USU Software --- Cashwert fast auf ATL --


Seite 1 von 45
Neuester Beitrag: 08.07.24 14:26
Eröffnet am:11.05.04 16:30von: LalapoAnzahl Beiträge:2.11
Neuester Beitrag:08.07.24 14:26von: BalkonienLeser gesamt:492.556
Forum:Börse Leser heute:121
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
43 | 44 | 45 45  >  

15792 Postings, 8962 Tage LalapoUSU Software --- Cashwert fast auf ATL --

 
  
    #1
11
11.05.04 16:30
Ok ,hier ist er ... der USU Thread ...habe ja in meinem Varetisthread auf USU schon hingezeigt .. da ich Varetis für absolut überteuert halte .. muß der Gewinn ja in neue Werte .. ein paar Kritierien der Aktiensuche stehen unten .... wenn ich keine DSL Probleme mehr habe. mehr ....

Lade jeden hier ein seinen Senf dazuzugeben ;)







"""Am Anfang sehen die Werte fast alle so aus ... ;) .. und hier stehen wir am Anfang :), meiner Meinung

ALso ,die Börse ist schwierig .. Tradinggewinn hier .. Tradingverlust da  .. macht die Taschen nicht fett oder leer .. Urlaub will man auch machen ..ohne ständig im Kopf Kurse zu haben .. um ohne WENN und ABER seiner Frau mal so richtig zuhören zu können /wollen ;)

Was macht man .. man verkauft halt seinen 100 %ter, also Varetis ... ..weil der einfach zu düer geworden ist ... tja .. und was macht man , man sucht wieder so ein Teil was am Anfang stehen KÖNNTE ...

Also suche ich ..

am besten einen Wert mit viiiiiiil Cash/Liquidität und damit viiiiiiiil Sicherheit ... : haben wir ...

am besten einen Wert der von dieser Liquidität nix mehr verburnen will //kann ,kurz vor dem Turnaround steht .. : haben wir hier

am besten einen Wert der ein geniales Cash/MK Verhä. hat .. am besten viiiiiiil besser als alles andere was auch mal am Anfang stand .....:haben wir hier ......

am besten einen Wert der überkapitalisiert ist ...... der optional Cash auschütten könnte ...:haben wir hier

am besten einen Wert der sich mit dem Cash ein geniales KUV , KGV , EPS jederzeit dazukaufen könnte ...: haben wir hier , gerade in diesen Börsen , wo gute profitable Unternehmen immer billiger werden ....

am besten einen Wert der auf Alltimelow steht , genial geprügelt worden ist , am besten mind. 90 % ,, wenn es mehr sind , so 97/98 % .. um so besser : haben wir hier ....

am besten einen Wert den keine Sau interessiert , der noch nicht von den Schweinmedien durchgezogen worden ist : haben wir hier

:)


Tja .. und da sucht und sucht man ... und schupps ist man bei USU SOFTWARE gelandet .... wegen der Frau , dem Urlaub ,dem Markt und den Nerven ....

Spannder Wert , gelle, schaun wir mal ...


Gruss Lali ---  
1085 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
43 | 44 | 45 45  >  

246 Postings, 4010 Tage cash74Ergänzung zu #1084

 
  
    #1087
2
13.03.24 13:46
https://www.capital.de/geld-versicherungen/...ploetzlich-verschwinden

"Grundsätzlich gilt: Anleger müssen nicht verkaufen – selbst, wenn viele Finanzexperten dazu raten. „Wer weiterhin an den Erfolg des Unternehmens glaubt, kann seine Anteile behalten“."

"Damit sich das Festhalten an einer Aktie am Ende womöglich doch noch rentiert, brauchen Anleger einen langen Atem. „Aktionäre können zum Beispiel auf einen späteren Squeeze-out spekulieren“..."

"Im Fall Osram hat AMS sein Angebot an die Aktionäre bisher dreimal erhöht."  

2454 Postings, 1391 Tage BalkonienLink von Ottokar bei wo

 
  
    #1088
13.03.24 15:00

5 Postings, 448 Tage Specht58Was jetzt tun?

 
  
    #1089
13.03.24 15:07
Vielleicht beantwortet dieser gute Beitrag zum Thema einige der wichtigsten Fragen. Vor allen Dingen, was man als Aktionär jetzt tun sollte:

https://www.divantis.de/...tien-und-sollte-ich-dann-besser-verkaufen/

Kurze Bemerkung dazu: Habe mit dieser Homepage nichts zu tun, bin rein zufällig bei meiner Internet-Suche darauf gestoßen. Bei der Gelegenheit kleiner Tipp: Statt Google kann man auch Startpage benutzen. Liefert genau so gute Ergebnisse, die persönlichen Daten werden aber nicht in USA etc. vermarktet (hoffentlich jedenfalls).  

5 Postings, 448 Tage Specht58Danke Balkonien,

 
  
    #1090
13.03.24 15:10
habe Dein Posting leider zu spät gesehen.  

48 Postings, 1890 Tage Fridolin69Kann weg!

 
  
    #1094
28.03.24 11:14
Alles wie erwartet. Die EBIT-Marge ist für ein Unternehmen der Softwareindustrie als viel zu niedrig anzusehen, so bleibt der Eindruck von einem zwar soliden, aber langweiligen Gemischtwarenladen ohne Kursfantasie haften.
Die Vorstellung eines  konjunkturunabhängigen Unternehmens wird durch die aktuellen Zahlen widerlegt, da das Umsatzwachstum lediglich der allgemeinen Inflation entspricht und ein deutlicher Einbruch beim Ergebnis zu verzeichnen ist. Das derzeitige KGV von 32 erscheint als überbewertet, besonders im Vergleich zu anderen Optionen wie beispielsweise IVU Traffic, die attraktiver erscheinen.
80 Seiten Prosa im Geschäftsbericht  hätte man
sich sparen können, kostet nur Geld und ist lächerlich!  

3933 Postings, 5058 Tage Moe SzyslakZiel 18,50

 
  
    #1095
1
23.04.24 13:50
EQS-WpÜG: NUNUS GmbH / Übernahmeangebot Übernahmeangebot / Zielgesellschaft: USU Software AG; Bieter: NUNUS GmbH 23.04.2024 / 13:40 CET/CEST Veröffentlichung einer WpÜG-Mitteilung, übermittelt
 

2454 Postings, 1391 Tage Balkonien18,50€....

 
  
    #1096
23.04.24 16:51

2454 Postings, 1391 Tage BalkonienNunus link

 
  
    #1097
23.04.24 17:44
https://firmeneintrag.creditreform.de/53113/...NECKARSEE_584_V_V_GMBH
18.12.23 Daniel Strehl, 8.6.1987, bestellt als Geschäftsführer  

2612 Postings, 2577 Tage H. BoschUnd weg damit

 
  
    #1098
1
23.04.24 19:00
...nochmal mit nem blauen Auge davon gekommen.
 

1 Posting, 80 Tage Nur wer sät kann .Unter 25,- Euro verkaufe ich nicht!

 
  
    #1099
30.04.24 18:33

Ich kaufe Eure Aktien gerne, solange es noch möglich ist, da ich von dem
Hidden Champion

100%ig überzeugt bin.





Laut Interview bei "plusvisionen.de" vom 14.06.2023 mit Bernhard Oberschmidt

und Studium der Geschäftsberichte
dürfte doch allen bekannt sein, dass der Wandel vom

Einmal-
Lizenzgeschäft hin zum SaaS-Geschäft eine Umsatz- und Margenverschiebung
in

die Zukunft darstellt, da SaaS  kurzfristig weniger ertragsreich ist
als ein Lizenzumsatz,

mittelfristig aber deutlich lukrativer.




Muss aber jede Person selber wissen, ob sie sich unterbuttern lassen
möchte oder nicht

(Bin Laie, KEINE ANLAGEEMPFEHLUNG!!!)


Sollte es frühzeitig zu einem Squeeze Out kommen, käme für mich
immernoch notfalls das lukrative

Spruchverfahren in Betracht, dass sich
aber über Jahre hinziehen kann. Das hätte sogar

den Vorteil, dass das
Kapital mit 5% Zinsen jährlich verzinst wird und außerdem für die

Feststellung des fairen Unternehmenswerts das Ertragswertverfahren zum
Zuge kommt,

welches auch zukünftige Gewinnerwartungen von mehreren Jahre
berücksichtigt, so glaube ich:




Ich denke, dann sind wir mittelfristig bei der noch am
12.01.2024 erfolgten Analysten-Kaufempfehlung

von Hauck Aufhäuser Lampe
mit einem Zielwert von 30,- Euro (inzwischen Verkaufsempfehlung

zu
18,50,-Euro...kein Kommentar!!!)


Da jedoch - außer Anwlte - niemand Freund dieses Verfahrens ist, erwarte
ich noch weitere

Nachbesserungen.


Außerdem gehe ich davon aus, dass die für die Übernahme notwendige

Mehrheit von 90% nicht erreicht wird, um einen evt.  Squeeze Out durchzuführen

(Stand 31.12.2023: 30,25 % Streubesitz)





Ich würde nicht unter 25,- Euro verkaufen wollen, halte mir aber alle
Optionen offen.



 

2454 Postings, 1391 Tage BalkonienHV verschoben auf August

 
  
    #1100
16.05.24 22:35
Man geht bis dahin vom Abschluss des delistings aus
https://www.eqs-news.com/de/news/corporate/...veroeffentlicht/2055749  

2454 Postings, 1391 Tage BalkonienBöseonline

 
  
    #1101
16.05.24 22:37
Gibt wohl  als Ziel 25€ aus, delisting Angebot 18,50€  

2454 Postings, 1391 Tage BalkonienQuartalszahlen

 
  
    #1102
1
23.05.24 11:03
hervorragende Zahlen, noch besserer Ausblick, jöchster Auftragsbestand ever.....
https://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/...mp;ID_NOTATION=40211843

Welch Hohn für die Aktionäre....  

89 Postings, 6313 Tage nobby2So ist es !!

 
  
    #1103
23.05.24 13:38
Für 18,50  geht kein Stück raus....  

2454 Postings, 1391 Tage Balkonien14.6.24

 
  
    #1105
13.06.24 23:34
Annahmefrist....
Umsätze waren teilweise für Usu Verhältnisse relativ hoch.
Die Frage ist, erreicht Usu die 90% plus 1 ?
Bin total verunsichert....Halten oder verkaufen bzw Angebot annehmen...  

89 Postings, 6313 Tage nobby2Hamburg dann auch nicht mehr öder ?

 
  
    #1106
27.06.24 13:27
Die USU hat zusätzlich bei den Börsen Berlin (im Teilbereich Berlin Second Regulated Market), Düsseldorf, Hamburg, München und Stuttgart sowie beim elektronischen Handelssystem Xetra beantragt, dass die Aktien der USU  Software AG nach Möglichkeit mit Ablauf des 2. Juli 2024 oder kurz danach nicht mehr im Freiverkehr an diesen Börsen gehandelt werden und bestehende Notierungen mit Wirkung zu diesem Zeitpunkt eingestellt werden.  

2454 Postings, 1391 Tage BalkonienDelisting

 
  
    #1107
28.06.24 12:27
Börse Frankfurt hat gestern als erster delisting zum 2.7. bestätigt. Kurznotiz heute in der LKZ, Ludwigsburger Kreiszeitung.  

89 Postings, 6313 Tage nobby2Gehe raus zu 18,50

 
  
    #1108
28.06.24 12:42
und rein in  MGI ( neu Verve )
Ciao
Nobby  

2454 Postings, 1391 Tage BalkonienKursstellung

 
  
    #1109
03.07.24 10:08
Nur noch in Hamburg und Lang&Schwarz mit extremen spread...
 

2454 Postings, 1391 Tage BalkonienDelisting

 
  
    #1110
06.07.24 13:41
Das verlängerte Angebot hat dazu geführt, dass der Anteil der USU zugerechneten Aktien 81,45% erreicht hat.
Wird Angebot nochmal erhöht ?
Werde nicht daran partizipieren, hab vor Ablauf der verlängerten Frist zu 18,35 abgegeben... ist mir zu risky, wenn man sich den spread und die Stückzahlen in Hamburg anschaut.
Zumal für mich auch nicht klar ist, ob es zu einer Dividenzahlung kommt.
Dann lieber die Verluste versuchen anderweitig wieder reinzuholen....  

2454 Postings, 1391 Tage BalkonienDelisting Angebot

 
  
    #1111
08.07.24 14:26
https://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/...mp;ID_NOTATION=10429448

Knapp 2,8 Mio Aktien wurden über das Angebot an Nunus abgegeben  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
43 | 44 | 45 45  >  
   Antwort einfügen - nach oben