Steht AMBAC vor der Wiederauferstehung ?


Seite 1 von 9
Neuester Beitrag: 17.05.13 01:23
Eröffnet am: 29.04.08 21:57 von: 1.FCN Anzahl Beiträge: 211
Neuester Beitrag: 17.05.13 01:23 von: Teras Leser gesamt: 26.954
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1
Bewertet mit:
3


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  

311 Postings, 4845 Tage 1.FCNSteht AMBAC vor der Wiederauferstehung ?

 
  
    #1
3
29.04.08 21:57
Seit dem 24.04. als AMBAC die Verlustnachricht herausbrachte, ist die Aktie nur noch gestiegen. Wird Sie wieder alte Höchstände erreichen können? Warten wirs ab. Es schaut für den Anfang recht gut aus.  

7866 Postings, 5557 Tage pacorubioambac hat das triple a rating

 
  
    #2
30.04.08 10:23
das haben verdammt wenige,ich denke auch die kommen zurück
habe optionen drauf kann man sich aber auch sehr gut als Aktie ins depot legen nur meine Meinung
und noch eines zum aaa Rating,dafür ist nämlich die Aktie ganz schön in den Keller geknallt...  

245706 Postings, 5457 Tage buranDas waren ja Monstereinkäufe!

 
  
    #3
30.04.08 10:24

311 Postings, 4845 Tage 1.FCNAMBAC erholt sich stetig weiter

 
  
    #4
1
07.05.08 10:47

Im Amiland wird kräftig nachgekauft und steht wieder bei knapp 5 Dollar. Ich befürchte die Rally geht weiter.

 

311 Postings, 4845 Tage 1.FCNTalfahrt beendet ??!!

 
  
    #5
1
21.05.08 09:37
In Amerika hat die 3,50$-Marke gehalten. Nachbörslich sogar auf 3,58$. Ich glaube, daß wir die Tiefststände Gestern gesehen haben. Es kann wieder aufwärts gehen.  

7866 Postings, 5557 Tage pacorubiobin auch am Überlegen

 
  
    #6
21.05.08 09:57
heute noch auf Einkaufstour zu gehen  

7866 Postings, 5557 Tage pacorubioso bin drin

 
  
    #7
21.05.08 12:36
auf die 22 $ nächstes Jahr  

7866 Postings, 5557 Tage pacorubioambac heute 5% plus

 
  
    #8
1
21.05.08 15:27

7866 Postings, 5557 Tage pacorubiozu früh gefreut

 
  
    #9
1
21.05.08 17:22
vielleicht geht es noch auf um die 3  

311 Postings, 4845 Tage 1.FCNEs wird schon wieder....

 
  
    #10
1
21.05.08 18:28

Verluste auf breiter Front; alles nur wegen dem beschißenem Öl !!!!!

 

7866 Postings, 5557 Tage pacorubiound die Reisewelle kommt erst noch

 
  
    #11
1
21.05.08 19:35

1394 Postings, 5212 Tage Tiger88ambac - AuBacke

 
  
    #12
4
22.05.08 20:30

Das Teil ist heiss wie Lava...

:-)  

311 Postings, 4845 Tage 1.FCNWo Lava ist, ist auch ein Vulkan.....

 
  
    #13
2
23.05.08 09:24
und der Vulkan wird eines Tages wieder explodieren !!!  

7866 Postings, 5557 Tage pacorubioDie Explosion wird dauern aber

 
  
    #14
2
23.05.08 09:33
dann gewaltig, ich habe Zeit  

7866 Postings, 5557 Tage pacorubioheute nochmal nachgelegt zu 2,01

 
  
    #15
1
28.05.08 16:54

311 Postings, 4845 Tage 1.FCNDer Vulkan brodelt .......

 
  
    #16
02.06.08 20:45

53 Postings, 4628 Tage qnizzVulkan?

 
  
    #17
1
04.06.08 10:42
Seid ihr sicher, dass ihr nicht in einer Traumwelt lebt und das Geschäftsmodell von Ambac und MBIA im Grunde nicht mehr funktioniert? Aber ich drück euch trotzdem die Daumen, dass der "Vulkan" noch explodiert (und nicht implodiert). :)  

530 Postings, 4496 Tage Optimist123Rebound?

 
  
    #18
1
06.06.08 11:35
Vorstand arbeitet an Lösungen, KE scheint vom Tisch zu sein und beide (MBIA sowie Ambac) wurden abgestuft, was ich als positiv werte.
Quelle: http://www.faz.net/s/Rub00FDE3D85EFB4AE3B55FD1EC6D475DE3/Doc…

Vorstand kauft: David Wallis (Senior Managing Director) hat für ca. 260.000 USD (gestern und heute) Aktien gekauft.
Quelle: http://www.marketwatch.com/tools/quotes/person.asp?pid=103902

Habe gestern noch einmal nachgelegt und dachte schon es war wieder zu früh! Glaube, dass es nachdem die Fakten jetzt auf dem Tisch liegen es kurzfristig wieder nach Norden geht.
Bin erstmal kurzfristig eingestellt und werde meine Strategie überdenken wenn neue Fakten veröffentlicht werden.

