Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Volkswagen Vorzüge


Seite 1 von 351
Neuester Beitrag: 20.01.18 19:16
Eröffnet am: 29.10.08 14:39 von: brackmann Anzahl Beiträge: 9.768
Neuester Beitrag: 20.01.18 19:16 von: Energiewend. Leser gesamt: 1.519.510
Forum: Börse   Leser heute: 570
Bewertet mit:
13


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
349 | 350 | 351 351  >  

170 Postings, 3733 Tage brackmannVolkswagen Vorzüge

 
  
    #1
13
29.10.08 14:39
Ich suche Antworten auf folgende Fragen:

- Wie seht Ihr die Entwicklung der VW-Vorzugsaktien? Spiegeln sie mit aktuell ca. 44,- € den wahren Wert einer VW-Aktie wieder?

- Wieso ist der Kurs in den letzten Tagen so stark gefallen?

- Was passiert mit den Vorzügen bei einer Übernahme durch PORSCHE?

- Könnte es zu einer Umwandlung von Vorzügen zu Stämmen kommen? Unter welchen Umständen könnten die Vorzüge stimmberechtigt werden?

- Könnten Vorzüge bei einer Patt-Situation zw. PORSCHE und Niedersachsen das Zünglein an der Waage sein? Die Familien Porsche / Piech sollen angeblich über 10% der VW-VZ halten.


FAZIT: Lohnt sich aktuell ein Einstieg in die Vorzüge?

Vielen Dank für eure Meinungen!  
8743 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
349 | 350 | 351 351  >  

131 Postings, 30 Tage Dean CorsoHätte mich auch schwer

 
  
    #8745
1
16.01.18 11:30
gewundert, wenn nach der Autoshow in Detroit die Autowerte fallen würden.
 

6975 Postings, 3863 Tage Romeo237So ein Quatsch

 
  
    #8746
16.01.18 11:31
Brummt doch alles

Allen voran die Autos  

1880 Postings, 704 Tage poolbayund up

 
  
    #8747
1
16.01.18 12:37
Skoda mit starken Zahlen ....

http://tradegate.de/...en-detail.php?art=aktien&id=20180116002105  

375 Postings, 6218 Tage aronbullewird zeit wieder short zu gehen

 
  
    #8748
16.01.18 15:44
die welt lebt ohne vw viel gesünder  

6975 Postings, 3863 Tage Romeo237VW Wuppert hoch

 
  
    #8749
16.01.18 16:44
Brumm brumm  

2648 Postings, 3413 Tage clever_handelnnett verkauft

 
  
    #8750
16.01.18 17:26
das Chaos in den USA. Umsatzrückgang Dezember. Keine Diesel. Und kein Volumenhersteller in USA. Naja es ist Messe. VW 120€ m.M. Die Herausforderung und die Kosten werden gewaltig in Zukunft. Nich 6,5% IGM und es geht ordentlich down. Hille mir bald short Zertis.m.M.  

1957 Postings, 2577 Tage Energiewende sofoLöschung

 
  
    #8751
17.01.18 10:39

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 17.01.18 12:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Unterstellung - zudem unangemessene Verallgemeinerung.

 

 

1957 Postings, 2577 Tage Energiewende sofoLöschung

 
  
    #8752
17.01.18 10:54

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 17.01.18 12:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung - unangemessene Verallgemeinerung.

 

 

6975 Postings, 3863 Tage Romeo237Weil es brummt

 
  
    #8753
17.01.18 12:05
Deutsche Autowerte – In 2018 eine Gewinnerbranche? | GodmodeTrader
Die Autobranche ist für Deutschland nach wie vor eine sehr wichtige Branche. Geht es dieser Branche gut, geht es Deutschland gut, kann man etwas überspitzt formulieren.
https://www.godmode-trader.de/analyse/...eine-gewinnerbranche,5707236
 

15954 Postings, 4050 Tage RPM1974Ihr seht schon sehr viel.

 
  
    #8754
17.01.18 15:00
Chaos in der USA? Das ist ein Kostenfaktor. Kein Markt.
Erklärt mir die Herausforderungen der Zukunft?

VW ist bombig aufgestellt.
Der Gewinn ist nur und das gilt für alle DAX Werte am Dollar/ Rinminbin gekoppelt.
Aber da noch nicht einmal so direct gehebelt, dafür ist die Wertschöpfung im Ausland zu groß, als an der direkten Rückführung.
Das heißt, VW macht 2018 im Ausland 14 Mrd Dollar gewinn und das bedeutet je nach Wechselkurse die Trumpe nachhaltig beeinflußt, sind das bei 1,40 Dollar / 1 EURo 10 Mrd vor Steuer oder bei 1 Dollar pro Euro 14 Mrd vor Steuer.
Budget dürfte  1,2 sein = 11,7 Mrd operativ.
Die anderen 8 Mrd macht VW noch immer in der EURzone.

