Solutions 30, gutes Quartalswachstum!


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 30.05.21 12:05
Eröffnet am: 06.03.19 18:52 von: TermCapitalR. Anzahl Beiträge: 49
Neuester Beitrag: 30.05.21 12:05 von: mxzptlka Leser gesamt: 10.961
Forum: Börse   Leser heute: 5
Bewertet mit:
1


 
Seite: <
| 2 >  

1 Posting, 970 Tage TermCapitalResearc.Solutions 30, gutes Quartalswachstum!

 
  
    #1
1
06.03.19 18:52

Im letzten Quartal hat Solution 30 den höchsten Quartalsumsatz der Geschichte gemacht.
Die Firma wächst prächtig. Das KGV liegt gerade mal bei 12, im Vergleich zu den Tech-Firmen im TecDax eine gute Bewertung! 



 

295 Postings, 3096 Tage GlücksSE30

 
  
    #2
06.03.19 22:16
Habe die Aktie auch schon länger im Depot, und leider ist sie noch sehr unbekannt und das Management Scheint aber gut zu sein. Die Firma wächst und hat mit den letzten Zahlen gut überrascht. Das Geschäftsfeld ist auch sehr interessant.  

1241 Postings, 926 Tage DampflokSolutions 30

 
  
    #3
15.04.19 18:45
ich hatte einmal ein paar Aktien im Sommer, hab die dann mit ein paar Prozent im grünen verkauft.

Ich suche Abwechslung im Depot, und neben Biotech und Wasserstoff ist die Digitalisierung auch ein Bestandteil der Zukunft.

Ich kann dem Aktionär nur zustimmen: (12.01.2019 - 10:30 Uhr)

Am Megatrend Digitalisierung kommt keiner vorbei – egal ob im Alltag oder geschäftlich. Solutions 30 bietet hier ein Komplettpaket. Der Konzern kümmert sich um den Glasfaserausbau, den Einbau von intelligenten Stromzählern, sogenannten Smart Metern, aber auch um die Vernetzung von Häusern und Fabriken oder die Schulung und Beratung von Einzelpersonen wie Unternehmen in IT-Fragen.

Die Wachstumsraten sind beeindruckend. Vor allem der Glasfaserausbau in Frankreich – hier kommt Solutions 30 auf einen Marktanteil von 33 Prozent – und der Energiebereich stechen hervor. So will Frankreich bis 2021 alle Haushalte mit Smart Metern ausrüsten – ein Marktpotenzial von über fünf Milliarden Euro bei einem Marktanteil von 20 Prozent. Top!

http://www.deraktionaer.de/aktie/...laenzt-zum-jahresstart-430200.htm

Also ich sehe mir die Website an und ich denke die ist besser geworden als noch vor einem halben Jahr. Obwohl beim Finanzkalender die Events 2019 fehlen. Unter unsere Pressemeldungen geht es nur bis zum 30.Januar 2018 wo der Umsatz des Geschäftsjahres 2017 vorgestellt wurde.

Das sind die Dinge die mich vorsichtig agieren lassen, weil nicht aktuell?

Aber wenn ich mir dann anschaue wie das Unternehmen wächst, welche Nachrichten es gibt und wie die Möglichkeiten aussehen bei einer Marktkapitalisierung von 290 Mio. Euro, dann lohnt es sich doch ein paar Aktien ins Depot zu legen.

Der Free-Float liegt bei 80%

http://solutions30.novazeo.net/investoren/?lang=de  

445 Postings, 6344 Tage harrys39der Kursverlauf

 
  
    #4
24.05.19 00:11
lässt erahnen  dass da nicht so viele an einen weiteren Erfolg glauben.  

295 Postings, 3096 Tage GlücksHabe die IR angeschrieben vor 5 Wochen

 
  
    #5
17.06.19 12:35
Keine Antwort ist auch eine Antwort  

1369 Postings, 3412 Tage klaus_2233was ist denn hier los?

 
  
    #6
17.06.19 15:25
keine Nachrichten, top Zahlen und das Ding fällt 10% am Tag??

Weiß jemand was?  

295 Postings, 3096 Tage GlücksKein Plan , keine Stellungnahme der IR

 
  
    #7
17.06.19 16:21
Die Frage ist nur, ich habe nichts Negatives gelesen. Die haben im letzten Quartal den höchsten Quartals Umsatz gemacht in der Geschichte der Firma. Ich finde auch keinerlei Informationen irgendwo. Vielleicht sind es einfach nur Gewinnmitnahmen ???  

445 Postings, 6344 Tage harrys39hat der Aktionär

 
  
    #8
18.06.19 00:32
was zu dem Absturz  geschrieben? Ich kauf den nur 3-4 mal im Jahr.
Bei Consors ist das Chance-Risiko Verhältnis hundsmiserabel angegeben.
Von Analysten kommt auch nicht viel, da muß  man halt den Zahlen vertrauen, und das tut scheinbar dieser Typ von Muddy Waters nicht.
Scheinfirma, Luftnummer, aufgepumpte Zahlen? Ich denke da an Comroad bei denen 90% des Umsatz erfunden waren und der Chef später im Knast saß.
Keine Fotos der Firma, kein Impressum, die Kontaktadresse in Luxemburg ein Briefkasten?  

5 Postings, 872 Tage anglers04Heft Nr 22/19 Seite 78

 
  
    #9
18.06.19 18:22
Aktie bricht nach Short Attacke von Muddy Waters ein. Aussichten weiter gut ,Stopp gerissen Aktie ausgestoppt.

Ist aus dem Heft vom 24. Bis 30.05.19 , danach kam nichts mehr.  

445 Postings, 6344 Tage harrys39danke

 
  
    #10
19.06.19 00:01
aber ich glaube nicht dass die Aussichten weiter gut sind.  Wenn diese Gangster mal einen Laden im Visier haben lassen die nicht mehr so leicht locker. Die haben schon manche Firma nahe an den Ruin getrieben.
Sie dir mal z.B.  Ströer an, die wurden auch von diesen Säcken nieder gemacht, haben aber wenigstens nach 1,5 Jahren wieder den alten Stand erreicht , sind aber auch jetzt nach 3 Jahren auch nicht höher.  

445 Postings, 6344 Tage harrys39Zahlen werden vorgezogen

 
  
    #11
20.06.19 11:08
ich weiß nicht wann der ursprüngliche Termin war, kann sich ja nur um ein paar Tage handeln. Vielleicht will man damit den Shortys  die Luft nehmen, im Moment scheint es zu funktionieren, der Kurs erholt sich gut.

Update

SOLUTIONS 30, European leader in Solutions for New Technologies, has updated its financial agenda. The release of the 2019 half-year revenue has been brought forward to July 17. This release will include the publication of the Group's cash position as well as the net debt as of June 30th.

In addition, and in line with previous announcements, Solutions 30 is working on its code of governance. The company has updated and extended its website to meet the expectations of investors. This information is available on the Corporate Governance section of the website, under the 'Company' pages and through this link.

The new financial calendar is as follows:

17 July 2019Q1 & Q2 Revenue, 2019
23 July 2019Investors webcast

23 September 2019Half-year results 2019
24 September 2019Investor webcast

4 November 2019Q3 Revenue, 2019
5 November 2019Investor webcast
 

35 Postings, 411 Tage R2HoffmannEure Gedankengänge

 
  
    #12
12.11.20 13:43
Nachdem es rund um die Aktie hier im Forum ja doch recht ruhig geworden ist, wollte ich mal fragen, wie ihr aktuell hierzu steht? Ich finde die Aussichten, auf Grund von G5 nicht schlecht. Auch wenn der Kurs seit März natürlich extrem angezogen hat.  

27 Postings, 4231 Tage zocker.mj25% Kursverlust

 
  
    #13
09.12.20 17:15
und man findet absolut nirgends eine Info dazu. Das hat schon ein Geschmäckle  

445 Postings, 6344 Tage harrys39auf der homepage gibt es was dazu

 
  
    #14
1
09.12.20 17:36
aber wenn eine Firma Sitz in Luxemburg hat und die Homepage auch auf polnisch, aber nicht in Deutsch hat, dann habe ich da schon von vornerein Vorurteile, ich bin eben Rassist. :-))


https://www.solutions30.com/wp-content/uploads/...R-12-20-EN-VD-1.pdf  

115 Postings, 371 Tage die26Betrugsvorwürfe

 
  
    #15
09.12.20 17:37
Schau mal in den News. Anscheinend gibt es hier eine Short Attacke.
Bin auch mal wieder begeistert. Mein Stopp war bei 15€ gesetzt.
Ich bin hier also erstmal raus.  

115 Postings, 371 Tage die26Ärgerlich

 
  
    #16
09.12.20 17:54
Macht so ziemlich genau 500€ Verlust aus. Zum Glück kein so großer Posten gewesen.
Habe den Eindruck, dass sich diese Short Attacken häufen.
 

235 Postings, 645 Tage tromelpolnisch

 
  
    #17
09.12.20 19:13
Polnisch wohl auch, weil ein Vorwurf die dortige Niederlassung betrifft. Ist die Erwiderung richtig, dürften die Papierschreiber tatsächlich ziemliche Stümper gewesen sein - bspw haben sie das deutsche "gezeichnet" mit "drawn" übersetzt, als hätte er Geld bezogen.  

115 Postings, 371 Tage die26Vorsicht !

 
  
    #18
09.12.20 20:10
Nachdem ich mir bei Luckin Coffee eine blutige Nase geholt habe (bei Anfangsverdacht nach Einbruch guten Gewinn gemacht, dann nicht verkauft und viel verloren), bei Wirecard durch Put Optionen in der Endphase zumindest etwas Gewinn reingeholt habe handele ich nach dem Grundsatz: Finger weg bei Anzeichen von Betrug. Das ist zwar öfters ungerechtfertigt, aber die sichere Variante.
Der Absturz kommt kommt ja dann plötzlich und in Sekunden. Die 25% von heute sind dann schon eher Peanuts.
Zum konkreten Fall: Anscheinend hat ja erst die Richtigstellung den Kurssturz ausgelöst und nicht die Meldung an sich.
Fraglich, warum man überhaupt auf einen anonymen Hinweis reagiert.  

235 Postings, 645 Tage tromelHm?

 
  
    #19
09.12.20 20:32
Wie kommst du darauf, dass die Richtigstellung den Sturz ausgelöst hat? Vllt hast du schon Stunden früher darauf Zugriff gehabt, in den Medien ist sie erst kurz vor Schluss verbreitet worden.  

27 Postings, 4231 Tage zocker.mjDer Verfall begann ja schon vormittags

 
  
    #20
09.12.20 21:37
Und die Meldung kam erst zum späten Nachmittag. Ich bin zu 7€ rein und sehe das entspannt aber werde mich der Sache später mal annehmen  

115 Postings, 371 Tage die26Zeitpunkt Veröffentlichung

 
  
    #21
09.12.20 21:51
Naja, Solutions 30 schreibt ja, dass der Report gestern circulated wurde. Anscheinend hat das niemanden interessiert. Heute dann die Pressemeldung, welche ja in der Tat erst zum Ende des Absturzes kam. Wer hat also wann auf welcher Basis und mit welcher Kenntnis verkauft?
Finde ich persönlich vom Timing seltsam. Wer da wohl wieder rechtzeitig informiert wurde.
Ich bin auf jeden Fall raus und steige auch nicht wieder ein.  

27 Postings, 4231 Tage zocker.mjJa, sehe ich auch kritisch!

 
  
    #22
10.12.20 18:29
Jedoch klingt das Statement für mich nachvollziehbar und ändert an meiner Gesamtanalyse und Investmentthese nichts. Ich denke 20€ war eine sehr sportliche Bewertung und halte 15€ für fair. Das Potential für die kommenden 10 Jahre sehe ich sehr positiv und von daher sind kurzfristige Schwankungen für mich eh uninteressant  

445 Postings, 6344 Tage harrys39tja,

 
  
    #23
11.12.20 10:45
das wars wohl. Wenn jetzt eine Kursausetzung kommt, dann bedeutet das nichts gutes. Ich gehe von einem Totalverlust aus.  

179 Postings, 5326 Tage mxzptlkaso ein Saftladen, erinnert an Wirecard

 
  
    #24
11.12.20 17:41
wie es wohl weitergeht?

Ist der Vorstand noch auf freiem Fuß?

Hat eigentlich schon mal jemand der Forenteilnehmer im Real Life mit dem Unternehmen zu tun gehabt? oder sind die Umsätze alle "virtuell"...  

179 Postings, 5326 Tage mxzptlkascheint so

 
  
    #25
11.12.20 23:11
... dass bei Lang & Schwanz wieder Kurse gestellt werden.  

Seite: <
| 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben