Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE


Seite 1 von 3146
Neuester Beitrag: 13.05.21 17:45
Eröffnet am: 22.12.16 11:14 von: Stefan T Anzahl Beiträge: 79.639
Neuester Beitrag: 13.05.21 17:45 von: UliTs Leser gesamt: 10.282.668
Forum: Börse   Leser heute: 4.060
Bewertet mit:
70


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3144 | 3145 | 3146 3146  >  

5708 Postings, 4405 Tage UliTsTesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

 
  
    #1
70
24.05.12 10:29
Am 22-Jun-2012 wird Tesla Motors mit der Auslieferung des Model S beginnen!
-
Ich glaube, es besteht noch eine Riesenchance, günstig Aktien zu erwerben. Das Potential des Wagens und vor allem der Entwicklungsvorsprung gegenüber den alteingesessenen Autofirmen verspricht hohe Kurssprünge.
Dabei scheint zur Zeit das Risiko eines Totalverlusts relativ gering, vor allem seit Toyota neben Daimler als Partner gewonnen werden konnte!

Uli  

Optionen

78614 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3144 | 3145 | 3146 3146  >  

2161 Postings, 455 Tage Harald aus Stuttga.Löschung

 
  
    #78616
2
11.05.21 08:46

Moderation
Zeitpunkt: 11.05.21 10:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - keine Quelle

 

 

2666 Postings, 5625 Tage KaktusJones@Harald

 
  
    #78617
12
11.05.21 09:13
Tesla hat keinen uneinholbaren Technologievorsprung. Wo sollte der jemals gewesen sein? Solange der Markt so klein war, dass es die großen Autokonzerne sich nicht dafür interessierten, solange konnte Tesla glänzen. Und die ewigen deutschen Nörgler hatten schon den Untergang der deutschen Automobilbranche vorhergesagt, weil man nicht sofort alle gewinnbringenden Verbrenner-Modelle vom Markt genommen hat und Tesla sofort Konkurrenz auf dem E-Sektor gemacht sondern einfach erstmal Geld verdient hat.
Der Teil, in dem Tesla möglicherweise einen Vorsprung hätte haben können - das autonome fahren - war ein genialer marketing-Gag von Musk. Der weiß, wie man im Gespräch bleibt und Geld verdient. Alleine die Tatsache, dass der Automobilkonzern Tesla sein Geld mit dem CO2-Ablasshandel verdient, ist schon eine geniale Idee von Musk. Dann das Zocken mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen mit Geldern der Tesla-AG, die man gerade erst über eine KE erhalten hat. Solange es funktioniert sind die Tesla-Jünger offensichtlich mit allem einverstanden. Aber diese Aktionen zeigen auch, dass selbst Musk keine reale Möglichkeit sieht, als Automobilkonzern vor der Konkurrenz zu bleiben.

Nach wie vor ist das Unternehmen maßlos überteuert. Aber hier wie bei anderen Unternehmen wie dem H2-Sektor sieht man halt, dass viele "Anleger" (oder eher Zocker) nur noch irgendwelche Stories kaufen. Und je besser die vermarktet werden, desto höher steigen die Kurse. Unternehmenswerte müssen gar keine mehr da sein. Alteingesessene Unternehmen, die mit ihrem Geschäftsmodel gutes Geld verdienen aber nur langsam wachsen sind einfach nur langweilig. Es ist wieder wie zu Neue Markt-Zeiten.  

15860 Postings, 3050 Tage börsianer1Musk wird ausgebremst

 
  
    #78618
3
11.05.21 10:10
Die vollmundigen Ankündigungen Musks stellen sich jetzt als Schuß ins eigene Knie heraus. Die Anleger verlassen das Geisterschiff.

"Nächstes Jahr haben wir sicher eine Million Roboter-Taxis auf der Straße“, sagte Elon Musk im April 2019. Die derzeitige Anzahl von Tesla Robo-Taxis: 0.

Schuld sind die Behörden: „Die Funktionalität sieht für dieses Jahr immer noch gut aus. Die behördliche Zulassung ist die große Unbekannte.“

 

2161 Postings, 455 Tage Harald aus Stuttga.Löschung

 
  
    #78619
2
11.05.21 11:03

Moderation
Zeitpunkt: 12.05.21 12:12
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

2161 Postings, 455 Tage Harald aus Stuttga.Löschung

 
  
    #78620
1
11.05.21 11:08

Moderation
Zeitpunkt: 12.05.21 12:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

2161 Postings, 455 Tage Harald aus Stuttga.Jetzt

 
  
    #78621
11.05.21 13:24
Schmiert tesla komplett ab....

Geil....ist  Day X short gekommen?
. Oder wird es nochmal hochgekauft??

Ähnlich dem völlig überhitztem Wasserstoff Sektor..

Harald  

15860 Postings, 3050 Tage börsianer1Kursverfall

 
  
    #78622
11.05.21 14:02
da haben wohl manche zu viel Hoffnung auf den Vorzeigeentrepreneur und Weltenretter Musk gesetzt und sehen sich jetzt mit Margin Calls konfrontiert.  

2161 Postings, 455 Tage Harald aus Stuttga.Jetzt

 
  
    #78623
11.05.21 14:36
Klaut der Aktionär noch meine Worte.. Lol


Schmiert ab...

Ich war schneller... Klage.. Lol

Harald  

2161 Postings, 455 Tage Harald aus Stuttga.Quelle

 
  
    #78624
11.05.21 14:37

2161 Postings, 455 Tage Harald aus Stuttga.Börsianer

 
  
    #78625
11.05.21 14:41
Elon bereitet schon neuen scam vor.

Er muss ja agieren auf dieses Massaker..

Umfrage auf Twitter, ob seine tesla jünger auch mit dem shit coin doge bezahlen können.

Lächlerich alles nur noch...

Harald  

2161 Postings, 455 Tage Harald aus Stuttga.Ach so.. Quelle

 
  
    #78626
11.05.21 14:42
Twitter account von elon..

Kann jeder selber schauen...

Poste so nen Schwachsinns account und Umfrage nicht weiter...

Alles die reinste PR für dummies nur noch

Harald  

5708 Postings, 4405 Tage UliTs@Harald aus Stuttgart #78619

 
  
    #78627
11.05.21 15:19

"Die Mods sind auch Tesla Pusher oder was ??
echt nervig ULI !!!!!!"

Was sollen solche Aussagen? Die provozieren doch nur!

Ich habe übrigens wieder zugeschlagen für 509€. Das nächste Mal bei 410€ smile. Ich besitze jetzt immerhin wieder 5,5% meiner ursprünglichen Aktienanzahl innocent.

 

Optionen

2161 Postings, 455 Tage Harald aus Stuttga.Sauber uli

 
  
    #78628
1
11.05.21 15:25
Good luck damit...

Börse ist ein auf und ab... Lol.

Mich reizt gerade nen long Papier sogar..

Die US Boyz machen immer komische Dinge.

Frage : gehst du davon aus, daß es auf 410 geht?

Warum kaufst dann jetzt schon...

Fomo?

Harald

 

863 Postings, 3643 Tage ManikoTesla legt China-Pläne auf Eis

 
  
    #78629
1
11.05.21 15:46


>Der Handelskrieg zwischen den USA und China behindert offenbar die Expansion des Elektroautobauers Tesla. Das US-Unternehmen habe seine Pläne für eine Erweiterung seiner Autofabrik in Shanghai zu einer Exportdrehscheibe wegen der Spannungen zwischen den beiden Ländern auf Eis gelegt, sagten mehrere mit der Angelegenheit vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/...rticle22547447.html  

Optionen

863 Postings, 3643 Tage ManikoTesla China Sales/Production April 21

 
  
    #78630
1
11.05.21 16:00

>Am frühen Dienstag wurden neue Zahlen zu den Verkäufen von lokal produzierten Tesla-Elektroautos in China in diesem April bekannt – und auf den ersten Blick waren sie eine Enttäuschung: Von 35.478 verkauften Tesla Model 3 und Model Y im März ging der lokale Absatz auf 25.845 im April 2021 zurück, also um rund 30 Prozent. Gleichzeitig wurden jedoch reichlich Teslas aus China auf andere Märkte exportiert, sodass sich ingesamt eine merkliche Steigerung gegenüber dem Vormonat ergibt.

https://teslamag.de/news/...en-exporte-drastisch-gesteigert-36793/amp

Die oben genannten Sales scheinen noch unklar, denn:

>2/ CORRECTION: China media now reporting the April MIC deliveries of 25.8K reported incl 14.2K exports, so Apr MIC delivs actually 11.6K, down from 15.5K in Jan (1st mo of 1Q). This makes sense since $TSLA China factory shut for 2 weeks in April to upgrade production equipment.

https://twitter.com/garyblack00/status/1392072669483446279
 

Optionen

719 Postings, 335 Tage Micha01Vielleicht schon gepostet?

 
  
    #78631
2
11.05.21 19:30
Hier weil einfach lustig.

https://youtu.be/AUPh6T_kH2E  

Optionen

5708 Postings, 4405 Tage UliTs@Harald aus Stuttgart #78628

 
  
    #78632
2
12.05.21 15:29

"Frage : gehst du davon aus, daß es auf 410 geht?"

Ich finde, Tesla ist unberechenbar. Ich habe das Glück gehabt, dass ich 2012 an das Potential von Tesla geglaubt habe und für immerhin 4€ pro Stück (splitbereinigt) damals Aktien gekauft habe. Mit diesen Aktien "spiele" ich seitdem herum: bei Anstieg verkaufe ich einige wenige, bei Kursrückgang kaufe ich selbige wieder zu niedrigerem Preis zurück.

Bei starken Kursrückgängen oder Kursansteigen kann es schon einmal vorkommen, dass ich mehrfach immer wieder kaufe bzw. verkaufe.

 

Optionen

5708 Postings, 4405 Tage UliTs@Maniko #78629

 
  
    #78633
1
12.05.21 15:32
Ich halte die Reibereien zwischen China und den USA momentan für die größte Gefahr für Tesla. Um so wichtiger ist es, dass die Gigafactory IV Berlin-Brandenburg in 2022 größere Stückzahlen produzieren kann.  

Optionen

5708 Postings, 4405 Tage UliTs@Micha01 #78631

 
  
    #78634
12.05.21 15:42
Danke für den Link. Ist wirklich gut gemacht und lustig.  

Optionen

719 Postings, 335 Tage Micha01Zahlen D sind da

 
  
    #78635
1
12.05.21 20:39
https://eu-evs.com/bestSellers/DE/Brands/Month/2021/4

VW, Hyundai und Renault sehr stark. Auf OEM betrachtet VW überragend.

https://eu-evs.com/bestSellers/DE/Groups/Month/2021/4  

Optionen

246 Postings, 929 Tage Markus1975bericht

 
  
    #78636
12.05.21 20:51

5708 Postings, 4405 Tage UliTs@Markus1975

 
  
    #78637
12.05.21 21:45
Warum hast du den Artikel auds dem Aktionär verlinkt? Meines Erachtens enthält er genau Null Inhalt!  

Optionen

3446 Postings, 2046 Tage fränki1Nun unser großer

 
  
    #78638
6
13.05.21 09:05
Weltenretter hat erst vor einigen Wochen den Bitcoin in der "Himmel" gehypt, weil er wohl noch dringend etwas "Kohle" für seine Bilanzen brauchte. Doch plötzlich hatte er eine "Erleuchtung" und erkannte, dass die Krypto Währungen sinnfrei viel "dreckigen" Strom verbrauchen.
Natürlich ergriff er sofort die Initiative und zog die "Notbremse"
https://www.n-tv.de/wirtschaft/...coin-Zahlungen-article22551907.html
Sichtlich kann er wirklich jeden Unfug erzählen, es wird ihm von vielen bedingungslos geglaubt. Ich hätte für ihn ja einen tollen Vorschlag. Er könnte doch seine CO2 Zertifikate in seine Bitcoin Geschäfte stecken und den Schrott so sauber waschen. Ach ja, ihr habt ja recht, das wäre dann ein Nullrundenspiel und davon hat er ja schon mehr als genug.
Insgesamt hat sich die Großwetterlage für Tesla derzeit eh schon etwas eingetrübt, die Chinesen wollen den Laden als Bumerang  umfunktionieren, die Sprüche eilen der Realität immer weiter voraus, die Tech Werte fallen ( siehe Nasdaq100) und die magische 600$ Grenze ist gestern gefallen.
Er wird also weiter kräftig Twittern, solange der Hype noch nicht restlos in Dampf aufgeht.
Für meinen Teil warte ich jedenfalls erst mal auf der Seitenlinie in der Hoffnung , dass die "Gewitter" sich wieder verziehen.  

Optionen

2161 Postings, 455 Tage Harald aus Stuttga.Elon

 
  
    #78639
4
13.05.21 14:07
kauft bestimmt heimlich Bitcoins nach  !! ;-))

Schönen Männertag allen !!

BIER !!!

Harald  

5708 Postings, 4405 Tage UliTs@fränki1

 
  
    #78640
13.05.21 17:45

"Für meinen Teil warte ich jedenfalls erst mal auf der Seitenlinie in der Hoffnung , dass die "Gewitter" sich wieder verziehen."

Ich bin überrascht. Verstehe ich das richtig, dass du schon einmal im Tesla investiert warst?

 

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3144 | 3145 | 3146 3146  >  
   Antwort einfügen - nach oben