Was kocht Ihr heute?


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 26.03.06 14:11
Eröffnet am: 25.03.06 10:56 von: flatliner Anzahl Beiträge: 28
Neuester Beitrag: 26.03.06 14:11 von: flatliner Leser gesamt: 2.506
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 >  

429 Postings, 5729 Tage flatlinerWas kocht Ihr heute?

 
  
    #1
1
25.03.06 10:56

Servus
flatliner ____________________________________________

 
2 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

2081 Postings, 7423 Tage olejensendas gibt es heute...

 
  
    #4
1
25.03.06 11:03
auf Wunsch vom Rest der Bande.
g-oj

 
Angehängte Grafik:
DSCF1346.JPG (verkleinert auf 79%) vergrößern
DSCF1346.JPG

2919 Postings, 6684 Tage SpukZuwas benötigst du diesen KnorrMist?

 
  
    #5
1
25.03.06 11:05
Das Zeugs ist überflüssiger wie ein Kropf  

2081 Postings, 7423 Tage olejensenhmmm,wie machst Du es? o. T.

 
  
    #6
25.03.06 11:06

8970 Postings, 6477 Tage bammiestatt Knorrfix nimmst ganz einfach Tomatenmark

 
  
    #7
1
25.03.06 11:12
und Gewürze. Wenn das gehackte angebraten ist, fügst Du Tomatenmark hinzu und löschst es mit Brühe ab. Alles andere rein und würzen. Kommt aufs gleiche hinaus :)


Mit Knorr & Co ist alles einfacher, das ist ja eben der Sinn dieser Mischungen


greetz bammie
 

2919 Postings, 6684 Tage SpukIch kaufe mir getrocknete KidneyBohnen

 
  
    #8
2
25.03.06 11:15
und lege die einen Tag/Abend vorher in Wasser ein.
Nächsten Tag werden diese dann eben mit Speck, Zwiebel, Knoblauch, Hackfleisch usw. zum Chilli halt verarbeitet.

AAAAAAber die Gewürze habe ich einzeln bei mir zu Hause.
Knorr, hat´s bei mir noch nie und wird es auch bei mir nie in der Küche geben!!!
Mit einzelnen Gewürzen und Kräutern kannst du die Geschmacksrichtung bzw. Nuancen selber vorgeben und bestimmen. Die Variationen sind auch somit viel vielfälltiger.
Weiterhin sind bei Knorr udgl. oft nurmehr noch "Aromen" und nix mehr Echtes drin, weiter´s auch Zusatzstoffe usw. die man in der Küche nie
und nimmer braucht!

So, nun ein gutes Gelingen ;-)  

2081 Postings, 7423 Tage olejensendanke Bammie und Spuk

 
  
    #9
25.03.06 11:18
werde es beim nächsten mal ausprobieren.
g-oj  
Angehängte Grafik:
essen.gif
essen.gif

2919 Postings, 6684 Tage SpukAuf dem Bilchen fehlen ja noch Tomaten,

 
  
    #10
1
25.03.06 11:22
die man reinschnippselt, weiters ist ein sehr sehr gutes
"Fleischgewürz" Thymian.  

2919 Postings, 6684 Tage Spukmiete mir ein d o. T.

 
  
    #11
25.03.06 11:22

8001 Postings, 5785 Tage KTM 950Chili con carne?

 
  
    #12
25.03.06 13:28
Olivenöl mit Chilikernen oder frisch gehackten Chilischoten, Thymian, Pfeffer, Rosenpaprika, 2 gehackten Knoblauzehen, 3 gehackten Zwiebeln, das Ganze glasig braten, Hackfleisch dazu und braten, entweder frische Tomaten oder Tomatenmark dazu, 2 gewürfelte grüne Paprika, Chilibohnen (Frisch, aufgeweicht oder aus der Dose), Kidneybohnen (Frisch, aufgeweicht oder aus der Dose), eine Dose Mais, und einen 1/4 Liter Gemüsebrühe und schön vor sich hin köcheln lassen.
Am besten schmeckt es mir, wenn es noch einen Tag hat ziehen können und dann aufwärmen.

Hab es auch schon mit Rindfleischwürfel (Gulasch) gemacht, ist meiner Meinung nach das Orginal, denn vor 100 Jahren haben die Mexikaner noch keinen Fleischwolf gehabt.

Was auch nicht schlecht war, die vegetarische Version *g*
Statt Fleischwürfel, Hackfleisch, vorgekochte grob gewürfelte Kartoffeln scharf anbraten und dann wie oben beschrieben weitermachen.  

1492 Postings, 5608 Tage cassius.cFisch. Buttermakrelen.

 
  
    #13
25.03.06 13:40
Sahen jedenfalls sehr interessant aus und sollen sehr gut schmecken  

24466 Postings, 6106 Tage EinsamerSamariterKochen? Mach ich nicht!

 
  
    #14
1
25.03.06 13:41
Ich bügel lieber meine Frau! *fg*

...be invested
 
Der Einsame Samariter

 

8001 Postings, 5785 Tage KTM 950Während deine Frau kocht,

 
  
    #15
25.03.06 13:51
bügelt ihr?  :-)  

24466 Postings, 6106 Tage EinsamerSamariterbrrrrr ... am Herd ;-) Jau! *g* o. T.

 
  
    #16
26.03.06 11:41

7266 Postings, 5672 Tage Mme.EugenieIch koche heute ein:

 
  
    #17
1
26.03.06 11:45

ein parr Miesepeter, die mir meine Investition versalzen wollen. Aber ich lasse mir meine Suppe nichtr versalzen.

 

dann gibts zum Früstück Hotdog, ala Eugenie.

 

14778 Postings, 6033 Tage P.Zocker@ Mme.Eugenie

 
  
    #18
26.03.06 11:53
Nur zur Info.

Was absolut versaut und verschissen ist das
kann man nicht mehr versalzen.

Und es wird in einem Börsenboard immer
welche geben die andere Meinungen oder
andere Ansichten haben als du.

Wenn du damit nicht umgehen kannst dann solltest
du dich einfach nicht in solchen Board´s
aufhalten.

Und wenn du es nicht riechst wie sehr dein Invest
stinkt dann solltest du einmal einen Hals-Nase-Ohren Arzt
aufsuchen.

Meine Meinung

PS

Bei mir gibt es Heute die Reste von gestern.

Rinder Braten - Speck Knödel - und dazu einen
gemischten Salat und dazu 3-4 schöne Pils Tulpen.
 

7266 Postings, 5672 Tage Mme.EugenieSorry, du kochst schon über P.Zocker! o. T.

 
  
    #19
26.03.06 12:11

14778 Postings, 6033 Tage P.ZockerLöschung

 
  
    #20
26.03.06 12:15

Moderation
Zeitpunkt: 27.03.06 16:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß/Bitte keine Informationen aus Boardmails veröffentlichen

 

 

7266 Postings, 5672 Tage Mme.Eugeniedanach gibt es Endivienund Chicorre

 
  
    #21
26.03.06 12:21

die Creation ist noch geheim.

(sorry, P.,Zocker, kann leider nicht lesen was du geschriebenhast, gehört sicher nicht in diesen Thread.)gg

Chicoreesalat mit Orangen, und Sonnenblumenkernen. Dressing ala Eugenie 

Die Orangen sind selbstverständlich mit unbehandelter Schale.

 

 

250 Postings, 5970 Tage grinch76...

 
  
    #22
1
26.03.06 12:26
Alaskaseelachs paniert (dann ist die Tüte leer, und es gibt ab jetzt unpaniert), dazu Reis und eine würzige Sauce, von der ich noch keinen Plan habe :-(  

8584 Postings, 7374 Tage RheumaxMein Kalbsbraten schwimmt schon seit gestern

 
  
    #23
1
26.03.06 12:33
in einer Marinade aus Milch und Buttermilch, geviertelten Zwiebeln, halbierter Knoblauchzehe, Pfefferkörnern, Wacholderbeeren und Lorbeerblättern.
Für die Sauce heut abend brauch ich also weder Knorr noch Maggi.  :-)
(schlück, sabber)  

7266 Postings, 5672 Tage Mme.Eugenieund dann gibts Nonnenfürzle

 
  
    #24
26.03.06 14:07

Weil es so schön zum sonntag passt.

 

Gibts wirkli, ist ein Allgäuer Rezept.

 

 

7266 Postings, 5672 Tage Mme.EugenieDas Rezept dazu:

 
  
    #25
1
26.03.06 14:10

Hier ein Rezept, dessen Name schon eine Wucht ist: NONNENFÜRZLE! Ja, die heißen im Allgäu wirklich so.
 

75 g Butter,
0,25 l Milch,
1 Prise Salz
zum Kochen bringen und alles kurz aufwallen.
150 g Mehl (Typ 405)ganz einrühren. Es wird so lange gerührt, bis der Teig sich vom Topf (am Besten Teflon beschichtet) löst. Anschließend nimmt man den Topf vom Herd und gibt
4 Eier, 
1–2 El Zucker,
2 Msp. Backpulver
hinein und rührt alles kräftig unter. Die Masse darf ca. 5 Minuten ruhen. Sodann formt man mit einem Teelöffel kleine Knödel, die in „schwimmendem Fett“ goldgelb heraus gebacken werden.
Tipp:
Dazu schmeckt ein Schalerl Kaffee (evtl. mit einem Schuss Cognac) vorzüglich!
Guten Appetit!
 

429 Postings, 5729 Tage flatliner@ Mme.Eugenie

 
  
    #26
26.03.06 14:11
Lass uns nicht dumm sterben - Rezept bitte!

Servus
flatliner ____________________________________________

 

548 Postings, 5602 Tage S342Bei mir gibst "Maggi Restefix"

 
  
    #27
26.03.06 14:11
-Einfach mit den Essensresten von letzter Woche verrühren, kurz aufkochen lassen und fertig!
N Guadn!  

429 Postings, 5729 Tage flatlinerups ...

 
  
    #28
26.03.06 14:11

Servus
flatliner ____________________________________________

 

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben