Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.


Seite 1 von 603
Neuester Beitrag: 19.02.20 17:14
Eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 16.061
Neuester Beitrag: 19.02.20 17:14 von: Old Bandito Leser gesamt: 1.513.235
Forum: Börse   Leser heute: 1.154
Bewertet mit:
27


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
601 | 602 | 603 603  >  

3774 Postings, 2689 Tage spgreGold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

 
  
    #1
27
16.02.16 07:06
"Charttechnik neu" wagt sich als bestehende Gruppe an die Öffentlichkeit und
Versucht klassische Techniken(auch Fibonacci etc) anzuwenden, miteinander zu verbinden und neu zu entwickeln. Bei der Anwendung können Erkenntnisse und Entscheidungen durch Kommentare und auch durch astrologische Hinweise bestärkt werden. Ziel ist nicht Selbstbestätigung(schon gar nicht in Wut und Hetze)  sondern ein freudiges und dankbares Wir-Gefühl im Erfolg und in gegenseitiger Hilfe.
Anwendungsgebiete sind Dax, Dow, EM s , Öl  oder auch besondere Aktien.
 
15036 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
601 | 602 | 603 603  >  

2405 Postings, 1207 Tage QasarGeht man von einer schönen Topformation aus

 
  
    #15038
1
17.02.20 09:50
müsste es schon eine SKS werden, im Performance-Dax.
https://charting.godmode-trader.de/t/grid/...idth=1200&height=600
ideal wäre das 161er RT (Schulter 100%) als Top bei knapp über 14k

Kann mir aber noch immer nicht vorstellen, dass das passieren wird. Sehe keinen Grund für fallende Kurse. Man denkt über Zinssenkungen wegen des Virus nach u.a. Untaten, die nur den Aktienkursen nützen.  

2544 Postings, 749 Tage Old BanditoQasar

 
  
    #15039
1
17.02.20 10:21
Ich sehe ein RT wenn der Kurs nun nachgibt. Der Kurs ist perfekt im Monat abgeprallt. Das Hoch vom Xetra heute Morgen aollte man sich merken. Der Dow im H4 ist mehrfach an der oberen blauen Trendlinie abgeprallt. Irgendwann muß diese Linie doch fertig sein.;-((

Bei Gold sollte man wirklich damit rechnen, dass der Kurs nochmal nachgibt wenn die Indizes fallen. Das war 2009 auch so.

https://www.ariva.de/goldpreis-gold-kurs/...o=86400&avgType1=None  

2544 Postings, 749 Tage Old BanditoDow Monat

 
  
    #15040
2
18.02.20 06:27
Auch beim Dow sind die 29586 sehr wichtig. Sollte die(davon gehe ich stark aus)nicht mehr nach Norden verlassen werden, ist der Anstieg zu Ende...
Gold ist momentan bei 1586..bei ca 1590 ist die blaue Linie an der der Kurs bereits mehrfach abgeprallt ist. Silber nun hinter der Weiche.. nun sollte man auf die grüne Linie bei ca 18,10 achten. Wird die nachhaltig nach Norden verlassen, sollte man keine Angst haben, dass Silber bis 8$ nachgibt. Nur zur Erinnerung, der Boden war bei ca 13,84$. Niemals werden die 8$ erreicht. Wenn ich so ein Quatsch höre weis ich, was uns bald bevor steht. Sehr stark ansteigende Kurse, auch dann, wenn der Kurs nochmal etwas nachgeben sollte. Was hier schon besprochen wurde  

2544 Postings, 749 Tage Old BanditoGap könnte nun geschlossen werden

 
  
    #15041
1
18.02.20 08:35
Das Gap wäre zu bei 13782..  bei dem Kurs würde ich dann auch in einen short einsteigen  

4915 Postings, 2135 Tage Robbi11Ich gehe davon aus,

 
  
    #15042
2
18.02.20 08:38
Daß die gestrigen Hochs wohl  diese Woche nicht mehr erreicht werden,  möglicherweise auch einschließlich April.
 Der gestrige Tag zeigte ,daß MonD Quadrat NEptun positiv sozusagen als Nebelkerze fungierte, entgegen meiner VISION.
Daraus könnte sich eine Monatsrhythmusänderung entwickeln. Heute MonD im Stbk mit Mars: es scheint so, daß sich meine erste VISION  mit nachgebenden Kursen durchsetzen wird. Mal guggen.  

1417 Postings, 1219 Tage Jupiter11edelmetalle im plus

 
  
    #15043
3
18.02.20 11:26
am donnstg haben wir eine konstell. die für silber gut wäre,  auch für Gold als mitläufer, heisst der heutige anstieg von edelmetallen  muss keine eintagsfliege sein, wir erleben jetzt 2 1/2Tg den MO im STbk und bei den momentanen pla stellium im stbk ist das der direkt kritischte kontakt des MO zu anderen Pla, der unmittelbare folgen zeitigen kann, was die beeinflussung der psyche der menschen betrifft, besonders für die auslösung von angstgefühlen, sind diese tage prädestiniert und der griff zur absicherung, darauf folg ein NM, am Montg, dass könnte eine trendwende einläuten, besonders wenn die wirtschaftl. folgen des virus sichtbar oder erahnbar werden sollten, wenn das nicht genug ist, legen wir ende märz noch einen drauf und bisdorthin wird ja auch der MA im Stbk für unruhe sorgen,
warum ist MA so schlimm, weil er in den händen der Menschen  als waffe benutzt wird, das beginnt beim konkurrenzkampf hin bis zur Existenzvernichtung, sei es durch krieg oder gewalt, in wirklichkeit ist MA der Pla der Hingabefähigkeit, der leidensfähigkeit, der eigenen konditionierung der willenskraft, des wachstums und der formung, er hat durchaus kreative ansätze, insofern wird er heutezutage zum machterhalt missbraucht und das kann er uns alles im stbk auch spürbar machen  

2544 Postings, 749 Tage Old BanditoSilber an der grünen Linie

 
  
    #15044
2
18.02.20 16:30
Komm schon;-)
Genau davon habe ich geschrieben. Meistens nach einer Weiche gehts rauf oder runter  
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-02-18_guidants(1).gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2020-02-18_guidants(1).gif

2544 Postings, 749 Tage Old Banditojetzt, wo ich es schreibe, gehts mit schmackes

 
  
    #15045
18.02.20 16:31
gen Norden.. Hoffen wir mal, dass es so bleibt.  

2544 Postings, 749 Tage Old BanditoBeim Dow haben wir direkt zwei Weichen. Bei der

 
  
    #15046
1
18.02.20 16:38
einen Weiche gehts rauf und direkt nach der Weiche wieder rauf. Unter der zweiten Weiche gab es einen Bogen und dann... seht selber. Ich hatte bis vor kurzen noch einen Fehler in den großen Zeiteinheiten. Ich hoffe, dass Sven und ich den Fehler gefunden habe.. Auch davon habe ich heute Morgen geschrieben.

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-02-18_guidants(2).gif (verkleinert auf 74%) vergrößern
screenshot_2020-02-18_guidants(2).gif

2544 Postings, 749 Tage Old BanditoNicht rauf sondern runter und dann rauf. Sorry

 
  
    #15047
18.02.20 16:39

2544 Postings, 749 Tage Old BanditoGap Close an der grauen Horizontalen 13780

 
  
    #15048
1
19.02.20 08:14
Der Kurs sollte nur nicht über die 13795 steigen (Xetra)
Hoffe, ihr habt gewartet?  
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-02-19_guidants.gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2020-02-19_guidants.gif

2544 Postings, 749 Tage Old BanditoInteressant ist Hecla Mining

 
  
    #15049
19.02.20 08:33
Weil der Chart fast so aussieht wie der Silber Chart. NOCH ist der Kurs an der roten fallenden Linie abgeprallt, aber das wird sich bald ändern. Oberhalb der roten Linie sehe ich einen starken Anstieg,
Ist aber nur meine Meinung. Kenne die Daten nicht. Um das herasuzufinden sollte man sich im Nachbarthread schlau machen.  
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-02-19_guidants(1).gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2020-02-19_guidants(1).gif

2544 Postings, 749 Tage Old BanditoVergleicht die beiden Charts einmal

 
  
    #15050
1
19.02.20 08:42
bei Silber wäre es optimal wenn es noch zu einer Bestätigung von dem Ausbruch kommen würde. Der $ Chart sieht kpl anders aus als der Euro Chart. Nur als Hinweis! Bei dem Chart könnte die obere grüne Linie das langfristige Ziel sein. Man schreibt von 100$.. wenn es nur 50 wären, wäre ich mehr als zufrieden;-))  
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-02-19_guidants(2).gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2020-02-19_guidants(2).gif

4915 Postings, 2135 Tage Robbi11Wenn

 
  
    #15051
1
19.02.20 08:55
der MonD jetzt  über JUPiter,Saturn,und PLuto läuft werden die Chancen für runter gering sein.  

2544 Postings, 749 Tage Old BanditoAb wann könnte es dann runter gehen

 
  
    #15052
19.02.20 09:05
nach den Sternen?? Am 25.02?  

2544 Postings, 749 Tage Old Bandito@Preisfuchs

 
  
    #15053
19.02.20 09:42
Diese neue Linie solltest du ziehen....

