Visa.................die Freiheit nehm ich mir....


Seite 1 von 17
Neuester Beitrag: 27.02.24 20:30
Eröffnet am:18.03.08 08:50von: BackhandSm.Anzahl Beiträge:418
Neuester Beitrag:27.02.24 20:30von: WuchtigeBer.Leser gesamt:220.580
Forum:Börse Leser heute:40
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 17  >  

35618 Postings, 6982 Tage BackhandSmashVisa.................die Freiheit nehm ich mir....

 
  
    #1
9
18.03.08 08:50
Visa folgt Mastercard an die Börse

Der amerikanische Kreditkartenanbieter Visa strebt an die Börse. Das Unternehmen gehört bisher seinen Mitgliedern, rund 20.000 Banken, und will mit dem neuen Kapital in Wachstumsmärkte expandieren. Visa Europe ist von dem Gang auf das Parkett allerdings ausgeschlossen.

New York - Das weltgrößte Kreditkartenunternehmen Visa strebt an die Börse. Dafür werden zunächst die meisten der weltweiten Gesellschaften unter einem neuen Firmendach mit dem Namen Visa Inc. gebündelt, wie Visa mitteilte.  
Angehängte Grafik:
visa.gif
visa.gif
392 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 17  >  

1468 Postings, 1104 Tage Mr. MillionäreVisa u. Credi2 entwickeln BNPL-Lösung

 
  
    #394
18.11.22 10:56
Credi2 und Visa entwickeln BNPL-Lösung


Das Wiener Fintech Credi2 kooperiert mit Visa.

Die Partner ermöglichen es Banken und anderen kartenausgebenden Finanzinstituten sowie Händlern,
über die BNPL-as-a-Service-Plattform White-Label-Lösungen zur Absatzfinanzierung anzubieten.
 

1468 Postings, 1104 Tage Mr. MillionäreVisa 10-Jahres Performance

 
  
    #395
19.11.22 12:13
Visa-Aktien haben in den vergangenen zehn Jahren per saldo 

+559,9% 

an Wert gewonnen,

was einer jährlichen Performance von im Mittel

+20,8% 

entspricht.



Aus einem Investment in Höhe von 10.000 Euro wären 65.989 Euro geworden.   

1468 Postings, 1104 Tage Mr. MillionäreVisa news

 
  
    #396
21.12.22 10:26
Visa: US-Kreditkarten- und Payment-Plattform investiert 1 Mrd. US-Dollar in Afrika



SAN FRANCISCO (IT-Times) - Das US-amerikanische KreditkartenunternehmenVisa will in den nächsten Jahren weiter in Afrika investieren und sein internationales Geschäft ausbauen.

Visa Inc.  gab am 15. Dezember 2022 während des US-Africa Business Forums bekannt,
in den nächsten fünf Jahren ein Mrd. US-Dollar in Afrika zu investieren.

Die erweiterten Investitionen von Visa zeigen das langfristige Wachstumspotenzial Afrikas und werden dazu beitragen,
den Zugang zu digitalen Zahlungen zu erleichtern, um den Zugang zu Finanzdienstleistungen für Privatpersonen und Händler auszubauen.

„Die Zusage wird die Geschäftstätigkeit von Visa in Afrika weiter ausbauen und die Zusammenarbeit mit strategischen Partnern wie
Regierungen,
Finanzinstituten,
Mobilfunknetzbetreibern,
Fintechs und
Händlern
vertiefen“, sagt Alfred F. Kelly, Jr., Chairman und CEO von Visa

Die Investitionen von Visa sollen sich auch auf die Stärkung des Zahlungsökosystems durch Innovationen und Technologien,
die Unterstützung der Digitalisierung der Volkswirtschaften und Investitionen in die Weiterbildung, die Entwicklung von Talenten und den Aufbau von Kapazitäten konzentrieren, hieß es.

Visa investiert seit mehreren Jahrzehnten in Afrika, um ein lokales Geschäft aufzubauen.

Afrika ist ein zentraler Punkt in den langfristigen Wachstumsplänen der US-Kreditkartengesellschaft.

Derzeit haben schätzungsweise 500 Millionen Menschen in Afrika keinen Zugang zu formellen Finanzdienstleistungen,
weniger als 50 Prozent der erwachsenen Bevölkerung in Afrika tätigen oder erhalten digitale Zahlungen und mehr als 40 Millionen Händler akzeptieren keine digitalen Zahlungen.
 

328 Postings, 3773 Tage lukky7Letzten 3 Jahre

 
  
    #397
23.12.22 19:48
Sehr schwach, naja viele globale Ereignisse aber es wird Zeit für einen neuen und moderneren CEO…bald kommt Ryan  

328 Postings, 3773 Tage lukky7Visa - Price Target Raised to $260

 
  
    #398
22.01.23 10:06

328 Postings, 3773 Tage lukky7Visa stock is a buy amid strong profit, sales grow

 
  
    #399
23.01.23 08:28

1691 Postings, 2532 Tage xy0889Chart, Visa

 
  
    #400
1
23.01.23 08:40
das sieht doch irgendwie gut aus  
Angehängte Grafik:
chart_3years_visa.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_3years_visa.png

195 Postings, 5458 Tage CAPM-Analyst@#400

 
  
    #401
1
23.01.23 11:07
Leider nützt uns das als Euro-Anleger in der Momentaufnahme (short-term)  nichts, solange der Euro sich gegenüber dem Dollar *erholt* bzw. rel. Stärke zeigt.
Aber die langfristig weiter positive Entwicklung sehe ich auch.

1468 Postings, 1104 Tage Mr. MillionäreVisa steigert Gewinn und Erlöse kräftig

 
  
    #402
1
27.01.23 10:15
Visa steigert Gewinn und Erlöse kräftig

(26.01.2023 23:14 von dpa-AFX)



SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Der Kreditkarten-Riese Visa verdient trotz hoher Inflation und Rezessionssorgen weiter glänzend.

Im ersten Geschäftsquartal (bis Ende Dezember) legten die Erlöse im Jahresvergleich um zwölf Prozent auf 7,9 Milliarden Dollar (Dollarkurs) (7,3 Mrd Euro) zu, wie Visa am Donnerstag nach US-Börsenschluss mitteilte. Der Nettogewinn kletterte um sechs Prozent auf 4,2 Milliarden Dollar.

Visas Quartalszahlen übertrafen die durchschnittlichen Erwartungen der Wall-Street-Experten.

Die Aktie stieg nachbörslich zunächst um rund 1,5 Prozent. Vor allem Visas internationales Geschäft verbuchte aufgrund der Erholung des Tourismus und des internationalen Reiseverkehrs von der Corona-Pandemie starke Zuwächse. So werden etwa Hotel- und Flugbuchungen häufig mit Kreditkarte bezahlt.

Am Donnerstagmorgen (Ortszeit) hatte bereits der Rivale Mastercard seine Quartalsergebnisse vorgelegt. In den drei Monaten bis Ende Dezember verdiente der Finanzkonzern 2,5 Milliarden Dollar (2,3 Mrd Euro) und damit sechs Prozent mehr als vor einem Jahr.

Die Erlöse stiegen um zwölf Prozent auf 5,8 Milliarden Dollar.

Allerdings enttäuschte die Wachstumsprognose für dieses Quartal die Anleger.
 

1468 Postings, 1104 Tage Mr. MillionäreVisa / Neuer CEO

 
  
    #403
27.01.23 12:49
Am 1. Februar 2023 übernimmt Ryan McInerney die Position als CEO von Visa,
während Kelly die Rolle des Executive Chairman übernimmt.  

1468 Postings, 1104 Tage Mr. MillionäreVisa - Ein sorgenfreies Leben

 
  
    #404
30.01.23 12:07
Visa: Ein sorgenfreies Leben


Dass es bei Visa gut läuft ist kein neues Phänomen, es hat Tradition.
Das jüngste Quartal sollte daher niemanden überraschen. 
 

4947 Postings, 2210 Tage neymarVisa

 
  
    #405
1
14.03.23 09:13
Visa Stock - The Bullish and Bearish Narratives

https://simplywall.st/stocks/us/software/nyse-v/...a=bullmarketstocks  

1468 Postings, 1104 Tage Mr. MillionäreVisa news

 
  
    #406
1
29.03.23 18:53
Visa-Aktie: Bargeldloses Bezahlen ist ein Wachstumsmarkt

Visa ist ein global führendes Unternehmen im Bereich der Zahlungsdienstleistungen und gehört zu den bekanntesten Marken der Welt, wenn es um das Thema „Payment“ geht.  

65 Postings, 627 Tage FunshipVisa "News"

 
  
    #407
1
30.03.23 11:08
Wow, das hätte ja nun wirklich niemand ahnen können.  

3993 Postings, 3852 Tage Bilderbergdas schreit nach Rückgang

 
  
    #408
06.04.23 08:39
die Zinsen auf Kreditkarten schnellen nach Norden.
https://usa.visa.com/pay-with-visa/find-card/apply-credit-card
Sehe hier Kurse unter 190€ in Kürze, meine Meinung.  

20136 Postings, 984 Tage Highländer49Visa

 
  
    #409
26.04.23 13:24

1220 Postings, 347 Tage Renikind233 US$

 
  
    #410
19.05.23 15:54
War da nicht was...  

3993 Postings, 3852 Tage Bilderbergwieder ein Tag ohne Visa Nutzung

 
  
    #411
02.07.23 16:07
in den Einstellungen ist SMS aktiviert aber beim Versuch etwas zu kaufen bestand die Anwendung von Visa auf die dämliche Secure App. So wurde der Vorgang abgebrochen mit Time out und der Kauf anschließend mit einem Hinweis auf Überweisung innerhalb von 5 Tagen aktiviert.
Merke, es geht auch ohne diesen Dienstleister wenn er sich nicht an die Vorgaben hält.  

3340 Postings, 5182 Tage TamakoschyZahlen

 
  
    #412
1
26.07.23 09:52
https://www.ariva.de/news/...visa-steigert-umsatz-und-gewinn-10824727

SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Die Konsum- und Reisefreude seiner Kunden hat dem US-Finanzkonzern Visa ein glänzendes Ergebnis im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres beschert. Der Umsatz legte im Vergleich zum Vorjahr um zwölf Prozent auf 8,1 Milliarden Dollar (Dollarkurs) zu, wie das im US-Leitindex Dow Jones notierte Unternehmen am Dienstag nach Börsenschluss in San Francisco mitteilte. Der Gewinn des Rivalen von American Express (American Express Aktie) und Mastercard kletterte um etwas mehr als ein Fünftel auf 4,2 Milliarden Dollar.

Das mit Visa-Kreditkarten abgewickelte Zahlungsvolumen kletterte um neun Prozent auf 3,2 Billionen Dollar. Umsatz, Gewinn und Zahlungsvolumen fielen höher aus, als Experten erwartet hatten. Die Visa-Aktie, die im bisherigen Verlauf des Jahres deutlich stärker gestiegen ist als der Dow Jones, gab nachbörslich in einer ersten Reaktion auf die Zahlen leicht nach./zb/he  

3993 Postings, 3852 Tage BilderbergVisa war gestern

 
  
    #413
11.08.23 20:44
juchu ab 1. September keine Visa Karte mehr nötig.
Habe die mit der Amazon Anbindung der Landesbank Berlin.
Da die Kooperation eingestellt wird läuft das nun aus.
Statt dessen kann man nun ohne Mehrkosten die MasterCard Funktion auf der Girokarte nutzen.
Ich bin begeistert und wünsche den Visa Jüngern alles Gute. Aber ich bin als Kunde entgültig wech ... weg.  

20136 Postings, 984 Tage Highländer49Visa

 
  
    #414
1
31.08.23 10:13

3340 Postings, 5182 Tage TamakoschyQ4

 
  
    #415
28.10.23 22:30
https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...tz-steigen-im-4-45139205/

Visas Non-GAAP-Gewinn und Umsatz steigen im 4.
Am 24. Oktober 2023 um 22:32 Uhr

(MT Newswires) -- Visa (V) meldete am Dienstag für das vierte Quartal des Geschäftsjahres einen verwässerten Non-GAAP-Gewinn von 2,33 Dollar, gegenüber 1,93 Dollar im Vorjahr.
Die von Capital IQ befragten Analysten hatten mit $2,24 gerechnet.

Der Umsatz für das Quartal, das am 30. September endete, lag bei 8,61 Mrd. $, verglichen mit 7,79 Mrd. $ im Vorjahresquartal.

Die von Capital IQ befragten Analysten hatten mit $8,55 Milliarden gerechnet.

Das Unternehmen sagte, es erwarte für das Geschäftsjahr 2024 ein bereinigtes Wachstum des verwässerten Gewinns im niedrigen Zehnerbereich. Die von Capital IQ befragten Analysten erwarten einen bereinigten Gewinn von $9,82 pro Aktie. Das Unternehmen erwartet für das Jahr ein Umsatzwachstum im hohen einstelligen bis niedrigen zweistelligen Bereich. Die von Capital IQ befragten Analysten erwarten einen Umsatz von 36,04 Milliarden Dollar.

Visa teilte mit, dass der Vorstand ein neues mehrjähriges Aktienrückkaufprogramm für Stammaktien der Klasse A im Wert von 25 Milliarden Dollar genehmigt hat.

Der Vorstand erhöhte außerdem die vierteljährliche Dividende von 0,45 Dollar pro Aktie auf 0,520 Dollar pro Aktie, die am 1. Dezember an alle am 9. November eingetragenen Aktionäre ausgezahlt wird.  

3993 Postings, 3852 Tage BilderbergAbgang von 200000 Kunden

 
  
    #416
16.11.23 16:01
zum Monatsende.
Wieviele davon auf den Premium Vertrag wechseln ist nicht raus.
Fest steht durch die Trennung von Visa und Amazon mit ihrer Karte zum Monatsende wird zumindest in Deutschland der Umsatz entsprechend einbrechen.
Ich für meinen Teil habe eine kostenlose Alternative gefunden. PayPal kann ich damit auch weiterhin nutzen.
Allen Investierten weiterhin viel Erfolg  

3340 Postings, 5182 Tage TamakoschyQ1

 
  
    #417
26.01.24 18:14
https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...ine-Prognose-ab-45821009/

Visa steigert im 1. Quartal Non-GAAP-Gewinn und Umsatz und gibt eine Prognose ab
Am 26. Januar 2024 um 12:30 Uhr
Teilen
(MT Newswires) -- (Aktualisiert mit der Aktienbewegung im letzten Absatz.)
Visa (V) meldete am späten Donnerstag für das 1. Quartal des Geschäftsjahres einen Non-GAAP-Gewinn von 2,41 $ pro verwässerter Aktie, gegenüber 2,18 $ im Vorjahr.

Die von Capital IQ befragten Analysten hatten mit $2,34 gerechnet.

Der Umsatz für das Quartal, das am 31. Dezember endete, lag bei 8,63 Milliarden Dollar, verglichen mit 7,94 Milliarden Dollar im Vorjahr. Die von Capital IQ befragten Analysten hatten mit $8,56 Milliarden gerechnet.

Das Unternehmen sagte, es erwarte ein EPS-Wachstum im hohen Zehnerbereich für das zweite Quartal und im niedrigen Zehnerbereich für das Gesamtjahr 2024.

Es erwartet ein Wachstum des Nettoumsatzes im oberen mittleren bis hohen einstelligen Bereich für das zweite Quartal und im niedrigen zweistelligen Bereich für das Gesamtjahr.

Das Unternehmen hat seine vierteljährliche Dividende bei 0,52 USD pro Aktie belassen, die am 1. März an die am 9. Februar eingetragenen Aktionäre ausgezahlt wird.
 

306 Postings, 1601 Tage WuchtigeBerthaDie deutsche Betahlkarte

 
  
    #418
27.02.24 20:30
für Flüchtlinge wird in Zukunft nochmal ordentliche die Kurse treiben  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 17  >  
   Antwort einfügen - nach oben