CREE / Veeco / VISHAY


Seite 2 von 20
Neuester Beitrag: 26.09.19 20:32
Eröffnet am: 22.01.10 09:21 von: Ralfus Anzahl Beiträge: 490
Neuester Beitrag: 26.09.19 20:32 von: Gonzoderers. Leser gesamt: 117.579
Forum: Börse   Leser heute: 9
Bewertet mit:
15


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 20  >  

3568 Postings, 4209 Tage ZoggiAuch gut für Cree

 
  
    #26
2
10.03.10 18:20
Die super Performance von Aixtron von heute färbt bestimmt auch auf die Cree ab.  

Optionen

1377 Postings, 4271 Tage hoomerFast-Growing Veeco Rides An LED Boom

 
  
    #27
1
11.03.10 06:59
noch ein interessanter Bericht zur Veeco (meiner Meinung nach sehr erfreuliche Zahlen zum 4.Q.):
http://www.investors.com/NewsAndAnalysis/Article.aspx?id=526878  

Optionen

4362 Postings, 4986 Tage RalfusDie besten LED-Aktien im Kurz-Check! - Teil 1

 
  
    #28
2
17.03.10 09:17
Zitat Armin Brack,
Geldanlage-Report
http://www.ariva.de/...esten_LED_Aktien_im_Kurz_Check_Teil_1_c3332239
unkommentiert


Die besten LED-Aktien im Kurz-Check! - Teil 1

07:56 17.03.10

LED-Boom - Die besten Aktien im Kurz-Check!

Lieber Geldanleger,

bevor ich zum heutigen Thema komme, möchte ich Sie kurz informieren, dass der neue Trading-Dienst des Trading-Weltmeister Dr. Andrea Unger an den Start gegangen ist.

Ich hatte im Januar an dieser Stelle ein Interview mit ihm geführt. Nähere Infos erhalten Sie unter www.weltmeister-depot.de.

Ich wünsche Andrea an dieser Stelle viel Erfolg und gute Trades!

Nun aber zum heutigen Thema:

Ich finde es immer wieder faszinierend in welch ungeahnte Höhen starke Trends einzelne Aktien katapultieren können.

Wer hätte es noch vor einem Jahr für möglich gehalten, dass Aixtron jemals wieder die Marke von 26 Euro erreichen könnte? Dahinter steht der LED-Boom und Aixtron ist bei weitem nicht das einzige Unternehmen, das davon profitiert.

Trotzdem war es wieder einmal der LED-Anlagenproduzent aus Herzogenrath (unweit der holländischen Grenze bei Aachen gelegen), der mit einer exzellenten Ergebnisprognose die Trader elektrisierte. Zu den größten Kunden gehören asiatische Anbieter wie beispielsweise die taiwanesische Epistar. Die wiederum beliefert unter anderem den Elektronikriesen Samsung.

Die Analysten kommen gar nicht nach mit der Anhebung ihrer Kursziele und ihrer Umsatz- und Gewinnschätzungen. Diese liegen aktuell bei einem 2010er-Umsatz von 495 Millionen Euro, einem Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) von 116,6 Millionen Euro und einem Gewinn je Aktie von 0,84 Euro.

Tatsächlich erreichen dürfte Aixtron auf Basis der eigenen Prognosen einen Umsatz zwischen 600 und 650 Millionen Euro, mit einer EBIT-Marge von mindestens 25 Prozent, was 156,25 Millionen Euro entspricht. Das liegt sogar über den Konsensschätzungen für 2011, die bisher von einem EBIT von 153 Millionen Euro ausgingen. Der Gewinn je Aktie dürfte in 2010 damit bei mindestens 1,08 Euro liegen.

Das KGV sinkt damit beim aktuellen Kurs von 26,05 Euro auf nur noch 24. Das ist zwar nicht günstig für das prinzipiell recht zyklische Maschinenbau-Geschäft, aber auch keinesfalls zu teuer angesichts des brummenden Geschäfts, der für 2011 prognostizierten Wachstumsraten und der enorm hohen Rentabilität. Auch die Analysten-Prognosen für 2009 wurden leicht übertroffen.

Die Umwandlung der Gesellschaft in eine Europäische AG (SE) und die leichte Dividendenanhebung sind dagegen für den Kursverlauf wenig relevant.

Das Kursziel der Analysten von Equinet lag bereits vor der Bekanntgabe der Zahlen bei 33 Euro und wurde nun beibehalten. Gratulation an Analyst Günther Hollfelder von der UniCredit, der als einziger einen derartig exzellenten Ausblick erwartet hat. Skeptischer ist die Commerzbank. Analyst Thomas Becker befürchtet, dass der höhere Auftragseingang vor allem auf Vorzieheffekte zurückzuführen sei. Er erhöhte zwar das Kursziel auf 23 Euro. Dieses liegt damit aber unter dem aktuellen Kurs.

Am Freitag kamen dann noch neue Einschätzungen von JP Morgan, Chevreux und der Deutschen Bank hinzu. Die Kursziele liegen der Reihe nach bei 30 Euro, 39 Euro und 36 Euro. Uwe Schupp von der Deutschen Bank spricht ausdrücklich davon, dass es noch zu früh sei, um Gewinne mitzunehmen. Klaus Ringel von Chevreux beeindruckt besonders die hohe Profitabilität bei Aixtron. Bis zu seinem Kursziel bei 39 Euro besteht noch ein Kurspotenzial von exakt 50 Prozent!

Auch die charttechnische Ausgangslage ist glänzend: Nach einer Konsolidierung seit Anfang Dezember schaffte die Aktie nun unter erhöhtem Volumen den Ausbruch auf ein neues 52-Wochen-Hoch und generierte damit ein charttechnisches Kaufsignal.

*Veeco: Auf den Spuren von Aixtron

Veeco Industries ist nach Aixtron der zweitgrößte Anbieter von Equipment für die Herstellung von LEDs. Im Kampf um den Spitzenplatz geht es vor allem darum, die Maschinen technologisch so zu verbessern, dass die Herstellungskosten immer weiter sinken.

Wie stark der Markt aktuell explodiert zeigt die Tatsache, dass der Output an Maschinen von 45 im zweiten Quartal, über 70 im dritten bis auf 120 im vierten nach oben gefahren werden soll. Veeco lässt das Equipment von Auftragsproduzenten herstellen und verkauft sie anschließend dann an die Kunden weiter.

Veeco behauptet dabei, die eigenen Maschinen seien besser als die von Aixtron, weil sie einen höheren Ausstoß produzierten und günstiger im Unterhalt seien. Veeco zielt vor allem auf den Markt mit LED-Fernsehern, die in den USA gerade den Marktdurchbruch vollziehen.

Eigentlich sind derartige Tiefschläge gegenüber der Konkurrenz aber gar nicht vonnöten. Mit Aixtron, Veeco und Cree teilen sich nur drei Unternehmen den riesigen Markt auf. Damit sind weiter hohe Margen vorprogrammiert. Gleichzeitig wächst der Markt schnell weiter:

Die Marktforscher von iSuppli prognostizieren einen Anstieg der verkauften LED-Chips von 63 Millionen in 2009 auf 166 Millionen Stück in 2013. Im selben Zeitraum sollen die Umsätze mit diesen Chips von 6,8 auf 17,4 Milliarden US-Dollar anschwellen.

LEDs werden quasi überall Einzug halten, wo Beleuchtung erforderlich ist, auf Computerbildschirmen, Fernsehern, Autolichtern, Straßenbeleuchtung und als Leuchtmittel in Gebäuden.

Veeco wächst ähnlich stürmisch wie Aixtron, was sich auch in der Kursentwicklung widerspiegelt. Auf fundamentaler Basis ist Veeco etwas günstiger bewertet, wobei Aixtron als Marktführer eine kleine Bewertungsprämie zusteht. Auch die Veeco-Aktie schaffte am Donnerstag den Ausbruch auf ein neues 52-Wochen-Hoch.

Optionen

4362 Postings, 4986 Tage RalfusDie besten LED-Aktien im Kurz-Check! - Teil 2

 
  
    #29
1
18.03.10 10:07
Zitat Armin Brack,
Geldanlage-Report
http://www.ariva.de/...esten_LED_Aktien_im_Kurz_Check_Teil_2_c3335334
unkommentiert

*Dialog Semiconductor: Neuer Auftrag von Apple?

Geht es um den LED-Boom ist natürlich auch Dialog Semiconductor zu nennen. Ausführliche Infos zur Aktie und Hintergründe zum OLED-Markt, auf dem das Unternehmen aktiv ist, finden Sie im Geldanlage-Report-Update vom 20.02.2010.

Wer bereits in Dialog investiert ist, sollte folgendes beachten:

In den letzten Wochen gab es Insiderverkäufe bei Dialog Semiconductor in siebenstelliger Euro-Höhe. Das muss nicht unbedingt etwas heißen. Auch hier gilt die Regel: Insiderverkäufe können viele Gründe haben (z.B. Diversifizierung, private Investitionen etc.), Käufe nur einen (nämlich die Erwartung steigender Kurse). Trotzdem empfiehlt es sich deshalb, erst bei einem Ausbruch der Aktie auf neue Hochs zu kaufen. Aktuell liegt das 52-Wochen-Hoch bei 12,50 Euro.

Soweit sein könnte es spätestens im April, wenn bekannt wird, ob Dialog die neuen Apple iPads mit stromsparenden Power-Management-Chips ausstattet. Daraus könnte sich für das Unternehmen aus Kirchheim/Teck bereits ab dem kommenden Jahr ein zusätzlicher Umsatz- und Ergebnisbeitrag von 30 Millionen bzw. 4 Millionen US-Dollar ergeben.

*eMagin: Der Geheimtipp unter den LED-Profiteuren

Aixtron, Veeco und Dialog Semiconductor sind alle drei bereits extrem gut gelaufen und speziell Aixtron ist mit einer Marktkapitalisierung von über zwei Milliarden Euro auch bereits ein relatives Schwergewicht. Wer lieber am Anfang einer Wachstumsstory einsteigt und bereit ist, dafür ein etwas größeres Risiko in Kauf zu nehmen, sollte sich mal die Aktie von eMagin näher ansehen.

Seit der Erstempfehlung in meinem Premium-Brief Trend-Trader hat die Aktie bereits rund 20 Prozent an Wert zugelegt, dabei das Kurspotenzial aber noch nicht ansatzweise ausgeschöpft.

Die ausführliche Analyse soll den Abonnenten vorbehalten bleiben. Nur soviel: Brillen mit integrierten Miniatur-Displays und Kopfhörern könnten mit Hilfe der eMagin-Technologie dem Konsumenten bald ein individuelles Rundum-Spektakel bieten - und das alles in 3D. Damit bewegt sich eMagin in der Schnittstelle zweier Megatrends: LED und 3D.


MEIN FAZIT:

LEDs bleiben einer der großen Trends in den kommenden Monaten. Alle vorgestellten Aktien haben hohes Kurspotenzial, sind aber in erster Linie für spekulative Anleger geeignet.







Die besten LED-Aktien im Kurz-Check! - Teil 2

09:46 18.03.10

*Dialog Semiconductor: Neuer Auftrag von Apple?

Geht es um den LED-Boom ist natürlich auch Dialog Semiconductor zu nennen. Ausführliche Infos zur Aktie und Hintergründe zum OLED-Markt, auf dem das Unternehmen aktiv ist, finden Sie im Geldanlage-Report-Update vom 20.02.2010.

Wer bereits in Dialog investiert ist, sollte folgendes beachten:

In den letzten Wochen gab es Insiderverkäufe bei Dialog Semiconductor in siebenstelliger Euro-Höhe. Das muss nicht unbedingt etwas heißen. Auch hier gilt die Regel: Insiderverkäufe können viele Gründe haben (z.B. Diversifizierung, private Investitionen etc.), Käufe nur einen (nämlich die Erwartung steigender Kurse). Trotzdem empfiehlt es sich deshalb, erst bei einem Ausbruch der Aktie auf neue Hochs zu kaufen. Aktuell liegt das 52-Wochen-Hoch bei 12,50 Euro.

Soweit sein könnte es spätestens im April, wenn bekannt wird, ob Dialog die neuen Apple iPads mit stromsparenden Power-Management-Chips ausstattet. Daraus könnte sich für das Unternehmen aus Kirchheim/Teck bereits ab dem kommenden Jahr ein zusätzlicher Umsatz- und Ergebnisbeitrag von 30 Millionen bzw. 4 Millionen US-Dollar ergeben.

*eMagin: Der Geheimtipp unter den LED-Profiteuren

Aixtron, Veeco und Dialog Semiconductor sind alle drei bereits extrem gut gelaufen und speziell Aixtron ist mit einer Marktkapitalisierung von über zwei Milliarden Euro auch bereits ein relatives Schwergewicht. Wer lieber am Anfang einer Wachstumsstory einsteigt und bereit ist, dafür ein etwas größeres Risiko in Kauf zu nehmen, sollte sich mal die Aktie von eMagin näher ansehen.

Seit der Erstempfehlung in meinem Premium-Brief Trend-Trader hat die Aktie bereits rund 20 Prozent an Wert zugelegt, dabei das Kurspotenzial aber noch nicht ansatzweise ausgeschöpft.

Die ausführliche Analyse soll den Abonnenten vorbehalten bleiben. Nur soviel: Brillen mit integrierten Miniatur-Displays und Kopfhörern könnten mit Hilfe der eMagin-Technologie dem Konsumenten bald ein individuelles Rundum-Spektakel bieten - und das alles in 3D. Damit bewegt sich eMagin in der Schnittstelle zweier Megatrends: LED und 3D.


MEIN FAZIT:

LEDs bleiben einer der großen Trends in den kommenden Monaten. Alle vorgestellten Aktien haben hohes Kurspotenzial, sind aber in erster Linie für spekulative Anleger geeignet.

Optionen

4362 Postings, 4986 Tage RalfusVeeco bei Baseler NANO-Tech Konferenz 2010 präsent

 
  
    #30
1
22.03.10 13:32
Werden auch einen Vortrag halten.
Kontakte + Kontaktpflege,Ideen,Mitarbeiter anwerben und kooperierende Universitäten und Hochschulen treffen
Neueste Entwicklungen etc...



Veeco Instruments Inc. (Nasdaq: VECO), the leading provider of atomic force microscopes (AFMs) to the nanoscience community, announced today that it will host the "Seeing at the Nanoscale VIII" conference at the Congress Center, Basel, Switzerland, August 30-September 1, 2010, as part of the 550th anniversary celebrations of the University of Basel. In its eighth year, the conference has a solid reputation for providing an optimum forum for academic and industrial scientists to share information and exchange ideas on a wide variety of cutting-edge nanotechnology topics, ranging from novel imaging approaches and unique material characterization to combining AFM with other technologies, such as confocal microscopy and Raman spectroscopy.

"Nature is the best example of a system functioning on the nanometer scale, where the involved materials, energy consumption and data handling are optimized," commented Conference Chair Christoph Gerber, Director for Scientific Communication, NCCR, Institute of Physics at the University of Basel. "The emergence of the STM and AFM led to a paradigm shift in the understanding and perception of matter at its most fundamental level, and opened the doors to the nanoworld. Today these technologies are still making a tremendous impact on disciplines ranging from physics and chemistry through information technology, spintronics, quantum computing, and molecular electronics, all the way to life sciences. According to the Web of Science, over 7,000 AFM-related papers were published in 2009 alone, bringing the total to more than 80,000 since its invention. As a consequence, revolutionary concepts have stimulated a wide spread of new technologies in recent years. Veeco's annual Seeing at the Nanoscale conference is therefore a must in the agenda of every nanoscientist."

"I think we can all appreciate how the traditional boundaries of scientific disciplines are blurred at the nanoscale," added Conference Co-Chair Roderick Lim, Argovia Professor for Nanobiology, Biozentrum and the Swiss Nanoscience Institute at the University of Basel. "Not just in the methods of visualizing and manipulating molecular processes, but even more so in how we conceive of new concepts and solve problems. With this in mind, Christoph and I are committed to bringing out the synergies that exist between the physical and biological sciences in our planning of Seeing at the Nanoscale VIII in Basel. We are particularly honored that several of the leading experts who practice such interdisciplinarity have agreed to attend. It is also fantastic that our enthusiasm is shared by our joint organizers: Veeco, the Swiss Nanoscience Institute, the Biozentrum, and the M.E. Müller Foundation of Switzerland. I do urge folks from all walks of science to join us for this remarkable event."

The "Seeing at Nanoscale conference continues the tradition of building the SPM community in leading technology innovation and applications. This year we are excited by the attendance of distinguished speakers and the close proximity of the conference location to the birthplace of SPM technology," remarked Chanmin Su, Director of Technology at Veeco.

In conjunction with the 2½-day conference, Veeco will host a half-day training course covering a variety of AFM techniques, including the new, groundbreaking ScanAsyst(TM) and PeakForce QNM(TM) Imaging Modes. Together, these proprietary advances provide unique capabilities for AFM quantitative analysis and ease of use.

More details on the sessions, abstract submissions, and invited speaker presentations may be found at http://www.veeco.com/nanoconference.  

Optionen

1377 Postings, 4271 Tage hoomerCEO John R Peeler sells 75,000 Shares

 
  
    #31
26.03.10 06:35
ich weiss nicht genau, was ich davon halten soll. Man sollte die Entwicklung in den näschten Tagen jedenfalls genau verfolgen. Fundamental ist die Aktie nachwievor 100% auf grün. Aber weshalb dann dieser Verkauf?
http://www.gurufocus.com/news.php?id=88557  

Optionen

4362 Postings, 4986 Tage RalfusHabe auch in Bezug auf Insiderverkäufe mal etwas

 
  
    #32
3
26.03.10 08:25
über den Tellerrand geschaut.Weltweit momentan im Technologiesektor verstärkt Verkäufe von Insidern / directors dealing zu beobachten.Das dürfte mit dem gesamten globalen volkswirtschaftlichen Umfeld zu tun haben.USA / EUROPA / Japan Zinsen auf Rekordtiefs und erste Erholungserscheinungen der Wirschaft zu beobachten.
Also tendenziell eher Zinserhöhungen zu erwarten.Hier ist es also nicht verwunderlich,wenn von Vorständen Anteile zu Cash gemacht werden.Optionen ausgeführt werden und Vergütungen eingestrichen werden.
Niemand garantiert auf EWIG dieses Zinsniveau.Und viele Aktionäre wissen,wie der Hase läuft.

Optionen

4362 Postings, 4986 Tage RalfusVishay Precision Group, Inc ("VPG")

 
  
    #33
1
27.03.10 08:18

1377 Postings, 4271 Tage hoomerVeeco (VECO): Nano, LED and Solar

 
  
    #34
1
30.03.10 06:44

1377 Postings, 4271 Tage hoomerneues Kursziel 55 USD

 
  
    #35
1
06.04.10 09:30
Zürich (aktiencheck.de AG) - Ahmar Zaman, Analyst der UBS, stuft die Aktie von Veeco Instruments (ISIN US9224171002/ WKN 896007) unverändert mit "buy" ein. Das Kursziel werde von 48,00 auf 55,00 USD angehoben. (06.04.2010/ac/a/u)

http://www.ad-hoc-news.de/...neues-kursziel--/de/Nachrichten/21170395  

Optionen

4362 Postings, 4986 Tage RalfusVEECO Q1-Zahlen erscheinen am:

 
  
    #36
1
06.04.10 09:53
Veeco Instruments Inc. (Nasdaq: VECO) today announced that first quarter 2010 financial results will be distributed after the market closes on Monday, April 26,

Optionen

1377 Postings, 4271 Tage hoomerVeeco Introduces ContourGT Surface Metrology Produ

 
  
    #37
1
06.04.10 15:42
interessanter Bericht zur Veeco, welcher den Kursanstieg von heute zum Teil begründet.

http://www.marketwatch.com/story/...y-2010-04-06?reflink=MW_news_stmp  

Optionen

4362 Postings, 4986 Tage RalfusVeeco Hauptversammlungstermin 14.05.10 Jericho,NY

 
  
    #38
2
08.04.10 12:40
Dear Veeco Stockholder:
On Friday, May 14, 2010, Veeco Instruments Inc. will hold its 2010 Annual Meeting of Stockholders at One Jericho Plaza, Jericho, NY 11753.  The meeting will begin at 9:30 a.m.  At the meeting, we will consider:



1.                                       Election of two directors to hold office until the 2013 Annual Meeting of Stockholders;

2.                                       Approval of the Veeco Instruments Inc. 2010 Stock Incentive Plan;

3.                                       Approval of an amendment to Veeco’s Certificate of Incorporation to increase the authorized shares of Veeco’s common stock thereunder;

4.                                       Ratification of the appointment of our independent registered public accounting firm for fiscal year 2010; and

5.                                       Any other business properly presented at the meeting or any adjournment or postponement thereof.


Alle fünf Tagesordnungspunkte scheinen auf den ersten Blick in Ordnung. Mit "JA" abstimmbar.
Hatte aber auf die schnelle noch nicht die Zeit die über 80 PDF-Seiten durchzuarbeiten...

Optionen

1377 Postings, 4271 Tage hoomerVeeco pumping up the volume on commodity LEDs

 
  
    #39
1
09.04.10 06:39
PORTLAND, Ore. — The rising demand for LEDs has equipment suppliers scrambling to increase yields as high-brightness LEDs for solid-state lighting become a commodity industry. Veeco Instruments Inc. (Plainview, N.Y.) has landed a $4 million American Recovery and Reinvestment Act grant to research and develop higher-yielding organic LEDs (OLEDs) that would be 10 times more energy-efficient than incandescent bulbs.

http://www.eetimes.com/news/semi/showArticle.jhtml?articleID=224202320  

Optionen

1377 Postings, 4271 Tage hoomerLED Entwicklung

 
  
    #40
1
12.04.10 06:50
Semiconductor and solar fabs are passe, now comes the turn of LED fabs.

http://www.eetindia.co.in/ART_8800603462_1800007_NT_eef5310c.HTM  

Optionen

4362 Postings, 4986 Tage RalfusSehr viele interessante Infos zu Vishay

 
  
    #41
1
12.04.10 18:07
Ist alles in englisch aber sehr interessant
12 pdf-Seiten

http://www1.snl.com/Cache/...amp;osid=9&Y=&T=&fid=9346825

Optionen

4362 Postings, 4986 Tage RalfusVishay Q1 - Ergebniszahlen kommen am 05.05.2010

 
  
    #42
1
14.04.10 15:23
before the NYSE opens on May 5, 2010

Optionen

1377 Postings, 4271 Tage hoomerVeeco - 3D Profiler

 
  
    #43
1
16.04.10 15:45
Interessanter Artikel:
"3D Optical Surface Profiler suits wide range of applications."

http://news.thomasnet.com/fullstory/832613  

Optionen

4362 Postings, 4986 Tage RalfusVishay -Frank Dieter Maier ins Direktorium berufen

 
  
    #44
1
19.04.10 16:24
Zvi Grinfas scheidet zum 31.05.2010 aus gesundheitlichen Gründen aus.
Frank Dieter Maier, ehemaliger Managing Director of TEMIC GmbH, einer Tochtergesellschaft von Daimler Benz,
Mit sofortiger Wirkung ernannt - und offizielle Aufnahme erfolgt zum 16. Juni 2010 zur HV
Stationen von Herrn Maier sind TEMIC , Telefunken ,Varta
interessant auch : bei BASIC AG ( der BIO-Supermarktkette ...)

Optionen

1377 Postings, 4271 Tage hoomerLED im iPad

 
  
    #45
1
20.04.10 06:45
davon sollte Veeco auch profitieren können.
Es gibt immer mehr Möglichkeiten für LED. Das Potential scheint noch lange nicht ausgeschöpft.

http://greenstockscentral.com/...uminate-the-ipad-cree-veco-3046.html  

Optionen

1377 Postings, 4271 Tage hoomerVeeco über 50$

 
  
    #46
1
23.04.10 06:48
mit einem Plus von über 5% schloss die Veeco bei den Amis über 51$. Die Aktie hat sich in den letzten 6 Monaten fast verdoppelt. Fundamental und Charttechnisch ist der Aufwärtstrend nachwievor unangetastet. Mit kleineren Rücksetztern bzw. Gewinnmitnahmen muss man hier wahrscheinlich in den nächsten Tagen rechnen. Aber mittelfristig ist hier meiner Meinung nach nachwievor viel Potential vorhanden.  

Optionen

3568 Postings, 4209 Tage ZoggiZur Erinnerung

 
  
    #47
3
25.04.10 18:07
Die Zahlen der Unternehmen spiegeln das derzeitige Tempo im Markt wider: Cree, der fünftgrößten LED-Chiphersteller, ist in der ersten Hälfte seines Geschäftsjahres um 28 Prozent gewachsen und hat seine operative Marge von 5,4 Prozent auf 19,7 Prozent gesteigert. Das Unternehmen, einst ein klassischer Halbleiterhersteller, macht 2009 rund 80 Prozent seines Umsatzes von 567 Mio. Dollar mit LED. Cree-Chef Chuck Swoboda spürt echte Goldgräberstimmung im Markt: "Vor zwei Jahren hat noch niemand wirklich an LED-Beleuchtung geglaubt. Heute sehen wir, wo die neue Technologie eingesetzt werden kann."
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/...echnik;2562790;0  

Optionen

987 Postings, 4132 Tage paulplönled hersteller

 
  
    #48
25.04.10 19:07
moin,
welche led hersteller sind noch börsennotiert?
kann mir jemand einen tip geben?
gruß
paul  

Optionen

1377 Postings, 4271 Tage hoomerheute Zahlen von Veeco

 
  
    #49
1
26.04.10 07:15
bin gespannt, ob die Analystenerwartungen erfüllt bzw. übertroffen werden können:

http://www.mysmartrend.com/news-briefs/news-watch/...ings-april-26-20  

Optionen

3568 Postings, 4209 Tage Zoggi@paulplön

 
  
    #50
2
26.04.10 08:27
SÜSS MicroTec: WKN: 722670ISIN: DE0007226706 Symbol: SESMF  

Optionen

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 20  >  
   Antwort einfügen - nach oben