TAAT - Revolution am Tabakmarkt oder heiße Luft?


Seite 260 von 261
Neuester Beitrag: 12.10.23 21:20
Eröffnet am:12.08.20 14:47von: invicioAnzahl Beiträge:7.512
Neuester Beitrag:12.10.23 21:20von: cocobongoLeser gesamt:1.476.800
Forum:Hot-Stocks Leser heute:394
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 | ... | 257 | 258 | 259 |
| 261 >  

772 Postings, 7491 Tage yahooyoshiJippi ! :)

 
  
    #6476
02.03.23 15:13
"" Wir müssen hier bei TAAT Quartalszahlen veröffentlichen ... Pünktlich ? ... Welche  Quartalszahlen??  Upps ... Ist es wirklich schon SO Spät ??! .... ""


Warum sollte man auch einen festen Termin bei der Einreichung seiner Quartalszahlen einhalten !!
Das wusste man ja schließlich vorher auch überhaupt nicht ( !! ) , das die Zahlen fällig sind ,und alle Aktionäre darauaf warten .
Aber ich wieder hole mich ja gerne : War ja klar ..........

Meine Meinung über diese Company erhärtet sich von Meldung zu Meldung die sie abgeben oder veröffentlichen ,immer mehr .

Diese "" Verspätungen der Veröffentlichung der Finanzkennzahlen "" sehe ich immer wieder verstärkt bei Kanadischen Unternehmen aus der Penny - Branche !

Wer sich gerne mal die Entschuldigung vom Unternehmen durchlesen möchte ... Bittesehr :)
Habe das sogar mal  in deutsch übersetzt .

'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''­'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''­'''''''''''''''''''''''''''''''
von @GlobeNewswire am 1. März 2023, 17:48 Uhr

TAAT gewährte MCTO für die Einreichung der Erweiterung des Jahresabschlusses 2022 !
   
LAS VEGAS und VANCOUVER, British Columbia, 1. März 2023 (GLOBE NEWSWIRE) -- TAAT® GLOBAL ALTERNATIVES INC. (CSE: TAAT) (OTCQX: TOBAF) (FRANKFURT: 2TP) (das „Unternehmen“ oder „TAAT®“) gibt heute bekannt, dass aufgrund von Verzögerungen bei seiner Prüfung der Jahresabschluss des Unternehmens und die begleitende Erörterung und Analyse des Managements für das am 31. Oktober 2022 endende Geschäftsjahr (die „Jahresdokumente“) nicht bis zum 28. Februar 2023 fertiggestellt wurden Datum, an dem solche Einreichungen gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen fällig sind. Das Unternehmen hat von der British Columbia Securities Commission eine Anordnung zur Handelseinstellung durch das Management (die „MCTO“) beantragt und erhalten.

Der Grund für die erwartete Verzögerung ist auf den Wechsel des Abschlussprüfers des Unternehmens vor dem Jahresende am 31. Oktober 2022 zurückzuführen, der zu verbesserten Qualitätskontrollen, zusätzlichen Prüfungsverfahren und zusätzlichen Komplexitäten bei der Prüfung bestimmter Transaktionen während des Geschäftsjahres geführt hat. Die Wirtschaftsprüfer haben im Rahmen dieser erweiterten Maßnahmen mehr Zeit für die Prüfung von Partnern und Beratern beantragt. Das Unternehmen arbeitet mit seinem Wirtschaftsprüfer (BF Borgers CPA PC, Certified Public Accountants) zusammen, um die Prüfung rechtzeitig abzuschließen.

Das Unternehmen geht derzeit davon aus, die jährlichen Einreichungen am oder vor dem 28. März 2023 einzureichen, und wird eine Pressemitteilung herausgeben, in der der Abschluss dieser Einreichungen zu diesem Zeitpunkt angekündigt wird. Bis das Unternehmen die jährlichen Einreichungen einreicht, wird es die alternativen Informationsrichtlinien einhalten, die in der National Policy 12-203 – Management Cease Trade Order für Emittenten festgelegt sind, die es versäumt haben, eine bestimmte fortlaufende Offenlegungspflicht innerhalb der von den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschriebenen Fristen einzuhalten . Die Richtlinien verlangen unter anderem, dass das Unternehmen zweiwöchentlich Ausfallstatusberichte in Form einer Pressemitteilung herausgibt, solange die jährlichen Einreichungen nicht eingereicht wurden.

Während des MCTO wird das allgemeine Anlegerpublikum weiterhin mit den börsennotierten Stammaktien des Unternehmens handeln können. Der Chief Executive Officer und der Chief Financial Officer des Unternehmens werden jedoch nicht in der Lage sein, mit den Stammaktien des Unternehmens zu handeln.

Michael Saxon, Chief Executive Officer von TAAT®, kommentierte: „Mit zunehmender Größe unseres Geschäfts wird es auch aus buchhalterischer Sicht komplexer. Das Management des Unternehmens traf daher die Entscheidung, die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zu wechseln, was dazu führte, dass eine Verlängerung des Anmeldedatums beantragt werden musste unseren Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2022. Zusätzlich zu der ziemlich üblichen Vorlaufzeit für einen neuen Wirtschaftsprüfer, um ein börsennotiertes Unternehmen wie TAAT® als Kunden an Bord zu nehmen, trägt zu dieser Verlängerung die Hinzufügung von ADCO Distributors, Inc. („ADCO“) bei. ) in das Portfolio des Unternehmens aufgenommen. In den mehr als 60 Jahren der Tätigkeit von ADCO wurde ADCO noch nie einer Prüfung in dem Umfang unterzogen, wie es für eine Aktiengesellschaft erforderlich ist, was viele Dinge zum ersten Mal erforderte. Wir danken TAAT® 's Investoren für ihre Geduld und ihr Verständnis,und wir gehen davon aus, dass die Finanzdaten endgültig vor Ablauf der neuen Frist eingereicht werden."

Im Namen des Verwaltungsrats der Gesellschaft,

TAAT® GLOBAL ALTERNATIVES INC.

„Michael Sachsen“

Michael Saxon, CEO und Direktor

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

TAAT® Investor Relations
1-833-TAAT-USA (1-833-822-8872)
investor@taatglobal.com

DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE („CSE“) HAT WEDER DIE GENAUIGKEIT ODER ANGEMESSENHEIT DIESER MITTEILUNG GEPRÜFT UND ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE RICHTIGKEIT ODER ANGEMESSENHEIT DIESER MITTEILUNG, NOCH HAT ODER TUT DER REGULIERUNGSDIENSTLEISTER DER CSE.
 
Über TAAT® Global Alternatives Inc.

TAAT® ist ein vertikal integriertes Konsumgüter- und Vertriebsunternehmen, das jährlich einen Gesamtbruttoumsatz von über 90 Millionen CAD erwirtschaftet. TAAT® erweitert strategisch seine Produktkategorien, darunter Tabak und risikoreduzierte Alternativen, Hanf, Kratom und andere aufstrebende CPG-Segmente. TAAT® verfügt über Einrichtungen, die eine Verarbeitungsanlage in Nevada sowie ein Vertriebszentrum in Canton, Ohio, umfassen und vorhandene Einzelhandelsregalflächen und Pipelines zu nationalen Großhandelskanälen nutzen.

Weitere Informationen finden Sie unter http://taatglobal.com .

Vorausschauende Aussagen

Bestimmte hierin enthaltene Informationen können gemäß der kanadischen Wertpapiergesetzgebung „zukunftsgerichtete Informationen“ oder „zukunftsgerichtete Aussagen“ darstellen. Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Informationen durch Wörter wie „pro forma“, „planen“, „erwarten“, „können“, „sollten“, „könnten“, „werden“, „budgetieren“, „geplant“, „Schätzungen“, „Prognosen“, „beabsichtigen“, „antizipieren“, „glauben“ oder Variationen, einschließlich negativer Variationen davon, solcher Wörter und Ausdrücke, die sich auf bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse beziehen, die auftreten, unternommen oder erreicht werden können. Solche zukunftsgerichteten Aussagen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen in Bezug auf die erwartete Entwicklung und den Betrieb des Unternehmens, Aussagen über den Zeitpunkt, die Überprüfung, den Abschluss und die Einreichung der jährlichen Einreichungen sowie die Dauer des MCTO beinhalten Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten abweichen Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Das Unternehmen wird hierin enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen nicht aktualisieren, es sei denn, dies ist durch geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben. Abschluss und Einreichung der jährlichen Einreichungen sowie die Dauer des MCTO beinhalten Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Das Unternehmen wird hierin enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen nicht aktualisieren, es sei denn, dies ist durch geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben. Abschluss und Einreichung der jährlichen Einreichungen sowie die Dauer des MCTO beinhalten Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Das Unternehmen wird hierin enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen nicht aktualisieren, es sei denn, dies ist durch geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben. Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Das Unternehmen wird hierin enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen nicht aktualisieren, es sei denn, dies ist durch geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben. Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Das Unternehmen wird hierin enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen nicht aktualisieren, es sei denn, dies ist durch geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben. da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Das Unternehmen wird hierin enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen nicht aktualisieren, es sei denn, dies ist durch geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben. da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Das Unternehmen wird hierin enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen nicht aktualisieren, es sei denn, dies ist durch geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben.

Die Aussagen in dieser Pressemitteilung wurden nicht von Health Canada oder der US Food and Drug Administration bewertet. Da jeder Mensch anders ist, sind die Vorteile der Einnahme der Produkte des Unternehmens, falls vorhanden, von Person zu Person unterschiedlich. Es können keine Ansprüche oder Garantien hinsichtlich der Auswirkungen der Produkte des Unternehmens auf die Gesundheit und das Wohlbefinden einer Person abgegeben werden. Die Produkte des Unternehmens sind nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern.

Diese Pressemitteilung kann markenrechtlich geschützte Namen von Drittunternehmen (oder ihre jeweiligen Angebote mit markenrechtlich geschützten Namen) enthalten, typischerweise in Bezug auf (i) Beziehungen des Unternehmens zu solchen Drittunternehmen, auf die in dieser Pressemitteilung Bezug genommen wird, und/oder (ii ) Kunden/Anbieter/Dienstleister, auf deren Beziehung zum Unternehmen in dieser Pressemitteilung Bezug genommen wird/werden. Alle Rechte an diesen Marken sind ihren jeweiligen Eigentümern oder Lizenznehmern vorbehalten.

Erklärung zu externen Investor-Relations-Firmen

Angaben zu Investor-Relations-Firmen, die von TAAT® Global Alternatives Inc. beauftragt wurden, finden Sie im Profil des Unternehmens auf http://sedar.com .  
Angehängte Grafik:
download.png
download.png

772 Postings, 7491 Tage yahooyoshiBei dieser Gelegenheit ....

 
  
    #6477
02.03.23 15:37
... kann ich nur jedem empfehlen , sich mal auf dem original - amerikanisch / kanadischen Bord umzuschauen , um die Meinung der dortigen "" TAATLER "" zu dieser riesengroßen   "" ... tollen Ankündigung der verspäteten Zahlen "" zu lesen .
Das Vertrauen ( wenn es denn jemals vorhanden war ... ) ist mit dieser Aktion noch weiter in den keller gerauscht .
Dieses Unternehmen ist einfach nicht zu fassen ....

https://finance.yahoo.com/quote/TAAT.CN/community?p=TAAT.CN  

7220 Postings, 1797 Tage RoothomAlso, wenn das daran liegt,

 
  
    #6478
2
03.03.23 01:14
dass das Geschäft jetzt so gross ist, dass man die Zahlen nicht innerhalb von 5 Monaten prüfen kann...

 

772 Postings, 7491 Tage yahooyoshi@@@ Roothom...

 
  
    #6479
03.03.23 09:23
Ja genau ! :):):)

Wie kommen bloß die ganzen anderen Konzerne damit klar , das sie TATSÄCHLICH pünktlich ihre Quartalszahlen vorlegen müssen , und es auch tun ??

Wahrscheinlich liegt denen weitaus mehr daran , das ihr guter Ruf keinen Schaden nimmt ,und das sie ihre Aktionäre wirklich ernst nehmen .

TAAT ist bei diesen Kernpunkten gerade komplett in den Keller gefallen . Allerdings haben sie sich auch schon vorher  keinerlei Mühe gegeben ,ihre Anteilseigner mit guten Informationen zum Unternehmen .
Und damit meine ich keine bezahlten Push - Videos auf youtube bei denen irgendwelche Haarsträubende Zukunfts - Märchen der CEO`s verbreitet werden , oder bei denen man in "" Top - Meldungen "" als Breaking News erwähnt , das man sich in Las Vegas auf einem Händlertreffen  einen Klapptisch mit drei Stühlen gesichert hat , und dieses "" Event "" als wichtiges Ereignis verkauft ...

 

88 Postings, 3404 Tage QuälgeistTAAT dürfte ...

 
  
    #6480
1
03.03.23 11:38
... Insolvent sein. Wenn man sich da mal die letzten zahlen anschaut, haben die ca 18,5 mio CA$ Umsatz gemacht, nach abzug von allen kosten, blieb ein brutto gewinn von unter 1 mio CA$, da ist keine Marge vorhanden, dazu schmeißt man das geld für unnötige übernahmen raus, wie der Tabak Großhändler in Ohio, sowie Marketing/Sponsoring. Was ich schade finde, den sie hätten mit ihrem Produkt, durch aus viel erreichen können. #meinemeinung Ich würde aber keine Mark mehr auf TAAT wetten!  

861 Postings, 3841 Tage Lao-Tse...

 
  
    #6481
2
06.03.23 14:22
was haben die die Leute verarscht.  

2551 Postings, 3826 Tage Zupettawas hat der Moonwalker

 
  
    #6482
3
20.03.23 13:31
die Leute verarscht!!!!!!!  

2340 Postings, 4686 Tage Eberhard01Die aktuellen Zahlen sind da

 
  
    #6483
1
24.03.23 10:58
https://webfiles.thecse.com/...0.pdf?sX2BF__6xC7a04i2.FWPvCxf4N27GmvY

Seite 5:
Net loss 31.10.2022: $ 24,633,336

Seite 6:
Cash, end of the year 31.10.2021:  $ 11,810,863
Cash, end of the year 31.10.2022:  $       676,813

 

194 Postings, 4798 Tage Apolllivon Anfang an

 
  
    #6484
24.03.23 15:50
...waren da Verbrecher am Werk -  ich kann mich noch erinnern, als vor zwei Jahren unser beliebter TESLA-chef einen Schmierzettel mit dem Wort TAAT gepostet hat...da ging der Kurs durch die Decke...ich bin damals auf einem Niveau von 3 Euro pro Aktie gerade nochmal mit einem "Blauen Auge " davon gekommen....aber was hier seitdem passiert, sucht wirklich sondersgleichen....unglaublich diese Pommessbude  

30 Postings, 1126 Tage NapyongR.I.P.

 
  
    #6485
24.03.23 22:19
Bestätigung der Vermutung  

2340 Postings, 4686 Tage Eberhard01Verfahren nach Chapter 11 LV

 
  
    #6486
2
25.03.23 07:33
https://www.pacermonitor.com/public/case/47846962/...NTERNATIONAL_LLC

Bei dem Termin am 11.04.2023 geht es um ein Verfahren nach "Chapter 11 LV". Taat hat also mit dem "Nevada Bankruptcy Court" zu tun.
https://de.wikipedia.org/wiki/Chapter_11#Inhalt
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/amerikanisches-insolv…
 

1730 Postings, 4582 Tage G.MetzelMacht Laune

 
  
    #6487
3
29.03.23 19:06
mal 2-3 Jahre zurückzublättern. Viele Aussagen sind nicht gerade gut gealtert. :D

War eigentlich zu jeder Zeit offen sichtbar, dass es sich um Betrug handelte (Ja, Betrug. Kein unternehmerischer Misserfolg). Man hat dem Laden halt wieder dummerweise Vertrauensvorschuss gegeben obwohl es so viele Zweifel, so viele, nein alle, Red Flags gab. Ist halt ein Startup, klar.

Ich klinge mir fast selber zu pauschal, Sippenhaft böse und so. Aber es ist wie es ist: Im Falle von kanadischem CSE- und TSX-Dreck mit Beteiligung von Pollinger und seinesgleichen gilt: "Im Zweifel gegen den Angeklagten!". Was an diesen unwürdigen Güllelöchern von "Börsen" gelistet und in der DACH-Region ausgiebig beworben wird ist SCAM, bis das Gegenteil 100% zweifelsfrei belegt ist. Kein benefit of the doubt!

Diese Aktien sind genauso häufig Betrug wie Cryptotradingbots mit MLM-Möglichkeit oder Anrufe von der Enkelin, die jemanden überfahren hat und jetzt Kaution braucht, lol. Also eigentlich immer.  

772 Postings, 7491 Tage yahooyoshiGratulation ! ...

 
  
    #6488
4
29.03.23 19:45
Gratulation an all , die über Jahre immer wieder ihre Durchhalteparolen aus der Schublade heraus geholt ,und hier jedem Pessimisten zur Ansicht gegeben hatten ... :):):)
Wenn ich an all die tollen Typen hier denke , die bei jeder Kritik sofort einen Koller bekommen haben ,und mit ihrer " Igno - Liste "" sehr großzügig umgegangen sind , muss ich immer wieder grinsen.
Ich kann mir diese Leute irgendwie sogar richtig lebhaft vorstellen , wie sie ,gleich  einer "" Teflon -Pfanne "" jegliche andere Meinung als persönlichen Angriff auf ihren unfehlbaren Horizont abperlen ließen , damit sie den unbedarften Neulingen an der Börse , mal so richtig gute Tips zum Geld verlieren vermittel konnten ,und sich dann gerne hier im Bord als "" coole Börsianer mit Weitblick "" feiern ließen.
Komisch nur , das NICHT EIN EINZIGER dieser Gurus , sich hier noch blicken lässt ....
Das ist natürlich auch bei allen anderen Aktien so , die mit einem total , und absolut neuem Produkt ( so jedenfalls die Meinung der jeweiligen Company ) , das Geld der ahnungslosen Zocker abgreift , um dann wieder klanglos in der Versenkung zu verschwinden .  

Wenn man je auch  nur im entferntesten an diesen Quatsch was dieser Hanfverarbeiter gerne darstellen und seinen armen Aktionären einreden wollte, geglaubt hat , dann dürfte wohl so langsam auch dem Allerletzten  Dauer - Euphoriker klar werden , das alle ""Es wird schon wieder werden  "" - Sprüche , absoluter Mist waren .
Meine Wenigkeit mit eingerechnet , waren hier leider nur drei oder vier Leute der gleichen Ansicht , das es Abzocke darstellt  , ein unhaltbares Produkt das ( fast ) niemand haben will produziert , und sich auch mit unverantwortlich hohen Schulden belastet hat , die niemals wieder zurück gezahlt werden können .

Aber all diejenigen die immer wieder versucht haben ein wenig Licht in die Sache zu bringen ,oder zumindest endlich mal zum Nachdenken animiert haben , dürften sich jetzt wohl auf der absolut richtigen Seite befinden .

Denn der Kurs dreht jetzt endgültig in den Boden , allein heute sind es wieder mal 16 % !!

Irgend ein absolut unfähiger "" Hobby - Analyst "" mit dem Hang zur Komik hatte erst vor einer Weile hier geschrieben , das es ab März ( wenn die Quartalszahlen kommen ... ) erst so richtig abgehen wird ,und der Kurs dann bald wieder bei Zweistellig sein wird ............... :):):)

Ich habe immer großen Respekt vor solchen glaubhaft dargestellten Hellseherischen Fähigkeiten , die ich mir nicht mal trauen würde abzugeben , wenn es sich hier um Mc Donalds , Coca Cola ,oder welch auch immer gearteten Global Player handeln würde.
Und dann kommen hier doch tatsächlich immer wieder die Hobbygärtner ans Tageslicht , die aus ihrem zusammen gerauftem Stroh  ,ein Goldenes "" Hanf - Imperium "" vorhersagen ...

Alles in allem möchte ich mich noch einmal ganz besonders bei Moonwalker bedanken , der schon ganz zum Anfang ( 2020 ...oder war es 2021 ???? ) hier jeden anders denkenden auf seine legendäre :
"" ich setze Dich einfach auf meine Igno Liste "" beglückt hat , damit auch weiterhin seine Hirngespinste von 50 oder 100 Dollar Kursziele , gepflegt und in Ruhe vor den Stänkern , verbreiten konnte.

Wenn ich mir den Kurs heute so ansehe  dann würde ich sagen , das es wie fast immer im Leben , die größten Spinner es zu nichts bringen ,außer dummen Sprüchen.

Diejenigen die auch mal ihr Hirn anstrengen und SELBST ihre Nachforschungen anstellen , verlieren zwar auch manchmal Geld an der Börse . Aber wenigstens haben sie dann noch genügend andere Aktien im Topf ,die sich dank eines funktionierenden Produkts und fähigem Management , doch tatsächlich gut entwickeln .

Also Kopf hoch , und weiter nachgekauft , so wie schon die letzten zwei Jahre !! :):)  
Angehängte Grafik:
taat_2023-03-29_19-03-00.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
taat_2023-03-29_19-03-00.png

2340 Postings, 4686 Tage Eberhard01Der Finanzbericht ist raus

 
  
    #6489
5
04.04.23 09:21
Der Finanzbericht ist raus.
https://www.sedar.com/...nyDocuments.do?lang=EN&issuerNo=00024587

Sieht erwartungsgemäß gar nicht gut aus!
Seite 5
Cash, end of period 31.01.2022: can$ 8.770.802.-
Cash, end of period 31.01.2023: can$ 294.847.- -> minus ~96,6%

Seite 4
Product marketing 31.01.2022: can$ 771.937.-
Product marketing 31.01.2023: can$ 132.398.- -> minus ~83%

Salaries and wages 31.01.2022: can$ 739.823.-
Salaries and wages 31.01.2023: can$ 1.304.107.- -> plus ~76%  

7748 Postings, 4814 Tage D2Chris@6489

 
  
    #6490
2
17.04.23 16:21
Seite 4 des Finanzberichtes:

Produkt Marketing - 83%.  
Wird demnach gut wie nichts mehr in investiert.
Deshalb hört man auch von den "Pusherblättchen" auch nichts mehr!

Und zum Geldbestand:  Scheinbar verbrennen hier  weniger die  Hanfzigaretten in den Fingern der Kunden  sondern es verbrennt das Geld der AG.
Geld sozusagen leer, Vertrauen ist auch weg. Initiatoren sind weiter zum nächsten "Hyperaktie" gezogen. Immer der gleiche Kreislauf.

Aber  alles in allen war das leider von dem Tag an klar, als diese Aktie zum ersten mal in den Himmel gehoben wurden.
Moralisch mehr als fragwürdig und aus meiner Sicht Betrug!!  

10534 Postings, 2820 Tage Reecco.

 
  
    #6491
1
03.05.23 19:57
Viel Rauch um Nichts.  

30 Postings, 1126 Tage NapyongSchachtel Zigaretten

 
  
    #6492
1
03.05.23 21:03
Zum Preis von einer Schachtel Zigaretten könnte man jetzt ja tatsächlich 80 Aktien bekommen *Ironie off*  

2732 Postings, 3333 Tage cocobongoes raucht was kommt

 
  
    #6493
08.05.23 21:24
kein Investor meldet sich was ist hier nur los
alle vom Bulinvestor in die AKTIE  reingezogen mit dem pomposium  

7220 Postings, 1797 Tage RoothomVielleicht

 
  
    #6494
10.05.23 00:33
hat Debbie jetzt neue Schwerpunkte...  

7220 Postings, 1797 Tage Roothom@eberhard

 
  
    #6496
24.05.23 19:39
Aber vorher wird nochmal richtig gezockt...

Von den Taat liest man nicht mehr viel, stattdessen ist jetzt der Adco-Bereich das grosse Ding.

Aber ob das die MK rechtfertigt...  

2732 Postings, 3333 Tage cocobongoWie erwartet

 
  
    #6497
25.05.23 16:12
Keiner glaubt an dieses Unternehmen Interesse steigt grade . Es liegt eine neue Pressemitteilung vor  

10534 Postings, 2820 Tage Reecco..

 
  
    #6498
1
25.05.23 17:39
Ich brauch jetzt erstmal was gegen Kopfschmerzen  

7220 Postings, 1797 Tage Roothom@coco

 
  
    #6499
25.05.23 23:41

974 Postings, 4902 Tage Renditeschupoleute

 
  
    #6500
22.06.23 22:20
wie dumm muss man sein das  ist eine abzockende ich hoffe ihr habt nicht zu viel verloren meinnnnnnnnnnnnnn TIPP hört nie auf   andere sondern entscheidet nach Fakten.
Keinen cent mehr  

Seite: < 1 | ... | 257 | 258 | 259 |
| 261 >  
   Antwort einfügen - nach oben