US6819361006 - Omega Healthcare Investors Inc


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 30.11.21 22:44
Eröffnet am: 14.04.21 22:25 von: MrTrillion Anzahl Beiträge: 59
Neuester Beitrag: 30.11.21 22:44 von: Nobody II Leser gesamt: 16.154
Forum: Börse   Leser heute: 65
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

1634 Postings, 930 Tage MrTrillionUS6819361006 - Omega Healthcare Investors Inc

 
  
    #1
1
14.04.21 22:25
Da es zu dieser ISIN noch keinen Thread gibt, eröffne ich jetzt selbst einen. Habe vor, diesen Titel ab Mai regelmäßig zu besparen, er steht also bereits auf meiner Watchlist.

Omega Healthcare Investors ist ein REIT der Gesundheits- und Pflegebranche, der schon seit 1992 am Markt ist und mittlerweile an über 920 Einrichtungen betteiligt ist, die von mehr als 60 verschiedenen Unternehmen betrieben werden; an Diversifikation innerhalb dieser Anlageklasse mangelt es ihm also nicht.

Ein paar Berichte dazu gibt es u.a. hier:
https://www.divantis.de/tag/omega-healthcare-investors/

https://seekingalpha.com/article/...rs-stock-on-dividend-payment-date

Weitere Daten unter https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...EALTHCARE-INVESTOR-13890/ .

Ist jemand hier bereits investiert und mag darüber berichten?



 
33 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

8060 Postings, 6069 Tage Pendulumseekingalpha Artikel

 
  
    #35
11.10.21 18:37
........ der Artikel von Rida Morwa vom Weekend scheint bereits in seiner Wirkung verpufft

Habe deshalb einen kleinen Nachkauf bei 25.50 € (L&S) getätigt.

Wenn am 21. Oktober die Quartals-Divi von 0.67 $ bestätigt wird, dann dürfte sich OHI sehr zügig erholen.

107 Postings, 745 Tage MiaSanMiaDividende

 
  
    #36
4
11.10.21 20:41
Müssen die nicht wenigstens 1Cent erhöhen um den Status der Erhöhungen in Folge zu behalten? Es bleibt spannend..  

1709 Postings, 1638 Tage HansiSalamiVermute auch, dass minimal erhoeht wird.

 
  
    #37
2
11.10.21 22:30
In us wird ja viel dafuer getan um den divi status nicht zu verlieren  

781 Postings, 127 Tage MrTrillion3US6819361006 - Omega Healthcare Investors Inc

 
  
    #38
1
14.10.21 22:17

781 Postings, 127 Tage MrTrillion3Löschung

 
  
    #39
14.10.21 22:19

Moderation
Zeitpunkt: 15.10.21 10:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

8060 Postings, 6069 Tage PendulumWarten auf Dividendenbekanntmachung

 
  
    #40
26.10.21 09:35
Das Warten auf die Dividendenbekanntmachung nervt. Und es verunsichert offenbar einige Investoren.

Eigentlich hätte die Höhe der nächsten Dividende schon am 22. Oktober veröffentlicht werden sollen. Aus welchem Grund also die Verzögerung ?

354 Postings, 3863 Tage TrimalchioBleibt spannend

 
  
    #41
26.10.21 09:58
Entweder schafft man es nicht, die Erhöhung auf 68 Cent durchzusetzen…
…oder man scheut sich davor, eine Dividendenhalbierung bekannt zu geben.  

653 Postings, 5721 Tage chivalricDividende

 
  
    #42
4
26.10.21 17:03
habe bei OHI nachgefragt, wann die Ankündigung zur Dividende kommt; bekam auch prompt eine Rückantwort *top* :
...
"The dividend should be announced by the end of this week. Starting in Q3 2020, the announcement date was be pushed back about a week from the historical date to correspond with pre-scheduled board meetings. The board is meeting this week and announcement will be made by the end of the week."
...  

653 Postings, 5721 Tage chivalricna also, geht doch

 
  
    #43
2
27.10.21 07:45
...Omega today announced that the Company’s Board of Directors declared a cash dividend of $0.67 per share on its common stock. The dividend is payable Monday, November 15, 2021, to common stockholders of record as of the close of business on Friday, November 5, 2021. ...

https://www.omegahealthcare.com/...releases/2021/10-26-2021-203017545  

8060 Postings, 6069 Tage PendulumBottom Fishing unter 26 Euro ?

 
  
    #44
1
28.10.21 09:40
............ sieht sehr verlockend aus

9 %  Dividendenrendite

Das durchschnittliche Kursziel der Analysten liegt um die 36 USD

Angehängte Grafik:
ohi_ana.jpg
ohi_ana.jpg

11 Postings, 105 Tage EM85Zahlen Q3

 
  
    #45
04.11.21 21:53
HUNT VALLEY, Md.--(BUSINESS WIRE)-- Omega Healthcare Investors, Inc. (NYSE: OHI) (the “Company” or “Omega”) announced today its results for the quarter ended September 30, 2021. The Company reported net income for the quarter of $142.8 million or $0.58 per common share. The Company also reported Nareit Funds From Operations (“Nareit FFO”) for the quarter of $180.7 million or $0.73 per common share, Adjusted Funds From Operations (“Adjusted FFO” or “AFFO”) of $208.8 million or $0.85 per common share, and Funds Available for Distribution (“FAD”) of $198.8 million.
Nareit FFO, AFFO and FAD are supplemental non-GAAP financial measures that the Company believes are useful in evaluating the performance of real estate investment trusts. For more information regarding these non-GAAP measures, see the “Funds From Operations” on the Company’s website at www.omegahealthcare.com.
CEO COMMENTS
Taylor Pickett, Omega’s Chief Executive Officer, stated, “Facility occupancy continued to improve in the quarter but still sits meaningfully below pre-pandemic levels, and as a result, many operators continue to rely on federal and state government support. While an additional allocation of federal support was announced in the third quarter, it remains to be seen whether this will be sufficient to fund operator obligations through this continuing pandemic.”
Mr. Pickett continued, “Although we reported strong third quarter adjusted FFO and FAD, these results include approximately $16 million of revenue recognized by applying security deposits, letters of credit and collateral to Agemo and Gulf Coast’s contractual obligations. When this collateral is exhausted and if these tenants continue not to pay rent, we expect that this would reduce our near-term adjusted FFO and FAD financial results.”
Mr. Pickett concluded, “As we have throughout this crisis, we would like to highlight the incredible efforts of our operators and their heroic employees, who continue to work tirelessly to bravely protect and care for their residents.”
2021 RECENT DEVELOPMENTS AND THIRD QUARTER HIGHLIGHTS In Q4 2021, the Company...
declared a $0.67 per share quarterly cash dividend on common stock. In Q3 2021, the Company...
completed $66 million of mortgage loan investments.
invested $96 million in capital renovation and construction-in-progress projects. completed $10 million of real estate acquisitions.
sold 15 facilities for $110 million in cash proceeds, generating a $56 million gain. paid a $0.67 per share quarterly cash dividend on common stock.  

8060 Postings, 6069 Tage PendulumSehr ordentliche Zahlen

 
  
    #46
1
05.11.21 06:41
Bleibt zu hoffen, dass die Zahlungsschwierigkeiten einiger Mieter tatsächlich nur "temporär" sind bzw. wie die Amis zu sagen pflegen "transitory".

Diese Probleme sind ganz eindeutig Ausfluss der COVID Krise.  Die langsame Rückkehr zur Normalität hat bereits begonnen.

Die Aktie sieht insgesamt preiswert aus.  

5376 Postings, 1491 Tage KörnigEs sind 3 Mieter die Probleme machem

 
  
    #47
09.11.21 22:01
dummerweise machen diese 9% vom Gesamten Umsatz aus. Das ist gar nicht wenig, aber auch nicht bedenklich viel  

11 Postings, 24 Tage jackmore2i ruin my money

 
  
    #48
1
13.11.21 20:17
i invest 100 dollars and all ruin xD  

8060 Postings, 6069 Tage Pendulumam 15. November Divi aufs Konto !

 
  
    #49
14.11.21 08:39
Morgen ist Pay Day  :-)  

Die fette Divi kommt wie immer pünktlich.

Die Aktie scheint sich in den letzten Tagen um 29 $ auszupendeln. Es besteht eine gute Chance auf Bodenbildung in diesem Bereich. Für Dividendensucher wird sie täglich interessanter.

Würde sie noch weiter abbröckeln, dann würde die Dividendenrendite sehr bald die 10 % Marke erreichen.

781 Postings, 127 Tage MrTrillion3US6819361006 - Omega Healthcare Investors Inc

 
  
    #50
14.11.21 23:04

781 Postings, 127 Tage MrTrillion3US6819361006 - Omega Healthcare Investors Inc

 
  
    #51
14.11.21 23:09
Completed $172 Million in Real Estate InvestmentsHUNT VALLEY, Md.--(BUSINESS WIRE)-- Omega Healthcare Investors, Inc. (NYSE: OHI) (the “Company” or “Omega”) announced today its results for the quarter ended September 30, 2021. The Company reported net income for the quarter of $142.8 million or $0.58 ...
Company Release - November 04, 2021 15:30  

606 Postings, 6679 Tage yahooyoshiWie sicher ist die Dividende von OHI ??

 
  
    #52
2
15.11.21 19:46
das OHI einigen Ärger mit vereinzelten Mietern hat , wissen wir . Sie zahlen allerdings im Moment überhaupt nicht ... keinen Cent !
Sollte sich dieses Problem nicht schnellstmöglich von selbst erledigen ,und die säumigen Mieter wieder mit den Zahlungen fortfahren , kann das zu einem Damoklesschwert für unsere Dividenden werden . Und ich liebe die faszinierende Dividende von OHI  !!!
Auch wenn ich heute das letzte mal noch einige Stocks nachgekauft habe , ist meine Position jetzt voll und die Käufe sind beendet .
REITs sind ziemlich anfällig gegen Mietausfälle , denn es ist einfach ein Ausfall von Gewinn ....
Auch wenn ich in das Management von OHI sehr großes Vertrauen habe , bin ich mir nicht sicher , ob sie eventuell trotz aller Erfahrung nicht doch gezwungen sein könnten , die Dividende kurzzeitig zu senken .

Wie seht ihr das ... ??
--------------------------------------------------
Von 2011 bis heute hat OHI allerdings auch glänzend bewiesen , das es ihre Dividenden durch alle Unwägbarkeiten hindurch kontinuierlich von 0,37 $ auf 0,67 $ gesteigert hat !
Also eine unglaubliche Performance , die jeden echten Dividenden - Investor begeistert .

Hier mal die Dividendenhistorie der letzten 10 Jahre auf SeekingAlpha  

https://seekingalpha.com/symbol/OHI/dividends/history

--------------------------------------------------


Wie sicher ist die Dividende von Omega Healthcare?
Der Pflegeheim-REIT durchlebt schwere Zeiten, und das Sparen der Dividende könnte ziemlich knapp werden.

Reuben Gregg Brauer
(TMFReubenGBwerer)
15. November 2021 um 11:30 Uhr

Wichtige Punkte
Omega hat eine Reihe von Mietern, die die Miete nicht mehr zahlen.
Bisher ist die Dividendenabdeckung relativ stark geblieben.
Wenn Sie sich jedoch ein wenig mit dieser Abdeckung befassen, hat der Healthcare-REIT weniger Dividendenspielraum, als Sie vielleicht denken.
Als 2020 die Coronavirus-Pandemie ausbrach, stand der Seniorenwohnbau an vorderster Front. Die operative Leistung hat sich seit dem schlimmsten Abschwung der Branche verbessert, aber Omega Healthcare Investors ( NYSE:OHI ) zeigt zunehmend Anzeichen von Stress. Es hat nur eine bemerkenswerte Dividendenentscheidung getroffen, die nicht ignoriert werden sollte. Das gilt insbesondere, wenn man sich die Dividendendeckungszahlen aus dem dritten Quartal genauer ansieht.

Speziell entwickelt
Das große Problem für Seniorenwohnungen besteht darin, dass sie speziell darauf ausgerichtet sind, ältere Erwachsene in eine Gruppenumgebung zu integrieren. Das ist die perfekte Umgebung für das Coronavirus, um den größten Schaden anzurichten, da es für ältere Erwachsene besonders tödlich ist und sich leicht ausbreitet, wenn sich Menschen an einem Ort versammeln. Hinzu kommt, dass Pflegeheime im Allgemeinen gebrechliche Bewohner beherbergen, und der auf Pflegeheime fokussierte Real Estate Investment Trust (REIT) Omega Healthcare wurde besonders hart getroffen.

Die Belegung sank dank einer Mischung aus vermehrten Auszügen (ein Branchen-Euphemismus, der oft Todesfälle von Bewohnern beinhaltet) und sinkenden Zuzügen. Viele Seniorenwohnungen schließen einfach ihre Türen für jeden, auch für Besucher, um die Ausbreitung der Krankheit zu verlangsamen.

Die Auslastung von Omega ging stark zurück und erreichte im Januar 2021 mit 72,3% einen Tiefststand. Obwohl sich diese Zahl das ganze Jahr über verbessert hat, liegt sie immer noch nur bei rund 75,5%. Das Management ist der Ansicht, dass es über 80% steigen muss, um "... die Cashflow-Reduzierungen durch eine Pandemie sinnvoll abzumildern", wie es während der Telefonkonferenz von Omega im zweiten Quartal 2021 feststellte .

Der REIT verwendet einen Net-Lease-Ansatz, sodass der Leasingnehmer unabhängig von der Leistung der von ihm betriebenen Immobilien Miete zahlen muss. (Netto-Leasing-Immobilien verlangen im Allgemeinen, dass der Leasingnehmer den größten Teil der Kosten der Immobilie trägt.) Dies half Omega, relativ zügig durch das Jahr 2020 zu kommen, obwohl es sich dafür entschied, die Dividende das ganze Jahr über konstant zu halten. Auch die Tatsache, dass Betreiber von Seniorenwohnungen finanzielle Unterstützung vom Staat erhielten, kam dem Unternehmen zugute.

Es wird eng
Obwohl sich die Auslastungstrends verbessern, bleiben sie unter dem Niveau, das Omega langfristig für notwendig hält. Und da die staatliche Unterstützung versiegt, sind mehrere Betreiber inzwischen an einem Punkt angelangt, an dem sie keine Miete mehr zahlen. Omega hat sich entschieden, die Dividende im Jahr 2021 das ganze Jahr über beizubehalten, was die 18-jährige Serie der jährlichen Dividendenerhöhungen des Unternehmens beendet. Dies ist oft der erste Schritt, den ein Unternehmen vor einer Dividendenkürzung unternimmt.

Aber die Ausschüttungsquote im dritten Quartal war mit 83 % ziemlich stark. Rechnet man diese Zahl nach, so beliefen sich die für die Ausschüttung verfügbaren Mittel im Quartal auf 0,81 US-Dollar pro Aktie und die Dividende auf 0,67 US-Dollar pro Aktie. In den meisten Fällen wäre dies keine besorgniserregende Kennzahl. Aber das sind keine normalen Zeiten.

Das Management betonte während der Telefonkonferenz von Omega zum Ergebnis des dritten Quartals 2021, dass in den für die Vertriebsnummer verfügbaren Mitteln Dinge wie Bareinzahlungen enthalten waren, die im Allgemeinen zum Schutz vor Zahlungsausfällen gehalten werden. Stellen Sie sich das wie eine Wohnungsmiete vor, bei der Sie eine Kaution hinterlegen, die der Vermieter einnimmt, wenn Sie Ihre Miete nicht zahlen. Das entsprach 0,07 US-Dollar pro Anteil der zur Ausschüttung verfügbaren Mittel. Ziehen Sie das heraus, und die für die Verteilung verfügbaren Mittel sinken auf 0,74 USD, wodurch sich die Auszahlungsquote auf etwa 90% verringert. Das ist viel weniger tröstlich.

Bemerkenswert ist, dass das Geld, das das Unternehmen zum Ausgleich von Zahlungsausfällen nutzen kann, begrenzt ist. Daher ist es wahrscheinlich am besten, die Auszahlungsquote mit 90 % und nicht mit 83 % anzusehen. Es gibt keinen Grund, warum Omega nicht eine Ausschüttungsquote von 90 % oder noch mehr unterstützen kann, wenn es sich entschließt, Schulden zur vorübergehenden Finanzierung einer Ausschüttung zu verwenden, die nicht vollständig durch seine Geschäftstätigkeit abgedeckt ist. Der Spielraum für weitere Widrigkeiten wird jedoch kleiner und das Risiko einer Dividendenkürzung steigt deutlich. Anleger müssen hier besonders aufpassen.

Mach dir Sorgen und pass auf, aber renne nicht in die Berge
Omega hat sich seit langem der Dividende verpflichtet und ist daher der Meinung, dass die Rückführung von Barmitteln an die Anleger eine hohe Priorität hat. Darüber hinaus handelt es sich um einen im Allgemeinen gut geführten REIT. Selbst wenn es eine Dividendenkürzung gibt, die angesichts der historisch hohen Dividendenrendite von 9,2 % im Aktienkurs eingepreist erscheint , werden Sie immer noch einen guten REIT besitzen.

Allerdings ist die Dividende heute so gefährdet wie schon lange nicht mehr. Omega hat als wichtige Trennlinie eine Auslastung von 80 % angestrebt, und Anleger sollten diese Kennzahl genau beobachten. Zunehmend muss aber auch die Ausschüttungsquote im Vordergrund stehen.


https://www.fool.com/investing/2021/11/15/...amp;utm_campaign=article  
Angehängte Grafik:
57068bb06adc9f9dcb546b86ab740e71.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
57068bb06adc9f9dcb546b86ab740e71.png

4614 Postings, 7696 Tage Nobody IIDie Forderungen haben solange

 
  
    #53
15.11.21 20:50
Bestand bis es einige Einigung gibt oder der Mieter ausfällt.
Temporär kann ich mir eine Reduzierung vorstellen, jedoch gibt es auch den Spielraum Cash vs Gewinn.
Und bei einer Stundung wird das deutlich. Wenn Mieter ausfallen, dann kann es bitter werden. Sehe ich im Moment aber nicht.  

653 Postings, 5721 Tage chivalricStaatshilfen

 
  
    #54
16.11.21 08:06
sollten Ausfälle unwiderbringbar werden, hilft nicht dann auch der Staat? Abschreibungen gibts dann sicherlich auch, sodass 100 Einheiten Ausfall nicht gleich 100 Einheiten Verlust bedeuten würden. Natürlich trotzdem nicht schön. Ich bleibe aber bei OHI weiterhin drinnen.  

8060 Postings, 6069 Tage PendulumSchnäppchenjäger unterwegs

 
  
    #55
16.11.21 08:37

8060 Postings, 6069 Tage Pendulum2. Versuch

 
  
    #56
16.11.21 08:40

5376 Postings, 1491 Tage KörnigHeute schöne Dividende kassiert!

 
  
    #57
18.11.21 18:02
131 € im Quartal sind nett  

317 Postings, 5774 Tage Elbprinz10% Dividende

 
  
    #58
30.11.21 10:48
Wollte eigentlich einsteigen, aber warum fällt der Kurs bei dieser Bewertung immer weiter?
Neue News habe ich nicht gefunden.......  

4614 Postings, 7696 Tage Nobody IINachgekauft

 
  
    #59
30.11.21 22:44

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben