Wer von euch glaubt den noch an Gott?


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 12.04.09 10:04
Eröffnet am: 10.04.09 20:10 von: pedrus Anzahl Beiträge: 45
Neuester Beitrag: 12.04.09 10:04 von: LDB9 Leser gesamt: 2.478
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
2


 
Seite: <
| 2 >  

533 Postings, 4887 Tage pedrusWer von euch glaubt den noch an Gott?

 
  
    #1
2
10.04.09 20:10
würde mich echt mal interessieren ob es hier leute gibt die glauben, dass einer übers wasser gelaufen ist, ein andere das meer in zwei teile geteilt hat und dass die gesamte menschheit aus adam und eva abstammt.

10545 Postings, 5186 Tage blindesHuhnWas hat das Eine mit dem Anderen zu tun?

 
  
    #2
4
10.04.09 20:21
Ich für mich glaube an einen "Gott", aber der hat weder mit dem alten noch dem neuen Testament was am Hut, dem is auch der Koran so ziemlich Latte.
Vergiß einfach deine Eingangsfrage, denk noch mal nach und dann reden wir vielleicht weiter!

8541 Postings, 5939 Tage kleinlieschenGenau -

 
  
    #3
9
10.04.09 20:50
nachdenken ist immer gut :-)

Hier noch mein Standardsatz:

Wer glaubt, dem braucht man nichts erklären -
wer nicht glaubt, dem kann man nichts erklären.

Frohe Ostertage  

5420 Postings, 5884 Tage montanaZu glauben hat noch keinem geschadet

 
  
    #4
3
10.04.09 20:51

45554 Postings, 6605 Tage joker67Kein Thema für dieses board.

 
  
    #5
1
10.04.09 20:56
Das Ergebnis wird fürchterlich sein.

18199 Postings, 4882 Tage Terrorschweinkack der Hund drauf

 
  
    #6
1
10.04.09 20:58

10545 Postings, 5186 Tage blindesHuhn#5, glaub ich nicht mal

 
  
    #7
2
10.04.09 20:59
is eigentlich ein interessantes Thema

8541 Postings, 5939 Tage kleinlieschenIch hatte mal versucht, dieses Thema

 
  
    #8
10.04.09 21:09

58466 Postings, 4591 Tage BigSpenderalso Religion hatten wir schon

 
  
    #9
10.04.09 21:11
hier bis zum Abwinken als Thema, und meine Meinung dazu habe ich auch schon preisgegeben.

Hab echt kein Bock, den Müll hier wieder zu diskutieren.

Wer an Gott glauben will, soll es tun, die anderen sollen es halt lassen. Fertig!

41 Postings, 4518 Tage DrogeAmen

 
  
    #10
1
10.04.09 21:19

10545 Postings, 5186 Tage blindesHuhnmines oder nicht mines,

 
  
    #11
10.04.09 21:21
hat dich jemand zu irgendetwas aufgefordert?
Einfach mal den Mund halten.

45554 Postings, 6605 Tage joker67Es geht schon los . ;-)

 
  
    #12
3
10.04.09 21:24

65210 Postings, 5027 Tage Volaich

 
  
    #13
10.04.09 21:26

10545 Postings, 5186 Tage blindesHuhn.

 
  
    #14
1
10.04.09 21:31
wer oder was ist"Gott"

95441 Postings, 7511 Tage Happy EndWenn es einen Gott gibt

 
  
    #15
2
10.04.09 21:37
ist er nicht allmächtig - denn sonst es dürfte das Böse als Gegenspieler nicht geben und aufgrund des angeblichen freien Willens könnte er ja nicht die Zukunft wissen... :-))  

45554 Postings, 6605 Tage joker67Was für ein Kauderwelch...;-)) *lol*

 
  
    #16
2
10.04.09 21:40

19607 Postings, 5440 Tage etküttwieetküttach, das ist doch nur nen Spielfilm mit Happy End

 
  
    #17
10.04.09 21:47
verändern kann sich nix - die Energie ist immer dieselbe, wird nur nen bisschen hin und hergeschoben ;-)

10545 Postings, 5186 Tage blindesHuhnWo die Energie dann hinfällt!

 
  
    #18
10.04.09 21:52

34880 Postings, 5898 Tage Jutosex und religion

 
  
    #19
2
10.04.09 21:52
diese themen sind
schwierig in einem forum
zu diskutieren,
lohnt sich daher nich  

533 Postings, 4887 Tage pedrushmm..

 
  
    #20
1
10.04.09 22:16
mich hat eigentlich nur die resonanz darauf interessiert. wie sagte der gute marx noch mal: Die Religion ist das Opium des Volkes

mir es hier um die drei abrahmitischen religionen. christentum, islam und judentum. es ist doch interessant das kein erwachsener mensch an den weihnachtsmann glaub aber millionen an das alte testament, das neue tastemen, die tora, die fünf bücher moses und den koran. obwohl die religion oder besser gesagt der missbrauch der religion, millionen von menschen auf den gewissen hat, wird sie den kindern überall auf der welt in schulen gelehrt. die politik (cdu/csu) beruft sich auf die ach so tollen christlichen werte, george bush jr. fühlte von gott berufen um die freiheit in die welt zu tragen und israel wird der kampf um die heilige stadt geführt. doch wenn man sich mal die geschichten in den oben genannten büchern durchließt und sie dann auch glaubt dann muss man auch an den weihnachtsmann und den osterhasen glauben.

ihr wisst ja opium macht süchtig. ohne das göttliche in frage zu stellen muss ich euch leider hier und jetzt sagen, es gibt kein gott. ich hoffe ihr seid nicht allzu sehr enttäuscht das ihr nicht in den himmel kommt und nicht auf einer wolke rumschweben werdet.

danke euch für eure beteildigung hier und gott sei mit euch ;-)

12570 Postings, 6443 Tage EichiDer Mensch gründete verschiedene

 
  
    #21
1
11.04.09 11:34
Religionsgemeinschaften, die sich mit der Frage "Gott" beschäftigen.

Das kommt daher, weil der Mensch wissen will (oder auch nicht):

Wo komme ich her und wo gehe ich hin und worin liegt der eigentliche Sinn des Lebens? Also es gibt Fragen (für den einigermaßen intelligenten Menschen, Tiere fragen nicht danach) bezüglich dem Jenseits wegen dem Diesseits.

7953 Postings, 5362 Tage Skyline2007jepp

 
  
    #22
1
11.04.09 11:37
GOTT WOHNT IN MIR  

15999 Postings, 7192 Tage NassieIch

 
  
    #23
11.04.09 11:41

6254 Postings, 5096 Tage aktienbärMerkwürdig

 
  
    #24
2
11.04.09 12:20
Berühmte Astrophysiker zum Beispiel und andere Physiker glauben mehrheitlich
an Gott.
Das macht mich nachdenklich.  

72 Postings, 4633 Tage GletscherkalbIch glaube nicht an Gott, halte aber

 
  
    #25
2
11.04.09 12:50
die christlichen Werte für ein menschliches Zusammenleben für essentiell.

GK

Seite: <
| 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben