Was ist eigentlich mit Fresenius?


Seite 49 von 51
Neuester Beitrag: 22.03.24 18:52
Eröffnet am:16.07.08 19:53von: ackerAnzahl Beiträge:2.262
Neuester Beitrag:22.03.24 18:52von: ZunderLeser gesamt:658.919
Forum:Börse Leser heute:249
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 45 | 46 | 47 | 48 |
| 50 | 51 >  

1863 Postings, 3210 Tage lordslowhand#1200 zu wenig Erfahrung in Pharma und

 
  
    #1202
13.12.22 10:42
Medizintechnik?  Unsinn.  Habe hier schon einmal ein Interview der Kriwet aus ihrer Phillipszeit gepostet, daraus ist ihre Erfahrung mit Medizintechnik und eben auch Kostenstrukturen im stationären Bereich ersichtlich.  Link siehe #1196
Vielleicht fehlte ihr aber das Durchsetzungsvermögen für ein Konglomerat, dass seit Jahrzehnten wächst durch Zukauf in die Breite (Asien etc.) wie auch in die Tiefe (Interwell Health) und dabei schon mal die Kostenstruktur aus den Augen verlieren kann.

Helen Giza kommt ja eher aus dem Finanzbereich und hat auch Erfahrung im Asien-Geschäft (Takeda).  
Hoffen wir das Beste.

 

1076 Postings, 1353 Tage mogge67@lordslowhand

 
  
    #1203
13.12.22 20:18
Ich schrieb ja auch von Medizintechnik und Pharma.
Medtech Erfahrung hatte sie sicherlich. Das Pharma-Geschäft ist aber eben nochmals anders gelagert.

Übrigens wollte ich damit nicht zum Ausdruck bringen, dass die Dame unfähig wäre.
Mir wäre eben nur eine Persönlichkeit lieber, die eben in beiden Märkten Erfahrungen mitbringt.

Aber das ist meine ganz persönliche Sicht und sicher durch eigene Erlebnisse im Berufsleben geprägt.
 

420 Postings, 491 Tage Red WoodLöschung

 
  
    #1204
22.01.23 11:12

Moderation
Zeitpunkt: 24.01.23 11:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

20385 Postings, 990 Tage Highländer49Fresenius Medical Care

 
  
    #1205
22.02.23 10:29

31932 Postings, 6905 Tage Terminator100Hochspekulativ, aber .......wenn ......dann

 
  
    #1206
22.02.23 14:35
DE000NG5VHA6 / NG5VHA

1076 Postings, 1353 Tage mogge67@wolly104

 
  
    #1207
22.02.23 15:29
Vielleicht ist man bei FMC auch froh, die "Mutter" loszuwerden.
Ja, bei FMC gibt es auch Probleme und nicht alles läuft rund.
Allerdings halte ich die Bewertung für sehr niedrig, wenn man langfristig orientiert ist.
Denn, alleine die Alterung der Gesellschaft wird zunehmend Patienten generieren, die FMC Geld einbringen.
Ich bin der Meinung, dass FMC langfristig einer der Gewinner des demografischen Wandels sein wird, auch wenn es kurzfristig hier nochmals ungemütlich werden sollte.

 

2102 Postings, 4778 Tage fenfir123#1206

 
  
    #1208
22.02.23 17:00
War doch Top,
als ich das beim Mittagessen gesehen habe,
einen Put gekauft und gerade eben wieder verkauft.

Wenn ein Wert so hoch geht,
und klar erkennbar ist,
das das Unsinn ist,
dann geht man mal eben für ein Paar tausend Euro
rein, und nach Steuern sind dann ein paar 100 Euro drin.

Man darf dann nur nicht drinnen bleiben.
Taschengeld Einsatz.
Mit Masse bin ich in nicht deutschen Bank Aktien,
da stimmt auch die Dividende  

31932 Postings, 6905 Tage Terminator100wahnsinn - der Put läuft wie Bolle

 
  
    #1209
02.03.23 03:19
DE000NG5VHA6 / NG5VHA

20385 Postings, 990 Tage Highländer49Fresenius

 
  
    #1210
12.07.23 18:06

20385 Postings, 990 Tage Highländer49Fresenius

 
  
    #1211
02.08.23 10:50
Fresenius im zweiten Quartal mit fortgesetzt guter Entwicklung
https://www.fresenius.com/de/node/6648

Aus meiner Sicht positive Zahlen oder wie seht Ihr das?  

20385 Postings, 990 Tage Highländer49Fresenius Medical Care

 
  
    #1213
14.08.23 18:51
Analysten stellen schon das Geschäftsmodell des Unternehmens infrage.
https://www.finanznachrichten.de/...re-das-belastet-die-aktie-486.htm
 

1076 Postings, 1353 Tage mogge67@Highlander

 
  
    #1214
14.08.23 19:40
Die Argumentation ist nicht ganz von der Hand zu weisen.
Dennoch teile ich die Sicht des Analysten nicht.
Die häufigsten Ursachen für eine Dialysepflicht sind Diabetes, langjährig hoher Blutdruck, eine chronische Nierenentzündung oder Zystennieren.

