So sieht Deutschlands Zukunft aus


Seite 1190 von 1193
Neuester Beitrag: 06.03.21 13:11
Eröffnet am: 17.12.16 00:49 von: Herr Dudelsa. Anzahl Beiträge: 30.801
Neuester Beitrag: 06.03.21 13:11 von: 123p Leser gesamt: 3.677.738
Forum: Talk   Leser heute: 64
Bewertet mit:
96


 
Seite: < 1 | ... | 1188 | 1189 |
| 1191 | 1192 | ... 1193  >  

36845 Postings, 6419 Tage TaliskerFür manche ist

 
  
    #29726
21.06.20 10:58
das mit dem Leseverständnis ein fortwährender Kampf, eine sich immer wieder stellende Herausforderung. Dabei fand ich
"Äh, seit Jahrzehnten inzwischen da Kunde, keine großartigen Schäden, null Unfall?
Nein, hat damit nichts zu tun."
doch ziemlich barrierefrei formuliert.

125 Postings, 469 Tage sebestie1Kein Terrorakt

 
  
    #29727
21.06.20 11:17
https://www.ft.com/content/b28ada3a-2a0c-49d9-93b0-fa8e312e1f77

Bin ich froh dass es bei uns hier in Deutschland nicht solche Vorkommnisse statt finden.  

51425 Postings, 3814 Tage boersalinoKomisch

 
  
    #29728
3
21.06.20 11:49
Da sind meine objektiven Erfahrungen anders (Durchschnittsverbrauch um 15 % zurückgegangen / Reichweite nach tanken nicht mehr ca. 800 km, sondern bis zu 950 km) - ich werde nun aber auch nicht ständig überholt.

@Talisker: Hast du schon mal einen Traktor überholt auf einer Landstraße (wenn kein Gegenverkehr am Horizont zu sehen war)?  

36845 Postings, 6419 Tage TaliskerKomisch

 
  
    #29729
21.06.20 12:11
Ja
Allein - ich verstehe den Sinn der Frage nicht.

177204 Postings, 7135 Tage GrinchSoll ich wen umboxen oder lohnt

 
  
    #29730
21.06.20 12:18
ein Einstieg in die barrierefreien Diskussionen hier nicht?

9621 Postings, 5439 Tage deluxxePolizei fürchtet, dass Ihnen die Abzockmöglichkeit

 
  
    #29731
3
04.07.20 10:18
wieder genommen wird:

“Auf Kritik stoßen Scheuers Pläne auch bei der Gewerkschaft der Polizei (GdP), die von einer "Verkehrtwende" des Ministers bei der Bestrafung von Temposündern sprach: "Unverhältnismäßig hohe Geschwindigkeiten sind weiterhin das Unfallrisiko Nummer 1. Den eingeschlagenen Weg zu härteren Strafen für Temposünder zu verlassen, torpediert das politische Bekenntnis für mehr Verkehrssicherheit", sagte der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Michael Mertens. Und eine Sprecherin des Deutschen Verkehrssicherheitsrats sagte, für die Verkehrssicherheit wäre die Rücknahme der Sanktionen ein fatales Signal.“

https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/...uehrerschein-fahrerlaubnis/

Fazit: Wer in der 30er Lärmschutzzone mit seinem leisen und modernen Wagen 51 km/h fährt, fährt eine unverhältnismäßig hohe Geschwindigkeit. Diese Täter müssen auch weiterhin hart bestraft werden.
Und wer nachts auf der Autobahn mit 76 km/h in den Baustellenabschnitt brettert, obwohl dort 60 vorgeschrieben sind, gefährdet sich und alle umherschwirrende Mücken.
Das Unfallrisiko ist enorm.
Auch diese Klimasünder, ähm Temposünder müssen wir den Führerschein abjagen. Zur Not kommen die Kollegen von der Polizei zu Hause vorbei, um dem Täter den Führerschein abzunehmen, falls dieser das Dokument nicht freiwillig bei der Führerscheinbehörde abgibt.
Erzwingungshaft ist denkbar.
 

9621 Postings, 5439 Tage deluxxeReichlich Beute!

 
  
    #29732
4
06.07.20 08:17
Wahnsinn - in nur 2 Monaten!!

„Es ist davon auszugehen, dass seit Inkrafttreten der StVO-Änderungen etwa eine Million Verkehrsverstöße begangen wurden, wobei rund 100.000 mit einem Fahrverbot belegt sein dürften.“

https://www.welt.de/politik/deutschland/...-womoeglich-ungueltig.html  

15109 Postings, 2792 Tage deuteronomiumMacht Feuer,

 
  
    #29733
3
10.09.20 20:01
und schon werdet ihr übernommen, gemeint sind die sogenannten Flüchtlinge.

Ein Skandal, dass Politiker, ob Macron oder Merkel, sich erpressen lassen.
Das macht doch sofort die Runde.

Ein Herr Laschet meint: Der Deutsche Steuerzahler hat das zu akzeptieren.

In Syrien ist kein Krieg mehr, diese Herrschaften sollten/müssen zurück geführt werden, zwecks
Aufbau Ihrer Heimat, Ihres Landes.
Unbegleitete Minderjährige ? Die Eltern kommen später, auf seltsamen Wegen werden sie später
auffindbar.
Politiker einen Blankoscheck zu geben kann tödlich sein.

2021 sind Wahlen, denkt dran - Volksentscheidungen nach Schweizer Vorbild hat nur die AfD.  

15109 Postings, 2792 Tage deuteronomiumTagesschau

 
  
    #29734
1
10.09.20 20:17
Kampf gegen Rechts, bla bla

Medien, GEZ schlimmer geht's nimmer mehr.  

15109 Postings, 2792 Tage deuteronomiumZukunft ?

 
  
    #29735
1
13.09.20 14:41
Völkerwanderungen werden zu nehmen.
Klima
Allein was in Moria abgeht, zeigt uns, was uns erwartet.

Diese Menschen müssen alle zurück in ihre Heimat, zwecks Aufbau. Länder mit viel Sonne, da
lässt sich doch was machen. Energie ist die Zukunft jeden Landes, sollte man wissen.

Deutschland muss Schengen aussetzen, die Grenze muss rund um dicht gemacht werden.
Das ist ein muss ! Terror wird zunehmen und dann ?

Humanismus zeigen, JA !  - aber vor Ort und
Kontrolle der Gelder unter deutscher Führung. Nicht einfach überweisen.  

15109 Postings, 2792 Tage deuteronomiumGottfried Curio (AfD)

 
  
    #29736
2
13.09.20 14:53
spricht im BT, siehe Politikversagen jetzt.
Mehr Wahrheit geht nicht.


Deutschland sollte und muss die EU verlassen, jetzt. Wir steuern mit Brüssel auf eine Katastrophe zu.
Euro Desaster ohne Ende
Zuwanderung ohne Ende
Sicherheit schwindet
Grenzen offen wie ein Scheunentor
Polen, zurück in alten Zeiten - die Oder soll ausgebaggert werden, so Polen. Ist das nicht Grenzverletzung ? Die Grenze geht mitten durch den Fluss.

Damals mit Ostpreußen, die Bahn Erfindungen wurden durch Polen reduziert.

So fangen immer Kriege an. Hier sollte die EU / Brüssel ein Machtwort sprechen.
Tut sie es ?  

15109 Postings, 2792 Tage deuteronomiumBahn Verbindungen

 
  
    #29737
13.09.20 14:56
Muss es heissen  

323 Postings, 556 Tage Fritzbert...

 
  
    #29738
1
13.09.20 15:02
 
Angehängte Grafik:
lr3qh6clm1e.jpg
lr3qh6clm1e.jpg

9621 Postings, 5439 Tage deluxxeVerbrauchskonstante vs Druckerpresse

 
  
    #29739
6
13.09.20 21:36
Ja, es gibt sie, die Verbrauchs­konstante.
Gerade bei einer Gesellschaft im Überfluss.

Dabei gilt, die Gesellscha­ft benötigt grundsätzlich nur bestimmte Ressourcen­, die verbraucht­ werden (Versorgung).

Was braucht der Mensch?

Nahrung
Wasser
Energie
medizinisc­he Versorgung­
Kleidung
Rohstoffe
Platz

Aber: Können die Produktive­n das Heer der Unprodukti­ven mit ernähren?
Ja, Bauern versorgen auch Politiker und Genderforscher mit Nahrung.

Können Bauern die Politiker auch dann noch mit Nahrung versorgen,­ wenn sich deren Zahl verdoppelt­?

Ja.

Essen Politiker mehr, wenn man deren Diäten verdoppelt­ ?

Nein.

Gehen sie öfters zum Friseur?

Nein.

Wohin fließt das überschüss­ige Geld der Leute,

wenn deren Bedarf nach Nahrung, Wasser, Energie, Kleidung, Rohstoffe und Platz gedeckt ist?

In die Sparquote.­
Das Geld wandert in Vermögensw­erte wie Aktien, Immobilien­ oder Gold, neuerdings­ auch in neumodische Schneeballsysteme namens Kryptowährung­.
Und auch das unendliche­ Geld der vielen Unprodukti­ven (finanziert über Steuern und Abgaben sowie aus der Druckerpresse) wandert letztendlich dorthin.

Die Politik und die Notenbanke­n haben erkannt, dass man unendlich Geld drucken kann, dass man unendlich viele Leute in unprodukti­ve Beschäftig­ung bringen kann,

weil deren Grundbedür­fnisse im Verbrauch so oder so immer gedeckt und defacto konstant sind.

Sie verbrauche­n nicht mehr Nahrung und Energie, nur weil noch mehr unprodukti­ve Leute beschäftig­t sind, und immer mehr Geld verdienen.­

Der Verbrauch ist eine Konstante.­
Es muss nicht mehr produziert­ werden, weil immer mehr Geld in Umlauf ist und immer mehr Menschen in unprodukti­ven Jobs beschäftig­t sind.

Der Überfluss drückt sich nicht in mehr Produktion­ und Dienstleis­tung aus, sondern in vermeintli­chem Vermögen.

Denn auch für Unprodukti­ve ist genügend Stahl vorhanden,­ um denen ein Auto zur Verfügung zu stellen oder seltene Erden für deren Handy.

Einzig beim Thema Platz zeigen sich Risse im System.
Auch Unprodukti­ve kaufen Grundstück­e für Einfamilienhäuser, benötigen die Arbeitskra­ft der produktive­n Handwerker­ und Bauleute, damit sie denen ein Haus bauen (Bauboom in Deutschlan­d).

Die Preise explodiere­n, die Arbeitskrä­fte werden trotz osteuropäi­schen Imports knapp.
Und teilweise ist Platz schlicht nicht mehr vorhanden.­

Fazit: Nur ein Bruchteil der Menschen wird wirklich benötigt, um die Gesamtgese­llschaft zu versorgen.­ Ein immer größerer Teil der Bevölkerun­g ist tatsächlic­h nur beschäftig­t.
Abgewälzt wird das ganze über die Sachwertinflation.
Hohe Staatsquote und Sachwertinflation. So sieht sie aus - die sozialistische Marktwirtschaft!  

15109 Postings, 2792 Tage deuteronomiumFakt ist

 
  
    #29740
3
14.09.20 12:59
Der neue Vize macht Schulden und Merkel will Fremde aufnehmen. Nichts dazu gelernt seit
2015. Sie tritt ab und wir haben die Probleme. Bitte treten Sie Frau Merkel zurück, jetzt.
Es reicht.

 

1603 Postings, 377 Tage tschaikowskySie ist

 
  
    #29741
2
14.09.20 19:26
halt ein guter Mensch.  

15109 Postings, 2792 Tage deuteronomiumGuter Mensch ?

 
  
    #29742
1
15.09.20 16:06
dann lese regionale Polizeireporte oder wenns einfach gehen soll, Politikversagen.

Lese den Koran, für 10,- Euro zu haben. Von Anfang bis Ende geht es um die Ungläubigen .......
Zuckerbrot +Peitsche.
Diskussionen um den Koran sind unerwünscht. Sperrung möglich, wenn Er/Sie/Es sich zu weit
aus dem Fenster lehnen.

GG
Gleichheitsgrundsatz steht da drin, was macht Merkel + Co. 1.500 sollen nach DE aus Lesbos
kommen und die anderen 11.500 ?... Entweder alle oder keiner Frau Merkel.
So geht es nicht. Merkel muss alle aus Moria aufnehmen. Sie hat entschieden, dann alle.

0,39 Mrd. Euro mehr / a    sollte realisierbar sein.  

15109 Postings, 2792 Tage deuteronomiumDeutschland ganz allein zu Haus

 
  
    #29743
4
16.09.20 22:14
Kein weiteres EU- Land nimmt FLÜCHTLINGE auf.

Warum wohl ?

Kann das einer erklären ?


 

15109 Postings, 2792 Tage deuteronomiumWer kann rechnen

 
  
    #29744
5
16.09.20 22:20
Wie viele Wonungen könnten mit 390.000.000 Euro in Syrien oder Afghanistan errichtet werden.
Da bleibt noch Geld übrig für Solar/Strom und Landwirtschaft. 13.000 Pers./Moria  

4988 Postings, 244 Tage 123pHilfe naht,

 
  
    #29745
17.09.20 06:12

gewußt wie !

 

66637 Postings, 7840 Tage KickyMesser-Krieg und Schüsse Syrer gegen Iraker

 
  
    #29746
4
17.09.20 16:02
in Wien
https://www.oe24.at/oesterreich/chronik/wien/...ten-in-wien/446117508
Nur wenige Tage nach dem verstörenden ­Video vom Reumannplatz, das zeigt, wie fünf  wie fünf Adidas-Ninjas mit Migrationswurzeln einen erwachsenen Kontrahenten (im Kampf um einen Speer) in einem weißen Kastenwagen umzingeln, ihn herauszerren und schwer verprügeln , kam es in der Nacht auf Sonntag erneut zu einer Auseinandersetzung, die ebenso sehr wie eine Straßenschlacht ablief und zum Messerkrieg samt Schießerei eskalierte.
...Als die Beamten in einem Großaufgebot eintrafen, konnten zwei involvierte Syrer und drei Iraker (alle 17 bzw. 19) dingfest gemacht werden...."

was für ein schönes Wort"  Adidas-Ninjas "  

66637 Postings, 7840 Tage Kickymein Gott

 
  
    #29747
3
17.09.20 16:04
klickt mal auf meinen Namen und seht euch das Schlachtefest an

ich werde ariva jetzt boxkottieren und wandere ab zero Aktienmitteilungen mehr !  

49986 Postings, 2516 Tage Lucky79Welches "Schlachtfest" meinst Du...?

 
  
    #29748
1
17.09.20 16:17

49986 Postings, 2516 Tage Lucky79#29730 kannst ja mit mir mal anfangen...

 
  
    #29749
2
17.09.20 16:23
und üben...  ;-)

 

15109 Postings, 2792 Tage deuteronomiumDeutschland ganz allein zu Haus

 
  
    #29750
4
17.09.20 18:00
Die DDR Fahne mit Symbol Hammer, Zirkel, Ährenkranz, symbolisiert die Arbeiterklasse, Intelligenz
und Bauernschaft.
Ein Symbol was eine Gesellschaft abbildet.
Die DDR Nationalhymne   ....auferstanden aus Ruinen ....

Was haben wir bekommen und haben es immer noch ? Pleitegeier ziemlich mager und eine
Hymne wo man nur eine Strophe singen darf, die anderen sind verboten.

Das ist .... was ist das eigentlich ? Deutsche Einheit ?

Sie hatten eine Gelegenheit.

Continental will auch....die Deindustriealisierung Deutschlands schreitet voran. Kuka wurde
an China verkauft - Hochtechnologie, .....
Vergemeinschaftung der Schulden, seit 11 Jahren keine Zinsen mehr auf Erspartes.
Der Euro knechtet Völker. Schengen, reiche Länder werden für Kriminelle zum Selbstbedienungsladen.
Reformen müssen her.
 

Seite: < 1 | ... | 1188 | 1189 |
| 1191 | 1192 | ... 1193  >  
   Antwort einfügen - nach oben