Uniqa - 2020 Durchbruch oder flop?


Seite 1 von 7
Neuester Beitrag: 05.08.20 19:59
Eröffnet am: 23.03.20 20:04 von: Devidevident Anzahl Beiträge: 164
Neuester Beitrag: 05.08.20 19:59 von: Michael_198. Leser gesamt: 14.533
Forum: Börse   Leser heute: 85
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

19 Postings, 136 Tage DevidevidentUniqa - 2020 Durchbruch oder flop?

 
  
    #1
23.03.20 20:04
Hallo,

AXA verläuft sie Alan Teile im Osteuropäischenraum an Uniqa.
Soweit so gut.
Meint ihr, dass die Aktie dieses Jahr zltrotz der Corona-Kriese
Und den Kauf aus dem Versicherungsgeschäften die fundamentale 9€ Marke knacken kann/ wird?

Man muss anmerken, dass die Aktie sehr gute Dividende zahlt und sie weiterhin trotz kriese steigern möchte....

Was ich komisch finde, die Beliebtheit / Aufmerksamkeit der Uniqa Aktie scheint trotz allem nicht groß zu sein.
(Warum?)  Fluch oder Segen?

 
138 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

346 Postings, 1287 Tage daniela9876wenn alles crasht

 
  
    #140
1
11.06.20 22:39
Stürzt Uniqa natürlich auch..  

432 Postings, 1245 Tage RogerFWas bin ich froh

 
  
    #141
21.06.20 21:32
UNIQA und nicht Wirecard Aktionär zu sein...  

432 Postings, 1245 Tage RogerFOK, Chart ist angeschlagen

 
  
    #142
24.06.20 17:52
ich denke man wird welche zwischen 5,00 und 5,50 bekommen in den nächsten wochen.
auch gut  

36 Postings, 390 Tage stksat|229200879Kursentwicklung

 
  
    #145
13.07.20 18:12
Warum zieht der Kurs absolut nicht an?
Wir stehen unter dem Stand der Krise.
Gibts da besondere Infos?
Zumindest eine Erholung ähnlich dem Gesamtmarkt wäre doch zu erwarten gewesen, vorallem wenn man den Bericht darüber liest.

Wartet man auf Zahlungen durch Insolvenzen oder vergleichbare Brocken?
 

432 Postings, 1245 Tage RogerFBodenbildung

 
  
    #146
22.07.20 08:10
Schöne, ausgiebige Bodenbildung triffst wohl am brsten  

1021 Postings, 283 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    #147
22.07.20 19:00
Nach der Aussage vom ceo das Ergebnis negativ sein kann, werden mögliche investoren abwarten auf zahlen oder news  

346 Postings, 1287 Tage daniela9876ich denke

 
  
    #148
28.07.20 09:40
die Leute vertrauen den Währungen nicht mehr so, sieht man ja u.a. am Goldpreis.
Und Uniqa ist ja nur ein Euronenverwalter...  

1021 Postings, 283 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    #149
28.07.20 13:53
covid19 angst schlägt wieder durch ..    

432 Postings, 1245 Tage RogerFschon bald gesehen um

 
  
    #150
30.07.20 14:34
4,99 ???  

346 Postings, 1287 Tage daniela9876die

 
  
    #152
30.07.20 21:07
EU Kommission hat also festgestellt dass Uniqa massig Mitbewerber hat und selbst nur ein kleiner Fisch ist  

25 Postings, 179 Tage Gus_Allzeit-Tief

 
  
    #153
31.07.20 15:56
Wo liegt das Uniqa-Allzeittief ? Könnte mir vorstellen, dass jetzt ein Kaufzeitpunkt wäre (RSI unter 30, Sommerloch ....).

Keine Kaufempfehlung, nur eine Überlegung.  

432 Postings, 1245 Tage RogerF5,039

 
  
    #154
01.08.20 08:21
Allzeittief in Frankfurt,
ich versuchs mal mit einer Order bei 4,99  

432 Postings, 1245 Tage RogerFDenke schon

 
  
    #155
01.08.20 17:51
, dass es Uniqa noch ein paar Jährchen geben wird und sie auch in zwanzig jahren eine Dividende zahlen werden.  

346 Postings, 1287 Tage daniela9876Dividende

 
  
    #156
03.08.20 08:17
sieht jetzt hald mal nicht rosig aus, das hat wohl viele kalt erwischt  

432 Postings, 1245 Tage RogerFwas meinst mit

 
  
    #157
03.08.20 13:16
Dividende?  

25 Postings, 179 Tage Gus_Ich hoffe langfristig (3 - 5 Jahre) auf Erholung.

 
  
    #158
03.08.20 18:40

432 Postings, 1245 Tage RogerFjetzt kaufen

 
  
    #159
03.08.20 18:42
ist meine Devise  

346 Postings, 1287 Tage daniela9876na

 
  
    #160
03.08.20 19:21
ist ja gestrichen.. heuer wenig, nächstes Jahr garnicht, danach wer weiß  

432 Postings, 1245 Tage RogerFFintech?

 
  
    #161
04.08.20 20:46
wer von euch glaubt dass Uniqa immer weniger profitabel wird weil die Fintechs das Kommando übernehmen ❓  

1021 Postings, 283 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    #162
04.08.20 20:59
UNIQA ist in der Hand des Raiffeisenbank ... war ja ihre Tochter.

Bezűglich Divi. wűrde ich mal abwarten wie es operativ weiter geht.

 

25 Postings, 179 Tage Gus_Österreicher sind sehr konservativ, was Versicheru

 
  
    #163
05.08.20 17:20
Viele Versuche div. Versicherer, den klassischen Versicherungsbetreuer durch Onlinevertrieb oder ähnliches zu ersetzen (zB in den 00er-Jahren), waren nicht von Erfolg gekrönt.

Ich bin gespannt, wie das hier weitergeht. Allianz SE hat mit robusten Zahlen positiv überrascht.  

1021 Postings, 283 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    #164
05.08.20 19:59
sehe ich ähnlich - kommt drauf an wie gut man AXA Tochter integriert  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  
   Antwort einfügen - nach oben