Visa.................die Freiheit nehm ich mir....


Seite 1 von 16
Neuester Beitrag: 19.11.22 12:13
Eröffnet am:18.03.08 08:50von: BackhandSm.Anzahl Beiträge:395
Neuester Beitrag:19.11.22 12:13von: Mr. Millionär.Leser gesamt:177.653
Forum:Börse Leser heute:7
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 16  >  

32937 Postings, 6483 Tage BackhandSmashVisa.................die Freiheit nehm ich mir....

 
  
    #1
9
18.03.08 08:50
Visa folgt Mastercard an die Börse

Der amerikanische Kreditkartenanbieter Visa strebt an die Börse. Das Unternehmen gehört bisher seinen Mitgliedern, rund 20.000 Banken, und will mit dem neuen Kapital in Wachstumsmärkte expandieren. Visa Europe ist von dem Gang auf das Parkett allerdings ausgeschlossen.

New York - Das weltgrößte Kreditkartenunternehmen Visa strebt an die Börse. Dafür werden zunächst die meisten der weltweiten Gesellschaften unter einem neuen Firmendach mit dem Namen Visa Inc. gebündelt, wie Visa mitteilte.  
Angehängte Grafik:
visa.gif
visa.gif
369 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 16  >  

4450 Postings, 1711 Tage neymarVisa

 
  
    #371
09.02.22 11:20

306 Postings, 3274 Tage lukky7Gordon Reid

 
  
    #372
10.02.22 22:00
Ein echter Pessimist :)

Welche Fintechs sollen Visa Mastercard abhängen? In einer Nische, ja ok….aber das lustige ist, die Fintechs brauchen Visa und MC!!! Naja Gordon will allen Angst machen :)) und dann günstig einkaufen!!

Long Visa!  

Optionen

4450 Postings, 1711 Tage neymarVisa

 
  
    #373
25.02.22 10:05

2646 Postings, 3353 Tage Bilderbergdas hat vertrauen gekostet

 
  
    #374
07.03.22 18:05
der Rückzug aus Russland.
so eine Entscheidung ist zuvor weder in Libyen Jugoslawien oder Syrien. gefallen.
Was ist nun anders? Putin war der Liebling der Amis als er antrat das Amt zu übernehmen.
Die Anstalt hat dazu bereits 2020 einen super Beitrag gebracht.
Gestern Corona und heute wird eine neue Sau durchs Dorf getrieben.
Sehe nicht wieso der Kurs deshalb fällt.  

306 Postings, 3274 Tage lukky7EPI abandons plan for Visa and Mastercard rival as

 
  
    #375
22.03.22 10:07

306 Postings, 3274 Tage lukky7EPI abandons plan for Visa and Mastercard rival as

 
  
    #376
22.03.22 10:08

4450 Postings, 1711 Tage neymarVisa

 
  
    #377
11.04.22 19:36

756 Postings, 605 Tage Mr. MillionäreVisa in der 10 Jahres Betrachtung

 
  
    #378
1
15.04.22 19:59
Visa-Aktien haben in den vergangenen zehn Jahren per saldo 

+671,9% 

an Wert gewonnen, was einer jährlichen Performance von im Mittel+

22,7% 

entspricht.



Aus einem Investment in Höhe von 10.000 Euro wären 77.186 Euro geworden.  

306 Postings, 3274 Tage lukky7Q3-2022 Update für in 3M

 
  
    #379
29.04.22 19:59
Nach Mega Zahlen für Q2-2022 kommen jetzt weitere News!!

Festhalten und was Richtiges wie Visa kaufen und keine Schrottaktien wie Hellofresh etc

https://www.defenseworld.net/2022/04/29/...ngs-of-1-77-per-share.html  

Optionen

306 Postings, 3274 Tage lukky7Visa back after Covid

 
  
    #380
05.06.22 09:17

306 Postings, 3274 Tage lukky7Visa mit DPS

 
  
    #381
20.06.22 16:14

306 Postings, 3274 Tage lukky7Visa startet Issuer Processing Service DPS in EU

 
  
    #382
12.07.22 23:10

6581 Postings, 485 Tage Highländer49Visa

 
  
    #383
27.07.22 10:03
Visa Inc. Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2022
https://investor.visa.com/news/news-details/2022/...ults/default.aspx
Ziemlich überzeugende Zahlen oder wie ist Eure Einschätzung?  

1329 Postings, 2033 Tage xy0889es gibt nix zu meckern

 
  
    #384
28.07.22 10:22
wenn es nochmal abwärts geht (was ich hier direkt hoffe) kauf ich gern zu  

Optionen

584 Postings, 277 Tage kl3129Visa Short

 
  
    #385
2
25.08.22 17:58
Rezession kommt, weniger Umsatz weltweit, keine Kreditkarte mehr im Einsatz. Das wird sich stark bemerkbar machen wenn der Konsum zurück geht.  

Optionen

185 Postings, 4959 Tage CAPM-Analyst@kl3129

 
  
    #386
4
26.08.22 11:45
Ich sehe es etwas anders, teile aber natürlich die Rezessionssorgen.
Hier mal einige Punkte:

1. Visa verdient in der momentanen  Inflation (evtl.Stagflation) an höheren Preisen mit (%-Gebühr)
2. Visa hat auch gewinnbringende andere Umsatzstandbeine (Data Processing & Services) durch das int. Zahlungsabwicklungsnetzwerk und einen hohen US-Anteil
3. Visa trägt als Kartenanbieter kein credit-default-risk (Ausfallrisiko) im Gegensatz zu z.B. AMEX
4. Visa ist Weltmarktführer bei Kreditkarten und baut über die debit-schemes weiter Marktpositionen auf, insbesondere in Europa als Giro- bzw. Eurocardersatz und sticht die EU damit aus (EPI)
5. Der Trend zum bargeldlosen Bezahlen geht weiter und auch die Reisebranche erholt sich langsam (trotz höherer Preise)
6. Visa schläft nicht und testet/ermöglicht Bitcoin- bzw. crypto-card-Zahlungen  in z.B Brasilien und arbeitet an einem B2B Blockchain scheme für smart contracts in Lateinamerika.
7. Google Pay und Apple Pay sind ebenfalls basierend auf hinterlegten Kreditkarten
Andere *disruptive* Zahlungsanbieter (z.B. square, in Teilen paypal) sind umsatzvergleichend noch lange keine Konkurrenz und ohne eigenes Abwicklungsnetzwerk und crypto-coins sind noch lange nicht in der Mitte der Gesellschaft angekommen

185 Postings, 4959 Tage CAPM-AnalystVISA Artikel

 
  
    #387
25.09.22 21:34
Hier ein aktueller Artikel zu VISA mit interessanten Sichtweisen:

https://de.investing.com/analysis/...nflation-und-rezession-200476558

Nachtrag zu #386

8. VISA denkt auch an zukünftige Märkte und integriert sich z.B. mit der Herausgabe eigener
VISA NCMC cards in das indische National Common Mobility Card scheme und konkurriert so geschickt weiter mit RuPay. Auch China ist weiterhin auf dem Schirm.

1329 Postings, 2033 Tage xy0889die charttechnische Lage hat sich jetzt

 
  
    #388
29.09.22 12:17
trotzdem eingetrübt ... evtl. ist der Markt jetzt nicht mehr bereit kgv von knapp 30 und Div.Renditen von unter 1% zu zahlen .. ?  

Optionen

2787 Postings, 4683 Tage TamakoschyZahlen

 
  
    #389
1
29.10.22 16:49
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...oese-gesteigert-11831460

Der US-Finanzkonzern Visa kann sich trotz Inflations- und Rezessionssorgen weiter auf die Ausgabefreude seiner Kunden verlassen.

Im Geschäftsquartal bis Ende September legten die Erlöse im Jahresvergleich um 19 Prozent auf 7,79 Milliarden Dollar (7,82 Mrd Euro) zu. Das teilte der MasterCard-Rivale am Dienstag nach US-Börsenschluss mit. Unter dem Strich verdiente der Kreditkarten-Riese 3,9 Milliarden Dollar und damit zehn Prozent mehr als vor einem Jahr.
Die Zahlen übertrafen die Markterwartungen, die Aktie legt an der NYSE zeitweise um 4,12 Prozent auf 202,39 US-Dollar zu. Besonders die Erholung des internationalen Reiseverkehrs von der Pandemie kommt Visa zugute, da etwa bei Flug- und Hotelbuchungen häufig Kreditkarten zum Einsatz kommen. Ganz spurlos geht die erhöhte Teuerung am Konzern aber offenbar auch nicht vorbei. So flaute das Wachstum des insgesamt von Visa abgewickelten Zahlungsvolumens von zwölf Prozent im Vorquartal auf zehn Prozent ab.

/hbr/DP/he

SAN FRANCISCO (dpa-AFX)

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...4-jahr-in-folge-11833210

Der Kreditkartenkonzern Visa Inc. (ISIN: US92826C8394, NYSE: V) gab am Dienstag ein neues Aktienrückkaufprogramm über 12 Mrd. US-Dollar bekannt. Vom alten Aktienrückkaufprogramm standen zum 30. September 2022 noch 5,1 Mrd. US-Dollar zur Verfügung.

Visa erhöht seine Quartalsdividende um 20 Prozent auf 45 US-Cents, wie ebenfalls berichtet wurde. Im Vorquartal waren es 37,5 US-Cents.
 

1329 Postings, 2033 Tage xy0889Gute Zahlen und steigende

 
  
    #390
31.10.22 09:55
Dividende ... da kann man nichts sagen ... passt  

Optionen

756 Postings, 605 Tage Mr. MillionäreVisa

 
  
    #391
1
14.11.22 12:22
Visa ist mit einer Marktkapitalisierung von 436 Mrd. US-Dollar das wertvollste börsennotierte Finanzunternehmen der Welt (Stand: 31.10.22).

Dafür gibt es gute Gründe. 

Visa ist der größte Zahlungsabwickler der Welt mit einem enormen Burggraben.

Im gerade abgelaufenen Geschäftsjahr 2022 wurden Zahlungen im Wert von 12 Billionen US-Dollar abgewickelt (das ist eine Zahl mit 12 Nullen!).  

1 Posting, 25 Tage SinanletsseeVISA

 
  
    #392
15.11.22 16:36
Mit der Aktie kann man gut Schlafen.  

756 Postings, 605 Tage Mr. MillionäreVisa news

 
  
    #393
18.11.22 10:48
Visa kündigt Chefwechsel an



SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Der Kreditkarten-Anbieter Visa (Visa Aktie) hat einen neuen Konzernchef benannt.

Am 1. Februar kommenden Jahres werde Ryan McInerney den Vorstandsvorsitz von Alfred Kelly übernehmen,
kündigte der Mastercard (Mastercard Aktie) - und American-Express-Rivale am Donnerstag nach US-Börsenschluss an.

Kelly, der seit 2016 den Spitzenposten innehat, soll dann geschäftsführender Vorsitzender des Verwaltungsrats werden.

McInerney ist bereits seit 2013 für das globale Geschäft von Visa zuständig und hat dem Unternehmen zufolge 20 Jahre Erfahrung in der Finanzbranche.
 

756 Postings, 605 Tage Mr. MillionäreVisa u. Credi2 entwickeln BNPL-Lösung

 
  
    #394
18.11.22 10:56
Credi2 und Visa entwickeln BNPL-Lösung


Das Wiener Fintech Credi2 kooperiert mit Visa.

Die Partner ermöglichen es Banken und anderen kartenausgebenden Finanzinstituten sowie Händlern,
über die BNPL-as-a-Service-Plattform White-Label-Lösungen zur Absatzfinanzierung anzubieten.
 

756 Postings, 605 Tage Mr. MillionäreVisa 10-Jahres Performance

 
  
    #395
19.11.22 12:13
Visa-Aktien haben in den vergangenen zehn Jahren per saldo 

+559,9% 

an Wert gewonnen,

was einer jährlichen Performance von im Mittel

+20,8% 

entspricht.



Aus einem Investment in Höhe von 10.000 Euro wären 65.989 Euro geworden.   

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 16  >  
   Antwort einfügen - nach oben