Nicht vergessen.
2017 war ein übles Rekordjahr.
Allein die Tatra Air Bags kosteten VW 3 Mrd Euro.
Und die normalen Rückrufe liefen trotzdem noch nebenbei mit.
Das wird sich 2018 wohl nicht wiederholen.
und trotzdem werden es vor Steuer wohl 15 Mrd.
Und VW steckt jedes Jahr mehr in die Elektromobilität als Tesla insgesamt von 2000 bis 2016 reinsteckte. Kamen ja auch nur 4 Modelle bei raus.
Bei VW Konzern werden es  in 5 Jahren 40 Modelle sein.
Meine Meinung  

2648 Postings, 3413 Tage clever_handelnBerenberg 120€ Kursziel

 
  
    #8755
18.01.18 16:10
Sehe auch mehr ankündigen und vorallem Chaos bei VW ausbrechen. Das Geschäftsmodell Verbrenner erodiert jedenfalls mehr und mehr.m.M.  

147 Postings, 428 Tage W229006120@clever_handeln

 
  
    #8756
1
18.01.18 16:39
Besser das Kurziel vom Berenberganalysten nicht allzu ernst nehmen ;-)
Generell sind Analystenmeinungen oft sehr verzerrt (biased), daher immer nach eigenem Ermessen handeln...
 

271 Postings, 1034 Tage RV10clever_handeln

 
  
    #8757
18.01.18 17:05
Deine Mutter erodiert - sonst nichts...Nerv doch hier nicht die ganze Zeit rum!  

2648 Postings, 3413 Tage clever_handelnlustig

 
  
    #8758
18.01.18 17:55
Na dann macht mal so weiter ....  

6975 Postings, 3863 Tage Romeo237Berenberg meinte 220€

 
  
    #8759
1
18.01.18 20:23

185 Postings, 652 Tage oheim1Unterschiedliche Bücher

 
  
    #8760
18.01.18 23:02
möglicherweise hat Berenberg andere Geschäftsbücher vorgelegt
bekommen.
Krasser Abstand der Kursziele zu anderen Analysen.

https://kursdaten.teleboerse.de/teleboerse/...0007664039&offset=0  

15954 Postings, 4050 Tage RPM1974Das Geschäftmodell Verbrenner erodiert

 
  
    #8761
19.01.18 08:46
Bei Mittelklassewagen und Kleinwägen in Deutschland, USA und China.
Und sonst momentan nirgends. (ausser man nimmt Nischenmärkte mit rein wie Norwegen usw...)
Vor allem weil es am Markt auch keine Alternativen gibt.
China tut weh, den Rest kannst in der Pfeife rauchen.
Welcher SUV ist denn als Elektro gefragt?
Welche Teile der Weltbevölkerung haben denn eine E Auto Infrastruktur?
Oder erwarten in den nächsten 10 Jahren eine?
Wir reden ex China von 5% des Umsatzes der Produkte, wo es zum VW Verbrenner eine Alternative gibt und darum setzt VW eine 20% Absatz Strategie mit Alternativen Antriebsarten (mainly Elektro) entgegen.
Für 80% des Umsatzes ist bis 2025 gar keine Alternative möglich und was nach 2025 kommt weiß vielleicht der Wind.

Diess weiß warum er auf Verbrenner in 4 Kontinenten und bei Autos über 1,5 Tonnen Leergewicht auf Diesel setzt.

Meine Meinung  

15954 Postings, 4050 Tage RPM1974Die Berenberg Analyse hat nen Disclaimer

 
  
    #8762
1
19.01.18 08:49
Und wer die Verbindungen Berenbergs liest, kann ableiten, das hier eine Marktmanipulation vorliegt.
Sehe noch 5 Mrd ausstehende Rückstellungen aus dem Dieselskandal bei VW.
Meine Meinung  

6975 Postings, 3863 Tage Romeo237Nächste Woche könnten schon die 200€

 
  
    #8763
19.01.18 10:40
Geknackt werden bei gutem DAX Umfeld  

11517 Postings, 2685 Tage The_Hope#62 einwandfreier Ruf

 
  
    #8764
2
19.01.18 12:24
https://de.wikipedia.org/wiki/Berenberg_Bank

:-)  

6975 Postings, 3863 Tage Romeo237Wayne interessiert das ???

 
  
    #8765
19.01.18 12:25

6975 Postings, 3863 Tage Romeo237Wo VW ist, da ist vorne

 
  
    #8766
19.01.18 17:12

6975 Postings, 3863 Tage Romeo237Geht es der Autobranche gut

 
  
    #8767
19.01.18 17:26
geht es Deutschland gut.

Dieser Sektor wird dieses Jahr den Markt outperformen  

2648 Postings, 3413 Tage clever_handelnVW

 
  
    #8768
19.01.18 20:24
Fährt Rest der Welt hinterher.

https://mobil.n-tv.de/wirtschaft/...-kraeftig-zu-article20241143.html

Sinnlos diese ollen Ölies der alten Opis....  

1957 Postings, 2577 Tage Energiewende sofoWarum ist VW nicht bei

 
  
    #8769
20.01.18 19:16
der Rallaye, Paris-Dakar dabei? Zu hohe Abgaswerte?

https://www.motorsport-magazin.com/dakar/...subishi-mini-toyota-loeb/

Schade eigentlich, denn mit VW würde in D wenigstens drüber berichtet. Dagegen ist Formel 1 doch wirklich langweiliges Asphaltkreisfahren. Wenn ein Franzose in einem Franzosen gewinnt, dann lieber mal totschweigen. Weiss in ein paar Tagen hier eh keiner mehr.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
349 | 350 | 351 351  >  
   Antwort einfügen - nach oben