Ja, die Erkrankung eines Diabetikers kann heute sehr viel besser kontrolliert werden und auch die Perspektive auf das Übergewicht hat sich in den letzten Jahren deutlich verbessert.
Offen bleibt die Frage, der Disziplin der Patienten.
Denn die Behandlung bedarf einer Kontinuität und diese ist für so manchen Patienten ein enormes Problem.
Aber man kann gewiss davon ausgehen, dass hier durch moderne Therapien der Anteil der Patienten, relativ zur Gesamtpopulation, der vor einer Dialysepflicht bewahrt bleibt, steigt.

Kurz, der Prozentsatz der vor der Dialyse geschützten Patienten wird größer.

Aber auf der anderen Seite nimmt die Gesamtzahl alter Menschen durch die Alterung unserer Gesellschaften stets zu.
Es ist ja nicht nur in Deutschland so, dass die Bevölkerung altert, somit der absolute Anteil an Menschen zunimmt, deren Risiko für Erkrankungen stetig steigt.

Daher bin ich der Ansicht, dass noch reichlich Patienten auch künftig die Hilfe einer Dialyse in Anspruch nehmen müssen.

Thema hoher Blutdruck.
Hier gibt es bereits seit vielen Jahren wirksame Medikamente, daher sollte man hier keine große Änderung auf die Zahl der Dialysepatienten erwarten.
Dies sehe ich auch nicht bei Patienten mit chronischer Nierenentzündung und Zystennieren. Zystennieren sind eh zu 2/3 angeboren, somit kaum beeinflussbar.

Der Einfluss der neuen Behandlungsmethoden, mit sogenannten Abnehm-Medikamenten, sollte sich im Rahmen halten und FMC nicht in die Pleite führen.

Aktuell ist die Zahl der Patienten durch Corona sehr ausgedünnt, da viele betagte, multimorbide Patienten verstorben sind.
Schon allein deswegen sollte man durch den normalen Alterungsprozess der kommenden Jahre eher wieder mehr Patienten erwarten.
Es sei denn, diese werden dann erneut durch eine Pandemie ausgedünnt.
Wenn man das annimmt, dann sieht es wohl weiterhin nicht rosig aus für FMC.
Aber darauf spekulieren ich nicht.  

1076 Postings, 1353 Tage mogge67Zulassung für Versi HD mit GuideMe Software

 
  
    #1215
25.08.23 06:33
Fresenius Medical Care (FMS Quick QuoteFMS - Free Report) gab bekannt, dass die FDA die 510(k)-Zulassung für Versi HD mit GuideMe Software erteilt hat. VersiHD ist das System des Unternehmens für die chronische Hämodialyse zu Hause (HHD), das 2017 eingeführt wurde. Die GuideMe Software ist eine komplett neu entwickelte, selbstgeführte Schnittstelle für VersiHD.

FMS ist der Ansicht, dass VersiHD mit der GuideMe Software die HHD-Erfahrung für Patienten und Pflegepersonal wahrscheinlich verändern wird. Das Gerät verfügt über eine grafische Benutzeroberfläche, die Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie das Gerät zu bedienen ist, wodurch sich Patienten und Pflegekräfte sicherer und wohler fühlen.

https://www.zacks.com/stock/news/2140219/...e-to-increase-portability

 

31932 Postings, 6905 Tage Terminator100Ziel 54 ? warum stehen wir unter 40 € ?

 
  
    #1216
12.09.23 14:09

7 Postings, 193 Tage JayJay2kLöschung

 
  
    #1217
11.10.23 08:09

Moderation
Zeitpunkt: 11.10.23 10:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 

2213 Postings, 5888 Tage S2RS2Abschlag

 
  
    #1218
1
11.10.23 09:05
Ja, war wohl ein Volltreffer.
Ozempic scheint sich zum neuen Allrounder zu entwickeln, gegen Diabetes, gegen überschüssige Pfunde und wer weiß gegen was auch sonst noch.
Für Dialysepatienten natürlich sehr positive Nachrichten.  

2213 Postings, 5888 Tage S2RS2Übernahme

 
  
    #1219
11.10.23 09:06
Die Amis machen da bestimmt kurzen Prozess: Abverkauf von Medical Care mit anschließender Übernahme durch DaVita.  

137 Postings, 319 Tage Kostelany_FMC fast 12% verloren

 
  
    #1220
11.10.23 09:06
...eingedenk der geopolitischen Situation wird der Wert vermutlich noch viele Federn lassen.
Charttechnische Orientierung liegt gerade mal ein Jahr zurück, also durchaus relevant.
Steige hier gerne ein,......aber nur unter 30!  

137 Postings, 319 Tage Kostelany_...aber nur unter 26!

 
  
    #1221
11.10.23 09:21

42014 Postings, 8688 Tage Robinwas

 
  
    #1222
11.10.23 09:33
ein Megashort heute morgen  . Wahnsinn fast 10 EUro weniger als gestern  .  Ist zwar übertrieben , aber der HAmmer  was hier möglich ist  mit Short  

42014 Postings, 8688 Tage Robinkann

 
  
    #1223
11.10.23 09:45
bis € 34 laufen  

20385 Postings, 990 Tage Highländer49Fresenius Medical Care

 
  
    #1224
11.10.23 10:58

536 Postings, 7926 Tage Dr.Stockbin gespannt wohin die Reise geht

 
  
    #1225
11.10.23 16:22
Ganz ohne wird es ohne FMC nicht gehen .... oder doch?
FMC geht pleite?  

Seite: < 1 | ... | 45 | 46 | 47 | 48 |
| 50 | 51 >  
   Antwort einfügen - nach oben