Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Spieltaganalyse und Kaderdiskussion


Seite 1 von 598
Neuester Beitrag: 22.04.19 10:00
Eröffnet am: 25.08.13 11:43 von: cyrus_own Anzahl Beiträge: 15.934
Neuester Beitrag: 22.04.19 10:00 von: HamBurch Leser gesamt: 1.690.502
Forum: Talk   Leser heute: 763
Bewertet mit:
20


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
596 | 597 | 598 598  >  

619 Postings, 3081 Tage cyrus_ownSpieltaganalyse und Kaderdiskussion

 
  
    #1
20
25.08.13 11:43

So ihr Lieben,

um nicht nur zu speziell auf die finanziellen Dinge zu schauen, hier die Möglichkeit sich über die vergangenen/anstehenden Spieltage auszutauschen.
Eure Meinung, Eindrücke und Emotionen zu den Spielen des BVB`s sind hier gefragt.

Desweiteren soll auch der Kader, sowie die Aufstellung und zukünftige Kaderplanung im Mittelpunkt der Diskussion stehen.

Ich würde mich über rege Teilnahme sehr freuen ;)
Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 23.08.14 13:50
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
14909 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
596 | 597 | 598 598  >  

108 Postings, 1924 Tage Plumbs09schande

 
  
    #14911
13.04.19 22:03
Die Fans im Stadion, die singen schon seit Wochen, dass Borussia Meister wird, Ihr Mut ist ungebrochen....
Das war die Choreographie der Fans in München, bei der ich dabei sein durfte, später musste....


 

108 Postings, 1924 Tage Plumbs09spieler

 
  
    #14912
13.04.19 22:06
Bei den Spielern ist das, mir unverständlich, auch eine Woche danach nicht angekommen  

108 Postings, 1924 Tage Plumbs09warnehmung

 
  
    #14913
13.04.19 22:11
Da war sehr viel schwarzgelb unterwegs in München.  Ich lebe  im Südöstlichen Bayern, absolutes Baziland....  Hier wurde durch das absolut lasche Auftreten viel kaputtgemacht.  

950 Postings, 662 Tage H. BoschKein Meister Niveau

 
  
    #14914
13.04.19 22:19
Wie gesagt, wie immer.
Knappe Entscheidung und unverdient gewonnen.
Am Ende drei Punkte. Favre grinst und die Phrasen gehen weiter.

Sicher muss man auch solche Spiele dreckig oder glücklich gewinnen.
Nur das klappt eben nicht immer so.
Anspruch sieht anders aus.

Gegen Bremen wird es nicht reichen.
Vor allem auswärts ist das ein Grottengekicke.

Besser Ziel setzen Platz 2 zu verteidigen als Meisterambitionen aussprechen und sich dann eine HZ von Mainz teils vorführen lassen.

 

94381 Postings, 6978 Tage Katjuschajetzt kommt mal wieder runter!

 
  
    #14915
14.04.19 00:19
Ihr tut ja so als gehts um Leben und Tod.

Bleibt letztlich Fußball, mit allen Unwägbarkeiten.

Dass derzeit die Mentalität bei einigen Spielern nicht passt, so dass man unerklärlich gegen Mainz in der zweiten Hälfte viel zu tief steht, stimmt ja, aber ist halt ach noch kein gewachsenes Team, sondern größtenteils junge und erst im letzten Sommer zusammen gestellt.

Nicht desto trotz ärgert mich auch, dass Favre es offebar nicht schafft, da jetzt mehr Wille und Konzentration ins Team zu bekommen, zumal man auf wichtigen 6er Positionen mit Witsel und Delaney eigentlich dachte, dort mehr Kontrolle im Spiel zu haben. Andererseits gehören da immer 11 Mann dazu. Und wenn die junge Abwehr nicht hochrückt oder nicht alle Offensivspieler eng am Defensiverbund mitarbeiten, dann ist es auch schwer kontrolliert und hoch zu stehen.
-----------
the harder we fight the higher the wall

950 Postings, 662 Tage H. BoschKatjuscha

 
  
    #14916
1
14.04.19 07:57
Dein letzter Absatz bringt es exakt auf den Punkt.

Zwei gestandene und erfahrene 6er schaffen es nicht Ruhe ins defensive Spiel zu bringen. Dazu Reus u. Götze ohne Einfluss auf die Defensive.

Alle wollen nur nach vorne spielen und vergessen (nach) hinten konzentriert
zu arbeiten.

Favre trägt als Trainer auch eine große
Schuld daran.
Während in der Hinrunde die Abwehr stand, war sie durch Verletzungen im neuen Jahr nicht mehr die selbe.

Aber dazu kam noch dieses bescheuerte Rumgeschiebe von Favre. Diallo auf LAV weil Hakimi mal auf RAV wechselte, aber dazu noch Geschenke verteilte. Dann Zaga auch als LIV völlig fehl am Platz. Weigl top als Not-IV, dann aber gegen Bayern plötzlich Zaga ohne Spielpraxis in IV.
Hin zurück und wieder auf die außen.


 

950 Postings, 662 Tage H. BoschUmschaltspiel

 
  
    #14917
1
14.04.19 08:09
von Offensive auf Defensive funktioniert nicht. Hat man gestern gesehen.
Mainz nach Angriff geschlossen agierend innerhalb 20 Sekunden standen die zwei Viererketten hinten sortiert. Da hätte man ne Schnur spannen können, so gerade waren die im Verbund.

Beim BVB schleicht ein AV immer vogelwild auf dem Platz herum. Nur effektiv hinten eine Dreierkette, die 6er werden einfach mit einem langen Ball überspielt. In der Mitte fehlt die Zuordnung. Erinnert an Hühnerhaufen, statt auch mal den Raum zu decken.

Das ist alles Trainingssache und lässt sich auch in einer halben Saison einstudieren.
Genauso wie man gegen tiefstehende Teams Torgefahr entwickelt.

Mainz hat es gestern bewiesen.
Sie können beides hervorragend ( bis auf wenige Ausnahmen) Umschaltspiel war gestern in HZ2 perfekt.
Dortmund wurde wie Angsthasen vorgeführt in HZ2.
Gegen Bremen Niederlage. Dann hört dieses Favre Grinsen mal auf. Der MUSS das doch sehen und entsprechend trainieren lassen.
 

862 Postings, 6535 Tage aramedBVB-Spieler wurden nicht wie nur wie Angsthasen

 
  
    #14918
2
14.04.19 08:31
In HZ 2 vorgeführt. Sie hatten wirklich Angst. Sie sind vollkommen verunsichert und keiner holt sie da raus. Nicht mal Reus hat noch Körpersprache im Spiel. Er müsste mal laut werden, vorangehen, irgend einen Aktivismus zeigen. In solchen Zeiten ist der Kapitän gefordert, vor allem wenn der Trainer nur Dünnschiss redet. Wobei ich hoffe, dass er mannschaftsintern doch was anderes sagt. Eine Art Klopp täte da schon gut.
Man muss mal die Körpersprache von den unseren Spielern nach dem 2:0 mit der von den Frankfurtern nach dem 1:4 am Donnerstag vergleichen. Einfach Wahnsinn! Der BVB spielt die beste BL-Saison seit langem und sie schleppen sich rum wie Halbtote. Sie stehen kurz vor dem burnout. Ich hoffe, sie kriegen den Schalter noch mal rum ....

Nur der BVB  

91 Postings, 132 Tage uno21richtig !! ein einziger alptraum !!

 
  
    #14919
1
14.04.19 10:18
sagtein 58. minute zu sohn: pass auf, verwaltungsmodus schlägt wieder um in angsthasenfussball......hoffe nur, dass das 1:2 erst spät fällt, sonst gehen wir wieder unter !

kann dir nur beipflichten !!!..........die hosen voll bis zum hals !
warum........die welt geht nicht unter wenn man den titel nicht holt- aber so...........gott im himmel ........wie ein absteiger !!!

stellt euch vor in der 2. hälfte wäre das nicht mainz sondern real, liverpool etc. gewesen.....!- alleine dann hätten wir 5 stück bekommen !

und dann....ein solch oberblinder möchtegernkicker wie bruun larson........kein auge für einen pass, kein auge für laufwege......einfach nur blind !!!!!!!- wird nur noch getoppt von dem irren dahoud !
und unser glorreicher trainer bracht nahezu das ganze spiel, bis er diesen blindgänger runter nimmt !
ohne den wieder überragenden bürki und glück für 10 !!!- hätten wir 2:4 verloren !
zuhause....gegen mainz !

einfach uuuuuuuuuuuuunglaublich ! was aus der mannschaft im negativen sinne geworden ist !  

94381 Postings, 6978 Tage Katjuschawas ein krasses Spiel in Liverpool

 
  
    #14920
14.04.19 19:00
-----------
the harder we fight the higher the wall

3685 Postings, 2883 Tage Der TschecheWieso - was war in Liverpool außer 2:0?

 
  
    #14921
15.04.19 09:37
Kenne nur das Ergebnis.  

94381 Postings, 6978 Tage Katjuschana ein krasses Spiel eben, sprich übersetzt

 
  
    #14922
1
15.04.19 13:48
ein sehr gutes Spiel, besonders die Viertelstunde nach der Pause, wo es rauf und runter ging. Liverpool machte die zwei tollen Tore, aber Chelsea hatte auch 2-3 dicke Möglichkeiten in dieser Phase.
Aber taktisch und auch in der Antizipationsfähigkeit und Spielintelligenz der meisten Spieler einfach super anzuschauen gewesen.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

1136 Postings, 5304 Tage Freund21...

 
  
    #14923
17.04.19 09:49
https://www.t-online.de/sport/fussball/bundesliga/...nheim-einig.html  

950 Postings, 662 Tage H. BoschTottenham

 
  
    #14924
18.04.19 08:39
Die Niederlagen u. das Ausscheiden gegen Tottenham sind seit gestern auch besser zu „verkraften“. Wenn sogar City gegen die Londonder ausscheidet...

 

1269 Postings, 699 Tage HamBurchRode und Frankfurt...

 
  
    #14925
19.04.19 10:47
läuft ja wie geschmiert...Schade das er in Dortmund, auch wegen Verletzungen, nie so richtig angekommen war.  

515 Postings, 2721 Tage BullenriderHabib Diallo 23 jahre

 
  
    #14926
19.04.19 17:30
Mittelstürmer, groß, vertrag bis 2020 ligue 2 bei fc metz 30 spiele 20 tore vielleicht auch für den bvb interessant  

950 Postings, 662 Tage H. BoschFreiburg

 
  
    #14927
1
20.04.19 15:18
Mal schauen was die Bayern heute machen.
Eigtl. auch egal. Mein Tipp 3:1
Ich befürchte morgen gegen die tiefstehenden und kämpfenden Freiburger wieder mal ein ideenloses Abwehr-Mittelfeld Gekicke, während Reus/Götze/Sancho sich vorne wieder anbieten. Aber wie wir alle wissen wird Doppelpassspiel und Pässe in die Spitze von Favre nicht trainiert.

BVB 90 Minuten Lückensuche und dazwischen fangen sie sich wieder eins.
Am Ende mein Tipp 1:1.

Konzentrieren auf Platz 2 und auf Verstärkung fürnächste Saison fokussieren. Dann neuer Angriff auf die Bayern.  

20002 Postings, 4774 Tage minicooperWenn bvb diese saisons nicht meister

 
  
    #14928
1
20.04.19 17:15
Wird, wann dann?  Fcb wird wieder topspieler einkaufen nach der relativ schwachen saison.
Dann wird es auch die nächsten jahre nix mit der schale....
-----------
schaun mer mal

282 Postings, 552 Tage Zwergnase-11mini

 
  
    #14929
20.04.19 17:31
Wer braucht die Schale ???
Verstauben eh bloß.

 

950 Postings, 662 Tage H. BoschTop Spieler

 
  
    #14930
20.04.19 17:40
bringen auch nicht viel, wenn das Team nicht zusammen arbeitet und wächst.
Und das Wichtigste, der Trainer muss passen.

( siehe ManU mit Mou und siehe Leicester City Meister in PL )

Nur was will beim BVB zusammenwachsen.
Andauernd kaufen und wieder verkaufen bringt auf Dauer auch nicht viel.

Bei Bayern mach ich mir nächste Saison keine Sorgen. Da stimmt auch so einiges nicht. Nur die Konkurrenz ist zu schwach.
Bis auf Frankfurt spielt kein Team konstant diese Saison.  Wenn die keine Doppelbelastung hätten, auf Augenhöhe mit FCB u. BVB.
 

20002 Postings, 4774 Tage minicooperNa ja, ich denke es wird

 
  
    #14931
1
20.04.19 17:52
Die nächsten jahre so weiter gehen wie in den letzten jahren  in der buli. Meisterschaft und ggf. Double geht an fcb..,.das wars. International in der cl ist für deutsche clubs nix zu holen.
In  gb ist mit kloppo und pep viel mehr spannung, zumal auch noch andere gute clubs oben auf augenhöhe mitspielen.
Hoffe das wenigstens die frankfurter international die fahbpnen hochhalten bis ins finale.
Fcb und bvb haben leider kläglich versagt.
-----------
schaun mer mal

3241 Postings, 1880 Tage warkla2Morgen über 9

 
  
    #14932
1
21.04.19 17:22
nach der Vorstellung in Freiburg.
Einfach nur super.  

3298 Postings, 1047 Tage nba1232warkla

 
  
    #14933
21.04.19 18:42
ist die Börse morgen geöffnet ?
 

282 Postings, 552 Tage Zwergnase-11nba1232

 
  
    #14934
21.04.19 22:06
warkla2 hat den Ostermontag vergessen,
alle europäischen Börsen dicht.
Aber die Amis haben morgen schon normale Handelszeiten,
die werden sich aber für die BVB Aktie nicht interessieren.  

1269 Postings, 699 Tage HamBurchDie CL-Teilnahme

 
  
    #14935
22.04.19 10:00
ist in trockenen Tüchern...deshalb könnte es jetzt relativ zügig Richtung 9,45 laufen...  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
596 | 597 | 598 598  >  
   Antwort einfügen - nach oben