IPO:The Naga Group AG


Seite 231 von 235
Neuester Beitrag: 06.07.24 08:17
Eröffnet am:12.06.17 14:58von: biergottAnzahl Beiträge:6.872
Neuester Beitrag:06.07.24 08:17von: wuschel10Leser gesamt:1.643.650
Forum:Börse Leser heute:2.380
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 229 | 230 |
| 232 | 233 | ... 235  >  

6698 Postings, 2555 Tage NagartierLöschung

 
  
    #5751
29.03.23 13:07

Moderation
Zeitpunkt: 01.04.23 09:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

6698 Postings, 2555 Tage NagartierUnser Supertrader !

 
  
    #5752
29.03.23 16:14
Da hat uns der Super-Händler mit Wohnsitz London wieder geärgert.

Auf TG eine Kauforder zu 1,89 € eingestellt und da er keine
Naga Aktien zu diesem Kurs bekommen hat musste er dann
eine Kauforder zu 1,858 einstellen die auch ausgeführt wurde.

Kleines Ratespiel: Wer war wohl der Verkäufer ?

Kleiner Tip: Der Supertrader verkauft auch Pilze. :-)  

778 Postings, 3746 Tage straßenköterNagatier

 
  
    #5753
1
29.03.23 16:49
Gar nicht so einfach mit den >< Zeichen oder?  

6698 Postings, 2555 Tage NagartierTrading-Update 11 April 2023

 
  
    #5754
03.04.23 09:46
Trading-Update April 2023

Dienstag, 11.04.2023

Benjamin Bilsky

https://group.naga.com/trading-updates  

778 Postings, 3746 Tage straßenköterNichts Genaues weiß man...

 
  
    #5755
1
04.04.23 13:38
Mit der heutigen Mitteilung entstehen mal wieder mehr Fragezeichen als alles andere:
https://www.eqs-news.com/de/news/corporate/...da-fuer-q1-2023/1790155

Das hört sich ja besser an als im letzten Jahr, allerdings verwundert ein Umsatz von 11,6 Mio. Euro im Q1, wenn am 09.01.2023 bereits fast 6 Mio. Euro Umsatz (Januar?) gemeldet wurden:
https://www.eqs-news.com/de/news/corporate/...n-das-jahr-2023/1750725
Hat sich der Umsatz also im Februar/März halbiert?

Die Passage zur Stärkung der Kapitalbasis deutet für mich an, dass es keine Fusion aus der Stärke heraus wäre, wenn diese überhaupt realistisch ist. Unter dem Strich scheint es nicht schwarz auszusehen, wenn man Gedanken an das EK verschwendet.  

3552 Postings, 2184 Tage CEOWengFineArtMeldung

 
  
    #5756
04.04.23 15:47
Das ist wieder so eine typische Meldung von NAGA, mit der ernsthafte Marktteilnehmer nicht viel anfangen können. Es geht letztendlich denen nur darum, den Kurs zu pushen, aber nicht darum, sachgerecht zu informieren. In den letzten Jahren sind alle Ziele und Prognosen einkassiert worden - spästestens wenn der WP seine Arbeit getan hat.

Zumindest scheint man erkannt zu haben, dass man es alleine nicht schaffen kann und man sich übernehmen lassen muss. Mal sehen, wer daran -außer den Initiatoren- verdienen kann ...

Ich bin weiter skeptisch für NAGA - das Unternehmen hat meiner Einschätzung nach keine Zukunft und ist am Markt noch deutlich überbewertet.

 

22583 Postings, 1075 Tage Highländer49Naga Group

 
  
    #5757
04.04.23 16:04

6698 Postings, 2555 Tage NagartierLöschung

 
  
    #5758
04.04.23 16:19

Moderation
Zeitpunkt: 05.04.23 12:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

3552 Postings, 2184 Tage CEOWengFineArtHighländer

 
  
    #5759
04.04.23 17:21
Die Aktie ist auf XETRA schon wieder im Minus. Umsätze minimal. Den Meldungen von NAGA glaubt ein Profi nicht wirklich und wartet besser auf die nächste Revision. Ein klassisches Non Event ...  

778 Postings, 3746 Tage straßenköterSuper Nagartier

 
  
    #5760
04.04.23 20:28
Schön, dass du dich mit einem Fehler beschäftigst und nicht mit dem Inhalt der Meldung.

Dann kommentiere mal die Meldung vom 09.02. als man für Januar(?) knapp 6 Mio. Umsatz gemeldet hat und jetzt nach 3 Monaten sind es nicht einmal 12 Mio Euro.

Gehen da nicht die Warnlampen bei dir an?  

6698 Postings, 2555 Tage NagartierLöschung

 
  
    #5761
05.04.23 09:01

Moderation
Zeitpunkt: 06.04.23 13:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

43 Postings, 1301 Tage TopperSMSelbstgespräche

 
  
    #5762
2
05.04.23 18:02
Könnt dieses Forum mal mit Inhalt füllen und nicht dieser Blödsinn der Selbstgespräche ala Linke Tasche, rechte Tasche.  