Nachdem ich gewarnt habe, ging es einiges runter;-)

Wenn ich bei Euch im Thread reinschaue, wird mir übel.. Keiner weis was, aber jeder hält sich für den Experten. Da liebe ich meine Charts auch wenn die  keiner versteht.  
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-02-19_guidants(3).gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2020-02-19_guidants(3).gif

4915 Postings, 2135 Tage Robbi11Ab 21.2.

 
  
    #15054
1
19.02.20 09:53
Wird es spannender. Schätze am 26. nach einer Spitze. bis 3.3.. ?   .  aber nur als Vorspiel.   ( von denen es mehere gibt,je nach Auslegung )   Mars über JUPiter beginnt ab 11.3. zu wirken ( wahrscheinlich schlecht?) . Jupiter über PLuto ab 1.3.    Das sind wichtige Konstellationen.  Mars ist dabei von großer Bedeutung. Wir haben vor Monaten schon einen Erklärungsversuch unternommen.
 Es ist nicht einfach für mich, über meine staunende Position hinaus Aussagen zu treffen.
Ende März Mars über SaTurn  in den Wassermann wechselnd und auf das QuAdrat zu Uranus zulaufend wird ein wichtiges Vorspiel für das genaue QuDrat dann im Dezember liefern, mit Tiefgang in das nächste Jahr hinein.  

2544 Postings, 749 Tage Old BanditoDanke Robbi

 
  
    #15055
19.02.20 10:02
Ich habe am 25.02 eine wichtige Weiche. Sollte der Kurs das Top überschiessen, könnte es auch erst im März gen Süden fallen.

Leider kann ich euch mit den vielen Linien nicht verschonen;-((  
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-02-19_guidants(5).gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2020-02-19_guidants(5).gif

2405 Postings, 1207 Tage QasarFast jeden Monat schaffen sie es

 
  
    #15056
2
19.02.20 10:07
die Kurse zum Monatsende bzw. Anfang des neuen Monats runterzudrücken. Am Monatsanfang kaufen ja immer die Fonts mit den neuen Beiträgen ein und die wollen nicht zu Höchstpreisen rein, um eine gute Performance darszustellen.
Ich gehe deshalb von einer Spitze bis ca. 24./25. aus, und kann mir eine Spitze zum Monatswechsel nicht vorstellen.  Die Macht der Giganten und damit ihre Manipulation ist  zu groß.

Vielleicht geht es ja danach mal richtig runter statt rauf. Zumindest im Dax schließt sich das Zeitfenster der aktuellen Aufwärtswelle seit August und wäre deckungsgleich mit der Vorgängerwelle.  

2544 Postings, 749 Tage Old Bandito@Preisfuchs

 
  
    #15057
19.02.20 10:29
So würde das wie im Buch aussehen  
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-02-19_guidants(6).gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2020-02-19_guidants(6).gif

15542 Postings, 7385 Tage preisfuchsOld Bandito

 
  
    #15058
1
19.02.20 12:59
Mein Limit an grüne Sterne für Dich ist erreicht.
Daher 2 x auf @Preisfuchs in der Form :-)
-----------
PS: Dieser Beitrag kann Spuren von Zynismus und Sarkasmus enthalten!

1417 Postings, 1219 Tage Jupiter11Mond Quadr VE

 
  
    #15059
1
19.02.20 15:44
hat den dax um 14h15 ca, siehe chart um ca 25 punkte runter gepuscht, das ist nicht viel, auch von der zeit her sehr kurz wegen des MO der sich schnell bewegt und das quadr schnell verlässt, aber es zeigt dass die VE im Widd sehr empfindlich ist für fallende Kurse, man bedenke wenn sie einige tage  ein quadr hat , ende feber anfg märz, zu PL und SA, dann könnte der abfall stärker ausfallen, was denkt robbi dazu
nochdazu, dass auch ME r ist und im atypischen zeichen
heute kommt gegen 21h noch die MO/JU KOnj was für steigende Kurse spricht, bzw für ein zwisschenhoch
silber könnte anschliesend (bis )morgen abend nochmals anziehen, falls sich jetzt ein boden um die 17,70/20 bildet  

1417 Postings, 1219 Tage Jupiter1115059 soll heissen

 
  
    #15060
19.02.20 15:50
silber boden bei 18,17/ 18,20  

1417 Postings, 1219 Tage Jupiter11ergänzend zu silber

 
  
    #15061
19.02.20 16:05
es kann auch sein dass silber erst morgen nachmittag gegen 15h wieder anzieht, wird aber wichtig sein dass man es vorher schon beobachtet, denn theoretisch gibt es zwei möglichkeiten, gegen 15h bereits das hoch, oder erst dann den ausbruch durch den MO impuls auf SA  

2544 Postings, 749 Tage Old BanditoPlatin. Hier gehts auch up

 
  
    #15062
19.02.20 17:14
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-02-....gif (verkleinert auf 35%) vergrößern
screenshot_2020-02-....gif

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
601 | 602 | 603 603  >  
   Antwort einfügen - nach oben