Spieltaganalyse und Kaderdiskussion


Seite 1 von 751
Neuester Beitrag: 16.09.21 09:48
Eröffnet am: 25.08.13 11:43 von: cyrus_own Anzahl Beiträge: 19.771
Neuester Beitrag: 16.09.21 09:48 von: unbiassed Leser gesamt: 2.566.594
Forum: Talk   Leser heute: 1.092
Bewertet mit:
22


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
749 | 750 | 751 751  >  

619 Postings, 3959 Tage cyrus_ownSpieltaganalyse und Kaderdiskussion

 
  
    #1
22
25.08.13 11:43

So ihr Lieben,

um nicht nur zu speziell auf die finanziellen Dinge zu schauen, hier die Möglichkeit sich über die vergangenen/anstehenden Spieltage auszutauschen.
Eure Meinung, Eindrücke und Emotionen zu den Spielen des BVB`s sind hier gefragt.

Desweiteren soll auch der Kader, sowie die Aufstellung und zukünftige Kaderplanung im Mittelpunkt der Diskussion stehen.

Ich würde mich über rege Teilnahme sehr freuen ;)
Moderation
Zeitpunkt: 23.08.14 13:50
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
18746 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
749 | 750 | 751 751  >  

1346 Postings, 500 Tage WireGoldLeverkusen ist dieses Jahr Bock stark

 
  
    #18748
11.09.21 22:26
Man darf nur gespannt sein ob die das auf Dauer so hoch halten können die Qualität und das Tempo.

Beim BVB war mehr Glück als verstand dabei !

Dennoch nehme ich gerne 9 Punkte nach 4 spielen , geht einfach nur um Platz 1-4 alles andere ist Bonus !

In der CL wären auch einige siehe schön um viel Punkte mitzunehmen wegen der UEFA 5 Jahres Wertung.

Was alle an Brandt auszusetzen haben verstehe ich nicht. Lasst den Mal ein paar Spiele Startelf spielen dann wird der besser und alle hier jubeln ihn zu ....  

49 Postings, 30 Tage Bullish99Haaland muss verkauft werden

 
  
    #18749
12.09.21 07:42
wenn jemand über 150 Mio. bezahlt.
Wo sind die Typen jetzt ?
Zum Glück hat der BVB nicht nur Menschen die das große Geld sehen, wie einige hier.
Die können vielleicht ein paar fragwürdige Chartbilder erstellen, aber vom Fußball wenig Ahnung haben ist bewiesen worden.
Haaland hat die letzten 2 Spiele entschieden, schaut mal seine Scorerepunkte an und überlegt euch, wo der BVB jetzt ohne ihn stehen würde und wir reden noch nicht einmal von der CL die erst anfängt.  

283 Postings, 129 Tage unbiassedHaaland

 
  
    #18750
12.09.21 08:51
hat mit den letzten kleinen Kritikpunkten an Ihn diese Woche aufgeräumt:
Trifft nicht für Norwegen und Kopfballspiel. Haken dran!

An alle mit einen Defensiv-Fetisch:

Auch Geurreiro und Meunier wollen einfach gerne Fußball  spielen, lasst Sie bitte, es macht Spaß dabei zu zusehen!
 

1346 Postings, 500 Tage WireGoldnaja das mit den 150 mio war nie wirklich

 
  
    #18751
12.09.21 11:46
in der Diskussion , da haben viele geschrieben das es einfach zu wenig ist da man
eine Cl Quali , internationales Standing weiter kommen in der Cl , Punkte Sammeln in der 5 jahres Wertung , usw nicht mit leppischen 60 mio mehr aufwiegen kann ( da die Ablöse erfolgsabhänig bis 90 mio steigen kann ! )

Wenn man aber ein Angebot über 250 mio bekommen hätte , hätte man das ernsthaft diskutieren müssen da man dann auch gleich 100 mio in einem halbwegs guten Knipser investieren hätte können !

Aber das ist alles Hätte Hätte Fahradsattel

Ich denke momentan sind alle BVB Anhänger einfach nur froh das man so ein MEGA Talent ein weiteres Jahr in Schwarz Geld sehen darf !

Was aber auffällt das die Stürmer welche zum BVB kommen meist richtig gut einschlagen ( mal Imobille ausgenommen )

Auba, Paco , Batshuai , Haaland , Lewandwoski .... halt eben nicht imobille !
Aber die Trefferquote ist da echt gut
und selbst ein ISAK hat dem BVB was gebracht obwohl er nicht eingeschlagen ist !

Daher denke ich kann man den Managment welches ja öfters schlecht hingestellt wird da sie viele Fehleinkäufe haben ruhig vertrauen das sie einen neuen Stürmer finden werden welcher vermutlich auch gleich wieder gut beim BVB einschlagen wird  

4230 Postings, 3761 Tage Der TschecheGegen Istanbul kann man leider keinen Blumentopf

 
  
    #18752
13.09.21 13:44
gewinnen meiner Meinung nach, denn ein Sieg ist dürfte hier schon voll eingepreist sein. Gut für das Sentiment wäre daher allenfalls eine Gala-Vorstellung - hoher Sieg inklusive.  

1346 Postings, 500 Tage WireGoldIstanbul

 
  
    #18753
13.09.21 13:58
Darf man absolut nicht unterschätzen, das ist ein Hammer Stadion mit Hammer Fans ,

So ein Lärm das wird die jungen vom BVB schon beeindrucken  

9442 Postings, 3881 Tage halbgottteingepreist?

 
  
    #18754
13.09.21 14:00
egal um was es jeweils geht, eingepreist kann es jeweils nur zum Teil sein, in diesem Fall zum großen Teil, aber niemals komplett.

Wer hier sehr hohe Geldbeträge setzt, wird sich niemals davon abhängig machen, daß das bevorzugte Szenario tatsächlich eintritt. Völlig ausgeschlossen, das wäre völlig unseriös.

Wettquote für Sieg BVB in Istanbul liegt bei 1,57. Wer jetzt meint, der Sieg wäre sowieso völlig selbstverständlich, sollte direkt Sportwettten machen und sonst nix. Dann müsste man solche Wetten nur 2x pro Jahr erfolgreich platzieren und hätte ein höheren Gewinn als ein ganzes Jahr mit der BVB Aktie. Eine Quote von 1,57 bedeutet ganz konkret, daß es alles andere als hundertprozentig klar wäre. Es gibt im Fussball sehr oft Quoten bei 1,01

Abgesehen davon geht es nicht nur um die BVB Spiele, sondern auch um die anderen. Also um den möglichen Gruppensieg.

Five Thirty Eight sieht Ajax Amsterdam als Favoriten auf den Gruppensieg. Falls BVB gewinnen sollte und Ajax gleichzeitig nicht gewinnt, könnte sich das direkt ändern. Die Chance fürs Weiterkommen ins Achtelfinale sieht Five Thirty Eight bei 72%. Die fehlenden 28% sind für jeden Hochinvestierten ein riesiges Pfund, niemand darf seriöserweise davon ausgehen, daß BVB sowieso weiterkommt, erst Recht nicht, daß sie sowieso Gruppensieger werden.

https://projects.fivethirtyeight.com/...predictions/champions-league/  

9442 Postings, 3881 Tage halbgotttübrigens

 
  
    #18755
13.09.21 14:14
als BVB vor geraumer Zeit mal fast alle CL Spiele der Gruppenphase verloren hatte, obwohl die Quoten etwas extrem anderes suggerierten, hatte BVB noch zwei Spiele gegen Nikosia. Da war man jedes Mal extremster Favorit, mit weitaus eindeutigeren Quoten als jetzt gegen Istanbul. Mehr AUßenseiter als Nikosia geht nicht. BVB konnte aber weder Hin- noch Rückspiel gewinnen, sondern spielte nur Unentschieden. Wer da beide mal auf Sieg gesetzt hätte, hätte einen kompletten Totalverlust erlitten. Wer stattdessen auf die Aktie gesetzt hatte, hatte ein knappes Jahr später ca. 50% höhere Aktienkurse. Ich maße mir an, sportl Dinge ganz gut einschätzen zu können, damit Geld verdienen ist aber eine andere Sache.

Das Spiel gegen Istanbul wird ein sehr harter Fight. Jeder weiß, daß BVB z.Z. viele Gegentore bekommt. Istanbul wird mit den Zuschauern im Rücken auf alles oder nichts spielen.

Ich gehe natürlich davon aus, daß BVB gewinnt. Aber nicht daß sie gewinnen müssen, kleiner, feiner Unterschied. Und ich gehe davon aus, daß es eben nicht zu 100% eingepreist sein kann, das wäre völlig unlogisch. Sollte der Aktienkurs nach einem möglichem Sieg 0% steigen, hätte man also die nächste Kaufgelegenheit.
 

49 Postings, 30 Tage Bullish99Alberne Vergleiche

 
  
    #18756
13.09.21 19:17
Buchmacher Quoten auf irgendwas zu beziehen, wenn es danach gehen würde, hätte Griechenland nie Europameister werden dürfen.
Warum man nach einem eventuellen Sieg, bei 0% Kursanstieg eine Kaufgelegenheit sieht, erschließt sich mir nicht.
Sollte der BVB gewinnen und der Kurs nicht steigen, ist das Weiterkommen in der Gruppe schon eingepreist.  

1346 Postings, 500 Tage WireGoldbullish

 
  
    #18757
1
14.09.21 23:22
"Warum man nach einem eventuellen Sieg, bei 0% Kursanstieg eine Kaufgelegenheit sieht, erschließt sich mir nicht. "

Nicht schlimm, ich würde auf jeden Fall nachkaufen wenn wir nach einem gewonnen Spiel in Istambul ! was eindeutig ENORM Schwer zu bespielen ist  gar keine Kursveränderung nach oben sehen würden !

Ich bin sowiso kein Fan davon das man immer davon ausgeht das wenn etwas bekannt ist es automatisch eingepreist ist !

Dafür gibt es viel zu viele Fälle in denen der Kurs erst mal gar nicht oder sogar negativ auf gute Nachrichten reagiert ( also allgemein nicht auf die BVB Aktie bezogen ) und dann im laufe eines Monates sich stück für stück nach oben orientiert aber ohne weitere Nachrichten .....
Und deshalb wäre es eine wirklich sehr gute Kaufgelegenheit
ich habe ja wie schon beschrieben ein wenig Pech das ich zu spät Gold zu Geld gewandelt habe , erwarte da morgen eine Überweisung welche ich dann wiederuum auf mein Trade Republik konto überweisen muss , also wenn alles gut geht könnte ich noch vor dem Spiel kaufen , vermute aber eher das es Donnerstag wird .... und daher wäre es für mich optimal wenn es so laufen würde :)  das der Kurs erstmal nicht steigt.

Bullish und zum thema Buchmacher Quoten , anhand der Quoten kann man gut sehen wie wahrschinlich ein Sieg ist . Die Leute machen das Hauptberuflich und verdienen mit ihren Einschätzungen Geld , glaub mir ein Wettunternhemen wie Bwin z.B weiß über Algorithmen mehr über ein Spielausgang als jeder Experte hier. Natürlich kann es immer anders kommen , im großen ganzen liegen sie damit aber richtig sonst wäre es ein Minus geschäfft .... und die Bank gewinnt immer ....

Und wen man das sieht das man 60 %  dafür bekommt wenn man auf dem BVb setzt ! ist das alles andere als Klar das der BVB morgen Abend das Spiel als Sieger verlassen wird !

ich will den Gegner jetzt nicht stärker reden als er ist aber !

man schaeue sich mal die Leute imAngriff an !

Georges-Kévin Nkoudou Mbida  IST Pfeilschnell !
Michy Batshuayi Tunga  ist eine Tormaschine wenn man ihn das Vertrauen schenkt und das hat er in Istambul und zahlt es mit Toren zurück
Alex Teixeira dos Santos  auch eine RAKETE !!!!!

dahinter mit Souza und Miralem Pjanic 2 echt klasse Mittel Spieler ! welche erfahrung mitbringen

die Verteidigung ist auch nicht so schlecht  aber nicht das Prunkstück von Istambul !

Wenn die sich aber alle zusammen hinten rein stellen und auf Fehler vom BVB warten und dann mit ihren 2 Pfeilschnellen Spilern vorne Kontern könnte das mega unangenehm für den BVB werden !

Die Stimmung in Stadion und die schnellen Angreifer könnten hier den haushohen Favoriten Dortmund ein Bein Stellen !

nicht falsch verstehen ich glaube an den BVB aber ich denke es wird viel schwerer als das viele hier annehmen ! und Sicher ist das erst rest nicht ..... und falls man das denkt sollte man bei der Quote eventuell einfach mal 1000 € setzen ... 60 % in ca 105 minunten das wärese doch mal was .. bullsih wie wärs ?  

1961 Postings, 1540 Tage H. Boschheute Wiedersehen

 
  
    #18758
15.09.21 18:48
mit Batshuayi. Hoffentlich keine Tore heute von ihm.

Brandt beim BVB in der Startelf. Es wird also Brandtgefährlich beim Spielaufbau. Fehlpässe vorprogrammiert.

Besiktas nicht zu unterschätzen. Mindestens ein Punkt muss drin sein. Auswärts auch erstmal vollkommen ausreichend. Nur keine dumme Niederlage uns Geschenke.  

103264 Postings, 7856 Tage Katjuschana toll, ausgerechnet heute gibts bei DAZN

 
  
    #18759
15.09.21 18:53
Probleme.

Angeblich müsse ich meine Mitgleidschaft erneuern, obwohl die mir ja letzten Monat die 15 € abgezogen haben und es für morgen auch schon im Konto vorgemerkt ist. Was soll der Unsinn? Die buchen doch selbst ab. Hat also nx mit mir zu tun.

Jetzt wird es wieder einen Tag dauern bis die mir antworten. Klasse.

4489 Postings, 4892 Tage XL10Die ersten 15 Minuten

 
  
    #18760
15.09.21 19:02
Die ich hier sehe sind schon wieder recht bescheiden. Istanbul ist uns in allen Belangen überlegen und hätten sogar schon in Führung gehen können.

 

4489 Postings, 4892 Tage XL10Bellingham

 
  
    #18761
1
15.09.21 19:07
Meunier mit klasse Zuspiel auf Bellingham und Bellingham aus spitzen Winkel rein. Klasse!  

1346 Postings, 500 Tage WireGoldMeunier zeigt so langsam

 
  
    #18762
15.09.21 19:21
Das er es ernst meinte.

Seine Aussage ist das er sich Ohne fans schwer motivieren kann ....

Also mit klappt es deutlich besser  

19 Postings, 599 Tage Neumond...es

 
  
    #18763
15.09.21 19:26
...empfiehlt sich immer eine Kneipe des Vertrauens in der Nähe zu haben. @Katjuscha   ;-)  

1961 Postings, 1540 Tage H. Boschläuft

 
  
    #18764
1
15.09.21 19:44
Zwar kein tolles Spiel vom BVB aber die zwei Tore sind da. Hinten durch Kobel alles safe.

Dortmund überzeugt eigentlich nicht, aber sie führen. Bellingham erhöht seinen Marktwert. Meunier gar nicht so schlecht heute. Brandt, ja... spielt der eigentlich? Reus das übliche Geplänkel, Hummels noch nicht ganz da. Akanji sehr ängstlich heute. Gueirrero versucht viel nach vorne, kaum Anspielstationen. Malen beißt sich rein. Dahoud, er ist halt da. Haaland steht da wo er stehen soll. Kobel hat die Ruhe und die Klasse.  

1346 Postings, 500 Tage WireGoldMalen hatte schon 2-3 gute Aktionen

 
  
    #18765
15.09.21 19:53
Bin optimistisch daß er noch zündet  

49 Postings, 30 Tage Bullish99Weiterkommen ist eingepreist

 
  
    #18766
15.09.21 20:48
sieht man am Kursverlauf vor und nach dem Spiel.
Frage mich was hier noch als Kurstreiber dienen soll, zu mal man in der Bundesliga auch sehr gut da steht.
Eine reine Enttäuschung seit Saisonstart.  

1346 Postings, 500 Tage WireGoldBullshit

 
  
    #18767
15.09.21 21:36
Du bist einfach ein Vollprofi, sie macht keiner was vor !

Falls du Aktien hast bitte sofort verkaufen bevor der Kurs noch einbricht  

1346 Postings, 500 Tage WireGoldUnd mir was von abenteuerlich

 
  
    #18768
15.09.21 21:50
Erzählen ... Du weißt schon das wir uns gerade außerhalb jeglicher Haupthandelszeiten befinden der spread bei l s ist gerade enorm , wenn man kaufen möchte geht's nicht unter 6,35....  

467 Postings, 609 Tage LannigstaHauptsache gewonnen

 
  
    #18769
1
16.09.21 08:06
Ich sehe das Spiel auch mal als Reifeprozess für den ein oder anderen jungen Spieler.
Ein Spiel in Istanbul vor Fans ist sicherlich nie einfach bei dieser aufgeheizten und feindseligen Stimmung.
Man hat keinem BVB Spieler eine Nervosität angemerkt.
Kobel hat mir hier wieder sehr, sehr gut gefallen. Das war sein erstes Spiel auf internationaler Teambühne und dann gleich CL auswärts in einem Hexenkessel. Davor hat wohl die Stamm-4er Kette gespielt und sie hat ihren Job in meinen Augen gut gemacht.
Die ersten 15 Minuten waren sehr zäh und die Intensität plus die Abläufe haben nicht gestimmt. Danach war der BVB in meinen Augen aber überlegen und hat verdient auf 2:0 gestellt. Im zweiten Abschnitt hat man gefühlt sicher verwaltet wobei man dann einfach den Deckel zu machen muss und einen Konter erfolgreich abschließen sollte. Dann kommt die Hektik der letzten paar Minuten durch den Anschluss gar nicht mehr auf. Aber das Ergebnis wurde über die Zeit gebracht und 3 wichtige Punkte eingefahren. Im anderen Spiel der Gruppe hat sich ebenfalls der Favorit durchgesetzt. Gegen Sporting sollte zu Hause ein Sieg eingefahren werden und dann dürften es schon 6 Punkte für Ajax und den BVB sein und somit 6 Punkte Vorsprung auf Platz 3.
Nun steht zu Hause am Sonntag Union Berlin gegenüber. Sehr unangenehmer Gegner der aber ebenfalls international unterwegs war. Die eventuelle Ausrede mit Kräfteverschleiß zählt also nicht sondern nur 3 Punkte. Dann hat man wieder eine Woche Zeit bis das nächste Spiel ansteht. Bis dahin kehrt hoffentlich auch der ein oder andere Spieler (Hazard, Reyna) zurück und Hummels ist wieder näher bei den 100 Prozent. Ich war absolut gegen eine Weiterbeschäftigung von Meunier. Wenn er weiter so an sich und seinem Spiel arbeitet leiste ich eventuell noch Abbitte. Er scheint zumindest den Offensivdrang von der EM mitgenommen zu haben. Defensiv war das gestern kein Maßstab, da werden noch andere Kaliber auf ihn zukommen.
Leider überwiegt in den Fanforen/Szene eher das Trikot-Gate und die "Lüge" von Cramer. Mal sehen wie es mit dem Thema weitergeht.  

2706 Postings, 3206 Tage WasserbüffelSuper Start in die CL

 
  
    #18770
1
16.09.21 09:20
Erstes Spiel in der Gruppenphase gewonnen, auswärts gewonnen mit einer teils noch recht jungen Truppe, wie Bellingham, Moukoko, Knauff.

Jetzt ist man mit einem Bein schon im Achtelfinale.
Bellingham spielt nicht wie ein 18 jähriger, sondern abgeklärt wie ein 25 jähriger Bundesligaprofi mit schon 4 bis 5 Saisons in den Beinen.

Moukoko hätte beinahe ein Tor erzielt in der CL und das mit immer noch 16 Jahren.
Ein Knauff trifft die Latte, ein paar Zentimeter tiefer und das Ding ist drin.

Man hätte hier mit etwas Glück auch 4:2 gewinnen können, wichtig sind die 3 Punkte, wenn man jetzt noch gegen Ajax gewinnt, dann hat man das Achtelfinale schon fast erreicht.

Am besten wäre es natürlich, wenn man alle 6 Spiele gewinnen könnte.

Haaland wird schon dafür sorgen, dass man dieses Ziel erreicht bzw. dem sehr nahe kommt.

CL ist die Spezialdisziplin von Haaland.

Wichtig und stark ist auch Kobel, der uns gestern wahrscheinlich 2 Punkte gerettet hat.  

1346 Postings, 500 Tage WireGoldWasserbüffel

 
  
    #18771
1
16.09.21 09:28
Nein Kobel hatte eigentlich kaum was zu tun gab sehr wenig Chancen von Besiktas.

Der BVB hatte locker 4-5 Tore schießen müssen.

War deutlich klarer als das Ergebniss zeigt  

283 Postings, 129 Tage unbiassedMonster

 
  
    #18772
1
16.09.21 09:48
Safe von Kobel gegen Mitchy.. Der Mann strahlt was aus. Wenig gefordert zu sein und dann aber so da zu sein, ist selten und besonders!

Bellingham no more Words needed

Wenn man sich anschaut PSG, ManU etc. Ist nicht selbstverständlich so ein souveräner Auswärtsauftritt.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
749 | 750 | 751 751  >  
   Antwort einfügen - nach oben