3552 Postings, 2184 Tage CEOWengFineArtTopper

 
  
    #5763
05.04.23 20:12
Die einzig sinnvolle Information ist, Anleger vor der Aktie zu warnen. Die Gründe wurden hier vielfach in der Vergangenheit genannt und können eigentlich nur wiederholt werden ...

 

3552 Postings, 2184 Tage CEOWengFineArtAnsonsten

 
  
    #5764
1
05.04.23 20:15
Nagartier schreibt hier im Auftrag der Gesellschaft Unsinn und Hodel schreibt Unsinn, weil er nichts im Kopf hat. Da bleibt nicht viel an Substanz in diesem Thread ....

 

6698 Postings, 2555 Tage NagartierLöschung

 
  
    #5765
06.04.23 16:19

Moderation
Zeitpunkt: 11.04.23 09:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

6698 Postings, 2555 Tage NagartierNaga Coin

 
  
    #5766
06.04.23 16:32
Und immer schön auf den NGC achten.

€0.104   + 10.67 %

Volumen  24 Stunden   €397,275  + 154.54%

Da sind die wenigen Aktien die unser Super Mario von A nach B bewegt Peanuts !

https://coinmarketcap.com/de/currencies/naga/  

2 Postings, 465 Tage NaaarfLöschung

 
  
    #5767
06.04.23 17:23

Moderation
Zeitpunkt: 11.04.23 10:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

2 Postings, 465 Tage NaaarfLöschung

 
  
    #5768
06.04.23 17:27

Moderation
Zeitpunkt: 11.04.23 10:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

3552 Postings, 2184 Tage CEOWengFineArtKursentwicklung NAGA Coin

 
  
    #5769
06.04.23 21:13
Wir sind jetzt bei 90 % Verlust seit Ausgabe - 97 % seit dem Höchstkurs.

https://coinmarketcap.com/de/currencies/naga/

Mit diesem Coin, der völlig substanzlos ist, wurden schon tausende Anleger skalpiert !  

3552 Postings, 2184 Tage CEOWengFineArtNAGA-Geschädigte berichten

 
  
    #5770
06.04.23 21:19

3552 Postings, 2184 Tage CEOWengFineArtNAGA-Geschädigte

 
  
    #5771
07.04.23 23:38
Wenn man das so liest  ch.trustpilot.com/review/naga.com?languages=all&stars=1
dann muss man befürchten, dass bei NAGA schon die Staatsanwaltschaft Untersuchungen vornimmt. Sie sollte ein besonderes Augenmerk darauf liegen, wie der NAGA-Mitarbeiter, der hier als "Nagartier" postet, die Anleger in die Pleite versucht zu locken ...  

6698 Postings, 2555 Tage NagartierAnalysten ?

 
  
    #5772
12.04.23 17:34
11.04.23 11:30:24

THE NAGA GROUP: Coverage wieder aufgenommen

Nach Darstellung des Analysten Frederik Jarchow von NuWays hat die THE NAGA GROUP AG
im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2023 (per 31.12.) auf Basis vorläufiger Zahlen einen
Umsatz von 11,6 Mio. Euro und ein EBITDA von 1,7 Mio. Euro erzielt. Trotz des vielversprechenden
Starts sei der Analyst vorsichtig und erwarte einen Umsatz von 40 Mio. Euro und ein EBITDA
von 3,7 Mio. Euro im Gesamtjahr. In der Folge senkt der Analyst im Rahmen der wieder aufgenommenen
Coverage das Kursziel auf 1,80 Euro (zuvor: 2,50 Euro) und nennt das Rating „Hold“.



(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 11.04.2023, 13:25 Uhr)


https://www.boerse-frankfurt.de/nachrichten/...4c1e-bb89-9452949d4970

__________________________________________________

28.07.22 11:09:52

THE NAGA GROUP: Researchhaus setzt Kursziel aus

Nach Darstellung des Analysten Frederik Jarchow von Hauck & Aufhäuser habe die THE NAGA GROUP AG
die vorläufigen Werte für 2021 abgesenkt und die Prognose für 2022 widerrufen. In Reaktion darauf und
mit Verweis auf die fehlenden Informationen über den Umfang und Wert der von NAGA gehaltenen Krypto-
Assets hat der Analyst das Kursziel und das Rating ausgesetzt.

https://www.boerse-frankfurt.de/nachrichten/...4b3f-9e45-5f42f1a225be




(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 28.07.2022, 13:25 Uhr)

__________________________________________________


12/11/21 10:17:37

THE NAGA GROUP: Auf Wachstum fokussiert

Nach Darstellung des Analysten Frederik Jarchow von Hauck & Aufhäuser hat die THE NAGA GROUP AG
einen beruhigenden Ausblick für das restliche Geschäftsjahr 2021 und auf 2022 gegeben, der das insgesamt
positive Bild bestätigt. In Summe schätze der Analyst, dass der Umsatz mit 18 Prozent über der aktuellen
Guidance liege. Das EBITDA solle 4 Prozent besser ausfallen. In der Folge belässt der Analyst das Kursziel
daher unverändert bei 15,00 Euro und erneuert das Rating „Buy“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 12.11.2021, 11:15 Uhr)

https://www.boerse-frankfurt.de/news/...9-cb8e-4744-822d-1a053a985e54

Hier mal die letzten 3 Analysen von unserem Fredie zur Naga Group.
Die Geschichte mit dem letzten Kursziel von ( zuvor 2,50 € ) vom 11.04.2023
ist wie man sehen kann gelogen.



 

6698 Postings, 2555 Tage NagartierLöschung

 
  
    #5773
12.04.23 18:13

Moderation
Zeitpunkt: 14.04.23 14:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

6698 Postings, 2555 Tage Nagartiercoin !

 
  
    #5774
14.04.23 16:35
Kryptowährungen

€0.1389   + 10.53%

Die Top 10 + Top 20 -NGC-Adressen kaufen schon seit Monaten.

https://coinmarketcap.com/de/currencies/naga/holders/

 

6698 Postings, 2555 Tage NagartierSMC !

 
  
    #5775
1
14.04.23 16:39
14.04.23 06:21:20


NAGA: Positive Ergebnisüberraschung

Aus Sicht von SMC-Research ist der NAGA Group im ersten Quartal bei soliden Erlösen eine positive
Ergebnisüberraschung gelungen. SMC-Analyst Holger Steffen sieht es jetzt als zentrale Managementaufgabe
an, eine Dynamisierung der Erlösentwicklung ohne überproportionale Kostensteigerungen zu schaffen.

NAGA habe laut SMC-Research einen guten Start in das neue Jahr hingelegt. Die wesentlichen
operativen KPIs zeigen einen deutlichen Aufwärtstrend, so die Analysten, was zur Abwicklung
von 2,9 Mio. Trades in den ersten drei Monaten geführt habe – verglichen mit rd. 8 Mio. im
Gesamtjahr 2022. Die Erlöse pro Trade seien zwar niedriger ausgefallen, trotzdem habe mit
11,6 Mio. Euro ein Quartalsumsatz auf einem soliden Niveau erzielt werden können.

Bemerkenswert sei, dass dies mit starken Fortschritten bei der Reduktion der Kosten habe
kombiniert werden können. Diese seien von durchschnittlich rund 6,6 Mio. Euro pro Monat
im ersten Halbjahr 2022 auf 3,6 Mio. Euro pro Monat im ersten Quartal 2023 gesunken.
Das verdeutliche massive Effizienzfortschritte.

Im laufenden zweiten Quartal sollen nach Aussage der Analysten die Kosten noch einmal
um 20 Prozent reduziert, der operative Wachstumskurs aber fortgesetzt werden.

NAGA strebe grundsätzlich ein Umsatzwachstum um durchschnittlich mindestens 25 Prozent
p.a. an, was den Analysten im Hinblick auf das laufende Jahr trotz zahlreicher aussichtsreicher
Wachstumsinitiativen im aktuellen Umfeld jetzt zu ambitioniert scheine. Sie haben ihre Schätzung
deswegen von 20 auf 8 Prozent reduziert, erwarten für die Folgejahre dann aber eine deutliche Dynamisierung.

Das Ergebnis des ersten Quartals werten sie indes als eine positive Überraschung, weshalb sie ihre
EBITDA-Schätzung für 2023 angehoben haben. Ab dem nächsten Jahr überwiegen dann allerdings
die geringeren Kostendegressionseffekte aus einer insgesamt niedrigeren Erlöskurve, so die Analysten.

Das Kursziel habe sich damit von zuletzt 4,10 Euro auf 3,60 Euro reduziert. Nichtsdestotrotz deute
das ein hohes Aufwärtspotenzial für die Aktie an.

Das Management stehe nun vor der Aufgabe, ohne überproportionale Kostensteigerungen eine weitere
Dynamisierung der Erlösentwicklung zu schaffen. Das wäre dann die Basis für deutlich steigende Profite.

Die Analysten sehen gute Chancen für dieses Szenario, warten aber in Bezug auf die
Umsatzentwicklung noch Belege aus den nächsten Quartalszahlen ab, die im positiven
Fall eine Heraufstufung der Aktie auslösen würden. Bis dahin laute ihr Urteil weiterhin „Hold“.

https://www.boerse-frankfurt.de/nachrichten/...4369-ae36-e0ab96eda86a  

Seite: < 1 | ... | 229 | 230 |
| 232 | 233 | ... 235  >  
   Antwort einfügen - nach oben