Siemens Energy AG - Thread!


Seite 2 von 210
Neuester Beitrag: 12.04.24 10:27
Eröffnet am:17.09.20 21:50von: BorsaMetinAnzahl Beiträge:6.229
Neuester Beitrag:12.04.24 10:27von: Highländer49Leser gesamt:1.733.025
Forum:Börse Leser heute:382
Bewertet mit:
14


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 210  >  

42014 Postings, 8685 Tage Robinkann man

 
  
    #26
29.09.20 08:55
davon ausgehen , dass der faire Kurs zw. Euro  25 - 30 liegt .  

42014 Postings, 8685 Tage Robindie will

 
  
    #27
29.09.20 09:22
hoch , vielleicht Test des Hochs von gestern EUro  22,98 . Wenn Goldman Sachs und Commerzbank schon zum Kauf raten  ist ja sehr positiv .

Short macht jetzt wohl keinen Sinn  im Gegenteil einige Shortler müssen wohl eindecken  

42014 Postings, 8685 Tage Robinund

 
  
    #28
29.09.20 10:06
jetzt auch noch BOFA mit Buy und Ziel € 26  ( 10uhr05 )  

42014 Postings, 8685 Tage Robingleich am

 
  
    #29
29.09.20 10:15
Tageshoch , ich glaube die will das Hoch von gestern ( 22,98 ) mal testen !!!

Auf jetzt ihr Maschinchen , VAMOS  

3784 Postings, 5014 Tage nuujIpo

 
  
    #30
29.09.20 10:35
hat gestern einen Gewinn von ca. 7,9% gebracht. Von daher, eine feine Sache. Was die weitere Entwicklung angeht, warte ich erst mal ab. Der ganze Kram mit ETF´s usw. muss erst noch raus. Dann könnte ich mir ein Invest vorstellen. Siemens Energy als Anlagenbauer kann, wenn sie erfolgreich sein wollen, den Focus auf nachhaltige Anlagen legen. Da gibt es genug Möglichkeiten. Z.B. schwimmende tideabhängige Stromerzeugung oder kleine Stromerzeugung an Flüssen, Speicherung etc. etc.
Da hat der Joe schon gute Gedanken gehabt.  

42014 Postings, 8685 Tage Robinjo

 
  
    #31
29.09.20 10:47
sagte ich doch greift das Hoch von gestern an .  Diese MAschinen , immer das gleiche MUster  

39 Postings, 3572 Tage GerdaPDer Aktionär empfiehlt Siemens Energy

 
  
    #32
29.09.20 11:23
Der Aktionär empfiehlt Siemens Energy und meint die faire Bewertung liegt bei circa 28 €  

3136 Postings, 2732 Tage ChaeckaPerspektive

 
  
    #33
29.09.20 11:43
Kohle- und Gaskraftwerke sind mittelfristig ein Auslaufmodell. Turbinen dafür werden immer weniger nachgefragt werden und wenn, dann gibt es einen ruinösen Preiskampf unter den verbliebenen Herstellern mit schlechten Margen.

Die Windkraft braucht neue Ideen, dann kann es in dem Bereich vorwärts gehen. Ob das aber ausreicht, den Niedergang im fossilen Geschäft auszugleichen? Ich habe Zweifel.

Naja, meine Energy-Aktien sind vorhin über die Theke gegangen. Waren ja nicht so viele. Den verblieben hier viel Erfolg.  

42014 Postings, 8685 Tage Robingerdap

 
  
    #34
29.09.20 11:44
genau zw. Euro 26 - 30 . Da liegt die faire Bewertung  

93 Postings, 4427 Tage Silbergeierna ja läuft doch...

 
  
    #35
29.09.20 15:09
wenn die auch mit H2 Geschäfte machen, denke ich auch das hier 28 € und mehr drin sind.

nur meine Meinung, keine Kaufempfehlung.  

42014 Postings, 8685 Tage Robinsieht

 
  
    #36
29.09.20 15:58
gut aus . Momentum stimmt könnte heute abend auf ( bzw. nahe ) Tageshoch schliessen .

Credit Suisse sagt auch noch Outperform  . Also nach den Analysten zu urteilen  sind wohl Euro 26 - 30 realistisch  

333 Postings, 2213 Tage KlarerVerstandSteuer Siemens Energy

 
  
    #37
29.09.20 16:41
1. Das Erfreuliche
   Altaktionäre von Siemens ( vor 2009 Erwerb) bleiben auch die Energy steuerfrei bei Veräußerung
.
2,. Das Komplizierte
    Die Anschaffungskosten des Siemens Bestand bleiben unverändert. Die früheren Anschaffungskosten  werden zwischen der alten Siemens und der Siemens Energy im Verhältnis zwei zu eins neu verteilt. .. kapiert ?

Die Altaktionäre habens gut , alle Anderen genau im Depot den Anschaffungswert kontrollieren !

Warum wurde dieses Problem ( grundsätzlich bei Spin off) nie ausreichend thematisiert  

6 Postings, 1308 Tage Broker990Nachhaltigkeit

 
  
    #38
29.09.20 17:39
Das sind interessante Gedanken in deinem Kommentar @NUUJ , ich bin bei meiner Recherche auf einen Artikel zu nachhaltigen ETFs gestoßen und finde das Thema durchaus spannend. Mir gefällt dabei, dass man in ETFs investiert und gleichzeitig etwas mehr auf Nachhaltigkeit achten kann. Natürlich ist das nicht dasselbe wie eine Investition in gemeinnützige Organisationen, aber schon mal ein erster guter Schritt in die richtige Richtung. Außerdem empfinde ich es dabei auch als attraktiv, dass die Renditen von nachhaltigen ETFs relativ vergleichbar mit den klassischen ETFs sind.
Da ich nun also verstärkt auch Nachhaltigkeit bei meinen Investments achten will, finde ich die Ideen von NUUJ zu Siemens Energy auch sehr wünschenswert.
Falls jemanden noch der von mir gelesene Artikel interessiert, ist hier der Link: https://www.fitformoney.de/nachhaltige-etf-test/  

11 Postings, 1408 Tage lexxalGebucht

 
  
    #39
30.09.20 04:02
Jetzt sehe ich sie auch endlich, mit 777% Plus, na das habe ich zuvor noch nie gesehen, schade dass es nicht 1:2 war 😂  

4145 Postings, 5185 Tage ZeitungsleserBääh

 
  
    #40
1
30.09.20 07:05
Verluste, negative FCF, mit 29 Mrd. Euro massig Verbindlichkeiten und größter Vermögenswert ist mit 9,6 Mrd. Euro die Bilanzposition Goodwill. Selbst die contract liabilities übersteigen die contract assets. Nix für mich.  

42014 Postings, 8685 Tage Robinich glaube

 
  
    #41
30.09.20 07:51
heute gehts runter . Schaut euch mal US Futures an - TIEFROT    

3136 Postings, 2732 Tage Chaecka@robin

 
  
    #42
1
30.09.20 10:13
Du solltest umschulen und Analyst werden. Die rennen auch immer nur der aktuellen Kursentwicklung hinterher.
(Gestern noch 26-30, heute unter 22)
Erkenntnisgewinn? Nullkommanull.  

3784 Postings, 5014 Tage nuuj@Broker #38

 
  
    #43
30.09.20 12:34
bei ETF´s mit Nachhaltigkeit wäre ich vorsichtig. Viele schreiben von Nachhaltigkeit. So astrein ist das meistens nicht. Ich versuche es da mit Einzeltiteln. Z.B. Encavis, Umweltbank etc. Die sind gut gestiegen und zahlen auch in der Regel eine Dividende. Die Suche ist schwierig. Sollte man H² ins Auge fassen, sehe ich auch eher Chancen bei Einzeltiteln die genügend breit aufgestellt sind, z.B. Linde.
Ist zwar offtopic, jedoch wird auch Siemens Energy den Weg finden müssen. Die müssen sich wohl erst mal sortieren.  

3136 Postings, 2732 Tage ChaeckaDarum steigt gerade der Kurs

 
  
    #44
30.09.20 16:39
Siemens-Energy-Chef kauft 85.000 Aktien des Unternehmens
https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...97-aa71-dc71f794c90d

 

2026 Postings, 1411 Tage JB_1220bin mal....

 
  
    #45
30.09.20 16:59
... mit ner kleinen Posi eingestiegen....  

42014 Postings, 8685 Tage RobinTageschart

 
  
    #46
01.10.20 12:10
umgekehrte S - K - S ?????? -  wäre Positiv. Müßte wieder Richtung € 23,4 - 23,5  laufen  

10 Postings, 1293 Tage Gabi OmaLöschung

 
  
    #47
02.10.20 12:37

Moderation
Zeitpunkt: 02.10.20 21:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 

2 Postings, 1293 Tage Lexx234wird das noch was

 
  
    #48
02.10.20 15:51
Was haben sie erwartet? Das die SE Aktie nach 5 Tagen durch die Decke geht    

943535 Postings, 3577 Tage youmake222Das sollten Anleger nicht unterschätzen

 
  
    #49
02.10.20 23:28

6607 Postings, 6933 Tage Fortunato69Schönen Sonntag

 
  
    #50
04.10.20 11:56
Wurde der Split Automatisch vollzogen oder Musste ein Antrag dazu ausgefüllt werden.
Wenn ja, gibt es eine frist bis der Antrag gestellt werden muss ?  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 210  >  
   Antwort einfügen - nach oben