseignern eines Hochtechnologiekonzern mehr erwartet.  

Optionen

1293 Postings, 4112 Tage Roggi59Und Herrn Quandt und

 
  
    #262
1
24.09.15 16:47
Frau Klatten würde ich wegen vorsätzlicher Falschaussage raten die Bild zu verklagen.

Die hat denen heute Millionen im mindestens dreistelligen Bereich einfach so weggeschrieben. Obwohl: Es trifft ja keine Armen!  

Optionen

806 Postings, 3713 Tage Thomas941Zeitungs-Ente

 
  
    #263
24.09.15 18:12
Also das ist wirklich hart wie jetzt versucht wird, BMW etwas in die Schuhe zu schieben, dass der NOx Ausstoß um das 11fache höher ist als am Versuchsstand ist noch im normalen Bereich.Im Vergleich zu VW wurde hier nicht bewusst getäuscht, aber das die Tests soweit optimiert werden um den Ausstoß und Verbrauch zu senken ist bekannt.

Aber es ist ein Unterschied ob ich den 10fachen NOx Wert ausstoße oder den 70fachen Wert (wie im Falle von VW) ausstoße.

Und ganz ehrlich, wenn ich mir ein Auto kaufe schaue ich nicht auf den NOx Ausstoß ....
 

1376 Postings, 3375 Tage Broker2015Ich persönlich bin überzeugt, dass

 
  
    #264
1
24.09.15 18:26
mit dem Autobild Artikel bewusst Kasse an der Börse gemacht wurde. Dieser kommt ohne genauen Informationen zu einem sehr ungünstigen Zeitpunkt.  

806 Postings, 3713 Tage Thomas941Medien

 
  
    #265
24.09.15 19:14
Die Medien werden missbraucht / gekauft um die Massen zu bewegen. Durch solche Meldungen werden Kettenreaktionen ausgelöst.

Ich wette mit euch das die anderen Hersteller (Mazda, Renault, Hyundai, Toyota) genauso erhöhte Werte haben, aber diese Hersteller sind eben nicht im DAX ;-) der gerade eine Korrektur vor sich hat.  

566 Postings, 5860 Tage thor476610fachen NOx Wert

 
  
    #266
24.09.15 19:56
 

566 Postings, 5860 Tage thor476610fachen NOx Wert

 
  
    #267
24.09.15 20:00
ist nicht normal .....................wenn der sechszylinder die norm einhält und der vierzylinder nicht dann kann da schon ein problem da sein ,hatte selbst zwanzig jahre sechszylinder benziner von BMW diesel mag i net KNATTERBÜCHSEN OHNE DREHZAHL nur mit automatik überhaupt brauchbar  

482 Postings, 4020 Tage Andinity...

 
  
    #268
24.09.15 21:51

Die AutoBLÖD rudert ja schon zurück. Jetzt sind die anderen Medien Schuld welche die Headline einfach übernommen haben.

http://www.autobild.de/artikel/...aswerte-bei-bmw-diesel-6920195.html


Im Prinzip ist ja so ein Tag wie heute ideal zum nachlegen, aber ich habe so ein dummes Gefühl das wir demnächst wieder schlechtes aus China hören und nochmal etwas abtauchen. Habe mir dieses Jahr schon alle Finger verbannt und warte noch etwas ab.

Hoffentlich versaut die ganze VW Affäre nicht die Jahresend Rally....













 

455 Postings, 4987 Tage Erci EAuto Bild

 
  
    #269
24.09.15 22:04
Sagt schon der Name "Bild "Damit würde ich mir nicht einmal den Allerwertesten abwischen. Die gehen über Leichen wenn es darum geht die Auflagen zu steigern. Keine Zeitschrift.  

3 Postings, 3170 Tage Naruto280BMW

 
  
    #270
24.09.15 22:25
Find ich auch!
Das ganze Theater ohne richtigen Anhaltspunkt!
Gerade zum jetzigen Zeitpunkt, wo Anleger sowieso allergisch auf jeglichen Automobilskandal reagieren.

Ich denke nächste Woche werden die Portfolios wieder wesentlich besser aussehen:-)

MFG  

455 Postings, 4987 Tage Erci EKann man Auto Bild eigentlich

 
  
    #271
24.09.15 22:34
Nicht für diese Meldung verklagen wenn es sich als Falschmeldung herausstellt.? Damit diese nicht nochmals Meldungen heraus bringen die nur auf Vermutungen basieren und somit bewusst Kurse beeinflussen. Es ist ja auch eine MANIPULATION!!!!  

10 Postings, 3170 Tage Wikifoliich denke

 
  
    #272
24.09.15 23:01
wenn sich das wirklich als Falschmeldung herausstellt, sollte man rechtliche Schritte in Erwägung ziehen. Hier ist ein erheblicher Imageschaden entstanden!  

1293 Postings, 4112 Tage Roggi59Bild

 
  
    #273
24.09.15 23:15
In Deutschland gibt den an sich hohen Wert "Pressefreiheit"! Also wird, obwohl ich das ja schon erwähnt bzw. dazu aufgefordert hatte, niemand klagen.

Bild hat ja nicht zum Verkauf explizit aufgerufen. Womit wir wieder beim Thema "mündige Aktionäre" gelandet wären.

Übrigens: Die Aktien und das Geld sind nicht weg, sondern nur woanders. Da wird wohl jemand anders die verkauften Aktien für so günstig befunden haben das er sie gekauft hat. Meine waren es allerdings nicht!  

Optionen

10 Postings, 3170 Tage WikifoliNaja viele waren dadurch

 
  
    #274
24.09.15 23:22
mit Sicherheit verunsichert und haben verkauft. Klar sollte jeder selbst wissen was er tut aber viele lassen sich schnell beeinflussen.  

566 Postings, 5860 Tage thor4766bmw

 
  
    #275
25.09.15 00:45
bmw hat ja offensichtlich funktionierende systeme 13 andere modelle werden als unauffällig bezeichnet ,bei unsicherheit mit milliarden potenzial geht man schon mal raus kann ich verstehen, gibt bald mal wieder annehmbare einstiegskurse  

Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... 27  >  
   Antwort einfügen - nach oben