Nur meine Meinung keine Empfehlung!!! Gruß @all

 

7866 Postings, 5557 Tage pacorubio@all

 
  
    #19
1
09.06.08 11:27
habe heute nochmal nachgelegt hoffe das letzte Mal mit nachlegen
die Abstufung muss gar nicht so schlecht sein auf jedenfall kamm diese info am Donnerstag  schon raus und am Freitag fängt der Kurs abzuschmieren die Börsen spielen momentan wieder verrückt,nachrichten diese woche kommen aus den usa keine somit rebound oder Stabilisierung viel Glück mir und allen anderen Investierten...  

7866 Postings, 5557 Tage pacorubiosieht gut aus

 
  
    #20
09.06.08 15:57

53 Postings, 4628 Tage qnizzSieht gut aus?

 
  
    #21
2
09.06.08 17:00
Ich glaube wirklich zu hast Halizunationen. Das Ding ist im freien Fall und Du bist ein klassischer Bagholder, der immer weiter auf den grossen Rebound hofft. Du solltest mal einen "reality check" machen, mein Guter, bevor Du dich wirklich komplett ruinierst.  

53 Postings, 4628 Tage qnizz*"Halluzinationen" heisst das natürlich =D

 
  
    #22
09.06.08 17:08

2386 Postings, 6039 Tage xpfuture@Optimist123, weisst du eigentlich

 
  
    #23
1
09.06.08 17:30
was du da schreibst?

"...und beide (MBIA sowie Ambac) wurden abgestuft, was ich als positiv werte."

Das ist doch totaler Schwachsinn. Hast du dich schon mal mit dem Geschäftsmodell von Anleihenversicherern beschäftigt? Wohl kaum, denn sonst wüsstest du, dass die Top-Einstufung ("AAA") durch Ratingagenturen wie Moody's oder Standard & Poor's für Anleiheversicherer enorm wichtig ist. Schlechtere Ratings erhöhen ihre Kosten, was die Margen und in weiterer Folge das Ergebnis erheblich belastet.
Nicht umsonst sehen die beiden Anleihenversicherer die Änderung der Kriterien für  "frustrierend" an. MBIA kündigte sogar an, man wolle die Herabstufung mit S&P diskutieren.

xpfuture  

530 Postings, 4496 Tage Optimist123@xpfuture

 
  
    #24
09.06.08 18:30
danke für die Anregung, habe mich auch schon geärgert, zu früh hier rein gegangen zu sein, aber ich glaube in 4 Wochen sieht die Welt schon wieder anders aus!

Ich halte es deshalb für positiv, da beide gleichzeitig abgestuft wurden und NUR 1"A" in ihrem Rating verloren haben. Ist für mich ein Zeichen, dass man sie in der derzeitigen Situation nicht ungeschoren läßt (die K.... aber noch nicht bis zum Hals steht) da Moddys und S&P sich nicht nachsagen lassen wollen, falls die Situation sich verschärft, nicht reagiert zu haben. Dass die beiden das tripple AAA benötigen um günstig an Kredite zu kommen, um wiederum aus dem Zinsunterschied ihre Gewinne zu regenerieren, ist mir bekannt. Ich bin aber auch der Meinung, dass falls Ambac und/oder MBIA über die Wupper gehen, das gesamte amerikanische Bankensystem implodiert. Und dieses Zenario halte ich persönlich für sehr unwahrscheinlich. Die letzte beträchtliche KE wurde meines Wissens bei ca. 6,xx US$ duchgeführt und die Investoren, die diese KE gestemmt haben, werden sich  wohl vergewissert haben, dass die Milliarden die sie zeichnen nicht 8 Wochen später (ohne Aussicht auf Erfolg) verbrannt sind. Darüber hinaus gibt es wohl eine Tochter, die nach wie vor ihr "AAA"-Rating (vollkommen unbelastet und Zulassung in derzeit 47 Staaten) hat und ich denke, dass hier vielleicht umgeschichtet wird und es weitergehen wird. Ferner hat das Management in den letzten Tagen auch noch einmal kräftig gekauft. Die Jungs haben auch nichts zu verschenken! Und wie ich schon schrieb, bin ich im Moment nur kurzfristig hier dabei (ein Zock), zumindest bis weitere Fakten auf dem Tisch sind.

Gruß  

530 Postings, 4496 Tage Optimist12324

 
  
    #25
09.06.08 18:32
Ist natürlich nur meine Meinung und keine Empfehlung!
Gruß  

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  
   Antwort einfügen - nach oben